Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 19, 2019 12:36 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only)
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> # ShadowPlay
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Di Jan 24, 2017 5:16 pm    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

Es gelingt Libby Teratai aufzufangen und sanft zu Boden gleiten zu lassen. Die Elfe atmet regelmäßig, ist aber nicht bei Bewusstsein.

"Taratai gut geht?" fragt Meranti und auch Lisa sieht besorgt zur Elfe hinunter. "Soll ich den erste Hilfe Kasten holen?" fragt Lisa Libby nach dem die Mambo die Elfe untersucht hat.
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jan 24, 2017 5:16 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment He who fights with monsters should look to it that he himself does not become a monster. - Friedrich Nietsche

Nach oben
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 25, 2017 9:56 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Sie hat sich übernommen. Wenn man eine solche Menge an Mana leiten muss oder es durch einen hindurch fließt, hinterlässt das Spuren“, erklärt Libby und zwinkert sich auf astrale Sicht, um zu schauen ob sie die rein biologischen Schäden beheben kann. Wenn es sinnvoll ist, wird sie mit einem Heilzauber versuchen, Teratai zumindest auf diesem Wege zu helfen. „Sie braucht eine Pause…“, murmelt sie. Gegen die mentale Erschöpfung hilft halt nur Ruhe, ob der Erste Hilfe Kasten gebraucht wird, kann sie erst nach der astralen Begutachtung und eventueller Heilung sagen. „Moment bitte, Lisa, schaden tut es sicher nicht, wenn du ihn holst.“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 25, 2017 7:16 pm    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

Libby und Meranti erleben beide das gleiche, als sie versuchen Teratai im Astralraum anzusehen. Beide müssen ihren Blick abwenden, da die Reststrahlung von Mayari noch zu hell leuchtet um es ertragen oder etwas erkennen zu können. Ironischer Weise ist wäre die ohnmächtige Teratai mit ihrem Diagnosezauber die Einzige, die in der Situation eine verlässliche Diagnose abgeben könnte.

Jedoch wissen Meranti und Libby aus ihrer eigenen Erfahrung, dass hier eine leichte bis mittelschwere Verletzung im Kopfbereich vorliegen müsste. Allerdings stellt sich beiden auch die Frage, wie sehr ihre Magie jetzt wirken wird, da Teratais Körper noch von Mayaris Kraft beeinflusst wird. Leicht sollte es auf keinen Fall werden.

Lisa nickt verstehend und sagt: "Ich hole es schon mal. Besser einmal zu oft gelaufen, als hinterher einmal zu wenig." Damit schlüpft sie an der auf dem Boden liegenden Teratai vorbei in das Boot hinein. Unter Deck hört mann sie kramen und das Klappen von ein paar Schranktüren. Kurze Zeit später taucht sie mit dem erste Hilfe Kasten in der Hand an Deck auf.

Mio ist unterdessen mit der Untersuchung ihres Bootes fertigt und steigt gerade die kurze Treppe am Heck des Trimeran empor. "Was ist passiert?" fragt sie besorgt und sieht sich aufmerksam um. Da sie nichts von dem Gespräch mitbekommen hat, vermutet sie einen Hitzschlag bzw. einen Angriff aus dem Hinterhalt durch Piraten oder Schmuggler. Jedoch kann sie kein Anzeichen für einen Angriff entdecken.
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 30, 2017 11:54 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

Libby blinzelt und reibt sich die Augen. „Uhh, das hat so keinen Zweck. Heftige Reststrahlung…“, sie schaut zu Meranti, der es aber augenscheinlich nicht besser geht. Als Lisa wiederkommt, nimmt sie den erste Hilfe Kasten dankbar entgegen „Vielen Dank, mal sehen, ob das hier hilfreicher ist“, sie schaut sich an, ob ein Diagnosecompi mit dabei ist und der es auch tut.

Als Mio von der Inspektionsrunde zurück kommt, beruhigt sie diese „Es ist alles in Ordnung, Teratai hat Mayari um Rat gefragt und ihr Wunsch ist gewährt worden. Leider gibt es selten etwas umsonst und es war sehr anstrengend für sie. Du hast nicht zufällig was Kühles für ihren Kopf an Bord?“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 30, 2017 3:30 pm    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Keine Ursache“ antwortet Lisa und sieht zu, was Libby da genau macht. Der Erste Hilfe Kasten entpuppt sich als ein recht gutes, wasserdichtes Medkid. Mit geübten Handgriffen gelingt es Libby recht flott die ganzen Pads an die dafür vorgesehenen Stellen zu kleben. Nach dem Libby die Fragen das Diagnosecomputer beantwortet hat lautet die Diagnose: leichte körperliche Wunde auf Grund von magischer Überlastung. Von einer Magischen Heilung, also einer erneuten Zufuhr von Magie sollte verzichtet werden. Da die Blutungen gestoppt haben, wird der Einsatz eines Thrombosemittels, ein leichtes Schmerz und Beruhigungsmittel sowie eine Lagerung in der stabilen Seitenlage mit regelmäßiger Überwachung des Patienten empfohlen. Die entsprechenden Mittelchen liegen dem Medkit bei, ebenso wie eine Injektionspistole.

Mio nickt verstehend und eilt unter Deck. Nach etwa zwei Minuten kommt sie mit einem Handtuch in das sie einige Eiswürfel gekippt hat zurück. „Bitte sehr“ Mit einer respektvollen Geste und einem zufriedenen Lächeln reicht sie Libby das Handtuch.
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mi Feb 01, 2017 11:15 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

Libby arbeitet routiniert mit dem Medkit und in Windeseile und trotzdem so sanft und vorsichtig wie möglich hat sie die Elfe in die stabile Seitenlage gebracht und befüllt die Injektionspistole. Nebenbei fragt sie Meranti „Ist Teratai allergisch gegen irgendetwas?“, und wartet die Antwort ab, bevor sie es nachher mit einer Dosis schlimmer als besser macht.

Mios Eiswürfel nimmt sie gerne entgegen, um sie Teratai mit dem Handtuch als Schutz kühlend auf die Stirn zu legen, das dürfte die Blutungen auch stoppen. „Danke Mio!“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Mi Feb 01, 2017 2:14 pm    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Nicht allergisch" sagt Meranti und schaut zu wie Libby Teraitai versorgt.

Alle drei Frauen schauen auf Libby und Teratai. Irgendwie scheinen sie von der Mambo eine Erklärung zu erwarten. Zum einen natürlich wie es Terautai geht und zum Anderen, was das Gespräch nun gebracht hat. Immerhin konnten sie dem Inhalt des Gespräches nicht folgen. Einzig und allein die Illusionen, die Mayari ihnen geszeigt hat, waren für alle zu erkennen.
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 06, 2017 8:52 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Das ist gut“, Libby versorgt Teratai, so wie sie es gelernt hat und mit Hilfe des Medkits und wendet sich dann, nachdem die Elfe sicher gelagert und versorgt ist den anderen zu, um zu berichten. „Sie wird wieder in Ordnung kommen, sie braucht nur ein bisschen Ruhe und Zeit.“

Libby nimmt die Kugel und streicht mit den Fingerspitzen über die vielen Symbole und Zeichen. „Teratai und ich, wir müssen versuchen den Wächter im Tempel gefangen zu setzen. Das kann ich nicht, aber Teratai kann es mit ihrem Zauber. Dann muss ich um den gefangenen Wächter die Siegelzeichen herum zeichnen und mit meiner Magie den Kreis erneuern, ich muss also mit dem Wächter einen Pakt eingehen, der mit meinem Blut besiegelt werden muss. Dann kann der Wächter das Siegel wieder verschließen und verbindet sich erneut mit ihm und beschützt unsere Welt vor dem Zerstörer, der versucht das Siegel zu durchbrechen.“

„Ich habe von Mayari ein Geschenk bekommen, sie hat mich gelehrt zuzuhören, vielleicht kann ich nun die Dinge an den Tempelwänden besser verstehen, auf jeden Fall muss ich mir die Siegelglyphen genau ansehen, damit wir den Kreis richtig erneuern können.“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Mi Feb 08, 2017 2:10 pm    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

Libby bekommt Teratai schnell stabilisiert. Darüber das die Elfe auskühlt muss sich Libby nicht sorgen. Die Mittagshitze sorgt schon von alleine dafür, dass so etwas nicht geschieht.

„Teratai gut gehen. Ich erleichtert.“ Sagt Meranti und setzt sich wieder hin. Auch Lisa und Mio setzen sich. Gespannt lauschen sie darauf, was Libby ihnen berichtet. „Du meinst diese Mayari hat dir von einem Augenblick auf den Anderen ihre Sprache beigebracht? Puh das ist aber mal starker Tobak. Andererseits ist das bestimmt so, als würde ich mir einen Sprachchip reinziehen, oder?“ versucht Lisa für sich das Gesagte mit ihrem technischen Erfahrungsschatz zu begreifen.

„Ich helfen, wenn kann.“ Bietet Meranti ihre Hilfe an. „Was kann ich derweil tun. Bei dem magischen Kram bin ich raus.“ Sagt Lisa. „Tja, wenn ich eine Drone hätte, dann könnte ich die so programmieren, dass sie das Siegel zeichnet. Das sieht recht kompliziert aus. Du wirst da sicher lange für üben müssen, bis du es so hinbekommst, dass es dir von Nutzen ist.“ Lisa hebt beschwichtigend die Hände. „Nichts gegen dich. Ich meine nur bei den ganzen Linien und Zeichen. Und wo wir gerade bei Zeichen sind, kannst du die jetzt etwa auch lesen, oder kannst du nur die Sprache sprechen?“

Mio schaut zu Libby. Die große Frau weiß nicht so recht, wie sie helfen kann. Zudem ist ihr die Sache mit dem Blut nicht geheuer.

Libby kann die Schrift nicht lesen. Sie kann die alte Sprache nur verstehen und sprechen.[/spoiler]
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 10, 2017 9:35 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Es hat eine Weile gedauert mit der Sprache. Und ich glaube lesen kann ich sie nicht. Zumindest gibt das was ich hier sehe nicht auf einmal einen Sinn oder so. Aber ich konnte Mayari verstehen und vielleicht kann ich auch mit dem Wächter sprechen.“ Sie nickt auf Lisas Überlegung zu dem Sprachchip. „Ja, so in der Art vermutlich.“

„Das mit der Drohne ist eine gute Idee, zu blöde, das wir keine haben. Aber wenn wir Vorlagen nehmen, hab ich etwas zum üben. Zum Glück sind die Veve der Loa nicht gerade einfach und ich hab ein bisschen Übung, aber es sieht halt alles ganz anders aus und wir dürfen uns keinen Fehler erlauben. Außerdem müssen wir es in der Zeit schaffen, in der der Wächter festgesetzt ist und der Zauber lässt sich ja nicht ewig aufrecht erhalten. Wir müssen es planen und so gut es geht vorbereiten.“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 13, 2017 12:10 pm    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Gemeinsam Siegel malen. Jeder kleine Teil lernen.“ Schlägt Meranti vor.

„Das ist gut. Somit könnten Mio und ich auch etwas zum Gelingen beitragen.“ Stimmt Lisa zu. „Und wenn wir zufällig an eine Drohne kommen, dann kann ich ja immer noch diese Drohne umprogrammieren.“ Man kann Lisa förmlich anmerken, dass sie froh darüber ist etwas tun zu können.

„Nur du Blut für Siegel oder auch andere?“ fragt Meranti nach. „Mehr Mensch, mehr Kraft? Zauber kann lange halten. Brauchen Ding an das Zauber binden. Ich machen. Wissen muss, wer Zauber für Geistgefängnis zaubern. Für den ich bauen Ding zum Zauber binden. Das lange dauern, wenn Zauber mächtig.“
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di Feb 14, 2017 11:14 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Ich weiß nicht, ob es ok wäre, das ihr alle mithelft, auch wenn es mir sehr recht wäre, weil die Zeichen wirklich ziemlich schwierig aussehen und es einige sind.

Auch hatte Mayari erzählt, das die Kugel früher genutzt wurde um Magie von vielen Menschen zu sammeln um genug zu haben um den Zauber auszuführen, also denke ich es sollte generell gehen. Aber… und das ist für mich ein ziemlich großer Einwand, den ihr euch gut überlegen solltet, Mayari sagte, dass ein Preis gezahlt werden muss. Solche Zauber verlangen mehr als einen Tropfen Blut und ein paar Worte oder Zeichen.

Es ist eine Verbindung, ein Pakt und ich kann nicht abschätzen wie weit reichend er ist und was er jedem einzelnen von euch abverlangen würde. Deswegen bitte ich euch gut zu überlegen, ob ihr nicht lieber einfach bei den Vorbereitungen helft aber mich den Zauber ausführen lasst. Damit meine ich zum Beispiel, das ihr helfen könntet Vorlagen zu erstellen und ich zeichne dann aber die Vorlage nach und male die Zeichen alleine. Dann betrifft es nur mich.“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Mi Feb 15, 2017 9:16 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

„Ach was. Wir versuchen es einfach gemeinsam. Wenn es nicht funktioniert, dann kannst du es immer noch alleine versuchen.“ Antwortet Lisa. „Nur beim Zaubern, da bin ich dann natürlich raus. Und was die Zeichnung angeht, die ist auch nicht Komplizierter als der Schaltplan für ein Kreuzfahrtschiff.“

„Preis kleiner wenn teilen?“ Sagt Meranti „Ich helfen hier auf Insel. Nicht wollen, dass Tochter von gut Freund und Fremde ganze Last tragen.“ Meranti nickt bekräftigend, während sie besorgt nach Teratai sieht. Die hellhäutige Elfe liegt weiterhin in der stabilen Seitenlage und erholt sich von der Anstrengung.

Mio ist es, die mit einem praktischen Vorschlag kommt. „Wir sollten und alle erst einmal stärken und dann können wir mit dem Training beginnen. Je früher wir anfangen, desto eher haben wir ein Ergebnis.“ Damit steigt sie vorsichtig über die am Boden liegende Teratai hinweg und begibt sich unter Deck. Man hört sie etwas herumkramen, bevor sie mit ein paar Nahrungsrationen in den Händen wieder auftaucht. Sie hält die Rationen den Leuten entgegen und sagt. „Hier bitte.“

Während Lisa mit einem Danke schön zugreift sieht Miranti sich die Nahrungsrationen an, schüttelt mit dem Kopf und sagt: „Ich kochen für alle. Frisches Essen besser. Ihr Fischen, dann ich machen Essen. Ich bringen Teratai zu mein Haus und legen schlafen. Dann zurück kommen. Euch und Fisch holen.“
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Feb 16, 2017 9:28 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

Libby lächelt in die Runde. “Ihr seid Klasse, ich finde es ganz lieb, das ihr alle helfen wollt. Danke schön! Dann machen wir es so. Wobei ich gestehen muss, ich hab das letzte Mal als Kind Fisch gefangen, aber das wird schon irgendwie klappen“, sie schaut in die Runde und nickt zu dem Plan.
„Also, haben wir irgendwas zum fischen an Bord oder müssen wir improvisieren?“, fragt sie Mio und überlässt Meranti die Fürsorge für Teratai.


#Ich bin mir gerade unsicher, die Symbole für den Bannkreis sind die die auch auf dem Siegel in der Pyramide sind, aber nicht die, die auf der Kugel sind, richtig? Wir müssen also nochmal da hin, um sie abzumalen, oder?
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taube Nuss
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 1000+
Total Words: 435,721

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 17, 2017 9:20 am    Titel: Re: Eine Kreuzfahrt der etwas anderen Art (Invitation only) Antworten mit Zitat

# Das Siegel im Tempel ist zerstört worden. Wenn es überhaupt möglich ist, dann kann man dort nur Bruchteile rekonstruieren. Auch im Astralraum ist das Siegel nicht mehr als solches zu erkennen. Was Libby als einzige Möglichkeit übrig bleibt, ist es die Siegelvorlage auf der Kugel zu nutzen und zu hoffen, dass es die richtige ist.


"Ach Süße, wenn es so schlimm kommt wie du sagst, dann ist es reiner Selbsterhaltungstrieb dir zu Helfen. Also mach dir mal keinen Kopf und konzentriere dich auf die vor uns liegende Aufgabe. Also das Fischen!" scherzt Lisa und gibt der Mambo einen freundschaftlichen Klaps auf den Rücken.

Maranti nickt Libby noch einmal zu, läßt dann erst Teratai und danach sich selbst schweben und entfernt sich dann mit der Elfe in Richtung ihres Wohntempels.

Mio und Lisa schauen den Beiden davon schwebenden Elfen noch hinterher, bevor Mio aus einem der Staufächer, welche sich in den Auslegern des Katamarans befinden, ein paar Angeln nebst Zubehör hervor holt. Gekonnt befestigt sie ein paar Blinker bevor sie die Angelruten weiter reicht. "Hier bitte schön. Einfach den Blinker soweit es geht auswerfen und dann mit der Kurbel wieder einholen. Soll ich euch zeigen wie das geht?" "Klar doch." antwortet Lisa und schaut dann aufmerksam zu, als Mio ihr die einzelnen Schritte erklärt. Unter Anleitung der großen Frau probiert Lisa es ein paar mal aus, bevor Mio zufrieden lächelt und sagt. "Ist nicht gerade schön, aber es sollte fürs Erste reichen. Ich gehe jetzt Fischen. Viel Erfolg euch beiden. Damit holt sie eine Harpune hervor und macht sich bereit zum Abtauchen.
_________________
-Manche Leute behaupten ich wäre eingebildet. Aber das stimmt nicht. Mich gibt es wirklich.

-Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann ganze Sätze urinieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> # ShadowPlay Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
Seite 15 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eigentlich schon fast Street Art.... 1 MinniMaus 2475 Mo Okt 31, 2011 5:24 pm
CertusRaven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine neue art zu Koksen 8 Bishop 2881 Do Feb 02, 2006 8:50 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quellenbücher "State of the Art" ? 15 Guest 6675 Mo Okt 31, 2005 9:10 pm
--pfeiffer-- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interesse jeglicher Art 8 Curse 4248 Mi Okt 26, 2005 4:32 pm
Kimba Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Umfrage] Kurzfilm-Umfrage: Welche Art soll er sein der liebe Film? 17 Tareen 8410 Fr Feb 11, 2005 8:57 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]