Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Jul 19, 2019 6:26 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
DSA: Ich bekenne...
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Zu anderen RPGs desertieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ramius
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 30,220
Wohnort: Ein PC irgendwo in Bayern

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 26, 2006 4:07 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Ja, auch ich spiele mehr oder weniger regelmäßig DSA. Sollte wohl erwähnen: Ich habe meinen Einstieg in die RP Welt mit Shadowrun gemacht, meine (SR-) Gruppe hatte allerdings mit DSA angefangen.
Ich hab sie sozusagen zu SR "bekehrt" - da allerdings das DSA "Erbe" stark ist, spielen wir auch DSA - da können sie sich wenigstens die Regeln länger merken als von 12 bis Mittag.
(DSA kann man, nachdem man es mal verstanden hat, auch ohne Regelwerk spielen - SR nicht. Dazu ist es zu komplex, was sowohl eine Stärke, als auch eine Schwäche ist.)
_________________
Steal five dollars and you are a petty thief. Steal thousands of dollars and you are either a government or a hero.
(Going Postal - Terry Pratchett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 26, 2006 4:07 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment You really should come with a warning label. - Anonymous

Nach oben
Cloud
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 06.02.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 18,547

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 26, 2006 4:21 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Also meine Gruppe und ich können SR ohne Probleme ohne Regelbuch spielen...es sei denn wir haben einen Rigger und der will Autofahren... Tongue
_________________
GOD`S IN HIS HEAVEN. ALL`S RIGHT WITH THE WORLD.

I lie deep and dormant in the depths of human hearts.



Calm Beneath Chaos.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 26, 2006 4:52 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Das Sorcerersystem klingt nett, aber Helden mit entsprechendem "Kicker" zu erschaffen sollte eigendlich in jedem System drin sein. Sogar in DSA.

Mein Favorit was Heldenrollenspiele angeht ist und bleibt 7te See!

Das System ist recht einfach, die Kämpfe schwungvoll und ich habe es schon immer geliebt in bester "Errol Flynn" Manier einen Tisch weg zu treten und dabei 3 Thougs weg zu haun. Smile

Das System unterscheidet zwischen Thougs. Das sind Bauern, Tagelöner, Straßenmob von nebenan oder ähnliches. Die hauen Helden reihenweise um, aber auch die können besser ausgebildet und in Massen schnell böse werden.
Dann kommen Henchman. Meist etwas mehr als halb so gut wie Helden und in der Regel die Leutnants der Oberbösewichter. Und nunja es gibt Schurken. Das Gegenstück zu Helden.
Naja ich könnte Stundenlang davon erzählen, ohne den Kern des Spiels zu treffen. Es ist für jeden, der das "Mantel & Degen" feeling mag ein muß. Smile
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
niceguy
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 13,939

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 31, 2006 10:39 am    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

@Thompson
Vielen Dank nochmal für den Bogen...
ich glaube ich werde eine Weile brauchen, bis ich ihn durchhabe - und bis dahin ersteinmal mögliche Kritik an D&D aussetzen!


Sieh an es gibt sie noch, die echten Helden, hatte leider nur 6 Monate das Vergnügen - die siebte See - zu spielen und das war dann auch noch, hier hast Du ein Regelheft, lerne und meistere uns... naja es war doch ziemlich
"bitte passendes positiv belegtes Wort einsetzen", unglücklicherweise, scheint es derzeit nicht möglich die Gruppe halbwegs vollständig terminlich zu vereinen -

Mit das beste aus meiner Sicht ist die Geschichtsnähe - zumindest wenn nicht einer der Charaktrere aus Castillien kommt, seinen Helden entsprechend steigert und Geschichte studiert!

Welche Magierichtung, so überhaupt, findest Du am besten?


@Skyrock
Ich hätte es jetzt einfach Motivation genannt, aber ein Held ohne "Kicker" - oder am besten mehrere, ohne Charakterprofil....
der spielt kein Rollenspiel sondern versucht sich das Fernsehen abzugewöhnen - kennt ihr diese Charaktere die zur Runde kommen und erwarten unterhalten zu werden? - sitzen stumm in der Ecke und schauen Dir zu!

Ansonsten klingt das Spiel interessant - wobei mir irgendwie der Gedanke es könne sich um eine
Kreuzung von Ctullhu und Tamagotchi
handeln nicht aus dem Kopf will!

Werde mal versuchen ein Anderwelt AB mit diesem Hintergrund zu generieren....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 31, 2006 4:28 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Also mein Spielerfavorit bei 7te See ist Glamour. Damit kann man die Lustigsten Dinge an stellen.

Dann Porte.

Auf NSC-Seite benutze ich im Großen Stil am liebsten Sorte.

Aber eine wirklich "schlechte" oder unnütze Magie habe ich in dem Spiel noch nich gefunden. Auch wenn ich glaube, das man als Anfängerin schlecht beraten wäre eine Sorte zu spielen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
niceguy
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 13,939

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 31, 2006 10:28 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Glamour - wenn Du dann Großmeister bist und Dein Haus verzauberst -
Niemand kann mich hier besiegen, das Haus kann nur verlassen werden wenn ich es gestatte und in diesem Haus bin ich unsterblich - Ich glaube das sind die Klassiker...

Du benutzt die Schicksalshexenerei? - Als Meister (NPC)?
Schon interessant dann braucht man wenigstens keine Götter mehr - wobei das 7. See konzept mit Gott sowieso legendär ist -
"Lieber Spieler bitte beachten sie, dass selbst wenn sie viele GP für gläubig ausgeben, dies nicht bedeutet, dass der Meister Gott im Plan hat!

Irgendwie Schade finde ich nur, dass man von Sorte und Glamour - und ersteres auch nicht wirklich stimmig, kaum sinnvolle Doppelblütige Magi erstellen kann - ein Leben lang über die "Hand durch den Limbus nicht hinauszukommen ist schon ein wenig deprimierend!

Der schönste Einsteiger Glamourzauber ist aber immernoch Veränderung - wobei ich da bei kreativen Charakteren die Regeln nicht ganz so genau nehme und da auch mal das Seil in der Not aus der Fackel erschaffen werden kann - allerdings kam dann einer auf die durchaus interessante Idee - eine ungeladene Pistole in eine geladene zu verwandeln und mit genügend Dramapunkten macht das schon was her! - Wie hättest Du entschieden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Do Jun 01, 2006 8:49 am    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Mit Glamour benutze ich am liebsten Solche Dinge wie Türschlößer in Käse verwandeln. Oder hinter einem Mast verstecken und weg sein. Smile
Oder später unten hinter einen Mast gehen und "oben" wieder raus kommen. ^^

Die Unsterblichkeitsnummer fand ich nie so interessant.

Ich finde generell Mischblüter nich so klasse. Sind weder Fisch noch Fleisch wie wir hier sagen.

Hmmm, eine Pistole per Glamour laden geht bei uns nicht. Du könntest Dir zwar die notwendigen Zubehörteile erschaffen, (Bleikugel, Schwarzpulver und Munitionspflaster) aber das ganze entsprechend in die Pistole zu laden, das macht der Zauber bei uns nicht. Aber das is natürlich Auslegungssache.

Das lustige bei Glamour ist, das Deine Rufpunkte für Glamour auch als Dramapunkte zählen. Das finde ich witzig.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
niceguy
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 13,939

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 02, 2006 12:59 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Gibt es eigentlich einen Thread - siebte See -
wenn ja sollten wir uns dahin verlegen, da das im Moment, so fürchte ich, ein klein wenig vom Thema abweicht-

Unsterblichkeit für Spieler ist auch meist nicht sooo wichtig, zumal man sie nicht wirklich ausspielen kann, aber für eine Meisterperson- und ich denke ein Glamour Großmeister hat schon dieses Level...

Ich fand ja den Endschurken in einem "offiziellen AB" sehr interessant, der wegen seiner Gesas nur mit einem rothaarigen Mädchen auf einer Brücke gekillt werden konnte....

Bei der Pistole ging es nicht um das Laden, sondern das Verwandeln, es wurde also nicht das laden übernommen, sondern die Waffe verändert, in eine geladene verwandelt- am Ende der Zauberdauer ist sie natürlich, ob verschossen oder nicht, wieder leer!

Was die Spieler manchmal alles unternhemen um den wichtigen 10ten... Rufpunkt zu bekommen ist schon klasse!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: So Sep 17, 2006 11:31 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Thompson hat folgendes geschrieben:
Das Sorcerersystem klingt nett, aber Helden mit entsprechendem "Kicker" zu erschaffen sollte eigendlich in jedem System drin sein. Sogar in DSA.

Mag sein, aber nur wenige Systeme formalisieren diesen Teil so explizit wie Sorcerer.

Und sei mal ehrlich: Wie of hast du bei D&D und DSA Kicker erlebt, und wie oft "Ihr trefft euch also in einer Taverne..."? Wink
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Sep 18, 2006 2:31 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Wir haben eine Mischung aus beidem. Jeder Char hat ja hintergrundbedingt seine Ziele, die ihn überhaupt dazu bewegen sich in der Weltgeschichte rumzutreiben. Wobei die Taverne eigentlich nur vorkommt wenn dem SL wirklich nix Besseres einfällt. Meistens wird man von vornherein in einen Plot eingebunden. Manchmal treffen auch einzelne Charaktere mit passendem Hintergrund aufeinander, und finden sich dann irgendwo unterwegs mit dem Rest der Gruppe zusammen. Gemeinsam in eine unangenehme Situation zu geraten (und sich vielleicht sogar gegenseitig retten zu müssen) bewegt viel mehr zur Zusammenarbeit als ein popeliger Tavernenabend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
niceguy
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 13,939

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 3:54 pm    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Glücklicherweise gibt es bei uns in der Runde nicht so viele Personen welche die beiden Grundbedingungen erfüllen, dass sie sowohl meistern wollen alsauch, dass ihr meisterstil akzeptiert wird, so dass ich in meinen Runden durchaus einen gewissen Anspruch haben darf, ohne dass mir die Spieler weglaufen - und so kommt es, dass bei mir kein Charakter ohne Vorgeschichte startet, es sei denn es ist ein nach 2 Abenden beendetes Testspiel!
Das Treffen in der Taverne ist eigentlich eher selten, denn wenn man die Vorgeschichte, wie ich es in letzter Zeit gemacht habe, im Zwiegespräch aktiv meistert - in einer Art Solo AB mit verkürzten Zeiträumen, dann kann man Problemlos die Vitae so abstimmen, dass sich die Helden nicht nur zwangsläufig treffen, sondern sich auch spontan liebhaben und zusammen reisen, davon ganz abgesehen, dass über Sekundärmeister - dazu jemanden zu finden ist selbst bei uns nicht schwer, eine geteilte Gruppe auch kein Problem ist und wenn man das dritte Mal durch unterschiedliche Auftraggeber aufeinander trifft und wegen der Gegenseitigen Behinderung dennoch jedesmal scheitert, kommt man kleicht auf die Idee sich zu verbünden!


Da es leider immer wieder die klassischen (und damit will ich "nicht mehr" sagen, dass es immer so sei) Hack&Slay D&D Runden gibt, bei denen sowieso jeden Abend ein neuer Held hermuss und die einzige Gruppe in meiner Nähe derzeit ebenfalls so spielt, habe ich tatsächlich noch keine D&D Runde mit Kicker erlebt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Koronus
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 20.07.2017
Beiträge: 100+
Total Words: 3,949
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 16, 2017 9:53 am    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Für die klassischen Liebhaber gibt es jetzt ein Crowdfunding für eine überarbeitete 1. Edition: https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-69.html
_________________
Sarkasmus? Was ist Sarkasmus? Was ich sage meine ich auch so bis ich etwas anderes sage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Koronus
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 20.07.2017
Beiträge: 100+
Total Words: 3,949
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: Do Mai 24, 2018 11:25 am    Titel: Re: DSA: Ich bekenne... Antworten mit Zitat

Und die Fortsetzung für die Havena Box ist da: https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-83.html
_________________
Sarkasmus? Was ist Sarkasmus? Was ich sage meine ich auch so bis ich etwas anderes sage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Zu anderen RPGs desertieren Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 6927 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 11729 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2155 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2138 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 2890 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]