Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Apr 21, 2019 4:58 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Aus dem Tagebuch eines Trolls...
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Hintergrund
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vegas
kleiner Meister


Anmeldungsdatum: 28.01.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 31,927
Wohnort: Bi-Town Popel-Plex

Beitrag Verfasst am: Mo Jul 22, 2002 8:29 pm    Titel: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

...Ich habe gehört, dass Drachen sich in eine menschliche Gestalt verpacken können. Sich also meisterlich verstecken können. Wie bendeidenswert von der Magie die Fähigkeit mitgesteckt bekommen zu haben, die von der Masse definierte Maske ablegen zu können. Das kann ich nicht.
Die schwarze, stumpfe Sonnenbrille sitzt klein und rund auf der flachen Nase des großen goblinoiden Gesichtes und macht die verhältnismäßig kleinen Augen unsichtbar für die eingeschüchterten Freaks und Ganger die das "Spoonkock" betreten wollen. Jeden Abend schauen sich hoch zu diesen schwarzen Scheiben und hoffen, dass der Troggy einen guten Tag hat. Und so muss es sein. So muss ich leben. Die Masse sieht alle Häßlichkeit, alle Dummheit und alle Unbilden unserer Zeit vereinigt und ausgedrückt in dem Gesicht eines Trolls; Groß, böse und gewalttätig! Na gut. Dann bin ich halt groß, böse und gewalttätig! Irgendwoher muss das Geld ja kommen. Also ziehe ich diesen grauen Duster an und diesen Armeestuff. Den Duster kremple ich hoch, damit man die muskulöen, Hornauswuchsbesetzten Unteramre sieht. Das macht Die unsicher. Und paßt vollständig zusammen. Ein perfekter Troll. Groß, böse und gewalttätig.
Das sehen die und nichts anderes würden sie in mir vermuten. Mein zweites Gesicht sieht niemand und niemand würde es interessieren. Ich bin nicht stolz darauf, dass mein Vater diese Hure von einer Elfe vergewaltigt hat und ihr drohte sie langsam umzubringen, sollte sie mich abtreiben. Aber vielleicht kommt daher all das, was ein nicht ist. Abgesehen davon, dass ich etwas kleiner bin, als das gros meiner Rasse und weniger Hornauswüchse habe, meine Hörner gerader gewachen sind und meine Züge feiner sind, habe ich diesen seltsamen Drang zu lesen und zu schreiben und zu denken. Das machen die großen, bösen, gewalttätigen Trolle nicht. Sie singen auch nicht und sie spielen keine Violine. Davon könnte ich auch nicht leben, weil niemandsich dazu durchringen könnte mich anzusehen und nicht einfach den stereotypen Filter überzuziehen und mich vorurteilsvoll zu ficken!
Wenn ich mich auch so verstekcken könnte wie die Drachen...
Drachen sind natürlich groß, böse und gewalttätig. Aber sieht niemand ihnen an, dass sie Drachen sind, sind sie auch nicht mehr groß, böse und gewalttätig; selbst wenn jemand darauf hinweisen würde, dass es sich immer noch um einen Drachen handelt.
Das wird ihnen helfen, eventuell, denn sie sind in dieser Welt genauso wenig erwünscht wie alle hässlichen Erwachten. Aber sie haben Macht. Sehen die Massen den Schatten des Drachens, ducken sie sich und warten ganz einfach. Wer weiß schon, ob sie noch in der 7., 8. oder 2009. Welt da sein werden? Die Masse wird es immer noch geben, sie wird die großen einfach Generationen überleben.
Wenn also der dracoideste aller humanoiden durch seine Domände schreitet, ducken sich die Massen und warten. Ich bin so plötzlich in diese Welt gesetzt worden; was sagt mirdenn, dass es nach dem Erwachen nicht auch das Einschlafen geben wird? Also lasse ich den ganzen Gleichberechtigungskampf und versuche die kurze Zeit, die an meine Kraft gebunden ist, zu nutzen. Zu Hause lege ich diese Maske ab, drehe alle Spiegel um und werde ich. Ohne Vorurteile. Ohne Stereotype. Dann mache ich Musik. Ich löse die feinen Anker, die diese Maske in mich wirft mit den reinen, wunderbaren Tönen. Und dieses Heim ist mir heilig! Diese Zeit meint mein Leben!

Warum ich laufe?

Diese Heim kostet mich Geld. Mehr Geld als ich hier in diesem Loch verdienen kann.

Also ernähre ich mich in den Schatten...



Sas Q

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Jul 22, 2002 8:29 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Thank you. We're all refreshed and challenged by your unique point of view. - Anonymous

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 1:33 am    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Als ich den Titel "Aus dem Tagebuch eines Trolls..."sah, war mein erster Gedanke "Wow. Die können schreiben?"
Weil die Durchschnits Inteligenz eines Trolls Zwischen 1 und 2 liegt - Sprachfertigkeit 1,5x Inteligenz. Bei einer Inteligenz wäre das eine Sprachfertigkeit Stufe 1 und die L/S Fertigkeit entspricht der hälfte der dazugehörigen Sprachfertigkeit (abgerundet). Also in diesem Fall wäre das eine L/S Fertigkeit 0 - ein Analphabet. Bei Int. 2 wäre das schon eine L/S Fertigkeit 1 - was für diesen Text immernoch zu wenig wäre...

Aber der dazugehörige Text hat mir die Augen geöffnet.

"Die Überzeugungen sind oft die gefährlichsten Feinde der Wahrheit."
-Nietzsche

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

[url]www.desertwars.de.vu[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 2:10 am    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Vorsichtig und leise legte ich das Buch auf den Tisch zurück.

Ich drängte die Tränen zurück, die mir in die Augen schossen und wandte mich wieder meinen Begleitern zu, die jede Ritze des viel zu geschmackvoll eingerichteten Unterschichtzimmers durchsuchten und ausser den stabil aussehenden, schlichten Möbeln nichts verdächtiges finden konnten - Schmidt wollte den Falschen !


- tanoshii [Wenn ich groß bin werd` ich ein Gungan !]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Vegas
kleiner Meister


Anmeldungsdatum: 28.01.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 31,927
Wohnort: Bi-Town Popel-Plex

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 9:31 am    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Chummer, das ist doch das was ich immer sage! Ihr unter-zwei-Meter-und-nicht-mit-Hornauswüchsen-übersähten-null-Meta-Honchos habt einfach keine Ahnung. Muskeln schließen Gehirn nicht aus! Scheiß auf den Durchschnitt! Scheiß auf die Vorurteile! Wir Trolle haben die grundsätzliche Fähigkeit uns schriftlich wie auch verbal zu artikulieren!
Und ich werde das Beweisen! Ihr werdet noch den Bestseller "Goblinisiert am 4. Juli" von Soren Amus Smith in Eure Sichtgeräte ziehen...sofern IHR lesen könnt!

Sas-Q

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 12:26 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Fackt is jedoch, das viele Trolle nicht lesen und schreiben können, weil sie zB. nicht auf öffentliche Schulen gehen können... oder weil sie einfach nie das Verlangen danach hatten in eine Einrichung zu gehen wo dich ein jeder als ein Monster ansieht... der Stress ist für ein Kind, das vermutlich keine Freunde haben wird (Charisma -2), sehr groß.
Oder sie wurden sogar von ihrer eigenen Familie ausgesetzt, weil sie kein Monster in ihren Reihen haben wollten...
Das alles schliesst keinen - sogar für einen Menschen - überdurchschnittlich inteligenen Troll aus. Was dann aber jedoch (ohne Modifikationen) auch sein maximum wäre.
Allerdings muß er schon eine Ausbildung vorweisen können um eine Inteligenz von 4 zu rechfertigen.

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

[url]www.desertwars.de.vu[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Musashi
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 25.03.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 10,449
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 2:17 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Von was redest du da Providence? Intelligenz 4? Was ist das? Dein EInstufungssystem?
Fakt ist, Trolle und so manch anderes Wesen ist benachteiligt was die Intelligenz angeht. Vorteile gibts häufig auf anderer Seite, aber nicht immer, und ein muss ist es schon gar nicht. Nicht jedem ist es gegeben, seine Benachteiligung zu seinem Vorteil zu machen. Aber denen, welchen dieses gegeben ist, die haben eine besondere Macht. Und das ist auch gut so.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 3:15 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Ich kann mir schon vorstellen wie gefährlich ein inteligenter Troll, der den Anschein wahrt dumm zu sein, ist. Ein dummer Troll könnte gefährlicher sein.

"Eine Waffe ist nirgends gefährlicher,
als in der Hand des Schwachen."
-Mounier

Auf längere Sicht ist ein inteligenter jedoch ein weit aus gefährlicher Gegner...

Ist ähnlich wie bei zwergen die vorgeben niedlich zu sein und dann 'Bang' ist Mann zeugungs unfähig! Ich kann mir irgendwie nicht im geringsten vorstellen wie man einen Zwerg niedlich finden kann - die sind doch so robust und Haarig...

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

[url]www.desertwars.de.vu[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 3:40 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Ich find` das mit diesen Zahlen verwirrend. Wieviel ist ein Charisma minus Zwei und was weiß ich mit einem IQ von Vier ?
Das is` doch voll fies untertrieben. Ich glaub` ma, nich` der dümmste Meta/mensch hat so`n geringen IQ.

Außerdem denk` ich, dass Schule und Intelligenz nich` so richtig zusammengehören.. eher Schule und Bildung, wobei man sich schon hier streiten kann, was nun wichtige Bildung is.


- tanoshii [Wenn ich groß bin werd` ich ein Gungan !]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 3:55 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Ihr seit sooo gemein...
Das war nur ein kleiner IP-OP Ausrutscher...

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

[url]www.desertwars.de.vu[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 4:12 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Ähh.. Provi...`tschuldige.. ich..
weißt Du was, ich lad` Dich auf`n großen Erdbeerbecher ein und Du erklärst mir die Sache.. das it meinem "weisen" Fass war ja auch ziemlich komisch und wie Du so schön gesagt hast - wir solltenuns austauschen und dazulernen.

- tanoshii [Wenn ich groß bin werd` ich ein Gungan !]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jul 24, 2002 4:54 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Ok. Verziehn... aber nur wegen dem Erdbeerbecher...

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

[url]www.desertwars.de.vu[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Do Jul 25, 2002 12:51 am    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

*Puuuh* .. da hab` ich ja g`rad nochmal Glück gehabt.. Yep, OK.
Wann immer Du willst.

@Sas Q: es gibt aber durchaus auch Vertreter Deiner.. Metarasse, die andere Freizeitbeschäftigungen haben als lesen und Bücher schreiben.

Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinnern, an dem ich mit Goodsilla, meinem größten Chummer, vor einem der größeren Slums Großfrankfurts darauf wartete, daß die Bullen endlich das Gelände räumen würden...

Unglücklicherweise wurde Goodsilla an jenem Abend von einer vor ihm sitzenden Ratte provoziert. Mit dem Ergebnis, daß wir beide die Nacht im Knast verbringen durften, weil er plötzlich aus der Deckung sprang und seine Ehre mit einigen Schüssen auf das Rattenvieh verteidigte, was die Bullen wiedrum aus unerfindlichen Gründen als aggressive Handlung werteten...

Aber OK - das kann ich auch gleich wieder zurücknehmen, da ich von meinem elfischen Chummer schon tragischere Ausrutscher gewöhnt bin...

Also nix für ungut.


- tanoshii [Wenn ich groß bin werd` ich ein Gungan !]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 455,040
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: So Aug 04, 2002 2:22 am    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Hallo Leute, mein Name ist Odin. Ich bin zwar kein Troll sondern ein Zyklop aber ich hab das hier gelesen. Eigentlich hat es mir ein Chummer vorgelesen und er hat das hier auch für mich geschrieben. Ich brauche sehr lange um solche großen Texte zu lesen es sind so viele Worte und wenn ich so lange nachdenken und mich konzentrieren muss bekomme ich immer Kopfweh. Also ich find das total nett was Sas Q da geschrieben hat. Allerdings muss ich ihn etwas dämpfen. Natürlich sind wir nicht alle groß und blöd aber selbst wenn ir intelligent sind, wir werden fast nie eine Chance bekommen. Wenn du mit 9 Jahren schon 1.75m bist und schon 80 kg wiegst und jeden deiner mitschüler mit einer hand Hochheben kannst wird es schwer für dich. ich bin mit 12 Jahren aus der schule raus und hab nie einen richtigen Abschluss gemacht. Ich war zu groß und zu schwer für die Stühle in der Klasse und meine Eltern waren arm und konnten sich nicht eine Schule mit passenden Möbeln leisten. Danach hab ich nurnoch gearbeitet. Meine Eltern mussten viel Essen für mich kaufen und die Nachbarn usw. haben alle immer böse Sachen über mich gesagt. Also hab ich, da ich groß und stark war angefangen in einer ganz großen Lagerhalle zu arbeiten, doch ich hab nie viel verdient und "was werden" konnte ich auch nicht, denn ich bin ja nur ein großer dummer Mutant. Die Kinder haben mich oft geärgert und mich mit Steinen beworfen, weil ich ja nur ein auge hatte und ein großes Horn auf der Stirn. Ich konnte sie zwar immer verjagen, weil ich so groß und stark war aber dadurch hatten wirklich alle vor mir angst. Ich hatte nie Zeit zum spielen, denn ich musste ja den ganzen Tag arbeiten und so hatte ich nie Freund. Meine Familie hat aber zu mir gehalten und hat mich nicht verstoßen und eines Tages hat mir so ein Typ, als ich auf dem Heimweg von der Arbeit war viel Geld angeboten nur damit ich an einer tür rumstehe und die Leute böse anschaue. Später hab ich dann viele Fahrten mitgemacht und hab hinter meinem Boss gestanden und die anderen grimmig angeguckt und irgendwann hat mit einer gezeigt, wie man mit ner Knarre umgeht aber die waren alle so klein und zerbrechlich, dann hat man mir größere gegeben und irgendwann hab ich dann nurnoch mit den ganz großen dagestanden und den Leuten angst eingejahgt. Schließlich hab ich ganz viel Geld für all das bekommen und konnte meiner Familie helfen. Meine Schwester kann jetzt auf eine ganz Tolle schule gehen und sogar Studieren und wird später mal eine ganz kluge Frau und meine Eltern haben jetzt auch ein bisschen Geld für sich und ich lebe längst nichtmehr daheim, komme sie aber Regelmäßig besuchen und so. Es ist schön zu sehen, dass es allen gut geht und meine Schwester so schnell älter wird, sie ist schon 13 und geht immernoch zur Schule. Sie und meine Eltern sind Menschen und die kleine ist auch ganz toll in der Schule. Sie hat mir beigebracht, wie man am Computer schreibt und hat mir immer beim lesen geholfen, ohne sie könnte ich warscheinlich heute kein Wort mehr lesen und ich werde sogar immer besser, inzwischen kann cih sogar ganz lange Worte lesen.
Aber was ich sagen wollte war, natürlich können wir genauso klug wie die Menschen oder die Elfen, Zwerge und Orks sein, nur man lässt uns nicht immer aber deswegen sind wir nicht schlecht. Ich bin zwar nur ein großer, starker und dummer Zyklop aber ich mache meine Sache gut und helfe damit sogar meiner Familie. also bitte hört auf so über die Trolle und die anderen Muskelmänner und Frauen so zu denken, wir machen auch nur unsere arbeit und versuchen einigermaßen gut zu leben, schließlich sind wir auch Lebewesen mit gefühlen, denn selbst wenn wir dumm sind, wissen wir was gefühle sind und haben auch welche.

Corn für Odin

Of all the things I have lost, I miss my mind the most. Do I?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nathan
kleiner Meister


Anmeldungsdatum: 19.08.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 35,186
Wohnort: Hornussen, Suisse

Beitrag Verfasst am: Di Aug 27, 2002 3:11 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
darf ich meine Person vorstellen. Mein Name ist Greg, aber auf der Strasse nennt man mich Sniper. Ich gehöre auch der edlen Unterasse der Trolle an und musste auch zeitlebens dagegen ankämpfen einfach nur für gross und böse gehalten zu werden. Zu meinem grossen Glück wuchs auch ich in einem liebevollen Elternhaus auf, allerdings bei Zieheltern da meine eigenen Eltern nichts von mir wissen wollten. Mit meinen Zieheltern hatte ich sehr viel Glück. Diese sind Winzer im ländlichen Gebiet um Freiburg, mein Vater war sogar dort einmal eine Weile Bürgermeister. Aufgrund des ansehens meines Vaters hatte ich auch nicht mit ganz sovielen Problemen zu kämpfen wie die meisten anderen meiner Brüder. Ich kam in den Genuss der Ausbildung an einer schweizer Privatschule und verbrachte ansonsten all meine freie Zeit in den Weinbergen meiner Eltern. Wie ich allerdings in die Schatten kam das ist eine andere Geschichte die ich hier sicherlich nicht breittreten möchte. Ich wollte nur die Worte meiner Vorgänger bekräftigen das nicht alle grossen, starken Wesen auch gleichzeitig dumm und gewalttätig sein müssen. Ich für meine Person habe sogar einige Semester in Freiburg studiert! Das sollte wohl beweis genug sein für meine Intelligenz...

Hochachtungsvoll
Euer Greg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vegas
kleiner Meister


Anmeldungsdatum: 28.01.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 31,927
Wohnort: Bi-Town Popel-Plex

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 04, 2002 8:59 pm    Titel: Re: Aus dem Tagebuch eines Trolls... Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit einer "Troggys-aller-Länder-vereinigt-Euch" Aktion?
Ich meine, hey, mal ganz unintelektuell, kloppen wir denen doch ihre Vorurteile und Stein-bewerf-Aktionen aus den Gehirnwindungen!
Nicht, dass das viel bringen würde, aber zumindest bleibt das Image und eine Mögliche Freiheit... Und kommt mir nicht mit dem Trogg Königtum Dingenskirchen!

Sas-Q


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Hintergrund Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]