Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 05, 2019 6:13 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
DSA4 vs. DSA3/2/1
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> DSA-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Xarfai
Erzdämon


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 20,429
Wohnort: ADL

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 3:22 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

DSA-"Run" ist vll. nicht ganz treffend, aber ich würde mitmachen (schließlich hab ich so viele Chars, dass ich die in unserer normalen Runde nie aufarbeiten können werde) he...he...
_________________
Ernstnehmen auf eigene Gefahr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 3:22 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment My software never has bugs. It just develops random features. - anonymous

Nach oben
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 3:22 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Was ist denn schlimm an Hardcore-Charakteren?

Lieber ein Ritter der auch wirklich mit dem Schwert umgehen kann, als ein Dorftrottel der Stufe 1 der auch dann noch in 50% der Fälle daneben haut wenn er in der Eliteakademie Wehrheim ausgebildet wurde.
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 3:38 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Ne aber wenn man schon als Startcharakter zu nem Westwinddrachen geht und den alleine fertig macht ohne das der rest der Heldengruppe hilft, finde ich das schon blöd. Und mit Bogen 9 haste schon nen Attackewert von 18 am Start, also triffste so gut wie immer. Selbst wenn du dem Drachen, nen Brandpfeil ins Maul schießen willst und nen Aufschlag von 10 bekommst haste noch Gute Chancen zu treffen.

Ne ich finde das ist nicht der Sinn der Sache wenns auf einmal keine Gegner mehr gibt und der Chara gerade erst einsteigt.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 3:46 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Naja, man kann auch übertreiben... Der ausgemaxte Startkrieger hat vielleicht ähnlich gute AT-/PA-Werte wie der Westwinddrache, aber der Westwinddrache hat sicher mehr LP.
Gut, Westwinddrachen behausen selten selbstgebaute Dungeons, und ich bin mir grad nicht sicher ob sie Magie, Feueratem oder ähnliche Spielereien drauf hatten, aber zumindest werden sie obendrein clever genug sein nicht am Boden darauf zu warten dass sie vom Startkrieger erschlagen werden. Sie werden den Vorteil ausnutzen fliegen zu können, und wenn sich das Schlachtenglück gegen sie wenden sollte dann werden sie auch die dritte Dimension ausnutzen um einen sicheren Fluchtweg zu haben.

Und was Schußwaffen-AT 18 angeht... Gibt es nicht mehr diese lustige Tabelle wo man schon für das Schießen auf ein mannsgroßes Ziel in 20m Entfernung einen Aufschlag von +10 oder so gibt?
Ich meine, schon in DSA3 konnte man eine Schußwaffen-AT im 20er-Bereich haben, aber diese Tabelle hat den Wert im tatsächlichen Spiel schnell wieder in den Bereich der Lächerlichkeit geschmolzen.
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 4:01 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Westwinddrachen? Waren das nicht die mit den Hellsichts- und Telepathiezaubern? Ich weiss dass meine AT-37-Legoline mal von so einem ziemlich schnell mattgesetzt wurde...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 4:08 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Also mein erster Chara ein Thorwaler hat auf Stufe 6 Mit Attacke 15/15 einen Westwinddrachen, mitner Barbarenstreitaxt erlegt und das ganze innerhalb von 10 Kampfrunden oder so also sehr fix.

Und die hatte ich anfangs auch voll überpowert.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 4:14 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

lotos runner hat folgendes geschrieben:
Also mein erster Chara ein Thorwaler hat auf Stufe 6 Mit Attacke 15/15 einen Westwinddrachen, mitner Barbarenstreitaxt erlegt und das ganze innerhalb von 10 Kampfrunden oder so also sehr fix.
Lass mich raten: Der SL hat den Drachen nie in die Luft aufsteigen und Sturzflugattacken machen lassen, so dass er seine natürlichen Vorteile ausnutzen kann, und der Drache hat auch bis zum bitteren Ende gekämpft statt einfach wegzufliegen?

Dann ist der Sieg natürlich geschenkt, aber ein schlechtes Beispiel. Schließlich sage ich ja auch nicht "Stufe-1-Helden bei DSA3 konnten Riesen erschlagen" und nehme dann als Beispielgegner einen schwerverletzten Riesen der unter den Auswirkungen von Halbgift steht und nur mit einem watteumwickelten Stuhlbein kämpft.

Wenn man eine Kreatur als Beispiel nimmt, dann erwarte ich auch das sie ihre taktischen Möglichkeiten voll ausnutzt.
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 4:27 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

So Hardcore war der Ritter mit AT/PA 13/13 doch gar nicht...
Wenn man zusätzlich ein paar Talent-GP investiert kann doch auch z.B. eine nivesische Hundeführerin problemlos mit AT/PA 12/12 starten.
Es sieht nur auf den ersten Blick sehr extrem aus wenn man von Haus aus bei nem Kampftalent ´ne 10 stehen hat wo andere Chars nur ne 2 oder 3 haben... Tongue

Zitat:
Lass mich raten: Der SL hat den Drachen nie in die Luft aufsteigen und Sturzflugattacken machen lassen, so dass er seine natürlichen Vorteile ausnutzen kann, und der Drache hat auch bis zum bitteren Ende gekämpft statt einfach wegzufliegen?

Zaubern könnten die Viechers auch noch, oder ? he...he...
Gemütlich aus sicherer Höhe ein paar Sprüche runterschmeissen... Thumb up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 4:29 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Das Vieh ist geflogen und immer im Sturzflug hat das vieh einen bekommen. 4 mal hintereinander ne 1 beim würfeln helfen einem auch gut weiter.^^

Und ein Drache flüchtet doch nicht, was ist das denn für ein Drache, der sich einem niederen Wesen als ergeben fühlt. Den Drachen will ich sehen^^

Ja Zaubern können die auch stimmt, hat der auch gemacht leider.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 4:38 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Zitat:

Und ein Drache flüchtet doch nicht, was ist das denn für ein Drache, der sich einem niederen Wesen als ergeben fühlt.

Auslegungssache...
Warum sollte so ein Drache denn überhaupt Zeit mit einem Thorwaler verschwenden, die schmecken doch gar nicht. *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xarfai
Erzdämon


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 20,429
Wohnort: ADL

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 5:27 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Aber nehmen wir beim Bogenbeispiel mal an das der Drache das Maul zulässt. Da muss man um nennenswert Schaden anzurichten aufs Auge oder andere kleine Stellen zielen, weil ein Drache normalerweise mit Pfeilen schwer zu töten ist, und das sind dann schonmal um die 15+ Aufschläge, je nach dem welche Faktoren man einrechnet (Wind,Entfernung,Größe,Bewegung,...).

Außerdem kann man mit den meisten Drachen (intelente Wesen) auch erstmal reden Wink
_________________
Ernstnehmen auf eigene Gefahr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 5:30 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Mit Drachen reden?! Klar um ihn zu sagen, das du ihn gleich umbringen wirst^^
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 5:39 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Teamwork he...he...
( Ich brauch garnicht den Drachen abhängen, ich muß nur schneller laufen können als Lotos Char... Tongue )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niall Mackay
gaelic devil


Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 51,525
Wohnort: Bayreuth - Franken

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 5:44 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

Wieso umbringen? Drachen können bei DSA sehr freundliche Zeitgenossen sein. Man muss ja nicht jeden unzivilisierten, hungrigen udn schlecht gelaunten Tatzelwurm schräg anquatschen... Wink

Aber was den "Run" betrifft: Immer doch.
_________________
Frei statt Bayern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 25, 2006 7:52 pm    Titel: Re: DSA4 vs. DSA3/2/1 Antworten mit Zitat

schön wäre schon mal einer.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> DSA-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 4 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Magier und Cyber- und Biosachen 13 Geist 2417 Mi Aug 06, 2008 2:27 pm
Executioner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum sind eure Magier in den Schatten 26 Medizinmann 3585 Mi Jul 16, 2008 11:10 am
CertusRaven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cyber/Bioware für magier ??? 31 h4xOr 7962 Sa Dez 30, 2006 5:12 pm
h4xOr Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? 130 Stopper 21646 Mi Dez 06, 2006 12:42 am
Ghost Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magier der David-Singer-Schule 57 Shan'xara 10866 Fr Okt 03, 2003 4:11 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]