Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 23, 2018 8:33 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Das Leben am rande...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyberlyric
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Jan 10, 2006 9:27 am    Titel: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Meine erste Kurzgeschichte, sie ist zum Teil der Vorpsann meines Foren-Freeplays von "Warum hasst man sie?" Ich hoffe das sie euch gefällt, viel Spaß beim lesen. Bitte schreibt mir eure Kritiken und eventuell was gut an dem Text ist.

Warum wird man für das was man ist gehasst und warum wird man Neidisch auf das was man nicht ist? Immer noch werde ich diese Gedanken nicht los, auf die keiner eine nicht-parteiische Antwort weiß. Ich war eine Norm wie die meisten dieses Planeten, ich war hübsch, hatte genug Geld um gut Leben zu können und was mir am wichtigsten war viele Freunde, zumindest glaubte ich das sie meine Freunde waren. Es ist ein Trauerspiel, dass sich die Menschen von den Massen der Medien so kontrollieren lassen und ihre eigene Meinung immer nach der Mehrheit richten.

Vor 5 Jahren passierte etwas wofür ich mich damals selbst verabscheut hätte, ich verwandelte mich, nicht zu einer der Rassen wie Zwerge oder Elfen, die schon sehr in die Gemeinschaft integriert wurden, auch nicht zu einer der Rassen wie Orks oder Trolle die man nicht mochte aber trotzdem duldete, nein ich wurde etwas, das von fast jedem verabscheut und mit herablassendem Blick angeschaut wurde. Ich bekam lange Krallen an den Händen, ich wurde um einiges Größer als je ein Elf wurde, meine Haut wurde von weißem pflaumartigen Fell überzogen und meine Zähne wurden zu langen Nagelartigen Kampfwerkzeugen. Eine sehr qualvolle Prozedur ist eine solche Wandlung, doch trotz aller Schmerzen überlebte ich sie. Ich wurde ein Monster, Wendigo.

Von der Gemeinschaft als nichtdenkende Kreatur abgestempelt und von meinen Freunden als verabscheuendes Wesen betrachtet, jagte man mich, man wollte mich loswerden, mich umbringen. Nur knapp entwich ich dem Tod und flüchte aus der Stadt, meiner alten Heimat, Seattle. Ich wusste selbst, dass ich anders war, meine Genüsse und Vorlieben richteten sich nach Fleisch, rohem Fleisch und meine Aggressionen wurden häufiger, sowie der Verlust der Kontrolle meines Körpers. Doch ich wusste noch wer ich bin, oder wer ich einst gewesen war. Ich spürte das da noch etwas war, ich wusste aber nicht was, bis ich später erfahren sollte das es Magie sei die in meinem Inneren schlummert.

Die Zeit in den Wäldern ausserhalb Seattles, brachte mich zum Nachdenken, warum ich so bin warum die anderen so sind wie sie sind und ob ich je wieder zurück kann. Nie hatte ich geglaubt das zu denken, doch ich begann mich selbst zu hassen, ich hasste mich dafür, dass ich so geworden bin, ich hasste mich dafür, dass die Menschen mich hassten so wie ich bin und am allermeisten hasste ich mich dafür, dass ich mich selbst hassen gelernt habe. Ja Manchmal kamen mir die Gedanken an Selbstmord, doch etwas in mir sagte, Warum? Du musst damit Leben wie es ist und stark bleiben Dieser Lebenswille half mir die nächsten 4 Jahre in den Wäldern zu Überleben... [Die Story geht noch weiter...sobald ich wieder mehr Zeit hab]
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jan 10, 2006 9:27 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment It makes no difference whether you win or lose until you lose. - anonymous

Nach oben
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di Jan 10, 2006 9:49 am    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Aks Einleitung für eine Geshcichte finde ich es nicht übel.
Den Lesern mal zu zeigen, wie sehr Rassenhass auf die PShyche des Gehassten gehen kann.
Eventuell hätte ich etwas knackende BEispiel für die Verfolgung gebracht, weil ein Wentigo ja nicht unbedingt mit einem Ghul zu vergleichen ist, der ja noch einigermaßen anerkannt ist, Jedenfalls in einigen Ländern. Wink

Und das mit dem Wentigo habe ich ja schon im ICQ angesprochen. ^^
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Jan 10, 2006 10:00 am    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Ja vielen Dank für dein feedback ja das mit dem vom Menschen in nem Wendigo hab ich in nem SR-Roman gelesen und Ausnahmen bestätigen die Regel he...he... Ja das mit der Verfolgung stimmt hätte ich ausführlicher machen aber ich werde hier einen Zweiten Teil mal bald hier rein posten
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di Jan 10, 2006 10:09 am    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Bin gespannt auf das Weitergehen. Wink
Dass jetzt die TExte zum Teil etwas holprig formuliert sind, ein paar grammatikalische Fehler drin sind usw. denke ich mal liegt daran, dass du es ncoh nicht hast betalesen lassen, oder? ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Jan 10, 2006 10:41 am    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Betalesen??? Kann man das essen. Nö noch nie ich könnte es mal Proofreaden lassen dann wäre es frei von jedweden Grammatik und Rechtschreibfehler aber das wäre zu aufwendig
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TwistedMinds
Ghostreader


Anmeldungsdatum: 29.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 60,352
Wohnort: Osnabrück

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 11, 2006 1:03 am    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Betalesen bedeutet, dass du jemanden drübelesen lässt, der die Sachen wie Ausdruck, Grammatik, Rechtschreibung und satzbau verbessert...

Aber mal ganz davon abgesehen ist da ein gewaltiger und gravierender Fehler drin...

Sorry dir das sagen zu müssen, aber man verwandelt sich nciht so mir-nichts-dir-nichts in einen Wendigo...
Wendigos sind Orks, die von Vampiren gebissen wurden und sich dadurch mit dem MMVV (MetaMenschlichenVampirVirus) infizieren. Es gibt entsprechende Parallelen zu anderen MetaMenschen. So werden Elfen zu Banshees, Zwerge zu Goblins und Trolle zu DzooNooQuaas.

Ein Mensch verwandelt sich nach dem Biss in einen Vampir oder seltener in die noch intelligenteren und womöglich auch schon vor dem Erwachen existenten Nosferatu. Also um ein Wendigo zu werden ist die Goblinisierung in einen Ork zuvor essentiell
_________________

- Life is a joke - and who laughs about tries to understand
- Wenn Freiheit wirklich etwas bedeutet, dann vor Leuten das zu sagen was sie nicht hören wollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 11, 2006 8:41 am    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Okay aber in dem Roman "Lass ab von Drachen" und der Fortsetzung "Wähle deine Feinde mit Bedacht" meine ich gelsesen zu haben, dass sich eine von Menschen in einen Wendigo verwandelt hat, aber okay ich kanns ja mal editieren
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TwistedMinds
Ghostreader


Anmeldungsdatum: 29.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 60,352
Wohnort: Osnabrück

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 11, 2006 12:01 pm    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

OLies die Romane nochmal, es wird expliziet beschrieben, dass sie sich erst nach ihrem Verwandeln in einen Ork auf der Insel Yomi der Japaner in einen Wendigo verwandelt. Auch der Biss wird beschrieben.

Kann aber auch sein, dass es erst im dritten Band der Reihe "Such deine eigene Wahrheit" beschrieben wird...Ich mein aber nciht
_________________

- Life is a joke - and who laughs about tries to understand
- Wenn Freiheit wirklich etwas bedeutet, dann vor Leuten das zu sagen was sie nicht hören wollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 11, 2006 12:08 pm    Titel: Re: Das Leben am rande... Antworten mit Zitat

Okay ich sollte die echt nochmal lesen... Poor me...
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyberlyric Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Drohnen, mein Netzwerk und Ich 38 Cpt.Tripps 14879 Fr Jun 18, 2010 2:09 pm
Sushi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reallife Photowettbewerb 2003 - Voting 257 Tanoshii 34784 So Feb 01, 2004 4:01 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 33286 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereiersuche in Brandenburg - IP 71 Shan'xara 13319 So Nov 30, 2003 6:23 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich lebe!!! 25 Cyberspaxx 5523 Mi Aug 20, 2003 6:49 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]