Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Feb 26, 2020 6:41 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Drohnen Vs. Geister
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 12:22 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Naja. Also wir reden jetzt mal nicht von Kampfpanzern sondern von Kampfdrohnen und die haben glaub ich mit zwei metern senkrecht aufrechtstehender Erde schon ein kleines Problem.
Und die Bewegungsrate beträgt einen meter pro Kampfrunde pro Erfolg. Das bedeutet bei nem Mindestwurf von 4 und nem angenommenen Magieattribut von 6 das plötzlich 6 Kubikmeter Erde vor deiner Drohne aufgetürmt sind...

Und Barrieren sind immerhin automatisch so stark wie ihre Kraftstufe was meistens 6 sein dürfte.
Damit benötigt die Drohne mindestens ne Geschwindigkeit von 61 Meter pro kampfrunde um nicht gestoppt zu werden bzw bei ner Rumpfstufe von 1 sogar 121 Meter pro Kampfrunde, was meiner Meinung nach nicht gerade wenig ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 12:22 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment There Is No Fate But What We Make. - anonymous

Nach oben
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 1:19 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Naja, Thompson hat schon von Kampfpanzern gesprochen. Wink

Zwei Meter pro Kampfrunde pro Erfolg sind etwas mehr als ein halber Meter pro Sekunde pro Erfolg, das ist im Zweifel so langsam, das man es bemerken und umfahren kann.

61 m/Kr sind 73 km/h
121 m/Kr sind 145 km/h

Außerdem sind Zauber mit Kraftstufen größer 3 nich legal. Evil Grin
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 1:46 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Also bei nem Mindestwurf von 4 kann man schon locker mit sechs Erfolgen rechnen (maximal bis zur Kraftstufe des zaubers) und das sind dann 2 Meter pro Sekunde was schon nicht gerade langsam ist...

Klar sind Zauber größer drei nicht legal. Aber ne MG-bestückte Kampfdrohne kannste dir mit nen Waffenschein holen nicht wahr? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 3:49 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Ich glaub für die Drohne selbst braucht man keine Lizenz, oder? he...he...
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 4:32 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Kommt auf die Drohne an... ´ne Steel Lynx z.B. kann man wahrscheinlich nicht einfach im Laden kaufen... ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 4:40 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Warum eigentlich,? Ist doch nur eine Art ferngesteuertes Auto mit recht soliden Karosserie und motorisierten....ähh....Kamerahalterung. Evil Grin
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 4:43 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Das liegt an der konstruktiven Auslegung.
( sprich Panzerung + Waffenhalterung )

Ein Panzer ohne Turm ist ja eigentlich auch nur noch die Wanne, wird aber trotzem noch als Kriegswaffe klassifiziert und der Besitz ist dementsprechend hochgradig illegal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 4:54 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Ich weiß nich, irgendwie hinkt der Vergleich....ein 50-60 Tonnen+ Monster mit einer Primärwaffe mit einer Reichweite von mehreren Kilometer mit einer Maschine die vielleicht ne halbe Tonne wiegt und maximal ein SMG trägt.

Aber gut, ich kenn mich da gesetzesmäßig nich besonders aus. Wink
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,858

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 5:20 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Wie kommt ihr darrauf, das ich mit Erde Formen eine Mauer bauen will? Ich dachte eher an eine recht senkrechte Grube. Und die meisten Fahrzeuge stehen erstmal auf dem Schlauch, wenn das vordere Ende plötzlich in ein 2 Meter Loch fällt. EIn geriggter Kettenpanzer kommt vielleicht auch schnell genut nach hinten wieder raus. Aber an sonnsten ist das für die meisten Bodengebundenen Fahrzeige, egal ob Autos oder Drohnen ersteinmal ein Problem.

Und mit dem Zauber "Stadtsanierung" welcher ja genau speziell für Gebäude ist, ist es kein Problem da zumindest erstmal ne Wand ein zu reißen. Esseidenn das ist ein Bunker.

Es gab da früher mal auch einen netten Zauber den man "Schrottpresse" nannte. Das selbe übrigens nur für Autos.

Und ich bin sicher, das man auch als Magier einen speziellen Zauber für Drohnen entwickeln könnte. Warum auch nicht?
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 6:11 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich weiß nich, irgendwie hinkt der Vergleich....ein 50-60 Tonnen+ Monster mit einer Primärwaffe mit einer Reichweite von mehreren Kilometer mit einer Maschine die vielleicht ne halbe Tonne wiegt und maximal ein SMG trägt.

Nee, ohne Primärwaffe, nur das Unterteil... selbst das darf man nicht einfach so haben...

Bei militärischer Hardware macht das Gewicht juristisch nicht mehr sooo viel aus. ^^

Zitat:
Es gab da früher mal auch einen netten Zauber den man "Schrottpresse" nannte. Das selbe übrigens nur für Autos.

Und ich bin sicher, das man auch als Magier einen speziellen Zauber für Drohnen entwickeln könnte. Warum auch nicht?

Der Unterschied zwischen einem Auto ( oder sonst einem Fahrzeug ) und einer Drohne ist eigentlich nur die 'Pilot'-Fertigkeit. Ein Extra-Zauber für Drohnen ist eigentlich nicht notwendig...
( Ich würd ja auch gern einen Quellenverweis angeben, aber ich bin grad zu faul zum suchen, sry... )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 7:31 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

@pfeiffer:
Hmm, für ne Steel Lynx (ohne Waffen), kann ich mir aber noch den einen oder anderen Zweck vorstellen, der nix mit Tod und Verderben zu tun hat.
Z. B. Trideo- Kameraträger für Barrens- Reportagen, Kanalisationskontrolle im Ork- Untergrund Evil Grin.

Bloß weil das Ding gepanzert ist, heißt das erstmal nicht, das es automatisch auf Krawall gebürstet ist. Wenn man danach ginge dürften manche Baumaschinen auch illegal sein, weil sie zu massiv für den zivilen Gebrauch sind. he...he...

Aber was solls, es gibt bei SR einige Sachen bei denen mir bisher niemand schlüssig erklären konnte, warum sie illegal sind. Wink
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 8:22 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn man danach ginge dürften manche Baumaschinen auch illegal sein,(...)

Versuch mal ´ne Baumaschine mit Kettenantrieb in den nahen Osten zu exportieren... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 8:31 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Richtig........auch ein 40- Tonnen- Bagger taugt zu Kriegsführung. Wink
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
08/15
Den kennt jeder


Anmeldungsdatum: 19.12.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 7,224
Wohnort: hannover, hauptstadt der ADL (NDB)

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 9:19 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

als antriebseinheit durchaus, genauso wie zentrifugen zu atombomben führen
_________________
Watching Watchers Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 04, 2006 10:06 pm    Titel: Re: Drohnen Vs. Geister Antworten mit Zitat

Als Antriebseinheit für was, einen Panzer der vielleicht 2-3 fache Schrittgeschwindigkeit erreicht?
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 7225 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 12112 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2282 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2238 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 3019 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]