Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 17, 2019 12:32 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Board-Informationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 12:23 pm    Titel: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Greetings Chummers,

so.. ich habe gerade den Hörer aus der Hand gelegt, mir ist ziemlich warm, mein Puls immer noch auf geschätzten 160 und meine Finger merklich zittrig... Nun endlich weiß ich, was hinter dem Schrieb steckt, der mir letzten Montag ins Haus flatterte -- Justizbehörden Frankfurt am Main, Staatsanwaltschaft, Abteilung Wirtschaftsrecht -- in einem hier nhängigen Ermittlungsverfahren wird um Auskunft gebeten, wer der Verantwortliche für den Inhalt der Domain "technoschamane.de" ist.

Ermittlungsverfahren? Gegen uns? Äh.. was?

Nun.. ich habe mit vielem gerechnet.. unvollständiges Impressum vielleicht? Vergessener Copyrightvermerk auf einem Bild? Aztech.. was auch immer -- aber die Info die ich bekam wäre mir nicht im Traum eingefallen. Die Spielbank Bad Homburg; Die Spielbank Bad Homburg sowie die benachrichtigten Behörden, sprich: die zuständige Polizei, erachten des angebotene Casino Pack als Preisgabe geheimer Daten sowie als Aufforderung zu kriminellen Handlungen.

Die Tatsache, dass es sich bei Shadowrun um ein Spiel handelt und die zusammengestellten Informationen aus a) dem öffentlichen Webauftritt der Spielbank und b) FREI ERFUNDENEN Daten zur, man beachte, MATRIX und MAGISCHEN Sicherheit sowie ebenfalls FREI ERFUNDENEN Lageplänen handelt und den Wachpersonen Werte wie 'Initiative' und 'Cyberwear' zugeordnet sind störte hier niemanden. Die Darstellung, teilt mir der glücklicherweise freundliche Staatsanwalt mit, sei nach Ansicht des Klägers eine Aufforderung zum Überfall der Spielbank, was natürlich eine schwerwiegende Anschuldigung darstellt, die ich nun au der Welt schaffen muss.

Mein erster Schritt wird also sein, die fraglichen Daten unmissverständlich als erdacht zu kennzeichnen und ihre Verwendung als SPIELmaterial klar herauszustreichen. Desweiteren gewährte mir der zuständige Staatsanwalt, die Bestimmung der Domain schriftlich zu erklären, was dieses er-schreckliche Missverständnis hoffentlich aus der Welt schaffen wird.

Ich bitte Euch mir in dieser Angelegenheit zur Seite zu stehen; zum Beispiel in Form einer Unterschriftenliste, in der Ihr (wie bei solchen Listen üblich) Eure Adresse preissgebt und klarstellt, dass die in unserer (sowie jeder anderen Shadowrun orientierten) Page vermutete Gefahr nicht existiert. Ich würde mich freuen, auf diese Weise eine Erklärung und eindeutige Kennzeichnung zu erarbeiten, die dann auch von Euren Seiten vorbeugend angewandt werden kann auf dass Euch ähnliche Schicksalsschläge erspart bleiben. Den fürwahr, eine staatsanwaltschaftliche Ermittlung ist kein Spaß.

Ich freue mich auf Eure Ideen,
yours Tanoshii
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 12:23 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Ich habe eine Kugel mit deinem Namen drauf -- auf allen steht Arschloch. - anonymous

Nach oben
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 12:39 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Meine Adresse kannst du gerne haben für die Liste, ich schicke sie dir als PM.
Erstaunlich das solche Ideen überhaupt aufkommen, aber wenn es die Spielbank und die Behörden beruhigt bin ich natürlich gerne bereit deutlich mitzuteilen, das ich nicht plane irgendeines meiner Spielszenarios in die Tat umzusetzen.
Ich glaube Deutschland würde ziemlich dumm schauen wenn plötzlich alle Shadowrun-Spieler auf die Idee kämen ihre Runs real umzusetzen. Das halte ich aber für sehr unwahrscheinlich. Es ist ja auch nicht jeder Worms 3D-Spieler ein Bombenleger...
Es sollte jedem klar sein das es sich um ein SPIEL und nicht um reale Planungen handelt.
Ich bin aber gerne bereit der Polizei oder dem Casino die Teilnahme an einem meiner Shadowrun-Abende anzubieten, damit sie sich ein genaueres Bild machen können. Wer möchte kann gerne vorbeikommen, einzige Bitte: Jeder bringt seine Getränke selber mit, Pizza kann ja bestellt werden.
Vielleicht verweist du mal auf die Dreieich-Con...dort könnte man sich das auch mal ansehen.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
X-FroG
Papa X
Papa X


Anmeldungsdatum: 27.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 259,758
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 12:48 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Ich kann mich Indigo nur voll und ganz anschließen. Exclamation

Für mich ist es nur eine Möglichkeit meine Freizeit mit Leuten die ich mag, spaßig zu verbringen. Auch für mcih ist klar, das es sich bei dem SPIEL Shadowrun um reine Fiktion handelt und ich sicher nichts davon in die Realität umsetzten werde.
Desweiteren Denke ich, dass ich so auch für den Rest unserer Rollenspielgruppe spreche.

Meine Adresse bekommst du auch per PM von mir
_________________
- Forenzombie, der versucht wieder aufzuerstehen -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:02 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Die glauben, wir planen einen Überfall auf ein Casino? Wie kommen die darauf??

Was für ein Casino Pack?
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:11 pm    Titel: Gute Idee Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank, Indigo, X-Frog und Rancour. Die Idee mit der DreieichCon ist gut und es wäre gewiss sehr unterhaltsam mit den involvierten Personen gemeinsam zu spielen -- ich werde das mal anbieten; wär bestimmt 'ne Gaudi.

Das genannte Pack, das ich nun schnellstmöglich ändern werde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:26 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Naja... irgendwie kann ich die auch verstehen.

Es wird gesagt, dass man dort viel abstauben kann und es werden Bilder, Öffnungzeiten und Lagepläne gezeigt.

Aber, wie erklären die sich Attribute des Wachmannes, oder die Matrix, oder einen Sicherheitsmagier(!).
Ich glaube nicht, dass Siegfried und Roy die Sicherheit übernehmen...

__________

Aber eines macht mich stutzig! Wie haben sie sowas überhaupt gefunden? Jemand, der sich in solchen Kreisen bewegt, würde wissen, dass es nur ein Spiel ist.
Nennt mich paranoid, aber ich glaube jemand hat sich da einen blöden Scherz erlaubt und hat irgendjemandem irgendwelchen blödsin erzählt.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:33 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Es genügt eigentlich eine Eidesstattliche Erklärung, in welcher Du angibst, dass es sich lediglich um Inhalte rein fiktiver Natur handelt, ferner, dass alle gemachten Angaben lediglich spieltechnisch relevant sind und der Untermalung des Spieles (welches sich zudem ausschließlich in dem *aus der Summe der fiktiv orientierten Vorstellungen aller Beteiligten entstandenen rein virtuellen Konstrukt darstellt*) dient.

Setz´Dich ferner mit Fanpro.com in Verbindung, erkläre auch dort den Sachverhalt und frag´an, ob Du deren URL per Link im Zuge einer Erklärungsschrift verwenden darfst. Bei Zusage verwenden, mit dem Hinweis, um wen es sich bei Fanpro.com handelt!

Der Staatsanwalt muß ermitteln, wenn eine entsprechende Anzeige zum Tragen gekommen ist - er wird aber erkennen, dass es sich hierbei um eine Variante des Stegreif-Theaters handelt.

Ferner weise den Vorsatz sowie die Aufforderung einer Straftat im Sinne des Vorwurfs von Dir!

Steve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:35 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Es reicht schon wenn irgendein "Nicht-RP-Mensch" im Internet googelt um diese Spielbank zu finden und dann als braver Bürger über uns stolpert und gleich ne Verschwörung wittert...mich wundert es das wir noch nicht bei RTL oder in der Bildzeitung als "neue gefährliche Jugendbeschäftigung" aufgetaucht sind. Schaut euch doch mal an was heutzutage alles an völlig konfusem Kram im Fernsehn kommt. Das da einige Leute überreagieren und gar nicht mehr lange Fakten prüfen, sondern gleich nach der Polizei schreien ist doch logo.
Ich mußte auch schon in Dortmund in der Fußgängerzone einer völlig schockierten Oma erklären das Ratcon ist und nicht Weltuntergang als ne Horde Orks Richtung McDo zog. In solchen Fällen hilft halt am besten immer nett und freundlich sein und in Ruhe erklären. Nicht alles was für uns normal oder selbstverständlich ist ist für andere klar ersichtlich.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadow-Angel
Der Phönix aus der Asche


Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 10,382
Wohnort: zwischen einer Therme und einer Eishöhle

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:42 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Das is ja ein Schmäh oder was?????
Also ich glaube nicht das bei uns irgend ein Staatsanwalt oder ein Spielehersteller(oda so was) auch nur auf die Idee kommt sowas anzuzetteln! aber mich geht es ja nichts an was ihr jenseits der grenze macht! ansonnsten ünterstüze ich euch gene wenn ihr was haben wollt fragt dannach!

mfg Cool
_________________
Quod erat demonstrandum (q.e.d.)
=>Was zu beweisen war!
(Jetzt passts!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:52 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Ich denke nicht, dass Tanoshii sich das aus den Fingern saugt - wie gesagt:

Die Staatsanwaltschaft muß jedem *aktenkundigen* Hinweis nachgehen und ggf. strafrechtlich verfolgen - wenn die Staatsanwaltschaft Informationen sammelt/ sammeln kann, dass ein Verdacht sich als *unbegründet* erweist, gelangt die Untersuchung zu einem Ende (wie schnell dies erfolgt, liegt an Kompetenz und Kooperativität der betroffenen Parteien)!

Ich kann mir gut vorstellen, dass in heutiger Zeit das Internet nach terroristisch orientierten Bewegungen durchforscht wird - SR kann durchaus aus *verschlüsselte* Planung zu Aktionen mißverstanden werden!

Sobald aber der Sachverhalt geklärt ist und entsprechende Infos vermittelt wurden, gelangt´s ad acta!

Profi-Tipp:

Tanoshii, stell´dem ermittelnden Staatsanwalt doch ganz profan ein Grundregelwerk 3.01.d zur Verfügung!

Zur Not legen wir hier alle zusammen!

Stimmt´s???

Steve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 1:56 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Wie gesagt, die Leutz sind gerne eingeladen mal ne Runde mitzuspielen, dann können sie sich alle möglichen Regelwerke anschauen und ich zeig ihnen gerne den Fanprochat *g* Und auch das Fanpro-Forum, da gibt es ganze Threads darüber wie man am besten mit SEK-Einheiten umgeht, Dinge in die Luft sprengt und Flugzeuge kapert. Vielleicht ist es ganz lehrreich...und vielleicht dürfen wir im Gegenzug auch mal prüfen wie schwer so ne FFBA tatsächlich ist...
Und ich nehm unsere Adminna sehr ernst wenn sie hier sowas reinsetzt.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadow-Angel
Der Phönix aus der Asche


Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 10,382
Wohnort: zwischen einer Therme und einer Eishöhle

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 2:01 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

jo, gut ich schicke nen 10er wohinn?? Schleißlich möchte ich nicht das jemanden etwas zustöst.

@ogsoldier: <<SR kann durchaus aus *verschlüsselte* Planung zu Aktionen mißverstanden werden!>> so BLÖD kann keiner sein, es sei denn jemand lest sich die sachen nur so oberflächlich durch ansonsten kann ich mir das nicht vorstellen ^^
_________________
Quod erat demonstrandum (q.e.d.)
=>Was zu beweisen war!
(Jetzt passts!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 2:02 pm    Titel: Leider kein Witz Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank, Steve, EDIT: OOPs.. ich bin einfach zu langsam.. so danke Steve, Indigo und Shadow-Angel, die Idee ist gut und ich bin gerührt ob Eurer Spendenwilligkeit, werde das aber denn doch aus meiner Tasche zahlen -- schließlich hab' ich mir den Drek auch selbst eingebrockt und bis jetzt ist ja noch nichts verloren.

Und nun wegen der Lagepläne -- die sind vollkommen frei erfunden -- ich war niemals dort und wenn ich mich Recht entsinne heißt es auf der offiziellen Webpage die Spielbank sei ein einstöckiger Pavillion im Kurpark -- Ich jedoch zeichnete Sie als dreistöckiges, Schloßähnliches Gebäude. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass meine Raumverteilung der tatsächlichen auch nur entfernt ähnelt.

Was das Auffinden des Downloads anbetrifft -- nun, ich stellte gerade fest, dass er bei einer Goodle Abrage nach Spielbank Bad Homburg auf Seite 1 erscheint, was natürlich Aufsehen erregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 2:09 pm    Titel: Re: Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane Antworten mit Zitat

Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass es sich in positiver Erkenntnis auflösen wird, wenn Du so vorgehen wirst!

Wenn Du Hilfe bei der Formulierung einer Eidesstattlichen Erklärung brauchst (kann ich mir allerdings nicht vorstellen), laß´es mich wissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shadow-Angel
Der Phönix aus der Asche


Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 10,382
Wohnort: zwischen einer Therme und einer Eishöhle

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 14, 2003 2:12 pm    Titel: Re: Leider kein Witz Antworten mit Zitat

Tanoshii hat folgendes geschrieben:


Was das Auffinden des Downloads anbetrifft -- nun, ich stellte gerade fest, dass er bei einer Goodle Abrage nach Spielbank Bad Homburg auf Seite 1 erscheint, was natürlich Aufsehen erregt.


Was solll da sein mein Translator ist kaputt !?
_________________
Quod erat demonstrandum (q.e.d.)
=>Was zu beweisen war!
(Jetzt passts!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Board-Informationen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Runde in Frankfurt/main 10 Ezekiel 2850 Do Jul 29, 2010 2:33 pm
Gentoxic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [SR4] Gruppe in Offenbach am Main 0 Stampfa 1281 So Okt 18, 2009 10:05 pm
Stampfa Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitspieler gesucht | Frankfurt am Main | SR3 3 nidus 1368 Sa Sep 19, 2009 10:37 am
nidus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Gruppe in Frankfurt/Main 48 Kodiak 6332 Mi Feb 16, 2005 12:37 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Gruppe in Frankfurt am Main 112 Onko 14048 Di Jul 13, 2004 7:43 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]