Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Sep 20, 2019 6:15 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Brainstorming für SR4 Abenteuer
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Spielleiter / Abenteuerideen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 11:39 am    Titel: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Zuallererst sollte sich Lotosrunner aus diesem Thread raushalten,er würde sich sonst nur den eigenen Spass verderben !
..
.
.
.
OK ,bist Du verschwunden ?
.
.
.
.
.
.
Dann kanns ja losgehen
Ich habe ein SR4 Abenteuer vor zu Leiten und schon angefangen.Die Chars sind Special Ops von H&K (das bei uns eine Tochterfirma von Seader Krupp ist)
Sie sollen für die Sicherheit einer Expedition in Afrika sorgen,die auf der Suche nach einer verschütteteten Zivilisation ist (das kann ein CAER aus der Earthdawn Welt sein ,muss aber nicht).
Die Expedition besteht aus 24 Personen (ExpLeiter&Assistentin,Chefwissenschaftler & Assistentin,3 Wissenschaftler,1 Arzt,1 Troll-Ärztin,3 Riggern,1 Hacker,Arbeiter,Mechaniker/fahrer,Köchen,Lokalen Outdoorsmen,etc )und den Chars.
Das Abenteuer spielt in Afrika am 3 Ländereck von Sambia,Tanzania und Zentralafrika.
bei der versunkenen Stadt um die es sich dreht handelt es sich darum,das sie erbaut wurde um "das Böse" das in der Nähe eingeschlossen wurde zu bewachen.
in der Stadt war genug Platz für 250-300 Menschen und 50-60 Elfen
die dort zusammen Jahrhunderte lang lebten.Der Menschenkönig hat eine Elfin geheiratet und wenn er starb hat der Nachfolger sie nochmal geheiratet.Das ging 14 Menschen und 3 Elfengenerationen gut (wenn die Zahlen falsch sind muss Ich mehr Königsstatuen einzeichnen) bis dann irgendwas passierte und sie alle gestorben sind.
"Das Böse" schlummerte weiterhin in seinem Kokon/Gefängnis
bis irgendwas passierte und es langsam wach wird,während die Expedition die unterirdische Stadt entdeckt...
Beim Abenteuerablauf hab Ich mir folgendes überlegt:
Akt 0
Prelude
Die Chars bekommen den Auftrag und treffen sich in Kartum mit der Assistentin des Exp.Leiters,gehen nochmals alles durch um dann zur Expedition zu fliegen.(das haben wir letzten Sonntag gespielt.die nächste Session ist Ende August geplant)
Akt1
Das Böse erwacht
Aus irgendeinem Grund erwacht "das Böse" und fliegt im Astralraum umher, trifft den Helikopter in dem die Chars sitzen und bringt Ihn zum Absturz.(das setzt meinen Char,der mit dabei sein muss,den Ich aber nur als NSC spielen will,ausser Gefecht)
Die Chars machen sich zu Fuß auf den Weg und werden Beute eines Bandersnatch dem einzigen Monster ,das "dem Bösen" widerstehen kann.
.Die Expedition baut Ihr Lager auf.
Akt2
Das Caer
nach mehreren Tagen suchen wird irgendwann das Caer/die versunkene Stadt entdeckt.(Hier ist es mir wichtig den Flair einzufangen,alles gut zu beschreiben und Stimmung aufzubauen)
Ich habe ein Labyrinth in der Nähe(diente damals als Mannbarkeitsprobe mit 2 Tempeln.der schwierigere Weg belohnte den jungen Mann damit das er zum Krieger ,Bewahrer und Entscheidungsträger wurde,der einfache Weg machte einen Farmer,Bauer oder Handwerker aus ihm.
Einige Wege ,die ins nichts führen,2 Wege die zur Stadt/ zu den verlassenen Feldern und zum See führen führen.
Akt 3
Der Tempel
Ein Weg ,der zum alten Tempel führt.Der ist eigentlich eine gigantische "Käseglocke "mit 200 Metern Tiefe und 150 Metern Durchmesser in deren Mitte "das Böse "schlummert.bzw erwacht.Ein kleiner Dungeon führt zu einem zentralen Schrein,in dem magische Dolche darauf warten,das sich der Held an sie bindet(es sind genausoviele Dolche wie Spieler Chars da) diese dienen dazu nachher dem Bösen den Rest zu geben,aber dazu komme Ich später.
Während die Chars noch geschützt durch den Tempel "Dungeoneeren"
schickt das inzwischen geweckte "Böse" seine Schergen aus(ich bringe eine Neue Art Geister; Flohgeister rein) die schonmal das kleine Lager vor Ort zerstören
und anfangen die Lokale Flora und Fauna zu infizieren.
Akt 4
Action Teil 1
Die Chars müssen also,wenn Sie rauskommen zu Fuss und mit wenig Ausrüstung(Ihr Lager & Fahrzeuge wurden ja zerstört) durch den Dschungel aufmachen um zum Lager zurück zukommen.Dabei kann es zu ein-Zwei Begegnungen mit den Flohgeistern kommen oder Dschungelkram.
Kaum sind Sie im Hauptlager angekommen wird die erste grosse Welle an "beGeisterten Tieren" über das Lager reinbrechen(hier ist es mir wichtig,den Kampf mehr zu beschreiben.Die Chars werden genug Action bekommen,aber Ich hab auch vor ,das viel zerstört wird und die meisten der NSCs dabei umkommen.Einige werden sich in Sicherheit bringen und je besser die Chars arbeiten um so mehr leben und Material kann gerettet werden.
Akt 5
Action Teil 2
Wenn so etwas "Böses "erwacht,bleibt das nicht unbemerkt.Lofwyr,der Schirmherr der Expedition wird auf der Bildfäche erscheinen .Ebenso wie "das Böse",das jetzt seine ganzen Flohgeister auf die Fauna loslässt .Es soll dann einen epischen Kampf auf 2 Leveln stattfinden
"Das Böse" vs Lofwyr (a lá Godzilla vielleicht) und unten Die Chars und NSCs vs die Minions
Akt 6
Das Ende des "Bösen"
Lofwyr wird das Böse zwar besiegen/verletzen aber das zieht sich wieder in seinen Tempel zurück und Lofwyr wird zu verletzt/erschöpft sein um Ihm den Garaus zu machen.Die Chars müssen also nochmal zurück,sich mit den magischen Dolchen verbinden.in den Kokon eindringen ,zum Herzen des "Bösen" vorstossen und ihn endgültig erledigen

Soviel zu meinem Abenteuer(Ich denke das insgesamt 25-35 Karma dafür drin sein sollten)
Fragen
A: wie gefällt Euch das
B: gibts irgendwelche Fehler im Plott
C: was kann/sollte Ich anders/besser machen
D: generischer Brainstorm input

mit epischem Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 11:39 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Man ertrinkt nicht, weil man in's Wasser fällt. Man ertrinkt, wenn man nicht zurückschwimmt an die Oberfläche. - anonymous

Nach oben
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 12:06 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Spontane Einfälle:

- Wieso 2 Ärzte für 24 Mann? Damit die Chars länger leben?
- Wieso haben die dem Bösen nicht gleich den Garaus gemacht, wenn sie schon alles vorbereitet hatten? (Z.B. weil "Die Zeit noch nicht reif war" oder weil sowohl Erwachen als auch Töten nur bei einer bestimmten Planetenkonstellation gehen, die nur alle X Jahre auftritt ...)
- Flohgeister ... gibt's nicht was Vorhandenes, das den Zweck auch erfüllt?

Ansonsten: Schöne Story.
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 1:07 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

-NaJa, es ist ein Arzt und eine Oberschwester/Assistentin bei einer Expedition von insgesamt 32 Personen (2 der NSCs die beiden Piloten gehen ja sofort in Akt 1 drauf) das ist ImO weder zuviel noch zuwenig
An die Spilerchars hab Ich da nicht gedacht.die haben sowohl einen Medic als auch einen Magier mit Heilzauber
-Woher soll Ich denn wissen,was die sich vor >10.000 gedacht haben ?Vielleicht war "das Böse" damals zu mächtig,weil die Magie mächtiger war und er konnte damals noch nicht getötet werden....
Aberdasistmirdochegal Evil Grin he...he...
-Nöh, die Flohgeister sind cool ,die beissen die Tiere,verschmelzen dann, damit machen die Tiere böse und besessen.....Affen mit Grosser Sprung 3 und Todeskralle/Todesbiss,Dual und verst. Panzer st3 bei einem 3er Geist.

andererseits könnte man die Flohgeister später noch verwenden.....was geht denn noch....?

Jahtahow
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DragonRider-13th
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 13.06.2009
Beiträge: 100+
Total Words: 5,719
Wohnort: Rosenheim

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 1:50 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Wie sind denn die Dolche verzaubert?
Oder sind alle in der Gruppe erwacht?
Das Labyrinth is das nur Deko? Wenn nein Hintergrundstrahlung auf mindestens 4(vielleicht gerichtet) und irgendwie so'n Intensievierten Physischen Illusionszauber damit man das ding nicht von oben sehen kann...
Wie hast du dir das eigentlich mit astrales Böses zerstört Hubschrauber vorgestellt?
Fliegen Drachen bei dir mit Überschall oder Nachbrenner oder so?
Das Böse erwacht und *blopp* Grossdrache da? Ich seh ein das er irgendwie magisch mit kriegt das was faul ist "ich spüre eine erschütterung der Macht"mäßig und dann von mir aus sogar aufbricht aber, der ist doch nicht in 2 MInuten da?
25-35 Karma? Ich würde mal sachte einsteigen bei 15 +Rollenspiel und Kampfaktionen, du darfst ja nicht vergessen uralte magische Dolche!

Wie hart stellst du eigentlich diese "Flohgeister" an sich vor?
Und was für Caras sind in der Gruppe? Nen Decker (im 4 Hacker) hätte dabei bestimmt nicht viel Spaß aus in den Dungeons sind uralte Hochleistungsrechner...
Insektengesiter haben desweiteren Bewohnung und nicht Bessenheit.
Und was soll das mit dem "Ich weiß nicht warum die 300-360 Leute nichts gegen das Böse getan haben" du bist die SL du MU?T doch wissen was das BÖSE so BÖSE macht...
_________________
Ich bremse auch für Drohnen!
Magier sollte man alle verbrennen, bis auf Feuermagier die sollte man ertränken!

C'mon Baby light my Firewall!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 2:50 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Also die Dolche erinnern mich irgendwie an Karafat. Smile
Ist aber ersmal Ok.
Dein Run hat große Ähnlichkeit mit dem welchen Shan Xara für uns mal hier im Forum geleitet hat. Nur da war es Südamerika. ^^

3 Hacker auf einer Expedition in die Wildniss?
Bisschen oversized oder?
3 Rigger Ok....
Um das ganze Ideentechnisch aus zu feilen empfehle ich Dir vorher den Film Kongo - Wo der Mensch zur bedrohten Art wird, an zu schauen, ist jetzt nicht der Überbrüller aber kann für Deinen Run zur Inspiration werden.

Hubschrauber sind nur bedingt nutzbar, zumindest wenn es in den Busch geht. Landeplätze gibt es einfach zu wenige. Das Gelände ist unbekannt und auf gut Glück erkundet man derartiges Terrain nicht mit Helis. Reichweite zu klein & Spritverbrauch sind einfach zu hoch.
(Bedenke Afrika ist GROß) Und die Chance das man dort einen Landeplatz finded sind nicht immer gegeben. Zu uneben/zerklüftet. Oder bei gutem Boden zu viele Bäume... immer doof.

Es gibt 2 witzige Möglichkeiten für so eine Expedition.
1. Bis zum nächsten Buschflugplatz und von da mit Jeeps.
2. Wenn wirklich genug Geld im Spiel ist, Ein Luftschiff und darauf gestützte VStols. Dann kann man das Terrain lange genug begutachten und einen Landeplatz suchen.

Luftschiffe sind für sowas prädestiniert, wenn sie in der Zentralafrikanischen Union nich von irgendwelchen Warlords vom Himmel geholt werden. Und denk an den Zeitdruck. Die Regenzeit beginnt bald und dann ist fliegen in der Gegend ein Alptraum. Wink

Also ein entsprechendes Lastenluftschiff wäre quasi dafür Prädestiniert. Außerdem kann das langsam ab stürzen und für die PCs an Bord kommt dann eine Menge Spannung und Dramatik auf.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 3:18 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

@Dragonrider
Das ist ein Heckler&Koch Special Ops team.d.H. kämpfen muss jeder können.Im Team sind:
ein Ork -Medic
ein Elfischer Hermetiker,
ein Norm Rigger
ein Norm Outdoorspezialist und Sniper
ein Norm Heavy Weapons
und mein Fomori Troll (Tank und Heavy Weapons)

Nein,nur ein Char ist erwacht,aber es gibt schon Präzendenzfälle, z.B. ein Schwert das sich an eine nMundanen bindet.sowas werde Ich auch machen(der Char gibt das Karma aus und hat dann einen leicht magischen Waffenfokus.Soll was ganz spezielles,was einmaliges sein Smile

Das Labyrinth is das nur Deko
Jupp ist sie.Das ganze Areal(Dorf/Stadt/ Tempel,Felder,der See,das Labyrinth ist alles in einem Berg (so ähnlcih wie die ED Caers) und deshalb auch nicht von aussen zu entdecken

Wie hast du dir das eigentlich mit astrales Böses zerstört Hubschrauber vorgestellt?
in dem es den Piloten angreift/erschreckt ,so dass er stribt.Ja Ich weiß,ich bin da ein bischen ausserhalb der Regeln,gehe aber davon aus,das das noch kein Railroading ist

Fliegen Drachen bei dir mit Überschall oder Nachbrenner oder so?
Das Böse erwacht und *blopp* Grossdrache da?

GnaGnaGna
Das Böse erwacht,der Drache wird aufmerksam,später regt es sich nochmal(als er das kleine vor-Ort-Lager der Chars zerstört) und dann weiss der Drache wo es ist und fliegt ganz normal rüber .Lies dir den Ablauf noch mal durch

25-35 Karma?
in SR4A sind 9-12 Karma üblich also ist dieses epische Abenteuer 3x so viel Wert wie ein normales,sind ja auch mindestens 4 - 5 Sessions(geschätzt)

Wie hart stellst du eigentlich diese "Flohgeister" an sich vor?
ähnlich wie Insektengeister nur ohne Queen Stufe 1-6 geben pro Stufe
KiKraft Grosser Sprung,machen aus dem Opfer ein duales Wesen und pro 3 Stufen gibts eine Sonderfähigkeit wie Todeskralle oder Wandlauf oder Gleiten,Spurloser Schritt, etc

du bist die SL du MU?T doch wissen was das BÖSE so BÖSE macht
Nöhhh ,Ich muss nicht alles wissen Evil Grin
manchmal ist Unwissenheit auch besser so he...he...

mit unwissendem Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 3:23 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

@Thompson
Kongo,Indy Jones und die Mumie (ebenso wie das PSone Grandia haben mich zu dem Abenteuer inspiriert.Der Helikopter ist ja nur am Anfang da,
,in Akt 1 wird er zerstört.
Ich habe 3 Rigger und 1 Hacker in der Expedition,die haben Rotordrohnen und eine fliegende Zeppelindrohne ,von der sie aus mit kleinen Fly-Spys die Gegend absuchen.dazu eine Kull Drohne die genau für solche Expeditionen gemacht ist und Dobermann Drohnen,Sentry Guns,das volle Programm .Ach an Ausrüstung hab Ich schon gedacht.Die Expedition doch von Saeder Krupp und Ares finanziert,da waren schon Spezis dran Smile
aber immer her mit den Tips
(was ist Karafat ?)

HokaHey
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 3:51 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Bleibt trotzdem das Problem das Helis für eine Suche in Afrika denkbar ungeeignet sind. Außerdem zu Wetterabhängig.

Da kommt nen Luftschiff als mobile Basis weit nach vorn.

Kartafat war ein Orkkönigreich in Earthdawn. Geht um einen fießbösen Oberdämon, der damals eine 9er Orkheldengruppe Korumpiert hatte. Die Helden finden diese Dolche, und finden im laufe der Geschichte raus das es die Dolche dieser besagten Heldengruppe von vor der Plage sind. Sie müssen also die Restlichen finden, diese Dolche an sich binden. (Um bei ED Magische Gegenstände benutzen zu können müssen diese Gebunden werden, je mehr man über den Gegenstand weiß, desto stärker kann man die Bindung zu einem Gegenstand machen und desto mächtiger wird der Gegenstand in Deinen Händen.)
Naja, also ziehen die Helden wenn alles gut läuft mit den gebundenen Dolchen los und erschlagen damit den Dämon. Und schaffen damit die Basis für den Neuaufbau des Orkkönigreichs.
Sehr geniales ED - Abenteuer.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 4:20 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Ich bleib' dabei: Ein Arzt, ein Assistenzarzt/Schwester, ein Medic UND ein Hermetiker mit Heilzauber ist für eine so kleine Gruppe einfach übertrieben. Man bedenke: Ärzte kosten Geld. Und SK ist ein Konzern ... und der macht Kosten-Nutzen-Analysen. Das Risiko, wichtige Ressourcen (sprich Menschenleben) zu verlieren, lässt sich durch einen zusätzlichen Mediziner um X % reduzieren, kostet Y NuYen, wegen sinkendem Grenznutzen lohnt es sich nicht, mehr als Z Leute mitzunehmen.

ABER: Es kann natürlich sein, dass das ein Krankheitsgebiet ist oder dass sie vermuten, dass die Stadt einer Seuche zum Opfer gefallen ist, die sich als biologische Waffe eignet. Dann hätten sie die Inschrift vom "Bösen" zunächst falsch interpretiert und Spezialisten für Bio-Warfare mitgeschickt. Wirklicher "Arzt" wäre der dann aber nur in zweiter Linie. Oder die Ärzte waren auf dem Weg zu einem Buschkrankenhaus und wurden nur mitgenommen ...
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tamura
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 60
Total Words: 3,248
Wohnort: Würzburg / Unterfranken

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 5:16 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Medizinmann hat folgendes geschrieben:

Wie hast du dir das eigentlich mit astrales Böses zerstört Hubschrauber vorgestellt?
in dem es den Piloten angreift/erschreckt ,so dass er stribt.Ja Ich weiß,ich bin da ein bischen ausserhalb der Regeln,gehe aber davon aus,das das noch kein Railroading ist


Da würde sich der bereits erwähnte Warlord besser anbieten. Oder einer der zig Rebellentrupps. 1-2 Boden-Luft-Raketen und du hast den selben Effekt ohne in Erklärungsnot zu kommen.
Das wäre dann ein schönes "Welcome to the jungle" und du hättest nen Aufhänger für den späteren Marsch.

Was die Dolche angeht wäre auch ne Prophezeihung auf den Königsstatuen oder ein alter Stamm, der da in der Nähe lebt und die Geschichte seit Generationen überliefert, ganz nett für die Charaktere. Meine Chars sind eigentlich nicht die Dümmsten, aber einfach so auf die Idee kommen, den Dolch an sich zu binden und damit das Böse angreiffen, würde wohl keiner von denen.


DragonRider-13th hat folgendes geschrieben:

Fliegen Drachen bei dir mit Überschall oder Nachbrenner oder so?
Das Böse erwacht und *blopp* Grossdrache da?

Also zwischen "das Böse erwacht" (Akt 1) und "*blopp*Grossdrache da" (Akt 5) vergehen laut Beschreibung ein paar Tage. Zumindest versteh ich das so. Hauptlager errichten. Durch den Jungel latschen. Expedionsposten errichten. Stadt erkunden. Zum Hauptlager zurück marschieren. Dauert alles so seine Zeit. Und das dürfte dem Drachen doch wohl reichen, um an den Ort des Geschehens zu kommen, oder?
_________________
To say that Java is nice because it works on all platforms is like saying anal sex is nice because it works on all genders...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DragonRider-13th
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 13.06.2009
Beiträge: 100+
Total Words: 5,719
Wohnort: Rosenheim

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 5:32 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Fliegen Drachen bei dir mit Überschall oder Nachbrenner oder so?
Das Böse erwacht und *blopp* Grossdrache da?
GnaGnaGna
Das Böse erwacht,der Drache wird aufmerksam,später regt es sich nochmal(als er das kleine vor-Ort-Lager der Chars zerstört) und dann weiss der Drache wo es ist und fliegt ganz normal rüber .Lies dir den Ablauf noch mal durch

Ja aber im Skript sieht die Zeitspanne ziemlich... klein aus...

Und dem Rigger würde ich nicht alle Fahrzeuge zerschießen der fühlt sich noch überflüssig...

@Thompson
Also das mit dem landeplatz is schnell erledigt... Ich glaub auch S-K hat ne Art MOAB.... Evil Grin
_________________
Ich bremse auch für Drohnen!
Magier sollte man alle verbrennen, bis auf Feuermagier die sollte man ertränken!

C'mon Baby light my Firewall!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 5:38 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

@Ärzte
Also Ich weiss nicht,warum das so ein Thema ist ?
Die Expedition (bestehend aus fast 30 Leuten ohne Special Ops) ist im tiefsten Afrika und hat deswegen 1 Arzt und 1 Helferin dabei.Das Charteam(Special Ops) hat einen ausgebildeten Nothelfer (Medizin 3 IIRC)
und einen Magier mit Heilzauber.
Das mit den Dolchen werde Ich durch Wandmalereine schon andeuten,keine Angst he...he... ,da hab Ich schon für ein paar Ideen gesorgt .
Der Angrif fder rebellen ist zwar logischer,dafür ist "das erwachte Böse" mystischer/gruseliger(und das ist mir ein bischen wichtiger)

Hauptlager errichten. Durch den Jungel latschen. Expedionsposten errichten. Stadt erkunden. Zum Hauptlager zurück marschieren. Dauert alles so seine Zeit. Und das dürfte dem Drachen doch wohl reichen, um an den Ort des Geschehens zu kommen, oder?
genau das Smile und auch gerade deshalb ist die erste Szene so wichtig,damit auch hinter dem Vorhang was in Gang gesetzt wird

HokaHey
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DragonRider-13th
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 13.06.2009
Beiträge: 100+
Total Words: 5,719
Wohnort: Rosenheim

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 5:51 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Das mit den Ärtzen find ich jetzt nich Schlimm, von denn ja eh 2 aus dem Caras sind...

Aber rein aus Interesse die Fliegen wer weißwie viele Kilometer und haben bei der Untersuchung alter Ruinen keinen aber auch wirklich keinen Konzernmage? Okay er ist teuer, faul und faselt die ganze Zeit was von, Geister und so nen Kram, aber was ist wenn da unten irgndwie etwas Böses magisches ist? Nur so als Theorie, oder freie Geister oder astrale Mücken....

Und der im Ops-Team wird sich vermutlich nicht auf Arcana, Magietheorie und alte Kulturen spezializiert haben...
_________________
Ich bremse auch für Drohnen!
Magier sollte man alle verbrennen, bis auf Feuermagier die sollte man ertränken!

C'mon Baby light my Firewall!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 6:19 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Nö,keine weiteren Magier,es geht ja um eine archäologische Expedition,die wissen ja gar nicht worums in wirklichkeit geht(denken es handelt sich um einen verschollenen Tempel oder ein uraltes Dorf das >10.000 Jahre alt ist.
Der Chafwissenschaftler wird Magietheorie als Wissenskill haben
evtl 1-2 andere auch ,aber der eine Hermetiker in der gruppe reicht völlig aus.Und wenn ich das richtig in Erinnerung hab ist der auch Wissensmässig ganz schön Fett drauf (ich meine sogar,er hätte Architektur studiert ? )nö,der Magier und der Outdoorguy vom Special Team passen gut rein
(Naturgruppe auf 3 oder 4)
Dazu der Rigger und der Medic,die werden auch gut zu tun bekommen und die anderen....kriegen was zu kämpfen

mit einem Tanz für alle
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di Jul 28, 2009 7:32 pm    Titel: Re: Brainstorming für SR4 Abenteuer Antworten mit Zitat

Was für ne Art Böse soll denn das Böse sein?
Altes böses Böse (H&Co.) oder nur normales Böses?

Weil bei bösem Bösen ist der Tainted-Effekt am Ende (und zwischendrin) nicht zu vernachlässigen.

(Einer der Gründe, wieso ich im Augenblick an nem Storyplott herumknapse Poor me... )
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Spielleiter / Abenteuerideen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eigentlich schon fast Street Art.... 1 MinniMaus 2495 Mo Okt 31, 2011 5:24 pm
CertusRaven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine neue art zu Koksen 8 Bishop 2903 Do Feb 02, 2006 8:50 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quellenbücher "State of the Art" ? 15 Guest 6715 Mo Okt 31, 2005 9:10 pm
--pfeiffer-- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interesse jeglicher Art 8 Curse 4263 Mi Okt 26, 2005 4:32 pm
Kimba Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Umfrage] Kurzfilm-Umfrage: Welche Art soll er sein der liebe Film? 17 Tareen 8448 Fr Feb 11, 2005 8:57 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]