Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jul 18, 2019 1:06 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch)
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> DSA-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oma_Isolde
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 43
Total Words: 4,069

Beitrag Verfasst am: Di Jan 30, 2007 10:31 am    Titel: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Naja liest euch das mal durch und kuckt wie es euch gefällt...

Zu meiner verteidigung sag ich schonmal es ist die Erstfassung ich hab seit monaten nicht mehr geschrieben und ääähhh jay es ist auch nicht durchstruktriert und korrigert...
Jay...



Nach monatelanger und entbehrlicher Reise durch das ewige Eis sahen wir das erste mal nach langer Zeit, das was die Menschen als ein brodelnder Kessel der Kultur und ich ein Festmahl in einer steinernen Schale nenne.
Eine Stadt.
Für einige Verflog die Hoffnung auf ein, mehr oder weniger, warmen Schlafplatz, ein herzhaftes Essen und ein heißes Bett schnell wieder.
Es wurden keine Menschen die mit den Zorgan Pocken infiziert waren oder sind in die Stadt hineingelassen, es wurde an den Toren strengstens kontrolliert.
Imaho traf dies am schwersten, er versuchte natürlich einen anderen Weg in die Stadt hinein zu finden. Er schlich am helllichten Tage um die Stadtmauer herum. Man kann sich ja denken wie lächerlich das von hoch oben von der Stadtmauer aussah, ein Neger schleicht im Schnee und in der offenen Tundra um die Stadtmauer herum.
Der Hauptmann der Wache setzte prompt eine Gehaltserhöhung von einem Zehntel für einen Treffer in den Kopf aus.
So wurde er zurück in das Lager gejagt und fragte dort Rangnarok, der das Verbot nach seiner Natur sehr gelassen hinnahm, ob er ihn so verzaubern könnte das er ohne Probleme in die Stadt kam. Darauf antwortete Ragnarok sehr zynisch: „Ich glaube euch ohne Probleme irgendwo hinein zu bringen übersteigt meine Fähigkeiten.
Während dessen hatte Abdul el Mazar, der Irre, am Stadttor für Aufruhr gesorgt. Er verlangte von den Wachen lautstark sofortigen Einlass von den Wachen ohne sich anzustellen und auf Zorgan Pocken prüfen zu lassen. Die Wache verweigerte ihm Einlass und wies ihn freundlich daraufhin das er mit Gefängnisstrafen zu rechnen hat wenn er sich weiter so aufführte.
Daraufhin brauste Abdul auf und beschimpfte sie als verdammte Maden die er unter seinen Stiefeln zerquetschen würde. Was ich für eine schreckliche Verschwendung einer solchen Delikatesse halte... Auf jeden fall packte ihn daraufhin ein Wächter am Mantel. Sakrov griff ein, um seinen Meister zu retten und redete beschwichtigend auf ihn und die Wache ein. Er wie Xesseles hatten ihm zu seinem Stadtausflug begleitet. Xesselse tat nach gewohnter Manie nicht außer rumstehen und sich vielleicht noch umziehen. Nach ein paar sekunden wurde abdul alles zu blöd und riss sich los. Brachte Abstand zwischen der Wache und sich und stand nun nur noch in Lendenschurz der Stadt die Stirn bietend einige meter von den Wachen entfernt. Er fing nun an Formeln um Formel zu rezitieren, eine scheinbar mächtige Beschwörung anzustimmen, aus seinen Poren und der Nase stieg Rauch, seine Augen glühten rot. Man konnte die Macht förmlich spüren als ihn Sakrov und Pharon der in letzter Sekunde hinzustieß runterrissen.
Als die Wache und ihre Magier sich von dem Schock erholten ging es schnurstracks mit Praios Krause in eine aus Kosbasalt bestehende Zelle. Natürlich muss man noch erwähnen das Abdul eine Wache auf den Weg erledigte und dafür noch ein paar extra Tritte und Schläge kriegte. Der Hinrichtungstermin stand für einige tage später auch schon fest.
Xesseles schwang sich zu einer großen Heldentat auf und gab sich als Magister Grünberg von Kotzbrock aus der Studien über Nichtzuordnungsbahre psychische Krankheiten anstellte und deswegen den inhaftieren Magier sehen müsste. Die Wache hatte seit langem nicht mehr so etwas amüsantes gehört und gab ihm freundlicherweise ganz nach polizeilicher Gutmütigkeit ein Quartier in der Zelle damit er über Nacht nicht auf der Straße erfror, verhungerte oder in einer Pfütze ertrank. In pilles Gruppe nennt man so was gute Observations- und Berichterstattungsarbeit.
Am gleichen Tag noch trafen Grtotet und Ino die Fremde Bahka eine Moa die gerade eine gewisse Meinungsverschiedenheit mit einer Wache hatte und ihn daraufhin niederschlug.
Nach einigen Ecken erklärten sich Ino und Grotet bereit ihr zu helfen. Sie waren aber leider nicht fähig die Wache ordnungsgemäß zu entsorgen. Wegen dieser Straftat ging nun eine Fahndung nach zwei Schwarzen aus. Ino und Bahka tauchten in einem besonderen Zimmer unter und verbrachten zusammen eine besondere Nacht. Davor musste Ino aber noch 4 Dukaten beim Spielen verlieren.
Grotet brachte Pille aus der Stadt noch 2 Gläser Apfelmus mit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jan 30, 2007 10:31 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment You're as usefull as a pot of decaf. - Anonymous

Nach oben
tirith roi mir lorien
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 21.08.2006
Beiträge: 100+
Total Words: 7,311
Wohnort: Dort, wo die Waffen gefertigt werden

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 31, 2007 2:54 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Eigentlich hast du es schon selber gesagt,
Teiweise sind mir aber die plötzlichen Wechsel im Handlungsstrang zu viel, dort währe ein Überführen der Geschichte mittels ieniger Verbindungs und Bezugssätze angebracht. Gramatikalisch und im Ausdruck könnte vereinzelt auch noch nachgebessert werden.
_________________
Manchmal lasse ich Menschen durch meine Augen über die Klippe
am Ende des Waldes schauen. Das reicht dann den meisten.
Ihr wollt nicht wissen, was in dem Tal unter den Nebelschwaden
des Nachts dort so vor sich geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oma_Isolde
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 43
Total Words: 4,069

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 31, 2007 4:20 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

OK...

Ähmm ist sozusagen nen tagebuch deswegen diese Handlungssprünge...
Es ist aus der Sicht von, dem Vertrauten von Somijas, einem Raben geschrieben...

Naja es ist halt so 60% die erste Idee und 40% Berichtigung

PS: das ist alles in einer Spüielrunde wirklich passiert und ich spiel abdul^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laven
ohne "r"


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,095
Wohnort: Geesthacht

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 31, 2007 11:31 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

oO

was zum teufel macht ihr da?

Was aber noch viel wichtiger ist, du hättest vorher die Characktere erklären sollen.. Wer ist wer? Welche Rasse und welchen "Beruf" ... Hätte das Lesen erleichtert...

Wenn ich ehrlich bin, spielt ihr zuviel eure Rollen oder zuviel euch Selbst.... Warum zum Teufel, habt ihr euch nicht einfach filzen lassen? Selbst eine Schwarze Diebin lässt man rein, es sei den sie hat ein großes Brandmal, welches sie als Solche Kennzeichnet... oO
_________________
"ein l.Aven kennt den Weg"

"Ich bin seit 30 Jahren in der Politik - das ist Glücksspiel genug." - Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oma_Isolde
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 43
Total Words: 4,069

Beitrag Verfasst am: Do Feb 01, 2007 10:59 am    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Waaaahhh ich erklärs für ausenstehende ist das schwer zu verstehn..^^


Also die Zorgan Pocken (eine der schlimmsten Suchen kann man sich nen wenig wie die pest vorstellen im Mittelalter) grasieren und man will nicht das sie in die Stadt eindringen deswegen hatt der Lord Uriel(damals noch unbedeutend nicht den ihr aus der Borbarads Rückkehr zeit und danach kennt) Wachen und Magier am Tor aufgestellt und den Befehl gegeben niemanden in die Stadt zu lassen der nicht zuvor gründlichst auf Zorgan Pocken untersucht wurde....

So Hauptcharas sind

Pharon
Ein halbelf mit einem ziemlich jähzornigen und aufbrausenden Temperament der aber eigentlich ein rechtschaffener und netter kerl ist solang man ihn nicht stresst. Er ist manchmal ein wenig trottelig

Sakrov
Ein Nekromant, Dämonologe der immer einen sarkastischen oder zynischen Spruch zu jeder Situation hat. Schafft aber nie einen Zauber oder überhaupt irgendeine Probe... Manchmal ist er ein wenig morbide und böse leicht rachsüchtig. Aber im Grunde seines Herzens ein lieber kerl.

Imaho
Er ist der Arsch der Gruppe. Er ist süchtig nach jedem Glücksspiel und klaut alles was nicht niet und nagelfest ist und begibt sich immer in schwiriegkeiten mit seiner unglaublichen ARt die in jeder Situation fehl am Platz ist...
MAn kann Imahosw Lebensweg eher als Leidenweg beschreiben...

Ragnarok
Ein ziemlich stiller und nüchterner magier. Wenn er was zu sagen hat dann ist es immer wichtig und wenn er etwas tut dann tut er es ganz und meistens mit durchschlagendem Erfolg.
Z.B war mal die ganze Gruppe am abnippel als er einfach zum generischen Boss gegangen ist und ihn mit einem Schlag von seinem Stab ausnockte.

Bahka
Eine Moa ein wenig irre und impulsiv aber viel weiß ich nicht über sie da sie bis jetzt erst einen abend mit gespielt hat...

Abdul
EIn irrer Magier. Mehr kann man nicht sagen und wenn ich irre meine mein ich auch irre und zwar richtig irre. Außerdem ist er einer der stärksten Charas (Ungefähre Stufe: 17-20)

Xesseles
Ein Kampfmagier der nicht und zwar GAR NICHTS tut in jeder SItuation hat eine art kampflähmug die bis fast zum ende des Kampfes dauert... Zieht sich in bremzligen situationen gerne um.

Grotet
Ein rechtschaffener Charakter der fast nur an die Gruppe denkt und sehr ordentlich ist manchmal kann man seinen Gedankengängen nicht folgen.

Inho
Auch ein Moa der Rauschkraut abhängig ist aber sonst ein loyaler anhänger von pille (der Boss der gruppe) ist. er hat eine beziehung mit Bahka.

Jay das waren erstmal alle wichtigen...


Die meisten Spieler der SC´s spielen das erste mal DSA oder überhaupt ein Rollenspiel... und stellen sich zusätlich noch reichlich dämlich an

Naja wir spiuelen vielleicht zuviel die Charas...
Aber es geht voran^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laven
ohne "r"


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,095
Wohnort: Geesthacht

Beitrag Verfasst am: Do Feb 01, 2007 10:11 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

ja, aber die Chars sind A) keine Helden mehr... und B) handeln sie total sinnlos ...

über a kann man hinwegsehen, aber B ist echt ... oO selbst wenn sie gefilzt werden, ist das doch egal... Schließlich steht niemand auf die Stirn geschrieben, was sie sind. Und Neue Chars mit lvl 17-20iger zusammenspielen zu lassen ist total hirnrissig... Wie schafft es den euer Meister das Spielgleichgewicht zu halten?

Und spielt ihr jeder mehrere Chars? oder seid ihr so viele mitspieler? oO
_________________
"ein l.Aven kennt den Weg"

"Ich bin seit 30 Jahren in der Politik - das ist Glücksspiel genug." - Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oma_Isolde
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 43
Total Words: 4,069

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 02, 2007 10:25 am    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Naja wir spielen die Pille Kampagne

Ich bin später eingestiegen hab erst nen Zwerg gespielt auch meisterchara der dann aber erschlagen wurde...

Ich bin eig. keine wirklicher SC sondern unterstützt den SL in dem ich immer mal wieder NSCs übernehme und nach den vorgegebenen charakteristiken spiele und ereignisse übernehm....

Die pille Kampagne hat halt ziemlkich viele NSC

Wir sind 8 leute aber meistens spielen nur 5-7 mit weil einer nie kann oder was auch immer...

Ähm jay das mit dem Tor mit Abdul war nicht vorgegeben aber Abdul sollte streß machen und ich habs nen wenig übertrieben^^

Und ähm Xessels ist bescheuert... ein wenig... im kopf...

Hast du die pille Kampagne schon mal gespielt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marcel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 70,493
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 02, 2007 10:51 am    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Ist das jetzt die Phileasson Saga oder was?
_________________
Reine Vernunft darf niemals siegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 02, 2007 11:08 am    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Pille...ja, dass da irgendwelche Pillen im Spiel sind glaub ich auch he...he...

Wie alt seid ihr denn so im Schnitt?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xarfai
Erzdämon


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 20,429
Wohnort: ADL

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 02, 2007 3:23 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

So seltsam ist nichtmal unsere Gruppe Shocked

Und wie zur Hölle hat ein Kampfmagier mit Kampflähmung sein Siegel bekommen? Ist der sooo reich?
Und was solln Moas sein?
_________________
Ernstnehmen auf eigene Gefahr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 70,493
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 02, 2007 6:27 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Moha, das sind die schwarzen aus dem Süden, oft und gerne werden sie von Al`Anfanern versklavt.
_________________
Reine Vernunft darf niemals siegen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xarfai
Erzdämon


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 20,429
Wohnort: ADL

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 02, 2007 7:09 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Was Mohas sind weis ich auch aber Moas kommen mir eben nur als Straußähnliche Vögel von GuildWars her bekannt vor.
Und wenn mans genau nimmt gibt es auch bei DSA keine Mohas, da das nur ein Sammelbegriff für fast alle Waldmenschenvölker ist. Der eigentliche Stamm sind die Mohaha.

Aber gut das ist geklärt, bleibt noch Frage 1.
_________________
Ernstnehmen auf eigene Gefahr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oma_Isolde
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 43
Total Words: 4,069

Beitrag Verfasst am: So Feb 04, 2007 3:29 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

Naja der älteste ist 32 und der jüngste 14 aber das rechnerische durchschnitt alter ist bei 17-19 ...

Sein Siegel meinst du sein Abschluss... naja er ist Adeliger Abstammung... Naja Kapflähmung hat er nicht als Handicap sozusagen nur sppielt er ihn so...

Jay die Philiasson Kampagne.

Falls ihr lust habt schreib ich hier vielleicht noch der nächsten Tag rein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laven
ohne "r"


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,095
Wohnort: Geesthacht

Beitrag Verfasst am: Mi Feb 07, 2007 10:48 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

würd mich interessieren, ob ich immer so seid, oder ob es ein ausrutscher war...


Die Saga würde ich persönlich mit 2 Meistern und max. 5 Spielern spielen... Aber jeden das seine ^^ (wir hatten damals vor uns seinen Gegner anzuschließen, was aber unser Meister verboten hat... unser meister war nen depp... )
_________________
"ein l.Aven kennt den Weg"

"Ich bin seit 30 Jahren in der Politik - das ist Glücksspiel genug." - Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xarfai
Erzdämon


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 20,429
Wohnort: ADL

Beitrag Verfasst am: Mi Feb 07, 2007 11:11 pm    Titel: Re: Ein tag in der Phileravcon Saga (waaahhh ist das falsch) Antworten mit Zitat

wir ham uns mal bei Staub und Sterne der dunklen Seite angeschlossen und Borbl zurückgeholt, bis unser Meister nichtmehr wollte und wir ihn wieder zurückgeschickt haben (kopf ab) he...he...
derzeit versuchen wir mit einer anderen Gruppe Chars (nicht sooo mächtig wie die anderen) eine Sekte aufzubauen aber unser Meister verscheucht immer die ganzen Dörfer (und ein paar haben sich unverwundbarkeit geholt, was die sache fast schon wieder langweilig macht Sad )
_________________
Ernstnehmen auf eigene Gefahr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> DSA-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Magier und Cyber- und Biosachen 13 Geist 2336 Mi Aug 06, 2008 2:27 pm
Executioner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Für die dies interessiert, der Rest kanns ignorieren 1 Jaywalker 1846 Mi Okt 17, 2007 1:01 pm
lotos runner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? 130 Stopper 20987 Mi Dez 06, 2006 12:42 am
Ghost Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magie und die Leute dies nich glauben 3 Gambit 2476 Mi Mai 18, 2005 3:06 pm
Gambit Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magier der David-Singer-Schule 57 Shan'xara 10587 Fr Okt 03, 2003 4:11 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]