Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jun 25, 2019 11:51 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[Freeplay] Abendmahl in Weiden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> DSA-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Do Mai 29, 2008 3:29 pm    Titel: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

# Leute ich bin von Morgen früh bis Sonntag Abend auf Geschäftsreise, darum gerne hier das Freeplay starten.

Es dauert nicht lange nachdem sich alle gesetzt haben und das Essen wird serviert. Frisches Spanferkel am Spieß, vom Wirt köstlichst gebackene Brote in verschiedenen Variationen.

Frischer Kohl und Jungkartoffeln mit herzhaften Brühen werden aufgetischt und es riecht einfach zum zugreifen. Dann steht der Baron auf und mit einem "Werte Gäste, bedient euch" eröffnet er das Festmahl.

"lasst mich mehr von euch erfahren meine Gäste" Er wird weniger Reden und mehr der gute Zuhörer sein und freundlich und interessiert zuhören.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Mai 29, 2008 3:29 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment I'll give you a dollar if you promise not to reproduce. - Anonymous

Nach oben
CertusRaven
Rätselrabe


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 83,527

Beitrag Verfasst am: Sa Mai 31, 2008 1:17 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Galef beginnt ruhigen Mutes ersteinmal der holden Weiblichkeit eventuelle Schüsseln und Schalen anzureichen und sich hier und da etwas auf den Teller zu packen, bis dieser gut voll ist. Seinen schweren Gepäcksack unter seinem Stuhl verstaut, begint er munter zu speisen, und sogar einige Grundsätze in Etikette lassen sich wahrnehmen. Er sieht zwischen den verschiedenen Magiern, der jungen Firnja und dem Avesgeweihten hin und her und ist sich dessen bewusst, dass er selbst unter diesen Exoten noch auffällig sein dürfte, oder zumindest bemerkenswert.
"Ich bedanke mich herzlichst, Herr Baron, und wünsche einen gesunden Appetit allen miteinander."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Sa Mai 31, 2008 10:36 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Ricx macht sich einen schönen Teller fertiig, mit braten, gemüse und Kartoffeln. eine schüsel mit salat und brot, und eine Schüssel mit eintopf die er zuerst vertilgt. Natürlich alles mit der strengen Etikette der Weidener, was heist da der Baron anfangen darf, man aus respekt mit de hand den duft seines essens zu sich weht, den KOch lobt und guten Appetitt wünscht. Danach war erst sein eintopf dran. er genehmigt sich ein krüglein wein zum essen.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 457,297
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Sa Mai 31, 2008 11:05 pm    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"mir scheint, vorallem der Hunger meiner gefährten ist so aussagekräftig, dass es ihnen nicht möglich ist bis zu beendigung der Gänge noch eurer Bitte folge zu leisten. Nun wäre ich durchaus in der Lage jetzt wo es so still ist etwas zu erzählen, dennoch würde ich gerne einem anderen den Vortritt lassen, denn meine bescheidenen Studien sind warscheinlich weniger für diese Tafel geeignet und spannende Funde in alten Bibliotheken werden wohl auch nicht das sein, was euer wohlgeboren erwarten. Vielleicht findet sich ja später im gespräch etwas interessantes wozu auch ich einiges beitragen kann."

Lächelt der magus souverän und nimmt sich ein kleines stück fleisch und ein wenig salat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CertusRaven
Rätselrabe


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 83,527

Beitrag Verfasst am: So Jun 01, 2008 12:20 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Galef isst so vor sich hin und spricht bloß zwischen zwei Bissen.
"Vieleicht möchten die Anwesenden ja eine Geschichte aus fernen Landen hören? Etwas von einer Expedition in den Süden, eventuell?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 02, 2008 8:28 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Anjun bedient sich nach und nach manierlich von allem was da ist, und hat schliesslich einen ziemlich bunten Mix auf dem Teller. Es ist aber nicht viel. Das schmale Hemd sieht auch nicht aus als ob er übermässige Mengen verdrücken könnte. Als er zu essen beginnt, bemerkt man dass er durchaus mit Messer und Gabel umgehen kann, nicht kleckert und nicht rülpst, und auch von feinem Porzellan scheint er nicht das erste Mal zu speisen.

Als der Herr Galef jedoch anbietet eine Geschichte zum Besten zu geben, hält er inne und schaut den Barden gespannt an. Natürlich will er sie hören. Geschichten aus fernen Ländern sind für den Avesgeweihten immer interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CertusRaven
Rätselrabe


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 83,527

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 02, 2008 11:56 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Galef schmunzelt und beginnt gleich, als Anjun sich interessiert zeigt. Der Rest wird schon damit einverstanden sein.
"Also, stellt euch einen Wald vor mit gigantischen Bäumen, größer als eine ausgewachsene Bornlandtanne. Der Boden ist über und über mit Farnen bedeckt, Gestrüpp und Rankenpflanzen machen uns das vorankommen schwer. Wir, das sind der Diener Rondra's Zonzo, die liebreizende Dano, eine halbelfische Fechterin, ein seltsamer Medicus und meine Wenigkeit. Wir schlugen uns so durch's Unterholz, als unser Packtier plötzlich wild wurde und versuchte sich loszureissen! Der starke Zonzo hielt das Tier jedoch im Zaum. Die werte Dano indess zog bereits ihr Langschwert und bedeutete uns Stille zu wahren, als sich vom Baum herab eine gewaltige Bestie stürzte, mit spannlangen Reisszähnen und Muskeln wie zwei Trallopper Riesen sie zusammen nicht haben! Noch ehe wir uns kampfbereit machen konnten, fiel es mich an und warf mich nieder! Mit bloßen Händen erwehrte ich mich der Bestie, indem ich ihr Maul von meinem Gesicht fern hielt. Praios soll mich Lügen strafen, wenn ich de Unwahrheit sage, ich konnte den fauligen Gestank aus dem Rachen der Bestie in ihrem Atem riechen, und ich schwöre, dass mir so was, als hinge noch ein Fingerknöchelchen zwischen ihren Backenzähnen fest! Ich stemmte der Bestie also das Maul auf, damit es meinen Kopf nicht wie eine Wallnuss knackte, während die gute Dano verzweifelt auf den Rücken des Bestie eindrosch, ohne ersichtliche Wirksamkeit! Und noch ehe der Geweihte der Rondra wirklich begriff, was er genau zu tun hatte, warf sich der unscheinbare Medicus auf den Rücken des Untiers und schlitzte ihm von hinten mit seinem Operationsbesteck die Kehle gerade so weit auf, dass das Monster ermattete und ich gerettet war. Mit vereinten Kräften zogen wir den leblosen Leib von mir. Und was soll ich sagen? Heute zieht einer der Zähne der Bestie meine Brust und ihr Fell wärmt mich als extravagantes Futter bei Wind und Weter."
Er deutet nochmal auf den Säbelzahn an dem Lederriemen um seinen Hals, sowie auf seinen Mantel. Tjaja, Abenteuer erzählt der Gute ganz gerne.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 02, 2008 12:43 pm    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"Einen Säbelzahnigen Tiger kann er erwheren, aber wen ne schöne Meid ihn in sein Bett lockt, obwohler weis das es nicht gut endet, das kann der Gute nicht" Stichelt der Magier den Barden. Die gesichte wird dem Barden anscheind noch lange hinterher getragen.

"Aber sagt Galef, ich hatte da mal einst davon gehört das ihr ein ... Concerto auf der Burg.." er überlegt kurz "... Windehall im Bornlande gespielt habt, ist es wahr? oder hat sich jemand anderes Eure Lorbeeren aufgesetzt?"
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CertusRaven
Rätselrabe


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 83,527

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 12:02 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Galef sieht Ricy bloß aus den Augenwinkeln heraus an.
"Ich sehe es mehr als Tat von Mut und Eifer an, meinen Mann zu stehen, werter Ricx. Und nein, es war kein Concerto, lediglich eine kleine Darbietung in der örtlichen Taverne, um mir Kost und Logis zu verdienen. Obgleich die Reaktionen durchaus gewaltig ausfielen, tanzten doch angeblich sogar die Wachen nach meinem Lautenspiel, dass schwach an ihre Ohren drang."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 12:12 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"ah so, dan hatte Graf von Bramfluß durchaus recht, es waren sein Männer" er grinst, klar der Magus mag von aussen recht streng wirken, aber in trauter Runde und mit Freunden, will er keinem Böses, sondern macht seine Späße.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 457,297
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 1:06 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"Führwahr ziert es den Musicus doch besser wenn sein Publikum freiwillig das Tanzbein schwingt. Ich traf einmal in einer Taverne auf eine Gruppe Reisende bei denen der werte Druide, denn soeiner war es wie sich später herausstellte, wohl ein Auge auf die junge und liebreizende halbelfische Musikantin geworfen hatte. Nun war diese aber noch sehr jung und etwas nervös aufgrund des doch zahlreichen und nicht gerade ungespannten Publikums. Naja wie ihr euch denken könnt, spielete sie nervös, vergriff sich auf der Laute und ihre Stimme zitterte leicht vor Angst und aufregung. Und wie sich so leises gemurmel im Saal erhob und die Wangen der Musica immer röter und ire Stimme immer leiser wurde, da sprang der Druide auf und brüllte:"TANZEN SOLLT IHR!" Ihr könnt euch meinen erstaunten Blick vorstellen als plötzlich tatsächlich die Leute sich erhoben und schwerfällig und langsam zu tanzen begannen. Ihre Gesichter voller Verwunderung und Sorge, erst langsam aber stetig immer schneller werdend zappelten und hüpften sie auf und ab, wie Marionetten. Die ersten wollten schon mit Schweißperlen auf der Stirn der Anstrengung nachgeben und zu boden stürzen, konnte es aber nicht. "

Er hält kurz inne und scheint selbst überrascht von seinem Redefluß zu sein. Dann räuspert er sich: "Naja sei es wie es sei, ich konnte dann den Druiden davon überzeugen dem Spuk ein ende zu setzen, und als ich ein gutes Wort für ihn einlegte und die Taverenbesucher mit einer Lockalrunde für ihren Schrecken entlohnt hatte, war der Druide so freundlich gewesen mir seinen Trick ein weiteres mal vorzuführen. Allerdings diesmal allein, ohne Tänzer und mit meinem Astralen blick. Formidabel was so ein Waldmensch doch alles entwickeln und erdenken kann."

Nun schweigt er und lehnt sich wehmütig in seinem Stuhl zurück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 2:00 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"So ein Waldmensch.. er sollte sich vor Pereine und Praios verantworten. Den dieses ist das Werk der widerlichen Zauberkrafft. Weingstens einer Prüfung durch die Academia und das Tribunal sollte ein solch Mensch unterzogen. Kreativ sind sie ja, aber es ist nicht rechtens" spricht der Magier zu Xagul. "Ohne ein Siegel, ohne Gewandung nach Codex Alybricus - sind sie doch wie der Sturmwind. Nicht zu fassen, und stets auf Schaden aus" Ricx ist dabei recht neutral. Ihm ist sehr wohl bewust das es für ein Disput weder der rechte Ort, noch eine rechte Zeit ist. "was habt ihr mit Euren Erkenntnissen bezüglich des Druiden gemacht? Ich würde gern mehr über diese Art der Zauberweberi erfahren - nennt es eine berufliche Neugier"
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CertusRaven
Rätselrabe


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 83,527

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 9:14 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

Galef hält sich nun mal vornehm zurück. Hätte er den dunkelgrauen Magier erwähnen sollen, der sie ebenfalls begleitete? Nein, besser nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 457,297
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 10:49 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"Hochgeschätzter Kollege! Natürlich verstehe icheure Neugier. Aber sollten wir diese Illustre Runde nicht mit theoretischen Fakten langweilen. Es ist so ein schöner Abend und Wohlgeboren und unsere Begleiter interessiert bestimmt nicht wie irgendein bekutteter Waldmann es fertig brachte einen Zauberspriuch der der Wissenschaft wohl bekannt ist derart abzuwandeln und auszuweiten"

Auch Xagul klingt dabei ganz ruhig, scheint aber zumindest in dieser Runde nicht bereit zu sein, das Thema zu vertiefen.
Dann hebt er den Blick und beobachtet die anwesende Runde

"Aber seht, unser junger Kollega und die Dame haben bis jetzt nur still vor ihren Tellern gesessen. Ich hoffe doch meine Geschichte hat ihnen nicht die Sprache verschlagen und den Appetit verdorben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2008 11:04 am    Titel: Re: [Freeplay] Abendmahl in Weiden Antworten mit Zitat

"Natürlcih, sofern Ihr aufzeichungen darüber habt. Lasst davon ein Faksimille anfertigen, ich werde für die entstandene Arbeit selbstverständlich aufkommen." Weiter möchte er über dieses Thema auch nicht parlieren.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> DSA-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Es gibt Schnee *Freeplay ohne Werte* 144 Indigo 8387 Mo Dez 30, 2013 9:13 am
taube Nuss Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie würdet Ihr in SR (Werte- und Fertigkeitenmäßig) aussehen 45 Marcel 7408 So Sep 11, 2011 6:14 pm
Gambit Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SR 4 : Suche Werte für Steinschloßgewehre /- pistolen... 39 Gambit 5319 Mi Feb 18, 2009 1:30 am
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Taser - was sind denn das für Werte? 17 Tails 4681 Mi März 02, 2005 9:05 pm
Tails Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Runde in Essen und Umgebung gesucht!!!!! 0 argent 1320 Fr Feb 18, 2005 9:08 am
argent Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]