Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 26, 2019 4:40 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler...
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> DSA-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 30, 2006 3:03 am    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

Ghost hat folgendes geschrieben:
Aber dieser D&D-Fuzzie ist und bleibt ein Vollidiot... Rolling Eyes
Also ich habe schon persönlich mit diesem "D&D-Fuzzie" geredet, und da hat er eigentlich ziemlich vernünftig gewirkt... Wink

Der Verriss von "Auf ein Wort" ist in meinen Augen völlig berechtigt - es handelt sich dabei nicht einfach um ein paar gut gemeinte Tips, nein, es ist intoleranter und engstirniger Athmo-Faschismus in Reinkultur. Die Überspitzung beim Verriss trägt nur dazu bei die Sache zumindest noch amüsant zu machen.
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 30, 2006 3:03 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Suppressive fireballs - won't. - Anonymous

Nach oben
DeepDreamer
Der-Die-Welt-Träumt


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 19,352
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 30, 2006 9:24 am    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

Die Sache, Skyrock, ist, dass es einfach nicht dein Stil ist. Also lass bitte die Beleidigungen gegenüber Spielern, die eventuell auf eine stimmige Atmosphäre beim Rollenspiel stehen und dabei nicht gerne von Wertediskussionen unterbrochen werden.

Und sein wir mal ehrlich. Realistisch betrachtet sind die Aktionen der Spieler grober Unfug. Wertetechnisch nach den Regeln mag das vielleicht funktionieren. Aber man darf eine Dimension nicht vergessen. Das ist die Emotion, die bei jedem Rollenspiel mitschwingt. Wenn man alles mit Logik angehen will (gemeint: Werte-Logik oder Regel-Logik) dann wird für viele (mich eingeschlossen) das Spiel zu einer Farce und ich kann gleich Munchkin zocken.

Wenn der SL sagt: Das geht jetzt nicht, dann ist das halt so. Hinterher kann man immer nach den Gründen fragen. Wobei ich persönlich wenig von Railroading halte.

Das Ziel des Rollenspiels ist es, Spaß dabei zu haben. Und ich habe nun mal wenig Spaß, wenn jemand mit "mein Charakter hat aber Wert xy in dem Skill..." kommt. Der SL wird schon seine Gründe haben. Wofür gibt es schließlich Meisterbögen...
_________________
Fnord. Alles klar?

21 ist nur die halbe Wahrheit...

Nur wer die Welt träumen kann, weiss die Realität als Ausprägung der Phantasie richtig zu schätzen - MK 2006

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht so verdammt lecker gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 30, 2006 11:54 am    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

Die Überspitzung (oder hemmungslos intolerante Hetze, wenn man´s böse sehen will Wink ) beim Verriss macht das Gegeifer des Bloggers für mich nicht unbedingt amüsant. Ich finde es eher kindisch sich derart auszulassen. Bäääähhh, mein Räppelsche is viiiiel schöner als wie deins, und ihr seid alle doof Rolling Eyes
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 30, 2006 1:14 pm    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

@Deepdreamer:
Mein Problem ist nicht der Spielstil - wenn die Leute sich unbedingt die stimmungsvolle Schienenbahn des Meisters entlangführen lassen wollen, dann sollen sie das doch tun.
Das Problem ist wirklich dieser Text, und der überhöht dieses Stimmungsspiel zur besten aller denkbaren Spielweisen.

DeepDreamer hat folgendes geschrieben:
Aber man darf eine Dimension nicht vergessen. Das ist die Emotion, die bei jedem Rollenspiel mitschwingt.
Mag sein. Muss es aber wie im Beispiel die Emotion des Meisters sein, die er seinen Spielern aufdrücken will (die allesamt kein Interesse daran haben)?
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeepDreamer
Der-Die-Welt-Träumt


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 19,352
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 30, 2006 5:34 pm    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

Niemals behauptet ich das habe, junger Padawan -.-

Aber dennoch sollten Spielstil von SL und Spielern übereinstimmen (zumindest in Ansätzen). Und in der Gruppe ist das nicht so. Ich behaupte nicht, dass eine der beiden Ansichten richtig ist, ich kann nur eher dem atmosphärischen Rollenspiel (SL und Spieler) zustimmen.
_________________
Fnord. Alles klar?

21 ist nur die halbe Wahrheit...

Nur wer die Welt träumen kann, weiss die Realität als Ausprägung der Phantasie richtig zu schätzen - MK 2006

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht so verdammt lecker gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Paladin
Ki-natic


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 77,150
Wohnort: Nord-ADL //Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 16, 2007 1:14 am    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

Zitat:
Mein Problem ist nicht der Spielstil - wenn die Leute sich unbedingt die stimmungsvolle Schienenbahn des Meisters entlangführen lassen wollen, dann sollen sie das doch tun.


Naja es ist ja nicht so, dass man sich dem so fügt. Eher gibt der SL durch anfängliche Einstiegsaufhänger eine gewisse Stimmung im Abenteuer vor, diese wird dann von den Spielern aufgenommen und in Form ihrer Charactere kanalisiert und durch die Charaktere, für den Charakter makant, reflektiert. Sprich der Meister möchte in seinem Abenteuer eine gewisse Grundstimmung erzeugen damit sie ihre Wirkung erziehlt. * Und die Spieler sollen sich net entlanghangeln sondern einfach die Welt mit ihrer dargestellten Stimmugn akzeptieren und aufnehmen. Immerhin ist der SL derjenige der die Spielwelt als Schicksal, Gott, Zufall und Plotter der Geschichte auf die wir halt einfach nru INteraktiv mitwirken.

Das Problem welches ich darin sehe, einige Digne nicht zu beschreiben ist die Häufung von Mißverständnissen. Wie Deepdreamer geschrieben hat, muss er nicht zwingend beschreiben, dass sich in einem Tempel ein alta befindet... aber vor allem in Szenen wo Entfernungen Interieur und Raumdürchbrüchen interesiert ist es schon wichtig damit sich die Vorstelleung wenigstens grob decken. Und durchgehende Nachfragen können auch nervig werden. "Wie weit bin ich weg... aha..".. "wie viel steht dann noch dazwischen? .. soso der Alter i nder Mitte ? oha":.. "achwas der ist 2.5x4x1.5 ? da komm ich ja gar nicht rüber, jetzt bin ich aber schon vorne." Sowas find ich immer ätzend vor allem wenn Spieler noch drauf rumreiten. dass sie, hätten sie es besser gewusst, anders reagieren würden. dem würde ich halt immer gerne vorbeugen.
_________________
per aspera ad astra


You take the blue Pill, the story ends you wake up in your bed and believe what ever you want to believe.
You take the red Pill, you stay in Wonderland and i show you how deep the Rabbithole goes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: So März 16, 2008 3:42 am    Titel: Re: Auf ein Wort, verehrte Rollenspieler... Antworten mit Zitat

ich fürchte ich tau wieder ein längst vergessen thread auf.

Aber kein bange, ich will nihts zum "Verreißer" oder ähnlichem kommen, sondern nur ein Geschichte erzäheln.


IChhatte vor 4 wochen (endlich seit langer zeit) ein DSA RP am Tisch. Unser Sl hat die story aus dem ärmel geschüttelt, und hat damit dei welt um die Charakter gesponnen. Aber das interessante dabeiist, das für das spinnen selbst die charaktere zuständig waren. die chars haben bestimmt was passiert, und der SL sagte lediglich ob es möglichist oder nicht. und natürlich ebnen die beschribeungen (orte personen etc) aber das eben ohne lange monolhge sondern kurz knapp präzise. ichhatte noch nie ein so spannedes Spiel mit sooo wenig Text von SL und so weongen Proben. Aber der hammer ist folgender: die Gruppe bestand aus einem Praios Geweihten, einem Grau magier und ...Gjaslkerländer Tierkrieger. und es klappte.

das ist die Story. Sicher noch lange kein Allheilmittel. aber so stelle ich mir eine Gelungene runde vor.

UNd was Irgendwer, Irgendwann mal als "Leitfaden für Rollenspiele" ausgeheckt hat interesiert mich nicht, erst recht nicht wenn esmich im spiel hindert.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> DSA-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mage: the Ascension 11 Skyrock 3326 Do Jul 20, 2017 6:21 am
Koronus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filmtipp 238 Gambit 21031 Mi Jul 06, 2005 5:30 pm
Coyote Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge The Lord of the Rings III 81 Shadow-Angel 11579 Mi Jun 08, 2005 7:07 pm
ReyMisterio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge And the Oscsar goes to... 43 Nemesis 5558 Di März 09, 2004 6:50 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge More than meets the eye 17 Tails 3306 Di Jan 13, 2004 10:48 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]