[SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe)
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen

#16: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 11:56 am
    —
Krix hat folgendes geschrieben:
*hust* Durchdringender SChlag *hust* Kritischer Schlag *hust*


Hab das nun einfacher gestaltet - durch entsprechend Wahl der Substanzen, mit welchen die Blasrohrpfeile bestrichen sind.^^ Nicht ganz so schnell, dafür umso gemeiner. Evil Grin Evil Grin Evil Grin

#17: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 12:15 pm
    —
hmm lecker curare Evil Grin

wie geschrieben ist das wichtiogste dein würfelpool. ich weiß du wolltest speziell was aber für eine exotische fernkampffertigkeit ist das wohl ein bisschen viel verlangt, oder? Wink

#18: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 12:30 pm
    —
Reicht ein Pool von 13, ggf. mit Adrenalinkick (GES 5)+2 gepushed zum Einstieg?^^ Ist sicher nicht der Oberburner, mir mit meinem persönlichen Spielstil reicht´s definitiv.

#19: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 2:07 pm
    —
naja kannst du dir selbst ausrechnen. es geht ja auch nur darum auch wirklich zu treffen. um diesen ganzen quatsch mit zielen usw. zu umgehen wäre es auch möglicg andere muni zu verwenden. diese kleinen gelkapseln und die chemikalie mit dmso gemischt macht das zielen wesentlich einfacher.

die frage ist nur ob das moderne chemiezeug zum char passt Wink

#20: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 2:17 pm
    —
Nein, tut es nicht. ^^

Sie verschießt traditionell gefertigte Pfeile, welche mit diversen Substanzen (von halluzinogen bis letal) bestrichen werden.

Regeltechnisch richte ich mich klarerweise nach den SR-Toxinen (Adäquate).

#21: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Do März 07, 2013 7:36 pm
    —
Dogsoldier hat folgendes geschrieben:
Wo finde ich denn diese Adeptenkraft? Wäre ja in der Tat genau das, was ich suche.

Kriege ich ja doch, was ich will! Yupi


Nirgends oder bei Mir Evil Grin
war von mir ad Hoc selbst erfunden/aus den Fingern gesaugt uns ja, Ich hab mich an Wurfkraft orientiert, aber noch ein paar Boni draufgegeben ,weil es sonst ja zu nix nutze wäre ausser für Blasrohre

und ein Pool von 13 reicht für den Anfang (ImO)

HokaHey
Medizinmann

#22: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: PoldiWohnort: Frisches Nordlicht BeitragVerfasst am: Fr März 08, 2013 12:17 am
    —
Ich finde die Superlunge ganz O.K., auch zu den Kosten. Ob man die anderen Boni dazugeben möchte sei mal dahingestellt...

Ich finde aus eigener Erfahrung die Dinger auch ziemlich unterschätzt. Präzision ähnlich wie Luftgewehr, durchdringt Styropor von ca. 10cm. Da finde ich die Aussage, daß der Pfeil keinen eigenen Schaden macht, eher konservativ...

Wenn der Charakter schon mal die Superlunge hat könnte er auch gut Oboe oder Trompete spielen. Oder vielleicht Sänger sein?
Oder Atemtechnik zum Zentrieren nutzen?
Oder die eher exotische Kampffertigkeit des Nadelblasens beherrschen?
Auch der Einsatz der Stimme geht so vielleicht besser.

Ich finde da fällt mir eine ganze Menge an spannenden Sachen ein.

#23: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Fr März 08, 2013 8:20 am
    —
Ich gebe zu, (vorläufig) auf die Superlunge zu verzichten. (Schlecht finde ich sie allerdings in keinster Weise!)

Wenn der Char oder seinesgleichen in der Lage ist, Panzerungen mit einem Blasrohrpfeil zu durchschlagen, dann hat man auch keinen Grund, sein angestammtes Revier zu verlassen.Wink Lieber dann bessere Aktionsfertigkeiten und das Zielen einen Tick erleichtern. Toxine sind auch eine sehr feine Angelegenheit, ich habe da im Chemieregal der vierten Edition einige Sachen gefunden, deren Regeln ich adäquat verwenden kann. Was mir noch fehlt sind die Werte für (ein) Hyper(adäquat). Gibt´s das in der vierten Edition nicht mehr?

#24: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Fr März 08, 2013 9:28 am
    —
Krix hat folgendes geschrieben:
*hust* Durchdringender SChlag *hust* Kritischer Schlag *hust*


Ja und für welche "Waffe" nutzt man das?
Die beiden sind für Waffenlos Sonnenschein. Smile

Und nu verschluck Dich bloß nicht.
Evil Grin

#25: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: PoldiWohnort: Frisches Nordlicht BeitragVerfasst am: So März 10, 2013 10:53 pm
    —
@Dog:
Wenn Dein Chara so komplett lowtech sein soll wären die erwachten Drogen / Gifte eher naheliegend...

#26: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: KrixWohnort: Bundeshauptstadt Hannover BeitragVerfasst am: So März 10, 2013 11:11 pm
    —
Das ändert aber nix daran Thompson, das eine der stärksten Kräfte, nämlich kritischer Schlag nur 0,25 Punkte kostet. Und für die Lunge mit "nur" erhöhter Reichweite ist das ok.

#27: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2013 8:11 am
    —
Poldi, Du meinst auf das gesuchte Hyper-Adäquat bezogen?

#28: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: PoldiWohnort: Frisches Nordlicht BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2013 11:08 pm
    —
nicht direkt, eher auf

Zitat:
ich habe da im Chemieregal der vierten Edition einige Sachen gefunden


Aber vielleicht habe ich Dich da auch missverstanden.

#29: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Di März 12, 2013 8:22 am
    —
Könnte sein.^^

Mit "Chemie" meine ich alles gesamtumfassend, auch primitiv herstellbare Gifte.

#30: Re: [SR4] Blasrohr (hier: Adeptenwaffe) Autor: Gambit BeitragVerfasst am: Mi März 27, 2013 3:45 pm
    —
Kurare mischt man auf Basis verschiedener Südamerikanischer Pflanzen. Gibt diverse Möglichkeiten und alle rufen in der Blutbahn acetylcholinähnliche Wirkung hervor. Obacht: Bei Verzehr passiert nix.
Die Rezepte stammen von diversen Greifvögeln der Gegend welche ihre Krallen vergiften. Die Natur ist böse. Wink
Die Wirkung auf SR zu übertragen fände ich allerdings schwer. Es ist recht egal obs nen Zwerg oder Troll trifft weil es kein Gift im herkömmlichen Sinne ist. Es imitiert einen natürlichen Transmitter im Körper. Im Normalfall kannst du nur sofortige Reanimation oder eine starke Dosis eines Acetylcholinantagonisten verwenden. Letzteres ist nur blöd weil du nie weisst welche Dosierung.
Aber es gibt doch genug Gifte in den SR-Regelbüchern die sicher auch billig sind.
Je nach Hintergrund könntest du bestimmte Tiere als Giftlieferanten halten und "melken". Sowas wie Schlangen, Spinnen, Skorpione, Gilaechsen (auch hier kein Antidot zumindest nach heutigem Stand) usw. Du kannst auch Pflanzen wie Peyotekakteen züchten und deinen gegner den Trip ihres Lebens verschaffen und ne tierische Kotzerei danach.
Gibt viele Möglichkeiten Wink

Finds aber gut das ich mal einen untechnischen Char erlebe. Ich hatte vor Ewigkeiten mal eine Gnomenschamanin die als Fernkampfwaffe eine Zwille hatte. Hab da verschiedene Projektile verwendet zum Beispiel Stahlpyramiden für körperlichen Schaden.



Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter  :| |:
Seite 2 von 3


Powered by phpBB