Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Aug 16, 2022 8:56 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Cyberwaredetektoren&Chips
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DER Zauberbubi
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 26.09.2003
Beiträge: 100+
Total Words: 14,727

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 4:26 pm    Titel: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Die Funktionsweise von Cyberwaredetektoren ist mir relativ unklar und AFAIK wird sie nirgends genau beschrieben.

Dennoch würde mich pers. interessieren, auf welchem Wege Headware unterschieden werden kann, da bei SR fast alle Chips gleich auszusehen scheinen.

(Röntgenverfahren scheiden für mich aus, da es sich um optische Chips handelt..)

PS: Interessant für mich, da an eine Cyberwaretarnung für einen meiner Charaktere denke... (SmartgunII- [prozessor])..wenn jmd. in die Richtung nen Tipp hat bitte per PN
_________________
live long and prosper
der bub
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 4:26 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Du sagst, was du wann brauchst und ich sag, was du zahlst... - The Fixer

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 4:49 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Alufolie um den Kopf wickeln... das hat auch den Nebenefekt, dass dich die Aliens nicht manipulieren können...
*nervös.umherblick*
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DER Zauberbubi
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 26.09.2003
Beiträge: 100+
Total Words: 14,727

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 4:56 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

*augenruckhaftvonlinksnachrechtsbeweg*
*mundmitzungebefeuchte*
*irresgrinsenaufleg*

...nee mal ernsthaft büdde
_________________
live long and prosper
der bub
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 5:05 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Was auch interressant wäre ist wie das mit MAD´s ausschaut. Könn die auch Cyberware entdecken oder eher weniger? Doch wohl eher weniger oder?
*MitSchrotflinteaufeinSiloschieß*
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 5:17 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

<BückundnurdieSchokoriegelvonganzhintennehmundnichtindieAugendesJungenblickdervonderKinderschokoladeruntereinenhypnotisiert>

Hm,...

schwierig.

Cyberwarescanner dürften ein Mix aus Röntgengerät und Expertensystem sein!? Das Expertensystem verfügt über eine Datei der erhältlichen Cyberware (stufengegliedert?) und stellt diese mittels eines graphischen Programmes auf einem Display dreidimensional dar?!

Tomographen halte ich für abwegig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 5:19 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

*SchrotflintenachladunddabeiSiekommenschrei*
War das nicht auch so das der Cyberwarescanner die Stufe, denn Herrsteller und die Art der Cyberware bestimmen kann???
(Vorausgesetzt das man vernünftig würfelt aber gut)


Ach ja cooler Avatar Zauberbubi System Shock?
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 5:25 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Ich würde jetzt mal - basierend auf GMV - annehmen, dass in den größeren Systemen (auf Flughäfen oder so) wohl auch ne Waage inkludiert ist... Ist simpel aber effektiv - das Zeug wiegt ja ne Menge, wenn man so richtig zuschlägt... 20 Kilo Titanknochen, Cybergliedmaßen... Sicher, Headmem oder ein Smartlink wird nicht auffallen - aber die größeren Einbauten eventuell.
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 5:43 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

BB Seite 292 - Cyberwarescanner hat folgendes geschrieben:
Dieses System ist eine Portable Einheit, die aus einem Scannerstab und dem Hauptgerät besteht. Es erkennt das Vorhandensein von Cybersystemen und kann je nach Stufe auch deren Lage und Funktion erkennen. Geuaue Informationen und Regeln befinden sich im Abschnitt Waffendetektoren, S. 237.


BB Seite 237 - Cyberwaredetektionssysteme hat folgendes geschrieben:
Manche Sicherheitssysteme können auch überprüfen, ob Charaktere Cyberware besitzen. Cyberscanner besitzen normalerweise eine Stufe von 3 bis 9. Auch sie gibt es als portable und eingebaute Systeme (Tarnstufe 8 ). Wann immer jemand gescannt wird, der Cyberware besitzt, wird mit der Stufe des Detectors gewürfelt. Der MW für normale Cyberware ist 3, für Alpha beträgt er 6. Je mehr Erfolge das System erzielt, desto deutlicher indetifiziert es Zweck, Lage und Stufe der Implantate.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DER Zauberbubi
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 26.09.2003
Beiträge: 100+
Total Words: 14,727

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 6:06 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

jups... hört sich an , wie Kartoffelbrei...

...wenn sich Decker ihre Cyberdecks selbst kochen inklusive Chips... fällt es mir schwer zu glauben, dass ein Cyberwaredetektor eben die Funktion jedes Implantats, vor allem wenn es sich um Chips handelt herausfinden kann...

realismus hin oder her...

kartoffelbrei.. nich mehr und nich weniger
_________________
live long and prosper
der bub
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 6:21 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Was für Chips?

Die Rede ist von Smartlinks, Datenbuchsen, Reflexboostern, Cybergliedern, Enzephalon, Spornen, Blutfiltern usw.

Ein Chip mit Daten drauf ist doch keine Cyberware. Und ein Cyberdeck im Kopf erkennen die Scanner als solchen - er wird dir bestimmt nicht auflisten aus was das Deck zusammengebaut ist. Und ein Cyberdeck in der Hand ist keine Cyberware!
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 6:22 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

also meinst du das wir das ändern sollten so quasi als Hausregel oder wie. Hast nämlich schon recht die Begründung klingt schon etwas schwammig. Die Chips sehen alle gleich aus und werden mit sicherheit sogar verschieden bei denn einzelnen Menschen verbaut was die Cyberware betrifft. Ich mein, man kann die Smartgun nicht bei jedem gleich einbauen. Das kann nicht hinhauen weil der Körper immer verschieden ist (Schädelform und Größe) da kommt auch das beste experten System nicht mehr hinterherr...
An sonsten würd ich jetzt auch behaupten das ein Expertensystem demnach auch modifizierte Muskeln (Bioware) und veränderte Schilddrüsen erkennen müßte....



P.S.: Kartoffelbrei is doof so bäh Tongue
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 6:30 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Normale Cyberware ist keine Massanfertigung!

Erst ab Alpha wird es zum Körper angepasst und das spiegelt sich in einem erhöhten MW wieder.

Ein normaler Scanner wird keine Probleme haben Cyberaugen, Datenbuchsen, FSE, usw. zu erkennen.

Ich glaube ihr übertreibt etwas...
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 6:41 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Bei allem was äußerlich eh Auffällt wie Augen, Ohren, Arme, Beine etc. klar kein Thema aber wie will der Scanner rausfinden wieviel Headware Memory ich im Schädel habe bzw. ob das ein Smart I oder eine Smart II Chip ist. Das Gerät wird ja schlecht denn Produktkey lesen können. Es sieht da ist ein Chip ja gut toll da ist was mit verbunden..gut laut aufzeichnungen deutet es auf eine Smartgun hin. Das wars keine Typenbestimmung etc.. Da die verbaute Cyberware ja wie schon erwähnt immer verschieden verbaut wird kann man auch nur ganz schlecht irgendeine Art von Muster verwenden zum Identifizieren. Zumindest meiner Meinung nach...

@Rancour: Im Prinzip hast du ja recht es steht so in denn Regeln das es so und so funktioniert. Aber mich persönlich interressiert das wie und warum weils manchmal schon etwas wiedersprüchlich ist. Siehe Synapsenbeschleuniger *G*
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 6:48 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

@Shan Also Titanknochen wiegen weniger als normale. Damit könnte man eher noch andere Dinge kaschieren. Smile


Der Scanner wird irgendeine Strahlung nutzen, (vermutllich Röntgen) um dich ab zu tasten. Umgehen kannst Du das mit einem entsprechendem Signalgeber, der falsche Signale aussendet, die die zurückgeworfenen, bzw durchgedrungenen, Signale überlagert. Sicher wenn da ein experte dran sitzt, dann kann er das bemerken. Aber das normale Personal ist nur Grundlegend mit solchen Geräten geschult. Daher sollte das im Regelfall nich das Ding sein.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Krix
Brony
Brony


Anmeldungsdatum: 18.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 377,432
Wohnort: Bundeshauptstadt Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 7:03 pm    Titel: Re: Cyberwaredetektoren&Chips Antworten mit Zitat

Ähm Titanknochen ist eine Legierung über den normalen Knochen und wiegen 15 Kilo mehr.
Deswegen veringert sich auch die maximale Traglast um 15 kg wenn man Titanknochen hat. Sie zerren an einem Smile
_________________
!SR1SR2-SR3+SR4++SR5+hb++B?UB+IE+RN---TS+++W++dk+sama++adri++mcrk-m++(e---o+++t+d++)gm+MP+


Technoschamane-Chat
Shadowrun-Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 8428 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 13514 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2930 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2835 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 3686 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]