Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jun 06, 2020 12:49 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel"
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hollenthon
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 03.06.2003
Beiträge: 7
Total Words: 0

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 1:01 am    Titel: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Erstmal ein Hi an alle hier, hab im Forum schon einiges an interessanten und nützlichen Sachen gefunden aber eine Frage blieb noch unbeantwortet.
In der Hoffnung das sich aber jemand mit der Thematik etwas auskennt und es vielleicht mal erläutern könnte leg ich mal los.

Ich bin noch relativ neu was Shadowrun angeht. Das Problem vor dem ich (samt Gruppe) stehe ist das wir eine Art von Charactererschaffung "gefunden" haben, die der "Offiziellen" enstspricht bis auf einen Punkt. Ob es sich dabei nur um eine Modifikation oder einen (im Grundregelwerk nicht aufgeführten) Standart handelt weis ich nicht. Obwohl ich letzteres eher bezweifele, es aber eben nicht genau weis.

Laut dem Grundregelwerk von 3.01 D ist die Sache ja eigentlich recht einfach, hier hört es aber auf..

Berufspunkteregel
------------------------

1. Jeder Spieler sucht sich für seinen Character einen "Hauptberuf" aus und erhält in dieser Berufsgruppe alle vier Vergünstigungen.

2. Zusätzlich erhält jeder menschliche Character 4 weitere Berufspunkte mit denen er sich entsprechende Vergünstigungen aus anderen Berufen "kaufen" darf. Er erhält hierbei jedoch nur die Vergünstigung, für die er auch bezahlt hat und nicht zusätzlich noch die untergeordneten Vergünstigungen umsonst dazu.

Die Erläuterung die dabei steht:

"Sinn und Zweck dieser Regel ist es, den Spieler zur Spezialisierung seines Characters zu zwingen und somit "Übercharacter" und "Alleskönner" zu verhindern. Somit ist der Erwerb von Cyber- und Bioware über ihre Auswirkung auf den Character eingeschränkt.
Adeptenfähigkeiten und Magiewirkung (Sprüche und Foki) werden wie Cyberware behandelt, d.h. es zählt das Ergebniss und nicht auf welche Weise man dazu gekommen ist."

Anm: Zwar waren die Berufe und die enthaltenen Vergünstigungen aufgelistet aber das war eigentlich auch schon.

Es gab dazu weder Angaben von genauen Auswirkungen, sprich wie die Vergünstigung und die Einschränkung aussieht.

Da diese "Powergaming-Einschränkung" vielleicht gar nicht so übel währe, würde es mich zumindestens mal interessieren wie sie funktioniert falls das jemand weis. Und ob sie eine gute und gängige Methode oder einfach nur ein netter aber schlechter Versuch ist die Regeln zu modifizieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 1:01 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment The fact that no one understand you doesn't mean you're an artist. - Anonymous

Nach oben
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 8:18 am    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

tja, nie gehört.. wäre schon ganz nett, wenn die vergünstigungen auch dabei ständen... Confused

aber trotzdem willkommen! Wink
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 8:23 am    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Genau - Willkommen in unserer Chaos-Community!!!

Und ich dachte bislang von mir, dass ich meine Bib kenne, aber von dieser Regelung lese auch ich heute das 1. Mal!!! Nenn´doch mal bitte die Seitenzahl! Danke!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cpt.Tripps
Site Admin
<font color=green>Site Admin</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 260,582
Wohnort: .:genau hier:.

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 11:28 am    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Ich denke nicht, dass es sich hierbei um etwas offizielles handeln wird.
Ohne den betreffenden Text kann ich mir darueber aber auch kein Urteil bilden.
_________________
In Cyberspace, nobody can hear you scream.
Well, unless you bought that network vocalizer.
Well, and maybe if you have someone watching your meat bod while you are in.
But really, mostly you just shake around alot and sizzle. Not often do you scream.


Life would be so much easier if we could just look at the source code.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 11:30 am    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Es wurde vom Grundregelwerk 3.01d gesprochen - allerdings glaubte ich bislang, dessen Inhalt *gut* zu kennen. Kann doch nicht sein, dass mir sowas entging!!!???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 11:31 am    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

ich glaube, er hat das grundregelwerk nur im zusammenhang mit der charaktererschaffung erwähnt... nicht im zusammenhang mit dieser berufspunkte-regel.... wäre mir auch aufgefallen, ganz bestimmt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 3:50 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Bei SR gefaellt mir, dass es keine echten Klassen gibt.

OK, es gibt Rigger, Decker, Magier, SAM usw... Aber keine Klasse ist entgueltig. Es gibt einfach nicht das Klassendenken wie zB bei DSA.

Wenn man jetzt "zwingt" sich so eine Klasse auszusuchen, dann kommen wahrscheinlich lauter Stereotype dabei raus. Und das passt eigentlich garnicht zu SR...

Naja, vielleicht ist es ja garnicht so wie ich mir das jetzt vorstelle... Schreib mal etwas mehr darueber...
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hollenthon
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 03.06.2003
Beiträge: 7
Total Words: 0

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:05 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Erstmal danke für die nette Begrüssung Smile

Zu dieser Regelung

Ich habe auch keinerlei Anhaltspunkte im Web oder sonst wo gefunden betreffend der Boni/Mali die sich dadurch ergeben.

Wegen der Freiheit in Sachen Characterklassen machte mich diese Regelung auch etwas stutzig, da ich sie aber vor dem eigentlichen Regelwerk zu Gesicht bekam war ich dann doch etwas verwundert.

Habe wie gesagt/geschrieben auch nichts im Grundregelbuch oder im Kompendium gefunden.

Danke aufjedenfall für die Info das es kein "Standart" ist.
Das beruhigt mich doch Razz

Falls sich jemand die Sache mal genauer ansehen will, siehe Attachment
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:15 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Jo, man sollte halt richtig lesen! Hab´mich tooootaaaal verguckt! Confused

Hab´s mir mal ausgedruckt, führ´s mir heute Abend im Waschsalon zu Gemüte - Statement ab morgen zu erwarten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:27 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Also ich kapier die Regel nicht...

Bekommt man da was gratis??
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:33 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Mir fehlt da auch noch der Durchblick.

Z.B. beim Cyberzombie (wusste gar nicht, dass das ein Beruf ist):

Deltaware *gratis* !?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hollenthon
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 03.06.2003
Beiträge: 7
Total Words: 0

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:33 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Anscheinend schon wenn ich das richtig verstehe.
In dem Hauptberuf bekommt man alle 4 Vergünstigungen, dann kann man als Mensch 4 einzelne Vergünstigungen aus irgendeinem anderen Beruf wählen, als Metamensch nur 3.

Was das Ganze dann bewirkt, sprich wie Vergünstigungen aussehen steht ja wie gesagt nicht mal annähernd dabei.

Daher tappen wir wohl alle (noch) gleichermaßen im Dunkeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:35 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

DANN ist es definitiv eine Regel für Munchkins!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cpt.Tripps
Site Admin
<font color=green>Site Admin</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 260,582
Wohnort: .:genau hier:.

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 4:52 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Hierbei scheint es sich um das Charakterentwurfsblatt einer spezifischen Spielgruppe zu handeln.
Dafuer spricht zum Beispiel, dass als eine der freien Connections eine "Sheila" zu waehlen ist.

Und diese Gruppe hat eben ihre eigenen (recht ausufernden) Hausregeln.
_________________
In Cyberspace, nobody can hear you scream.
Well, unless you bought that network vocalizer.
Well, and maybe if you have someone watching your meat bod while you are in.
But really, mostly you just shake around alot and sizzle. Not often do you scream.


Life would be so much easier if we could just look at the source code.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 03, 2003 6:40 pm    Titel: Re: Eine Frage betreffend "Berufspunkteregel" Antworten mit Zitat

Cap? Du bist Dir bewusst, dass "ausufernd" in dieser Angelegenheit eine ziemlich euphemistische Bezeichnung ist!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zum Forum 91 lotos runner 19511 Sa Aug 19, 2017 11:45 pm
Indigo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge So ist es (oder das Forum aus der Sicht eines Mitglieds) 91 Tigra 15003 Mi Mai 21, 2008 9:16 pm
Executioner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Request] Forum Modifikationen 10 Cpt.Tripps 4421 Di März 15, 2005 8:52 am
Kimba Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Forum Treffen 2004 Teil 2 19 Corn 6730 Di Jul 13, 2004 6:18 pm
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Forum 19 Dogsoldier 8329 Mo Jun 02, 2003 3:54 pm
Hannibal Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]