Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Mai 21, 2019 4:47 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
extravagante Waffen
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mo März 29, 2004 4:50 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Dazu braucht er keine Gabe.

Im ersten Initiativedurchgang schiesst er (zwei Salven oder einmal AM) auf seine Gegner und wenn sie näher kommen benutzt er einfach sein Schwert in einer Komplexen Handlung - im nächsten Initiativedurchgang. Er muss seine MP nicht unbedingt einstecken.

Beidhändigkeit kommt nur zum tragen, wenn er beide Waffen gleichzeitig verwendet - aber er kann nicht gleichzeitig schiessen und Nahkampf abwickeln.

EDIT:
Zitat:
wenn du allerdings ein move by wire hast koenntest du ne komplexe und ne einfache handlung ausfuehren wenn mich nicht alles taeuscht.
Phu... tja... Keine Ahnung - ehrlich gesagt. Wäre mir neu.
Reden wir darüber, wenn jemand sich das Einbaut Tongue
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo März 29, 2004 4:50 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Beware the fury of a patient man. - proverb

Nach oben
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 10:20 am    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Aber für entweder das feuern oder dann den Nahkampf bekommt er nen Aufschlag weil er die falsche Hand benutzt
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cloud
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 06.02.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 18,547

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 12:25 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Falsche Hand, wohl eher die schwache oder schlechte Hand Tongue
Mhh, aber das Topic ist ja sowieso nicht Beidhändigkeit, sondern extravagante Waffen!!! Yupi
_________________
GOD`S IN HIS HEAVEN. ALL`S RIGHT WITH THE WORLD.

I lie deep and dormant in the depths of human hearts.



Calm Beneath Chaos.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 12:57 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Ja, dann würde er den Aufschlag bekommen (1-4 je nach SL Stimmung Tongue für die Waffe in der falschen/schwachen Hand) - aber das ist was anderes als "eine Schußwaffe und eine Nahkampfwaffe zusammen führen"...
Nächstes mal bitte etwas deutlicher um Missverständnissen vorzubeugen.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 1:32 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Wo bleibt denn da der Spaß? Tongue

Hmm viele improvisierte Waffen sind an sich nich schlecht, so wie der Geldgürtel und wer hält nen Ork schon an nur weil er ein Tischbein mit sich führt (oder nen kompletten Tisch im Falle eines Trolls). he...he...
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 2:02 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Knüppel sind Klasse C Waffen - also Stumpfe Waffen.

Für den Besitz blecht man 150 nY
Mitführen 650nY
Bedrohen 1500nY
Gebrauch 3000nY/3 Mon
Vorsatz 7000nY/8 Mon

Aber die Bullen werden wahrscheinlich einen Menschen mit einem Tischbein nicht aufhalten (kommt darauf an wie sie würfeln) und auch, wenn dann würde sie ihm vermutlich nur sagen, das er es nicht so mitführen soll. Einen Ork würden sie vermutlich schon eher aufhalten - kommt auch darauf an wo...
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 2:19 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Möbelstücke sind allerdings keine Waffen.
Genauso dürfen Werkzeuge doch auch rumgetragen werden.

So lang kein Blut dran klebt sollten das unauffällige Alernativen sein.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di März 30, 2004 3:01 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Wenn man ein Tischbein mit sich führt, dann ist das nicht gerade unauffällig...

Aber ein Cop wird dich wahrscheinlich nicht deswegen asprechen, wenn du nicht gerade wie ein kompletter, gewalttätiger Freak aussiehst.

Die Sache ist nur die, dass wenn schon etwas (zB eine Schlägerei) passiert - und die Cops dich einbuchten - sie solche Sachen wie Schraubenzieher oder Rohre als Waffen klassifizieren - auch wenn du sie nicht als solche benutzt hast (denn wer trägt den schon Schraubenzieher oder grosse Schraubenschlüssel oder Tischbeine mitsich? Wink ). Aber dies gilt nicht wirklich für Runner - denn die haben ziemlich oft schlimmere Sachen dabei (und im Körper) und ausserdem haben sie meistens viel schlimmere Sachen angestellt, so dass es nicht bei einer Geldstrafe bleibt.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 8:56 am    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Naja es ist zumindest eine Alternative.

Ein einfacher Spazierstock wär ja auch eine Waffe wenn man damit umgehen kann, besonders wenn man genug schauspielerisches Talent hat um den Cops vorzumachen das man das Teil wirklich braucht.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 9:09 am    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Es gibt ja auch eine Kampfmethode mit dem Spazierstock - aus Zeiten, als dieser noch zur Tracht eines Gentleman gehörte.

In Frankreich "La Canne" genannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 11:09 am    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Shocked
Du kennst dich ja gut aus. Gibt es noch mehr Kampfstile solch subtiler Art?
Ich weißnur das man in Asien früher auch lernte mit Rechen usw. zu kämpfen und das es auf den Phillipinen auch einen einfachen Holzring als Waffe gibt.

Doppel-Mandarinentenhaken wären nebenbei auch mal eine unübliche Waffe.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 11:31 am    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Zigeuner fechten Ehrenhändel mitunter mittels ihrer beschlagenen Gürtel aus (meist als "Eskalationsstufe" vor dem Messer), Tuaregs haben ihre krallenförmigen Unterarmmesser(chern), einige Stämme im Sudan binden giftige Schlangen oder Skorpione an Schnüre und wirbeln diese in Richtung des Gegners, Zulus fechten ebenfalls mit ihren Stöcken (ist Nationalsport), Inuit sind in der Lage, dem Gegner aus dem Stand mit beiden Füßen (!) ins Gesicht zu treten, die Irokesen hatten eine Art Kickboxen (von den französischen Trapp(eu)r(e)n "Boxe Hurone" oder "Boxe Americaine" genannt, wird heute noch in den meisten "La Canne"-´Schulen nebenher als "Boxe Francaise" gelehrt), die Römer erfreuten sích am Pancratio, einer Kombination aus Boxen (mit eisernen Handschuhen), Ringen und Fußhebeln - dies wurde vermutlich durch Alexander (dem Grossen) aus dem Osten (!), vermutlich Vorderindien, hergebracht (und ist dem indischen Khalarayapat nicht unähnlich).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 12:20 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Apropo Zigeuner, es gibt eine Waffe die aus zwei Knochen eines Hahns bestehen (einer davon ist der Knochen mit dem Sporn).
Auch eine interessante Sache.
Hast du ne Bildquelle von den Unterarmmessern?
ich wußte nicht das Pancratio das Boxen mit einschließt, wieder was gelernt.
Wurden beim Khalarayapat nicht auch dornige Schlagringe benutzt?
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 12:38 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Hab ich im www nichts gefunden (ich versuch mal den Targi-Namen dafür rauszufinden).

Im Kala werden zig Waffen verwandt - jegliche Kampfdistanz wird berücksichtig! M.W. ist der Schauspieler Kabir Bedi ein As darin gewesen - in Sandokan kann man´s bestätigt sehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Mi März 31, 2004 1:20 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Suche auch bei mir erfolglos aber ich hab ne Tuareglanze gefunden.

Schwierig, schwierig...
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Drohnen, mein Netzwerk und Ich 38 Cpt.Tripps 15602 Fr Jun 18, 2010 2:09 pm
Sushi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reallife Photowettbewerb 2003 - Voting 257 Tanoshii 36449 So Feb 01, 2004 4:01 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 34653 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereiersuche in Brandenburg - IP 71 Shan'xara 14154 So Nov 30, 2003 6:23 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich lebe!!! 25 Cyberspaxx 5884 Mi Aug 20, 2003 6:49 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]