Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 17, 2017 8:04 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Rezension: Gnade ohne Grenzen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Hintergrund
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 747,890
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 16, 2017 9:28 am    Titel: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich lese gerade diesen Kampagnenband und möchte daher mal meine Meinung dazu kundtun.

Ich finde das wirklich schlecht geschrieben bzw. aufgebaut.
Die Story an sich ist gut, finde ich wirklich interessant, aber der Aufbau des Runs ist echt zum brechen.

Man wird einfach als Spielleiter ins kalte Wasser geworfen. Man erfährt gar nicht so richtig wer die Illuminates of the New Dawn sind oder dieser Auftraggeber Namens Nazaire sind.

Dann ist schon das erste Abenteuer aus der Reihe nicht für Low Karma Chars gedacht, also da sollte man nur mit erfahrenen Runnern dran. Sich mit mehreren Tiergeistern und einer Magiergang anlegen, von denen zwei nur Astral vorhanden sind und die anderen Physisch ist schon eine Hausnummer.

Würde mich freuen, wenn jemand schon Erfahrungen mit dem Leiten hatte und ein paar Tipps liefern könnte.

Beste Grüße

Lotos
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 16, 2017 9:28 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment You know, crotchless leather chaps would really make that outfit sing. - Anonymous

Nach oben
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 452,926
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 16, 2017 11:45 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Wir arbeiten uns gerade Chronologisch durch die Gelben Bände und haben mit dem PN absolut keine Schwierigkeiten. Schon im zweiten Buch sind einige Stellen sogar zu einfach ohne Anpassung...
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 747,890
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 19, 2017 7:34 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Wie sieht die Chronologische Rheienfolge denn aus, das wäre sehr interessant für mich.

Dankeschön.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 452,926
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 19, 2017 10:49 pm    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Tödliche Fragmente
Licht aus der Asche
Im Fadenkreuz
Mission London
Mission Chicago
Gnade ohne Grenzen
Schatten über Chicago
Krieg um Manhatten
Auf dunklen Pfaden


So zumindest hatte ich Sie nach Erscheinen Sortiert. Kann aber sein, dass ich irgendwo eins vertauscht hab
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krix
Brony
Brony


Anmeldungsdatum: 18.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 376,280
Wohnort: Bundeshauptstadt Hannover

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 21, 2017 2:15 pm    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Dann wäre aber das von Lotos angesprochen Gnade ohne Grenzen schon recht weit hinen. Sprich da haben die Chars schon 5x2-4 Runs hinter sich und mal locker 100-150 Karma zusammen. Das stell ich mir schon anders vor Smile
_________________
!SR1SR2-SR3+SR4++SR5+hb++B?UBIE+RN---TS+++W++dk+sama++adri+mc+rk-m++(e---o+++t+d++)gm+MP+


Technoschamane-Chat
Shadowrun-Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 452,926
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 21, 2017 8:17 pm    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht dass die immer alle darauf ausgelegt sind in der Reihe gespielt zu werden. Manche richten sich an Einsteiger manche an erfahrene Runner. Da Sr aber kein wirkliches PN hat oder Stufen wie das bei DA der Fall ist, steht das halt nicht dabei und der SL muss halt mit Erfahrung und Gefühl die Schwierigkeit anpassen. Ich finde mit den Daumenschrauben und Keine Panik funktioniert das auch recht gut.

Ich hatte das erste Abenteuer und da war es recht einfach. Wir haben weder das eine noch das andere Gebraucht. Die Runner haben ausreichend geblutet ohne wirklich half past dead zu überschreiten und somit waren alle zum Schluss zufrieden und Glücklich.
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krix
Brony
Brony


Anmeldungsdatum: 18.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 376,280
Wohnort: Bundeshauptstadt Hannover

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 21, 2017 9:04 pm    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Ich hab mich mit den SR5 Sachen noch nicht wirklich beschäftigt. Du sagtest nur was von einer Reihenfolge. ^^ Ich hab keine Probleme mit Anpassen von Schwierigkeitsstufen. Das schüttel ich so aus dem Ärmel. Aber ich leite auch selten Buchabenteuer. Die SR Dinger sind leider so unstrukturiert, das ich die als Arbeitsmaterial kaum bis gar nicht gebrauchen kann Smile
_________________
!SR1SR2-SR3+SR4++SR5+hb++B?UBIE+RN---TS+++W++dk+sama++adri+mc+rk-m++(e---o+++t+d++)gm+MP+


Technoschamane-Chat
Shadowrun-Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 747,890
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Do Jun 22, 2017 7:26 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Danke Corn.

Mir geht es auch nicht um die Erfahrungsreihenfolge, sondern um die zeitliche Reihenfolge, welches Buch zeitlich als erstes stattfindet und welches als letztes.

Soweit das vorgegeben wird.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,488

Beitrag Verfasst am: Sa Jul 01, 2017 9:07 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Die Gelben Abenteuerbände sind nicht gedacht um sie alle in Reihenfolge Hintereinander zu spielen.
es sind einfach nur Abenteuerbände Smile

mit Tanz am Samstag Morgen
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 747,890
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Jul 03, 2017 11:01 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Achso Schade. Ich dachte sie hätten vielleicht einen Bezug zum Metaplot von SR5 und daher eine zeitliche Aneinanderreihung.

Im Bodyshop sind die "Jackpoint"-Runner ja sogar schon an einem Heilmittel für KFS dran.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krix
Brony
Brony


Anmeldungsdatum: 18.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 376,280
Wohnort: Bundeshauptstadt Hannover

Beitrag Verfasst am: Sa Jul 08, 2017 4:41 pm    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Bezug zum Plot haben sie alle IIRC. Halt die Reihenfolge ist nicht vorgegeben. Aber vorne in nahezu allen Büchern ist doch immer eine Panoptikum Seite. Da steht immer ein ingame Datum. Dann hast du die Reihenfolge ^^
_________________
!SR1SR2-SR3+SR4++SR5+hb++B?UBIE+RN---TS+++W++dk+sama++adri+mc+rk-m++(e---o+++t+d++)gm+MP+


Technoschamane-Chat
Shadowrun-Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 534,439

Beitrag Verfasst am: Mo Jul 10, 2017 11:29 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Das schöne bei SR in faßt jeder Edition, ist doch der Punkt, das man mit einer Wirklich guten Idee/Herangehensweise, nahezu jede Aufgabe lösen kann.

Ich meine klar wenn man es als Anfangschar mit einer Wizgang aufnehmen will, ja is nen Risiko. Wenn der Anfangschar ein gutes Face is, welcher der Wizgang einfach nen guten Deal anbietet oder sie sonstwie um den Finger wickelt... Bei einem guten SL kann man viele Settings lösen ohne einen Schuß ab zu feuern.

Ich habe auch schon 500 Punke Sammys im Kugelhagel unter gehen sehen wo ein Mage oder ein Face die Situation mit einem Spruch entschärft hätten. Oder ein Decker mit einer gut gemachten Kontaktaufnahme. Naja anders herum auch. ^^

"Schwer" ist gerade bei SR sehr relativ. Man kann sich mit der Security schießen. Man kann schleichen, oder ein Decker gräbt etwas über einige der Securitys aus und ein Face nutzt die Infos um sie zu bestechen. Ich finde es schön, das SR gerade ohne Levelsystem aus kommt. Wenn ich Powerlevel haben will spiele ich D&D. ^^
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Koronus
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 20.07.2017
Beiträge: 81
Total Words: 3,099
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: Do Jul 20, 2017 10:07 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Er fragt da wegen der Abenteuer, nicht der Quellenbände. Ansonsten abgesehen davon das Tödliche Fragmente zu allererst gespielt werden sollte da es die Einleitung in den KFS Plot ist und alle Chicago Bände mehr oder weniger nacheinander gehören haben die Gelben Sachen kaum Chronologie. Licht aus der Asche spielt wiederum vor Tödliche Fragmente da Humanitäre Hilfe ein Prequel zum Shadowrun Season 4 Abenteuer Romero and Juliette ist.
_________________
Sarkasmus? Was ist Sarkasmus? Was ich sage meine ich auch so bis ich etwas anderes sage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 747,890
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Do Jul 20, 2017 10:54 am    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

Dankeschön Koronus, das ist auch schon einmal eine sehr gute Info.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 452,926
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Do Jul 20, 2017 6:41 pm    Titel: Re: Rezension: Gnade ohne Grenzen Antworten mit Zitat

DAS erklärt einiges. Waren in den Missions und in dem Buch die schwächsten Abenteuer die gar nicht so recht passen wollten
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Hintergrund Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mage: the Ascension 11 Skyrock 2880 Do Jul 20, 2017 6:21 am
Koronus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filmtipp 238 Gambit 17736 Mi Jul 06, 2005 5:30 pm
Coyote Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge The Lord of the Rings III 81 Shadow-Angel 9796 Mi Jun 08, 2005 7:07 pm
ReyMisterio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge And the Oscsar goes to... 43 Nemesis 4648 Di März 09, 2004 6:50 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge More than meets the eye 17 Tails 2654 Di Jan 13, 2004 10:48 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]