Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Feb 18, 2019 4:20 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Ewigkeit in Ketten
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> Spiritual Watchers
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stealth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge: 26
Total Words: 2,599
Wohnort: DesertWars - Desert Of Mind

Beitrag Verfasst am: Di Dez 16, 2003 9:44 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"Nun" sprach er nachdenklich, als ob er ueberlegen wollte was er sagen mochte.
"ALso grade bin ich auf dem Weg meine Tochter aus einer beklemenden Lage zu befreien" entgegnete er schliesslich trocken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Dez 16, 2003 9:44 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Better to understand a little than to misunderstand a lot. - anonymous

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Dez 16, 2003 9:59 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"Kann ich helfen?"
Ihre Stimme ist eher teilnahmslos, aber ihr Hilfeangebor ist ehrlich.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stealth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge: 26
Total Words: 2,599
Wohnort: DesertWars - Desert Of Mind

Beitrag Verfasst am: Di Dez 16, 2003 10:03 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"Danke, aber ich denke das muesste noch im rahmen meiner Faehigkeiten liegen" entgegnete er.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Fr Dez 19, 2003 3:00 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"Ich muss sowieso bei Sephiroth bleiben... Richte Anabelle schöne Grüsse aus."
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stealth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge: 26
Total Words: 2,599
Wohnort: DesertWars - Desert Of Mind

Beitrag Verfasst am: Mi Dez 24, 2003 1:02 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"Ich denke nicht dass Sephiroth in unmittelbarer Gefahr ist, abe bleib ruhig bei ihm" antwortete er an ihr vorbei.

Der Grosse schwerfellig wirkende Ork begab sich zum Ausgang des Anwesens, zog seinen langen Mangel an und verliess ohne ein Weiteres Wort das Haus.
Einige schritte spaeter stieg er in seinen alten zerbeulten Gelendewagen. Der Motor heulte gequelt auf als er den Anlasser betaetigte. Die Kraftvolle Maschiene versetzte den Wagen in wohltuende Vibrationen, und stellte seine volle Staerke den Fahrer zur verfuegung. Langsam rollte er das Robuste Fahrzeug den sandigen Weg entlang, sich immer weiter vom Anwesen entfernend.

In der Stadt angekommen lenkte er den Wagen zu einem Polizei Departament in Tacoma.
Er wusste das die Polizisten eher unbegaglich auf Metamenschen, speziell Orks reagierten.
Deswegen wollte er einen Drauf setzen und sich eindeutig als Magier outen, immer hin begneten die meisten Menschen Zauberkundigen mit einem gewissen auf angst basierenden Respekt.
Er nahm also seinen Langen Stab, an dessen Ende eine Versilberndete Kralle die einen ebenso silbernden Schaedel hielt, und stieg aus seinem Wagen.

Er spuerte die Argwuenischen Blicke auf sich als er durch das Polizeirevier entlang zum Empfangsschalter schritt. Ein klicken begleitete ihn, jeden zweiten schritt schlug sein Stab hart auf dem glatten Boden auf. Seine grau-weissen Haare lagen offen ueber seinen breiten schultern und verliehen ihm eine ertshafte andaechtige Erscheinung. Seine rechte, mit schweren Goldenen Ringen besetzte Hand, hielt fest den Stab umschlossen.
Als er endlich an den schalter kamm blickte ihm die polizistin etwas unsicher an. Doch sie versichte es sich nicht anmerken zu lassen.
"Wie kann ich ihnen helfen?" sagte sie unbeeindruckt.
"Anabelle Longsdale, ich will sie abholen" meinte Dean schroff.

Nach einigen formalitaeten, verliess er mit seiner Tochta wieder das Gebaeude.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 05, 2004 3:38 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"Er mag vielleicht nicht in unmittelbarer Gefahr sein, aber er ist dennoch schwer verletzt. Und ich glaube nicht, dass ich dein Einverständniss dafür brauche..."
sie schüttelt leicht den Kopf und murmelt etwas vor sich hin...
"... Engländer..."
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stealth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge: 26
Total Words: 2,599
Wohnort: DesertWars - Desert Of Mind

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 05, 2004 3:48 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"...Frauen..." meinte Dean entruestet, laengst hatte er es aufgegeben diese verstehen zu wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:20 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

Sephiroth erwacht nach einigen Stunden mit Cleo im Arm. Als er seinen Blick hebt, merkt er, dass über ihnen ein Watcher schwebt.
Er ist eine kleine (ca. 2xFaustgrosse) leuchtende, weisse, runde Kugel mit einem einzelnen ebenfalls weissem Auge in der mitte der oberen hälfte.

Als der Watcher merkt, dass Sephiroth ihn anblick, fragt die Kugel mit einer sanften, leisen, kindlichen Stimme:
"Brauchst du etwas?"
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sephiroth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 100+
Total Words: 17,396
Wohnort: Seattle

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 27, 2004 3:13 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

[OP]: Ich hab mit Stealth schon ein bisschen weitergespielt (zwar schleppend aber doch). Sephiroth befindet sich aber immer noch in dem Zimmer. Sobald es wieder nicht nur Sephiroth betrifft, wechseln wir wieder ins Forum.

[IP]:

"Nein, es geht mir gut..."

kurzes Stirnrunzeln

"Zumindest brauche ich nichts..."
_________________
Friß drek und stirb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 27, 2004 3:44 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

"In ordnung. Kommt sofort."
Sagt es und verschwindet ganz in der Ebene des Lebens.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sephiroth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 100+
Total Words: 17,396
Wohnort: Seattle

Beitrag Verfasst am: Di März 09, 2004 11:24 am    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

Die nächsten Tage wird es sehr still um Cleo und Sephiroth. Die beiden lassen sich kaum blicken und anscheinend genießen sie kurz die Ruhe und den Frieden der im Haus herrscht.
_________________
Friß drek und stirb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sephiroth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 100+
Total Words: 17,396
Wohnort: Seattle

Beitrag Verfasst am: Sa Mai 22, 2004 10:05 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

Sephiroths Wunden scheinen mit der Hilfe von Providence gut zu verheilen. Nach 4 Tagen wagt er auch schon wieder einen kleinen nächtlichen Ausflug nach draußen mit Cleo. Auch wenn seine körperlichen Gebrechen wieder genesen sind, so hat er mit den mentalen Folgen seines Unfalls noch zu kämpfen. Trotz Bemühungen verhällt er sich allen Bewohnern des Hauses gegenüber sehr verschlossen und wortkarg.
_________________
Friß drek und stirb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sephiroth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 100+
Total Words: 17,396
Wohnort: Seattle

Beitrag Verfasst am: Di Jun 29, 2004 7:59 pm    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

[OP]: Hier wird das Gespräch zwischen Thompson und Sephiroth geführt, während Pandora bei uns zu Gast ist.

Langsam bahnt ihr euch den Weg zur Bibliothek. Es entgeht deinem geschulten Auge nicht, dass Sephiroth leicht hinkt. Stärker als noch zuvor. Anscheinend will er vor Leuten die ihm fremd sind keine Schwäche zeigen.

"Ich möchte zuerst mit dir sprechen, bevor ich mich an die restlichen Mitglieder wende."

Die geöffnete breitflüglige massive Holztür gibt den Blick auf Zahlreiche Werke der modernen Hermetik frei. Ein muffiger Gestank liegt in der Luft und die schweren Vorhänge sind vorgezogen um möglichst wenig Licht in den Raum fallen zu lassen.

Sephiroth nimmt in einem der geräumigen Ledersesseln dir gegenüber Platz.

"Ich will nicht lange um den heißen Brei reden, denn dies wäre hier fehl am Platz. Ich habe dir bereits von Dragon und der Bedrohung, die von ihm ausgeht erzählt. Dragon, der einen toxischen Geist an sich Gebunden hat, will mit seinen Anhängern und Verbündeten einen Dämon in unsere Welt zurückrufen um ihn zu knechten und sich seine Macht zu eigen machen. Ich habe Kontakt mit einem Hexenzirkel in der Adl hergestellt die mit jener dämonischer Wesenheit schon eine Begegnung hatten...sie waren bei der Ersten Beschwöhrung anwesen und verhinderten diese auch. Der Preis dafür war das Leben vieler Mitglieder. Das Tor, durch welches das Wesen damals kam konnte nur mit Mühe geschlossen werden, aber nun ist das allgemeine Mana Niveau in der Welt viel hoeher... es wird leichter fallen es zu öffnen und ungemein schwerer es zu schliessen Der Führer des Zirkels ist ein Elf namen Dran. Ein sehr alter Elf. Er will gemeinsam mit seinem Zirke und mir den Dämon invocieren um ihn ein für alle mal zu vernichten. Indem ich Dragon zuvorkomme kann ich all seine Pläne zerschlagen."

Kurz lehnt sich der Nächtliche in seinem Sessel zurück und scheint seine Gedanken zu sammeln.

"Doch damit wäre die direkte Gefahr für Claudia nicht gebannt. Dragon hat sie unter seiner Kontrolle. Genau an diesem Punkt kommt Shadow auf den Plan. Durch diverse glückliche Umstände fiel mit der Wahre Name des Geistes, dessen verstecktes Leben Dragon in seinem Leib birgt, in die Hände. Shadow hasst und verachtet seinen Meister, ist jedoch an sein Wort gebunden. Shadow ist der Schlüssel um Dragon niederzuringen, da er mit jeder Faser seines seins nach Freiheit strebt."

"Kann ich mich deiner Hilfe versichern?"Sephirots Stimme klingt entschlosse und todernst.
_________________
Friß drek und stirb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,292

Beitrag Verfasst am: Sa Jul 03, 2004 1:22 am    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

*Thompson hört sich das ganze an, sein Blick wird immer irritierter...*

Ganz langsam mein Freund......
Fangen wir von vorn an. Du hast den Wahren Namen des Freien Geistes, der sein wahres Leben in Dragon verankert hat. Habe ich das richtig geblickt? Das ist gut, denn dann können wir den Geist denke ich bekämpfen. Das Wahre Leben wird schwer zu zerstören sein. Dazu müssen wir den Geis erstmal bannen. Ich habe von einem irren Schamanen hier in Seattle gehört, der mal einen Geist besiegt haben soll, der Wahres leben besessen hatte. Dabei ist der Schamane aber selber beinahe toxisch geworden. Die haben wohl das Herz eines alten Kernreaktors in Hells Kitchen ausgegraben und in Königswasser ertränkt. Dabei haben die soviel von der Säure gebraucht, das es für 5 Toxische Geister gereicht hätte, aber diesen einen haben die wohl geknackt. Und Dragon ist leichter auf zu lösen, als ein alter Kernreaktor oder? Und natürlich helfe ich Dir. Deshalb haben wir diese Gruppe doch gegründet. Schon den Schwur vergessen? *Grinst Thompson*
Und wer bitteschön ist Claudia?
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sephiroth
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 100+
Total Words: 17,396
Wohnort: Seattle

Beitrag Verfasst am: Sa Jul 03, 2004 9:17 am    Titel: Re: Ewigkeit in Ketten Antworten mit Zitat

Sephiroth bleibt ruhig sitzen und beginnt erneut zu erklären:

"Ja, dass hast du ganz verstanden Thompson. Ich besitze den wahren Namen des toxischen Geistes, dessen verstecktes Leben Dragon in sich trägt. Da er ein pervertierter Sturmgeist ist, ist er auf der toxischen Ebene der Luft beheimatet. Es gelang Dragon nicht, ihn mit seinem Wahren Namen zu unterwerfen, also bediente er sich eines kleinen Tricks. Bei der Bergung des versteckten Lebens kann man wohl von "Nur über Dragons Leiche" sprechen. Doch Shadow ist nicht mein Feind. Zwar muss er den Befehlen seines Meisters folgen, aber er nutzt geschickt jedes Schlupfloch, dass Dragons Formulierungen zulassen."

"Claudia? Vielleicht kennst du sie unter dem Namen Cleo! Sie ist zur Zeit sogar Gast in unserem bescheidenen Anwesen."

[OP]: Nur zur Erklärung: Es gibt bei der ganzen Geschichte einen toxischen Geist (Shadow - Dragon hat sein Versteckes Leben sozusagen in seinem eigenen Körper versteckt) und einen Dämonen, dessen Beschwöhrung das Ziel Dragons Gruppe ist.
_________________
Friß drek und stirb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Spiritual Watchers Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wichtig: Was muss man machen um an einem Online-Run teilzunehmen??? 46 Thunder 10822 So Okt 14, 2007 12:26 pm
Korls Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann man als Hintergrund verwenden.....Chernobyls Ghosttown. 1 MinniMaus 1655 Sa Apr 17, 2004 1:51 pm
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Man glaubt es kaum, eine Con in Wien... 12 Shan'xara 1959 Mo März 29, 2004 3:37 pm
X-FroG Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann man bei SR Golems erschaffen? 32 Mephiston 5192 Mo Okt 20, 2003 12:51 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann man Fokis kombinieren? 44 Mephiston 6775 Mo Sep 29, 2003 8:58 pm
Mephiston Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]