Cyberware bald in real????
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware

#31: Re: Cyberware bald in real???? Autor: SturmschwingeWohnort: Hard-Boiled Wonderland BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2004 1:03 am
    —
Um die Diskussion vielleicht wieder ein wenig zu entfachen... DAS ist der aktuelle Stand der Dinge.

#32: Re: Cyberware bald in real???? Autor: Ultra Violet BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2004 5:53 am
    —
@Sturmschwinge
Der aktuelle Stand von dir ist schon länger bekannt, auf der letzten CeBit war wohl eine Performance dieser Hirnsteurung.
Und wie so oft ist die Technik noch lange nicht in der Lange den menschlichen Körper zu übertreffen und ist nur für körperlich Behinderte gedacht.
Es wird wohl noch einige Jahre dauern bis wir "gesunden" Menschen uns Implantate einsetzen lassen.

#33: Re: Cyberware bald in real???? Autor: SturmschwingeWohnort: Hard-Boiled Wonderland BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2004 12:27 pm
    —
Ich rechne mit 20-30 Jahren, dann sollten diese Sachen reif sein für den Markt. Und seien wir doch ehrlich, diese "nur für Behinderte" Sache, das ist zwar eine nette PR-Sache, aber... da wo Nachfrage ist, da ist auch ein Angebot.

#34: Re: Cyberware bald in real???? Autor: Treknor BeitragVerfasst am: Di Nov 16, 2004 8:39 am
    —
Ich hab vor ein paar Tagen einen Bericht gesehen über den ersten erfolgreichen Test mit einem Menschen und Hirnimplantat. Der hat damit eine Textverarbeitung bedient...mal kucken wann mein Kon hier auf die Idee kommt uns im Callcenter diese Dinger einzupflanzen...

#35: Re: Cyberware bald in real???? Autor: KoschWohnort: Unzivilisierter Norden BeitragVerfasst am: Di Nov 16, 2004 1:12 pm
    —
Das mit den gesunden Menschen und Implantaten ist nicht erst in 20 Jahren soweit... In England hat sich einer nen Chip einplanzen lassen, wenn er jetzt zu seinem Büro kommt, geht die Tür auf und der PC schaltet sich austomatisch an. Ist sicherlich nur ne Spielerei, aber wie lange noch? Technisch ist mittlerweile so viel möglich, was momentan nur an der moralischen Hürde scheitert... und das ist meiner Meinung auch wirklich gut so.

Koschka

#36: Re: Cyberware bald in real???? Autor: Cpt.TrippsWohnort: .:genau hier:. BeitragVerfasst am: Di Nov 16, 2004 8:04 pm
    —
Naja, sein Implantat haette er sich auch in die Jackentasche stecken koennen, mit gleichem Effekt (Funk, nehm ich an).

Ich setze eher auf Nano- und Gentechnologie als zukunftsweisende Entwicklung. Aber Gehirnschnittstellen faende ich auch richtig geil - der Traum eines Programmierers, direkt nach Enzephalon und Knowsoft.

#37: Re: Cyberware bald in real???? Autor: Treknor BeitragVerfasst am: Mi Nov 17, 2004 8:53 am
    —
Hmmm..naja als Programmknecht mag das ja ganz nett sein..aber ich möchte das nicht so gern....

#38: Re: Cyberware bald in real???? Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Mo Nov 22, 2004 2:11 pm
    —
Der Typ mit dem Chip hat - soweit ich mich erinnern kann - auch Robotter mit Wurmintelligenz entwickelt. Zwar nur Wumrintelligenz, aber immerhin ein Schritt!

Interessanter wird es, wenn das Implantat Informationen nicht nur vom Gehirn zum Komputer aber auch umgekehrt schicken kann...



Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3  :| |:
Seite 3 von 3


Powered by phpBB