Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Aug 09, 2020 10:29 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Essenz und Entfernung von Cyberware
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Mai 31, 2007 10:26 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Was an "ne brauchbare SIN zusammensparen" hast du nich verstanden. Wink
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Mai 31, 2007 10:26 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Töte 50 Menschen und rette einen und du bist ein Mörder, rette 50 und töte einen, so bist du ebenfalls ein Mörder. - Joseph Stalin

Nach oben
Laven
ohne "r"


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,095
Wohnort: Geesthacht

Beitrag Verfasst am: Do Mai 31, 2007 10:27 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

First, read, second, write.... nicht anderherum dummer dummer laven nothappy
_________________
"ein l.Aven kennt den Weg"

"Ich bin seit 30 Jahren in der Politik - das ist Glücksspiel genug." - Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Paladin
Ki-natic


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 77,150
Wohnort: Nord-ADL //Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 01, 2007 3:18 am    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

nene Laven hast schon recht... mit einer Fake SIN kommst net an nen Job ran.. gut an einen Burgerbrater Job vllt. aber hmm lass mich kurz überlegen : Soyfood ahja.. Soyfood automaten aaah.. genau den Job gibt es gar nicht mehr Wink. Aber denkt man mal an andere niedere Tätigkeiten : Putzen ?... drohnen. Müllabfuhr ? Verbeamtet kann an mit einer Fake-Sin vergessen. Irgend ein Niedriger Job in einem größeren Kon: muss man sich umbürgern lass und Kon-bürger werden, kann man mit einer Fake-SIn auch vergessen.

Na klingelts ? gut. Also warum sich dann nicht mit "normalen" krimellen Dingen abgeben und nicht in die Terrorismus spalte einsteigen ?. Weil es als Runner immer noch mehr Kohlen gibt als als Dealer oder Ganger .. genau ein Ganger wird net bezahlt. Und Raub ist bullshit da sitzt man auf dauer zwangsweise am kürzeren Hebel.

Deswegen sollten meines erachtens Charaktere auch immer ein paar mehr Gründe auf weisen in den Schatten zu arbeiten, Geldnot ist nur ein TEil wenn zum Beispiel politische verfolgung, SINlos usw. daz ugesellt wird es logischer. Und man ist auch über die 2000? erfreut wenn es mehr ist als 0 ? Und genau genommen : nicht in jedem Job in den Schatten riskiert man sein leben. Viele Wachtdienste benutzen Beteubungsknüppel, Taser oder nichtletale Moni und Bet. nades. Einige wollen herausfinden wer dahinter steckt, andere schwaffeln etwas von "humanismus" Nur bei den wirklich großen 12 muss man aufpassen. Aber nicht jeder Gossenrunner der von den Spielern gespielt wird, wird auch sowas auch angesetzt und vor allem spührt man sowas deutlich im Preis. aus mehreren Gründen
1. Ist dann meist auch der Auftragsgeber einer der größeren und finanziell schwereren Konzerne.
2. Ist dadurch durch eine höhere anzahlung ein weitaus besseres Leg-work möglich was die erfolgschangen erhöht.
3. ist somit ein Einsatz von teurerem Equipment umgänglicher da es sich zur Not bei der bezahlung austauschen oder erneuern lasen würde.
4. gleichzeitig ermöglicht es auch erst stellenweise die Anschaffung solchen Equipments welches bei solchen Großen Zielen zweifelsohne wichtig ist
5. ist die Motivation der Runnter meist höher
6. Weil dort die Hauseigenen Sicherheitsgarden meist doch eher erst 3 Magaziene lethale Muni verwenden bevor sie fragen. sprich eine art gefahren zulage.

Aber man muss immer dran denken, dass man selber zu beginn keinen Charakter spielt wie in den SR- Romanen das sind häufig Top-runner. Man selber spielt in den SChatten nur einen von vielen kleinen Fischen ... unscheinbar klein, schwach und auswechselbar.
_________________
per aspera ad astra


You take the blue Pill, the story ends you wake up in your bed and believe what ever you want to believe.
You take the red Pill, you stay in Wonderland and i show you how deep the Rabbithole goes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Jun 14, 2007 6:36 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Warum sollte man mit ner halbwegs hochstufigen SIN (die schließlich auch ordentlich teuer sind) keinen halbwegs vernünftigen Job kriegen, wenn ne SIN für ne gründlichere Polizeikontrolle ausreicht, dann auch für die Sachen die von nem potentiellen Arbeitgeber überprüft werden.
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: Do Jun 14, 2007 8:29 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

naja ich denk auch ma, dass wenn man als irgendwas arbeiten will, was nicht unbedingt in staatlicher oder konzernhand liegt ( solls ja geben) oder selbst ne firma aufmachen will, sollte ne fake sin genügen...
_________________
Demokratie heißt eben nicht die Macht in die Hände des Volkes zu legen. Demokratie heißt, dem Volk das Gefühl zu geben, es habe eine Wahl. - Volker Pispers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 15, 2007 9:52 am    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Mit einer entsprechend hochstufgen SIN kann man sogar bei einem Großkonzern anfangen. Warum denn nicht?
Glaubt ihr die werden bei jeder Putzfrau eine Hochsicherheitsüberprüfung machen?
Wenn Du natürlich als Abteilungsleiter der Hermetischen Entwiklung bei SK anfangen willst, klar wirst Du dann durchleuchtet. Einfach weil Sie dann alles über Dich wissen wollen. Aber bei kleinen Angestellten? Iwo! Wenn der Runner die Soziale Nummer gut drauf hat, dann wäre auch ein Dayjob im Büro des Guverneurs von Seattle denkbar. Auch dort werden die nicht jede Hilfskraft überprüfen, solange sie nicht mit dem Guverneur persönlich zu tun hat.
Konzern und Regierungssicherheit steht immer im Verhältniss zum Kosten/Nutzen , zum verfügbaren Budget und Beliebtheitsgrad den das zu Schützende Objekt für Außenstehende hat. Smile
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dark Angel
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 5,434
Wohnort: Trollkönigreich Schwarzwald

Beitrag Verfasst am: Mo Jun 18, 2007 4:56 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Ich denk auch das mit einer Guten SIN ein Job möglich ist. Die Sicherheit (vor allem die Magische) wird von vielen in SR zu hoch eingestuft. Ich geb Thompson da recht. Wenn wirklich jeder angestellter so durchleuchtet würde, das eine gefälschte SIN bemerkt wird, dann wäre das Arbeiten für Shadowruner unmöglich.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Paladin
Ki-natic


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 77,150
Wohnort: Nord-ADL //Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 19, 2007 1:26 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Aber ich würde von dir dann gerne mal hören, was es denn so für Nebenjobs noch gibt ?

Denn Putzfrau zB wird kein Konzern der größer als A ist noch besitzen. Wozu ??? Putzdrohnen können sich sogar normal sterbliche in einer Mittelschichtwohung leisten.
Sekretär/in ist zB was wo ich mir durchaus vorstellen könnte, dass es noch existiert aber nicht mehr sehr häufig und dazu werden die sicherlich nicht in hohen Positionen anfangen und vor allem werden die sicherlich kontrolliert da sie durchaus mit Strengvertraulichem Matrial in Berührung kommen.
_________________
per aspera ad astra


You take the blue Pill, the story ends you wake up in your bed and believe what ever you want to believe.
You take the red Pill, you stay in Wonderland and i show you how deep the Rabbithole goes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Di Jun 19, 2007 2:39 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Es hat auch niemand etwas von hohen positionen gesagt.
Und Putzfrau wird es trotz allem geben, vor allem in kleinen und mittelständischen unternehmen. Drohnen kosten viel Geld und gehen kapputt. Menschen zwar auch, aber die bezahlt man nicht wenn die krank sind.

Bei großen Konzernen?
Na gar kein Problem. Wie wäre ein Job als Wartungstechniker für Putzdrohnen? Tongue
Oder glaubst Du all die tolle Technik kommt ohne Wartung aus?
Hausmeister im allgemeinen ist nen toller Job.
Und Sekretär immer. Warum kommt jeder Sekretär mit hochwichtigen Material in verbindung? Hallo? Wir haben die Matrix? Der bekommt nen kleinen Dummuserzugang, das wars. Ok, ein Shadowrunner könnte das als Ansatz nehmen, aber darum geht es ja auch. ^^
Generell vertraut ein Konzern erst einmal darrauf das Seine Systemsicherheit ausreichend ist. Und ausreichend wird IMMER im Verhältniss zum zur Verfügung stehenden Pudget definiert.
Konzerne sind schwerfällig. Wenn eine Forschungsanlage neuerdings einen Topwissenschaftler beherbergt und ein Großteil des Pudgeds für dessen Horrorvorstellung eines Jahresgehaltes drauf gehen, dann schneidet der Rest inklusive Sicherheit dieses mal schlechter ab. Dafür Teilt der Großkonzern dann bei der nächsten Managersitzung der Abteilung ein größeres Pudged zu für das nächste Geschäftsjahr! Und in der Zwischenzeit......
Tja, genau solche Lücken im System nutzen Runner aus, das ist ihr Job. Auch wenn sich die wenigsten Gedanken über sowas machen, aber Konzerne funktionieren auch nicht von selbst.

Weitere Jobs:
Servicetechniker, Koch, Zuliferung,....
bei Enklaven, Kellner, Wäscherei, Haushälter, Kindermädchen, (Nein die beiden hart für den Konzern schaffenden Execs wollen ihr Kind nicht unter Roboterdrohnen aufwachsen sehen.) Kindergärtner ist ein oft gesuchter Beruf.
Fahrer/Chauffeur/Pilot. (Hier kommen wir an die Grenze der Überprüfung. Mit guter Sinn machbar, aber eine schlechte kann da schonmal sucken. Kommt auch drauf an für wehn man das ist.
Es reicht aber für einen kleinen Unterexec. Denn der hochbezahlte und Sicherheitsdurchgechekte Fahrer des Zielexecs hat leider ein Abführmittel bei der letzten gemeinsamen Kaffeepause bekommen.
Deshalb weicht unser Zielexec aus und borgt sich eben schnell den Fahrer des "untergebenen" Execs. Und dafür wird man nicht schnell noch eine Stunden dauernde Hochsicherheitsprüfung an beraumen. Nicht wenn der gute eigentlich in 2 Stunden seinen Flug am Seattle Seateck Flughafen kriegen muß.

Weiter im Trott:
Warenannahme und Lagerarbeiter, Userhelbdeskadmin. (Die müßen kaum ahnung haben vom System ansich, nur von der Software die sie betreuen. )
Bartender/Serviermaus. (Die meisten großen Konzernenklaven haben diverse Bars und Discos eingebaut.)
Eskortservice.
Kammerjäger, (Wenn man vorher für ein entsprechendes Problem gesorgt hat. ^^ )
Wieder bei großen Konzernen mit eigenem Fuhrpark:
Automechaniker, Elektriker, generell jeder Job der mit Instandsetzung zu tun hat.
Für nobelkonzerne hätten wir da noch die Massöese(Maseur).
Execs stehen teilweise auf sowas. Gerade in Amiland ist es in in der Mittagspause eine kommen zu lassen.
Wenn der Konzern eine eigene Sportabteilung hat, dann auch einen der diese Geräte betreut. Bis hin zum Bademeister.

Wie ihr sehr sind die Jobs innerhalb einer Konzernenklave gar vielfältig. Wichtig ist, man ist dann erst einmal ein Mitglied der schönen großen Konzernfamilie. Wenn auch nur in den Äußeren schichten. Aber an der ganz harten Sicherheit nach außen hin die ein unbefugtes Eindringen in die Enklave selbst verhindern sollen kommt man so vorbei ohne einen Schuß ab zu feuern.... ^^
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Paladin
Ki-natic


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 77,150
Wohnort: Nord-ADL //Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Di Jun 19, 2007 6:01 pm    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Hmm man muss ja differenzieren bei Jobs ob du den Job nun zeitweise mit einer eigens für einen RUn angelegten SIN oder sogar geklauten echten Identität Infiltration für einen RUN betreibt. Oder ob man versucht mit einer standart gefakten SIN einen echten Fulltime Job übernehmen kann der für einen SINlosen eine Option bietet nicht in den Schatten laufen zu müssen, damit Geld keine ambition ist.
_________________
per aspera ad astra


You take the blue Pill, the story ends you wake up in your bed and believe what ever you want to believe.
You take the red Pill, you stay in Wonderland and i show you how deep the Rabbithole goes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 20, 2007 8:52 am    Titel: Re: Essenz und Entfernung von Cyberware Antworten mit Zitat

Naja, sein wir ehrlich, das Geld was man da Verdient, das ist für ein Runner Peanuts.
Und "lowbys" die von der Straße kommen und da in speckiger Straßenkleidung auf tauchen, den wird man kaum einen Job als Drohnentechniker geben. Ich meine die normalen Bewerbungsregeln werden durch eine Fakesin ja nicht außer kraft gesetzt.
Ein Trog wird Gesellschaftlich immernoch benachteiligt sein. Vor allem auch bei Bewerbungen aud Arbeitsstellen.
Also ein Runner der so eine Masche fährt braucht vor allem Vorlaufzeit um sich da ein paar Wochen zu etablieren. Und er muß zumindest in der Mittelschicht spielen. Also ein gewissen Ruf haben und schon ein wenig besser Bezahlt sein als ein lowby.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zauber auf niedriger Stufe 97 Kimba 10545 Do Jul 01, 2010 10:13 pm
Saint Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drohnennetzwerk nicht gefunden 2 DragonRider-13th 1928 Mi Jun 09, 2010 2:42 pm
Saint Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Essenzkosten für Alpha-, Beta- und Deltaware 20 Tails 6683 Fr März 17, 2006 4:17 pm
Dr Death Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drachenskelett im Iran gefunden! 8 Dogsoldier 4831 Mi Dez 14, 2005 3:40 pm
Kimba Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Critterkräfte: Stufe 4 Allanon 2172 Fr Dez 03, 2004 12:37 am
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]