Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 29, 2020 2:06 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Chapter One - Descent (IP)
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 24, 25, 26  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Archivierte Forenruns -> Hell on Akros IV [SF]
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Do Sep 15, 2005 6:33 pm    Titel: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Das sanfte Summen des Hyperdrive der Nighthawk bietet die verhaltene Geräuschkulisse für die Männer und Frauen, die sich in den Arrestzellen des großen Raumschiffes aufhalten und sich seelisch auf ihren Flug zu ihrem Verbannungsort vorbereiten...

Es ist eine gemischte Gruppe, die sich da auf dem großen Raumkreuzer eingefunden hat - eine Gruppe, die wohl nur eines gemeinsam hat:

Hätten sich ihre Mitglieder nicht freiwillig für die Verbannung in einen Hell Squad entschieden, so hätten sie diesen Tag nicht mehr gesehen...

Hinter der Kraftfeldern der Einzelzellen könnt ihr die Gesichter eurer Leidensgefährten erkennen, der Menschen, mit denen ihr nun bis zum Ende ihres (oder eures) Lebens zusammen sein werdet. Auf einem unwirtlichen Planeten, mit nur der notwendigsten Ausrüstung und ganz ohne Rückfahrkarte. Vielleicht wäre der Tod doch die bessere Wahl gewesen...

OP: Dann beschnuppert euch mal ein bisschen Wink...
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Sep 15, 2005 6:33 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment You know, crotchless leather chaps would really make that outfit sing. - Anonymous

Nach oben
Fiss
Der Vergessliche


Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,868
Wohnort: Düsseldorf/Flensburg

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 16, 2005 12:49 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Stumm sitzt der sehnige, sehr grosse Mann im Schneidersitz in seiner Zelle, flach atmend, seine Augen geschlossen. Seine Sinne ganz auf Bereiche konzentriert, die ein normaler Mensch nie begreifen wird, seine erweiterten Sinne ertasten die geistige Welt und die feinen Gefühlsstrukturen, die um die anwesenden Personen liegen.

Nach scheinbar endloser Zeit schlägt er plötzlich seine Augen auf, und mustert die Anwesenden ruhig mit seinem strengen, eisgrauen Blick.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 16, 2005 7:30 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Entweder ist der blonde Schönling, der im Schneidersitz auf dem Boden seiner Zelle sitzt und mit einem Stapel Spielkarten rumhantiert, vollkommen durchgedreht, oder er hat den Ernst seiner Situation noch immer nicht kapiert. Auf seinem markanten Gesicht liegt ein beinahe jungenhaftes Grinsen, das sogar richtig sympathisch wirkt, und zwischendurch kann man ihn immer mal wieder ein fröhliches Lied pfeifen oder summen hören. Nur einmal hat er bisher aufgeschaut, und dabei sind seine blauen Augen eigentlich nicht mehr als an den anderen vorbeigestreift - mit Ausnahme von der jungen dunkelhäutigen Frau, der er frech zugezwinkert hat. Geschickt mischt er die Karten, legt sie wohl zum zehnten Mal an diesem Tag vor sich aus und beginnt eine weitere Patience - man könnte beinahe meinen, er befände sich hier auf Urlaub, und nicht in einer Gefängniszelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Sa Sep 17, 2005 2:44 am    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Wie ein deaktivierter Roboter steht der weissblonde, athletisch gebaute Mann mit den seltsamen Tätowierungen aufrecht in seiner Zelle, die muskulösen Arme vor dem mächtigen Brustkorb verschränkt. Man kann das angespannte Spiel der Muskeln und Sehnen unter der sonnenverbrannten Haut verfolgen, da sein Oberkörper nur mit einem Brustpanzer und Armschienen aus brüniertem Metall bekleidet ist. Von den Hüften abwärts ist er ebenfalls gepanzert, und statt Beinkleidern trägt er nur einen knappen Schurz, der lediglich das Nötigste verdeckt. Die Montur ist eindeutig auf Bewegungsfreiheit optimiert.

Um seine Hüften liegt ein breiter, ebenfalls metallbeschlagener Gurt, an dem sich offensichtlich Waffenhalterungen befinden. Sie sind leer. Ein Umstand, der für den Mann sehr ungewohnt zu sein scheint. Während er damit beschäftigt ist, aus ausdruckslosen wasserhellen Augen geradeaus zu starren, wandern seine Hände immer wieder tastend zu dem Waffengurt und halten einen Moment irritiert inne, um sich dann wieder zögernd in die verschränkte Haltung zurückzubewegen. Es ist ihm anzumerken dass er sich hier fremd fühlt, dass er nicht weiss was ihn erwartet. Er scheint auch den Umgang mit Menschen nicht gewohnt zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 23, 2005 5:38 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Die einzige wohl liegende Person im Zellentrakt hat allen anderen den Rücken zugedreht, während eine alte mottenzerfressene Decke nur Teile des sehr schlanken Körpers bedecken, der ansonsten in staubigen, an einigen Stellen zerrissenen (oder zerschnitten?) ist und darunter helle Haut mit verkrusteten Striemen offenbart.
Viel haben die anderen Einsitzenden von der Frau noch nicht zu Gesicht bekommen.
Sie ist still. Schläft die meiste Zeit, oder tut erfolgreich so, als ob und dreht ihnen den Rücken zu.
Nur manchmal kann man, wenn man genau über das monotone Dröhnen des Antriebes hinweg hinhört ein etwas schnelleres Atmen und Zuckungen unter der Decke erkennen, die aber wenige Augenblicke später auch wieder verschwunden sind.
Die Male, in denen die anderen die Frau zu Gesicht bekommen, haben ein seltsames Bild präsentiert:
Relativ Jung - etwa Ende 20 - helle Haut und schmale Lippen, ein gut proportionierter Körper, obwohl Arme und Beine etwas sehnig erscheinen und wohl von einem trainierten Körper zeugen.
Langes bis zum Po reichendes Haar, dass in Zöpfen geflochten eigentlich immer hochgesteckt ist und tiefe dunkelbraune geheimnisvoll wirkende Augen.
Doch am Auffälligsten ist die Tätowierung, die die linke Hälfte des Gesichts "ziert". Es ist keine Gewöhnliche, die mit Tusche gestochen wurde, sondern eine dieser Körperverzierungen, die durch pockenartige Narben Konturen und Formen bilden, die vom Haaransatz abwährts wohl noch ein gutes Stück tiefer reichen, als nur bis zum Halsansatz.
Auch ist dem einen oder anderen aufgefallen, dass diese seltsame Frau die ganze Zeit schwarze Handschuhe trägt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: So Sep 25, 2005 4:21 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Der deutlich zu erkennende Hademan sitzt in seiner verstärkten Zelle die meiste Zeit recht still, bewegt sich die meiste Zeit überhaupt nicht. Nur alle paar Stunden bewegt er sich um die seine wenigen organischen Muskel zu bewegen, dabei macht er Dehnübungen und trainiert dann in dem speziellen Nahkampfstil (Wildcat) der Sondereinheiten des Imperiums. Seine Bewegungen sind dabei furchteinflössend und geschmeidig schnell und vor allem fast lautlos, man hört nur das leise Rascheln seiner Uniform.

Was dabei noch auffällt, er trägt eine seltsame Ringmanschette um seinen rechten Arm und der Verwendungszweck davon ist unklar.

Die sonstige Zeit schläft er oder sitzt auf seiner Pritsche und beobachtet seine Umgebung und damit auch die anderen Zelleninsassen. Trotz des leisen Summens des Antriebs scheint er jedes Geräusch wahrzunehmen, egal auch wie leise es zu seinen scheint und beobachtet dessen Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Mo Sep 26, 2005 9:12 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Dreama schaut neugierig den Gang entlang und begutachtet die Insassen, um abzuschätzen, wem sie lieber aus dem Weg geht oder sympathisiert. Sie scheint, trotz der ernsten Lage, ihr lebenslustige Schmunzeln nicht ablegen zu können. Vielleicht ist das freundliche Gesicht auch eine Maske um ihre Verzweifelung zu kaschieren.
Eines ist sicher sie gehört hier nicht rein.
_________________

Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fiss
Der Vergessliche


Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,868
Wohnort: Düsseldorf/Flensburg

Beitrag Verfasst am: Di Sep 27, 2005 9:22 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Als Dreama's Blicke den hageren Mann mit der Wolftätowierung auf dem Schädel erreichen, nickt dieser ihr kurz zu. Er gibt sich allerdings keine sonderlich grosse Mühe, einen sympathischen Eindruck zu machen. Kurz starren seine eisblauen Augen, als er mit seinen feinen Sinnen die leisen Fäden des Lebens um ihren Körper studiert, bevor sein Blick wieder weiterwandert.


# Hmm, wie kann man sich das askennen, also das Äquivalent dazu, denn vorstellen? So?
# Naja, falls irgendwie gebraucht, würfel ich sogar Wink
# Int: 2,3,3,5,9 Auren lesen: 3,3,4,4,8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Di Sep 27, 2005 10:04 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

op: Ne, hast es schon ganz richtig gemacht.

Vorsichtig tastet sich sein Geist zu der jungen Frau vor - nur um an ihre hochgefahrenen Psischilde zu stoßen. Zwar weiß er nun noch immer nicht, was er von ihr halten soll - aber sie ist ein Esper wie er.
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fiss
Der Vergessliche


Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,868
Wohnort: Düsseldorf/Flensburg

Beitrag Verfasst am: Di Sep 27, 2005 10:22 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

# Phew Wink

Plötzlich hält sein wandernder Blick inne, und kehrt wieder zu der jungen Frau zurück. Erstaunt, fast fragend, blickt er sie einen Moment lang prüfend an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Di Sep 27, 2005 10:40 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Dreama bemerkt den löchernden Blick des Mannes und schaut kurz scheu auf den Boden, dann langsam wieder auf den Mann. Sie atmet kurz tief ein und blickt ihm direkt in die Augen.
"Mein Name ist Filicity Luckcatcher!" entgegnet sie dem starrenden Mann.
_________________

Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Sep 29, 2005 10:52 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Beim Klang des Namens zuckt in dem betont starren Gesicht des völlig mundanen weissblonden Hünen kaum merklich ein Mundwinkel. Felicity Luckcatcher. Wenn das ihr richtiger Name ist, hatten ihre Eltern wohl einen merkwürdigen Sinn für Humor. Aber Glück können sie wohl alle gebrauchen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Do Sep 29, 2005 11:38 pm    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Als die Frau ihren Namen nennt, ruckt der Schädels des Hademen schnell zu ihr herum und seine goldenen Augen mustern sie auf durchdringende Art von oben nach unten. Nach ein paar Sekunden geht der Kopf dann wieder in seine vorherige Position zurück, ohne das sich eine Äusserung zu hören war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 30, 2005 7:28 am    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

In der Zelle mit der Schlafenden rührt sich gar nichts.
Entweder hat sie es nicht gehört, es interessiert sie nicht, sie scheint sehr gut verbergen zu können, dass es sie nicht interessiert, oder sie schläft wirklich wieder/noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 30, 2005 10:56 am    Titel: Re: Chapter One - Descent (IP) Antworten mit Zitat

Als die Stimme der jungen Frau das monotone Brummen des Antriebs durchbricht, hebt der Blonde den Kopf. Mit leicht schiefgelegtem Kopf beobachtet er die Reaktionen seiner Mitgefangenen, soweit er sie im Blickfeld hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Hell on Akros IV [SF] Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 24, 25, 26  Weiter
Seite 1 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 7196 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 12069 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2267 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2224 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 3007 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]