Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Jul 19, 2019 6:26 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 8:45 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Ein Käfig nützt Dir in diesem Zusammenhang nicht unbedingt was. Die Autoelektronik heut zu tage ist empfindlich. Früher sind Autos auch nach einem Blitz einfach weiter gefahren. Das muß heute nicht mehr der Fall sein. Steuerchips sind sehr anfällig gegen zu hohe Voltzahlen oder auch gegen zu viel Ampere. Und die Elektronik ist ja primär mit dem Gehäuse verbunden, sprich daran geerdet. Das heißt die bekommt das auch voll mit.

Davon einmal ab gesehen, das die Autos diesen Effekt heut zu tage haben, weil die Karosserie aus Blech besteht. Bei den meisten SR - Autos wird es aber Plastik sein. Und damit hast Du gar keinen faradayschen Käfig mehr. ^^
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 8:45 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment I believe that every right implies a responsibility; every opportunity, an obligation; every possession, a duty. - John D. Rockefeller

Nach oben
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 9:04 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Braucht´s auch nicht - in urbanen Räumen mit Skyscrapern ohne Ende und Menschen, die eh nur rausgehen, wenn sie wirklich müssen wird ein gewittersicheres Fahrzeugkonzept obsolet, Thompson! he...he...

Aber Schockmatten sind heute schon seitens der Polizei einiger Länder in Gebrauch, um Fahrzeuge aufzuhalten. Bei der heutigen Reifentechnologie sind Nagelbänder unzuverlässig geworden. (Und weil manche Straftäter knallhart auf der Felge weiterheizen!)
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 9:28 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

und da fällt mir ein,das es in SR4 schon diese Schockmatten gibt Mad

mit vergesslichem Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MinniMaus
Top - Infobroker


Anmeldungsdatum: 29.09.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 111,586
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 11:10 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Das ist egal. Mit den popeligen Stick Teilen kommst aber trotzdem nicht durch. 50.000 V bei 100mA (und mehr dürften sie nicht haben, sonst sind es 100% lethale Waffen) hält auch die 2 mm Isolierung von dem billigen Kabel an deiner Playstation ab....
_________________
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich nicht verrückt bin. Die 10te Stimme summt eine Melodie von Tetris.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 11:17 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Im Film haben sie eine harpunenähnliche Granate abgeschossen,die sich in den Wagen gebohrt hat und dann angefangen hat die Elektronik lahmzulegen.
Deswegen is/war mein Gedanke,das normale Mun zu klein & Ineffektiv ist und man etwas von Granatengrösse braucht.Aber wenn es schon die Stick&Schockstreifen gibt,die den Wagen lahmlegt,braucht man dann solche "Granaten?"
und sollten wir dafür nicht einen eigenen Thread öffnen ?

Hough!
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk_loechel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 161,999
Wohnort: JWD

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 11:28 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie kann man das in SR4 umsetzen ?Die normale Stick&Schock wird nicht ausreichen,da sie wahrscheinlich nicht durch die Karosserie dringt und damit bleibt das Auto ja ein Faraday'scher Käfig (wenn mich meine geringen Physikkenntnisse nicht täuschen?!) ....man könnte Granaten Mun dafür herstellen ,oder ?

Klar. Und dann nennt man es 'Zapper'.

2 Fast 2 Furious ist in der Hinsicht ziemlich albern. Was soll de das mit der Harpune? Die Matte ist weitaus effektiver ... (und ja, die gab es schon im R3).
_________________
The truth is all we have. (Ignace Karkasy)
Es ist notwendig, vermeidbare Paniken zu vermeiden (Helmut Schmidt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,084
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 11:47 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Das hatte man doch schonmal RL in England, eine Art ausfahrbahrer Rammbock in Mercedes Kombi Polizeiautos.

Der Stern sollte als Visier fungieren und der Rammbock (sieht aus wie ne Harpune) fährt aus, wird ins Heck des Autos gerammt, dann fahren aus der Spitze wiederhacken aus und man kann den Wagen sicher abbremsen.

So sollte die Funktion sein, ist aber schon JAHRE her wo ich den Bericht gesehen habe und denke es ist nicht in Serie gegangen.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk_loechel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 161,999
Wohnort: JWD

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 12:26 pm    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Vermutlich weil so ein gadget bestenfalls für Katastrophenverursacher im Stil von Cobra 11 taugt. Wink Wenn eins der beiden autos während des Rammanövers (bei sicher hoher GEschwindigkeit) nämlich ins schleudern kommt nimmt es den anderen wagen mit, und kann dan schnell weitere Verkehrsteilnehmer doch arg demolieren. Das ist ja nun auch nicht Sinn der Sache.
_________________
The truth is all we have. (Ignace Karkasy)
Es ist notwendig, vermeidbare Paniken zu vermeiden (Helmut Schmidt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 1:55 pm    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

@ Lotus runner

Habe den bericht im Stern gelesen, auf Seite 1xx. War ein bericht über zwei Seiten, Es gab zwei Concept Cras bei den Briten. Hat sich nicht durchgesetzt. Ist schon nach nem halben Jahr eingestapmft worden. Zu unsicher, zu hohe Wartungskosten. Davon mal Abgesehn,d as man zwar das "gegnerische" Fahrzeug anhalten kann, aber dann nach dem einsatz selbst einen Abschleppwagen braucht. (das war wenns geklappt hat) meistens hat die "Harpune/Rammbock" nur die stoßstange abgerissen und das Polizeifahrzeug blockiert.

allerdings fragt mich bitte nicht welcher Stern es war, ich habs in der Arzt praxis meines Arztes entedeckt, und bei dem hab ich schon zeitschriften aus dem jahr 1972 entdeckt. Aber an den bericht erinner ich mich ich fands furchbar interessant.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 457,305
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Jun 10, 2008 2:18 pm    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

@Medizinmann: Also ich fühlkte mich nicht beleidigt und hoffe dir geht es zumindet was die Sache mit dem Schreibfehler angeht ebenso Wink

@Neues topic: Da wir langsam schon mehr als ein neues Topic bräuchten schlage ich mal vor, wer möchte, Eröffnet ein neues Topic in der passenden rubrik und passendem titel. Dabei kann man auch gleich ne schöne Einleutung formulieren und dann kann wieder wild rumgepostet und diskutiert werden he...he...

Wen keiner will muss ich dass dann halt machen (wozu ich aber wohl erst morgen komme) Confused
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 11, 2008 8:34 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

@Medizinmann
Ich schätze das diese "Harpune" keinen einfachen Stromstoß ab gegeben hat, Sondern einen für entsprechende Frequenzen tödlichen EMP. Sprich einen der von der Stärke her ausreicht um genau die chips zu rösten. Oder gewisse kleine Zuleitungen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,084
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 11, 2008 8:44 am    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Jupp bei 2 Fast 2 Furious, waren es EMP Harpunen. (Haben sie auch gesagt, mein ich mich zu erinnern)
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 11, 2008 1:05 pm    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

@ EMP Harpune

ich hab nach diesesn EMP harpunen gegoogelt - aber bei bestem willen - das muss ne film erfindung sein. zumindest galube ich icht das die techneik heute, ich beone das wort heute (2008) tatscächlich existiert. Aber durchaus im möglichen das, sie bald irgendewann soweit sein wird, wobei das verschiessen von solchen teilen, auch bei 2 fast 2 furious schon problematisch war, das wird also auch real schwierig werden. und extra nen hubschrauber (der ja nicht mal schneller ist als ein richtig getuntes auto ist) anzuheuern uim so einen raser anzuhalten, ist verschwendung von geldern, zeit und energie.

@ topic

ich kann mir gut vorstellen, warum es noch keine Elektromuni im Realen Polizei oder Militärbereich gibt Die Technik ist noch nicht soweit. Und mit Gelmunition, Gummigeschossen und "mannstoppern" braucht man die bauart der Kugel nicht einemal neu designen.

Wenn allerdings tatsächlich sowas auf den markt kommt, so kannich mir vorstellen wie sie aufgebaut, wie sie funktionieren soll.

aufgebaut wie eine Normale kugel, die aus einer standartisisrten Pistole oder revolver abgefuert wird, lädt sich der kondensator im geschoß durch die reibung im lauf auf, und löst aus sobald er ein widerstand trifft, der leitfähig ist (metal, haut, lurex gewebe) - das dürfte keine person töten, aber zumindest für einge sek lähmen, um zum beispiel flüchtende aufzuhalten.

Okay ich bin kein elektriker, kein elektronker, daher werde ich nicht genau wissen wie hoch die spannug sein kann bei solch ein geschoß, ich kenen keine widerstandds tabellen und das ohmsche gestez habich seit der schule nicht mehr gebraucht.

Aber das ist das was mir am plausibelsten erscheint, sollte jemand auf die kommen Stick´n´ Shock zu bauen.

die vorteile sind nämlich hier auf der hand.

1. keine battarie
2. keine kabel
3. keine haken
4. die kondensatoren könne als Gelgeschose entwickelt werden. die nicht lethal sind (auch nicht sein dürfen)
5. Der design der kugel bleibt erhalten (kostenersparnis beim entwicken)

Wie ich schon sagte ich bin kein Elektrikler, elektroniker oder büchsenmacher. ich spinne mir eins zurecht. aber ich galube das das am plausibelsten ist.

Das wäre meine Idee und meine Vostellung wie man sowas umsetzten könnte.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,084
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 11, 2008 1:27 pm    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

Aber wenn du eine normale Patrone nimmst, ist diese ja schon Lethal, wenn diese nun auch noch Strom abgibt, dann ist man ja richtig am A*sch.

Während sie eindringt und dann Strom abgibt, kriegste ja ne richtig krasse Ladung ab, weil das was an Haut noch Widerstand leisten konnte ist ja schon durchdrungen.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 11, 2008 1:34 pm    Titel: Re: Elektrowaffen - Diskussinsweiterführung Antworten mit Zitat

und was sind gel geschoße? Gelakkus ist doch heute nix besonderes mehr. warum also kein kondensator als gel geschoß?

es war ja nur ne idee. und sooo super risig werden di ladungen nicht werden. es wird nur extrem kurz eine muskel kontraktion ausgelöst (ein mini krmapf) schonmal versucht mit nem krampf 100m sprint rekord aufztustellen? *zwinker*

aber mir gings weniger darum das zu disskussion zu stellen, als viel mehr ne idee anzuregen.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge KITE Anime Munition und Waffe 2 Alucard2005 4108 Mo März 21, 2016 7:40 am
Alucard2005 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Smart und Waffe 34 Laven 4684 Mo Okt 13, 2008 5:56 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Troll und die Waffe..... 80 Mephiston 16303 Do Jul 17, 2008 9:11 am
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 34891 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Laser 9 Shadow-Angel 1289 Mo Dez 01, 2003 9:54 am
Shadow-Angel Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]