Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Feb 07, 2023 9:45 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Drohnen, Fahrzeuge und Trodennetze
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,252
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 11, 2010 12:35 pm    Titel: Re: Drohnen, Fahrzeuge und Trodennetze Antworten mit Zitat

von sturmkanonen hast du nicht gesprochen Smile

Vorteil des Turms du kannst halt auch fahrzeugwaffen montieren, was auf drohnen nicht geht... Also Autokanone drauf und los gehts Smile
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbetrger

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 11, 2010 12:35 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Frauen sind fuer mich wie Elefanten. Ich sehe sie gern an, aber ich wuerde keinen haben wollen. - W.C. Fields

Nach oben
Garon
namhafter Runner
namhafter Runner


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beiträge: 100+
Total Words: 59,012

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 11, 2010 1:16 pm    Titel: Re: Drohnen, Fahrzeuge und Trodennetze Antworten mit Zitat

Also würde das Regeltechnisch so funktionieren?
Mit den ganzen Riggerschnickschnack kenn ich mich nicht so gut aus. Sad

In einem Roman, habe ich mal gelesen, das sie einfach die Selbschußanlage auf dem Auto mit der Kanone gekoppelt haben. Das reagiert dann natürlich etwas dumm und ballert auf alle Feinde nach dem Zufallsprinzip los.
Ich will es eine Stufe besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk_loechel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 161,999
Wohnort: JWD

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 11, 2010 2:22 pm    Titel: Re: Drohnen, Fahrzeuge und Trodennetze Antworten mit Zitat

Garon hat folgendes geschrieben:
Die kugeln Fliegen ein um die Ohren, die Kacke ist am dampfen, jetzt hilft nur noch ein Wunder um die Runner aus dem Gefahrenbereich rauszuholen.

Man drückt auf die Ferbedienung, ein Turm fährt aus dem Ford Bison, die Kanone richtet sich auf das Schlachfeld aus....
Was ist ist vorhanden/in arbeit: Auto, ausfahbare Kuppel, Kanone, PC (im Auto)
Was soll noch organisiert werden: int. Selbstschußanlage, Sensor min. 5, Pilot >=5 (für PC)

Ein Pilot 5 kostet bei SR3 5 Millionen. Abgesehen davon kann ein Pilotsystem einen Turm steuern wie eine Drohne, da der Turm regeltechnisch wie eine Drohne behandelt werden kann wenn man das will. Bau den Pilot (der ist sein eigener PC, den PC selbst brauchst du dann nur als Speicherbank oder um Erkennungsprogramme drauf laufen zu lassen, die die Sensordaten verarbeiten, etwa Gesichtserkennung oder ähnliches, Regeltechnisch unter Read/Write zusammengefasst) und die Sensoren in den Wagen nach Normalregeln ein und lass den Piloten per Stimmsteuerung arbeiten. Fertig. Der Pilot schießt dann mit [Pilotstufe] + [Autosoft] ohne jeden Würfel. Ich rate dir zu einer 5er Autosoft Sharpshooter, dann hat er 10W und ist ein ziemlich annehmbarer Schütze. Über Befehlserteilung an den Piloten kannst du dann Ziele eingeben.

Einziges Problem: Die initiative. Das ist nciht klar geregelt, als Arbeitsregel nimm [Pilot]+1w6.

Zitat:
Wenn du ein Cyberdeck zwischenschaltest ja, denn man kann als Decker auch riggen aber eben etwas anders. Ansonsten sind es zwei verschiedene Buchsentypen. Stell es dir so vor Riggerkontroll-Buchse ist mit deinen Reflexen, Kleinhirn und Hirnstamm verbunden, wogegen die Datenbuchse (und damit auch das Trodennetz) mit dem denkenden Teil des Hirns hauptsächlich verbunden ist (Großhirnrinde eben Graue Zellen usw.). Deshalb ist die Steuerung ersteinmal inkompatibel und muss übersetzt werden was ein Cyberdeck mit entsprechendem Programm auch kann.

Und in SR3 ist ein Trodennetzsteuerung immer eine Schnecke und damit auch deren Regeln unterworfen.

Das behauptet dasRigger 3, aber es wird von den Regeln nicht abgedeckt, da eine Datenbuchse weder exklusiv fürs Riggen eingesetzt wird (Datenbuchsen sind nie Systemgebunden), noch eine Datenbuchse an irgendeinem Ort sein muss, da bei SR3 jede Datenbuchse ihr eigener Router ist und entsprechend über DNI mit den entsprechenden Hirnarealen kommuniziert, analog zu Cyberwareroutern und Ausrüstung in Cyberarmen.

Mit anderen Worten, nein, du brauchst keine spezielle Datenbuchse. Außerdem brauchst du kein Cyberdeck, da du das auch fürs Riggen nicht brauchst. Entsprechend sehe ich kein Problem damit, ein Fahrzeug mit Datenbuchsenadapter (nicht Riggersteuerung, von der du eh nichts hast ohne Riggerkontrolle) per Trodennetz zu steuern, oder auch im Kapitänsmodus eine Drohne zu kontrollieren.
_________________
The truth is all we have. (Ignace Karkasy)
Es ist notwendig, vermeidbare Paniken zu vermeiden (Helmut Schmidt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Garon
namhafter Runner
namhafter Runner


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beiträge: 100+
Total Words: 59,012

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 11, 2010 3:22 pm    Titel: Re: Drohnen, Fahrzeuge und Trodennetze Antworten mit Zitat

Zitat:
Ein Pilot 5 kostet bei SR3 5 Millionen

Wo hast du denn den Preis her???
Stufe 1-4, je Stufe 2500
Danach wird es etwas teuerer. Aber 5 Millionen?

Buch? Seite?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk_loechel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 161,999
Wohnort: JWD

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 11, 2010 7:24 pm    Titel: Re: Drohnen, Fahrzeuge und Trodennetze Antworten mit Zitat

Mein Fehler, Tabelle Sonarsysteme benutzt. Sind 15.000, erhältlich nur über extrem gute Beziehungen (kein SI), also spezialisierte Schieber.
_________________
The truth is all we have. (Ignace Karkasy)
Es ist notwendig, vermeidbare Paniken zu vermeiden (Helmut Schmidt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Nutzen von Waffen als Geistergefäße 21 Gambit 4462 Mo Jan 17, 2011 4:13 pm
CertusRaven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fahrzeugmods die die Welt nicht braucht..... 42 Mephiston 12398 Di Aug 05, 2008 7:01 pm
Silent Bob Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge für alle die soulseek u.ä. nutzen 18 Treknor 4574 Di Apr 03, 2007 3:02 pm
lotos runner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer braucht schon ne Homepage? 6 Cynic 2071 Di Dez 20, 2005 10:09 pm
ChatNoir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? 25 Puppetmaster 5012 Fr Mai 21, 2004 4:13 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]