Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 16, 2021 5:41 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Spielleiter / Abenteuerideen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
foxunit
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 92
Total Words: 5,727

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 1:30 pm    Titel: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Hmm obs wohl hier reinpasst?


Naja ich fang ma an xD

Was habt ihr bis jetzt für alternative Kampagnen zu Sr gezockt? Also alles was nicht direkt mit den Runner, Eliterunnern, oder Gangerrunner zu tun hat.

Ich hab mal eine Kurierin gespielt, Ki Adeptin, Athletin konnte unbewaffneten Kampf, hat aber sons tmit Kampf nichts am Hut gehabt. War halt auf sportlich getrimmt, hat fast alle Jobs zu Fuß erledigt und für alles andere öffentliche Verkehrsmittel, oder einfach auf dem Dach von einem Auto, oder sonst wo mitgefahren. Strassenwissen fast schon legendär, kannte fast jeden Hinterhof (naja fast halt^^). War schon witzig, hat auch mit ner Runnergruppe zusammengearbeitet, hat aber meist die "Beinarbeit" (ok doppeldeutig) gemacht, sowhol rennen, als auch Nachforschungen, da sie halt viele Kontakte hatte. Spiel die heute noch gerne (ja gibts auch bei mir ^^). Wenn Waffenskills wegfallen, is man immer wieder erstaunt wieviel so 400Gp sind oO



Lasst mal eure Ansätze hören ^^
_________________
"Geschichte ist nicht die Wahrheit, die der Menscheit wiederfahren ist, sondern die Gesamtheit des Willens derer, die gesiegt haben"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 1:30 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment My Karma ran over your Dogma. - anonymous

Nach oben
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 3:59 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Doc Wagon Kampagne. War witzig, aber irgendwie zu umfangreich. Mein damaliger NPC-Bösewicht ist aber zum SC avanciert.

Urban Brawl Team. Hatte Potential, ist aber leider im Sande verlaufen. Daraus hervorgegangen ist mein Nahkampf-Pistolero-Kidepp Irenis, der heute als Gelegenheitsrunner unterwegs ist.

Stassenkiddys (Lowtech). War eigentlich ein Freeplay, hat sich aber zum Dauerbrenner entwickelt und schon 3 Threads verschlissen. Läuft seit etwa 3 Jahren. Mein ehemaliger "Kleiner" ist heute ein veritabler Strassenschamane kurz vor der Ini he...he...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MinniMaus
Top - Infobroker


Anmeldungsdatum: 29.09.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 111,586
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 4:58 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Also einmal war in einer Strassenkinderkampagne. 8jährige und so... war echt witzig.

Am meisten Spass hat mir allerdings die Zigeuner-Schmugglerkampagne gemacht, aus der auch mein am meisten benutzter Char kommt... Minnimaus.

Beschreibung findet sich hier:

http://www.ts-forum.net/minnimaus-charaktare-t3570.html#198467
_________________
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich nicht verrückt bin. Die 10te Stimme summt eine Melodie von Tetris.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 6:13 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

das doc wagon nicht geklappt hat find ich schade - hätte ich gern mitgemacht, aber ich bin zum forum gekommen, da war das projekt schon so gut wie gelaufen
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 70,493
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 7:17 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Söldner-Kampagne, naja mehr so drei mehr oder weniger zusammenhanglose Aufträge die wir gespielt haben um die Möglichkeiten des Systems (SR3) für eben so eine Kampagne auszutesten was Atmosphäre, "geskriptete" Ereignisse und vor allem das Tempo des Spiels angeht da selbst die spannendsten Feuergefechte bei sechsminütigem Gewarte bevor man wieder drankommt an Spannung verlieren.

Achja die Punkte Atmosphäre und Ereignisse waren nicht systemabhängig sondern wir wollten sehen wie viel geht und wie viel als übertrieben gelten kann.

Ich würde das gerne wieder mal spielen so in Yucatan oder in Texas aber mal schauen....
_________________
Reine Vernunft darf niemals siegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 9:04 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Wollte schon vor Monaten ein Freeplay einrichten. Setting: Manganförderanlage mit Habitat auf dem Grund der See. Kommen aber z.Zt. zu kaum was... Rolling Eyes
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
foxunit
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 92
Total Words: 5,727

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 9:36 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Hmmm ich spüre einen Run Thread kommen ^^
_________________
"Geschichte ist nicht die Wahrheit, die der Menscheit wiederfahren ist, sondern die Gesamtheit des Willens derer, die gesiegt haben"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 10:04 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Wir haben mal das (SpecForce-) Militär- Setting ausprobiert. Wer`s kennt, King of the Mountain aus dem Missions- Band. Hab`s gemeistert. Hat auch ziemlich Spaß gemacht, bis auf die Tatsache, das ich zwischen zwei Spielsessions verpeilt hatte, das ich die Bewaffnung der gegnerischen Truppe an das Bedrohungspotential der Spieler- Charaktere angepasst hatte. Die SC`s bekamen laut Buchangabe ziemlich heftige Rüstungen, durch die die Gegner mit der Standardausrüstung nur mit sehr viel Glück und/oder Granaten durchkamen.....War trotzdem nich unbedingt ein Spaziergang für die SC`s, war aber dennoch zu leicht.
Das Finale haben sie mir dadurch zerlegt, das sie durch Ausquetschen von Wachpersonal und ein paar Insassen rausbekommen haben, was sie in einem bestimmten Raum erwartet.
Also haben der Kommandeur des SC- Teams, die ganz bösen Jungs nach oben gerufen, einen Teil eines Fireteam`s Poweramor- Fritzen (von mir, nich aus dem Abenteuer), die eigentlich die weit verzweigte Tunnelanlage unter dem eigentlichen Bunker inspizieren sollten, in dem haufenweise ABC- Waffen vermutet wurden.

Also haben die mutigen Delta`s (Die SC`s, war als High- Power- Kampange deklariert), die Blechmänner vorgeschickt. Die religiös verblendete Opposition hat die schleichenden, rhutenium- polymer- verkleideten Kollegen nich als das registriert (hab`s für jeden ausgewürfelt, waren halt Dinger ohne Aura), was sie sind, sondern sich mit den dahinter befindlichen SC`s beschäftigt. Die haben noch davor gewarnt, mit Zaubergesten anzufangen. Naja, und ab da war so ziemlich das Ende vom Lied, die Zauberengel haben mit was vergleichbarem angefangen und die Jungs in den Tarnstramplern haben mit MG`s losgelegt rund 1000 Schuss und diversen verpufften Zaubern, vor allem (Kugel-) Barrieren und Kampfzaubern, später war das einzig selbstätig- bewegliche auf der anderen Seite des Raumes der abröckelnde Putz.

War alles in allem trotz meines Fehlers recht spannend und ich hab`auch zumindest einige mehr oder weniger detaillierte Ansätze für die Weiterführung (Renraku Arc; Bug City Evil Grin ), nur haben weder die Spieler noch ich da im Augenblick die Zeit zu.
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,102
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 11:37 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

also das abweichenste was wir mal hatten, war eine kampange bei der jeder der runner von anfang an ne geheimniss hatt (also irgend etwas besonderes und ungewöhnliches in den schatten) war eigentlch ganz lustig, auch wenn die gruppe nicht so einzigartig abgefahren war wie anfänglich geplant...
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 27, 2008 12:17 am    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Was Minnie und ich mal diskutiert hatten: Bad-Karma-Kampagne.

Vampire, Ghule, etc.pp.

Kam aber nie über den Status "Könnte Spaß machen!" hinaus - wir haben uns bei der potenziellen Spielerschar umgesehen und es dann wieder verworfen.
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,102
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 27, 2008 1:11 am    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Solche Szenarion empfand ich ehrlichgesagt immernur in einem gut-böse setting spannend. Also bei RPGs wo man normalerweise den strahlenden Helden miemt und dann auch endlich mal so richtig schön böse sein darf...

Aber bei SR würde mich persönlich sowas nicht wirklich anlocken. Ich spiele zwar gerne guhle, aber eher wegen des stiles. he...he...
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 27, 2008 11:24 am    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

BAd Karma? Jake hat als nachteil Bad Luck - ist genau so böse.

dazu brauchts keine eigene kampagne, wobei "road to Npwehre" das schoon irgendwo mit raus nimmt.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laven
ohne "r"


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,095
Wohnort: Geesthacht

Beitrag Verfasst am: Sa Jun 28, 2008 1:10 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

hum... wir haben, da ich momentan net so viel lust habe zu meistern, unseren zweiten meister rangelassen und der hat promp von sr universum abgelassen und nen Warhammer 40k crossover herbeigezaubert... war ganz lustig, aber net so mein ding...

und momentan spielen wir SR4.01 Zombie Surviel Wink ich sollte mal wieder meistern... *kopfkratz*
_________________
"ein l.Aven kennt den Weg"

"Ich bin seit 30 Jahren in der Politik - das ist Glücksspiel genug." - Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
havelock1982
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 100+
Total Words: 4,557

Beitrag Verfasst am: Sa Jun 28, 2008 4:13 pm    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Wir haben auch mal zu SR3 Zeiten eine amoralische Kampagne ausprobiert (3 toxische Schamanen und ein verdorbener Adept), hat einen halben Abend gedauert, bis die Gruppe sich wiederholt in die Haare gekriegt hat und bis einen Char alle Tot waren...

War sehr lustig, wer hätte gedacht, dass die Apokalyptischen Reiter so schlecht miteinander arbeiten (der TOT hat überlebt, seltsam nicht?).

Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 30, 2008 11:27 am    Titel: Re: Alternative Kampagnen und Charakterkonzepte Antworten mit Zitat

Achjo, son Indiana-Jones-Setting mit Pyramidendungeon hab ich auch schonmal angeleiert. Allerdings war das keine Kampagne, sondern ein Spontandings aufm TS-Treff 200...5 oder 6? Am 2. Tag hatten wir kaum noch Zeit, und um das Ganze abzukürzen hab ich die SR-Regeln mit Wushu crossovert. Die Spieler konnten also mehr Würfel kriegen je mehr Style-Action sie reingebracht haben. So ging´s dann relativ fix und kurzweilig zur Sache. War ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber ich glaube sie hatten Spass he...he...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Spielleiter / Abenteuerideen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Drogen im Spiel 55 Skyrock 13263 Sa Okt 28, 2006 4:40 pm
DeepDreamer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zu nem Spiel 4 lotos runner 2514 Do Sep 28, 2006 12:49 pm
--pfeiffer-- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SPIEL (comicaction) 2005 13.10. -16.10. 17 Paladin 5354 Mo Okt 03, 2005 10:14 pm
Tamura Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Spiel runde in Dortmund/Hagen/Herdecke gesucht 0 Trilluris 2163 Di Jan 25, 2005 4:35 pm
Trilluris Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 37719 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]