Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Mai 21, 2019 4:42 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
extravagante Waffen
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Di März 23, 2004 5:24 pm    Titel: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Was haltet ihr von so ausgefallenen Waffen wie Kamas, Tonfas, der neunteiligen Peitsche oder um mal etwas westlicheres zu nennen Degen und Stockdegen.
Ich habe eine große Liste an ausgefalleneren Nahkampfwaffen und wollte wissen ob es überhaupt Leute gibt die sowas benutzen würden.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di März 23, 2004 5:24 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment It takes twenty years or more of peace to make a man; it takes only twenty seconds of war to destroy him. - anonymous

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di März 23, 2004 6:25 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Wieso nicht? Ein Katar ist doch mal eine gute Abwechslung zum normalen Messer...

Aber grosse Stabwaffen (oder Claymores oder sowas) werden in den Schatten vermutlich nicht so oft auftauchen. Auf den Strassen in Gangerhänden vermutlich eher - vor allem bei ausgefallenen Gangs...
Vor allem fernöstliche Waffen werden sicher beliebter - und sicher beliebter als Mittelalterliche Waffen wie Morgensterne...

Aber auch zukunftswaffen sollten auftauchen, wie Centurion Laseräxte oder Telescopstäbe - Monopeitschen wird man sicher so schnell nicht in den Händen eines Gangers finden.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di März 23, 2004 8:25 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Mein Maori-Char benutzt Maori-Waffen wie Koteate (flache Keule aus Jade) und Taiaha (Nahkampfspeer), mein Oni u.a. Kusarigama und Tetsubo, mein schweizer Ork benutzt seinen mit 5-Fr.-Stücken gefüllten *Geldgürtel*...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Di März 23, 2004 9:42 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Ich will auf meine geplante HP ne sehr umfangreiche Liste an Waffen machen.
Es sollen zwar auch einige waffen rein die aus dem Arsenal stammen aber bei einigen sind wohl abänderungen fällig.
Ich fänds gut wenn ihr mir dabei noch nebenbei etwas helfen könntet.
Zum beispiel verstehe ich nicht wieso ein Degen einen M Schaden macht wo doch nur die Spitze verletzt...

Katare sind cool aber ich empfehle die Unterarme etwas abzusichern.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mi März 24, 2004 8:16 am    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Ich denke, der Degen macht M-Schaden, weil die Spitze *tief* eindringt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi März 24, 2004 5:09 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Haben normale Degen (also nicht die Kampfsport Dinger) nicht auch eine Klinge, eine sehr scharfe Klinge?







Stichdegen, Messing poliert, Klinge glatt vernickelt, Stahlscheide mit schwarzem Callico überzogen; wahlweise mit oder ohne Scharnier, Klinge auch vernickelt damasziert lieferbar, auf Wunsch mit echter Lederscheide.



Der Degen entwickelte sich im 15. Jhdt. aus dem Schwert, als es aufgrund der Verbreitung der Vollplattenrüstungen notwendig wurde, entweder mit großer Wucht zuzuschlagen oder aber in die Rüstungsritzen einzudringen, um im Kampf Wirkung zu erzielen. Der Degen und sein ziviler Verwandter, das Rapier (welches idR. keinen zweischneidigen Klingenquerschnitt hat, sondern öfter einen drei- oder mehrschneidigen und damit eher einer Stange als einer Klinge gleicht) übertrafen insbesondere im 16. Jhdt. die klassischen Langschwerter in ihrer Länge bei weitem. Längen zwischen 1,10 m und 1,20 m waren keine Seltenheit.
Quelle
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Mi März 24, 2004 5:35 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Welche Quelle hast du da verwandt?
Das einzig gefährliche am Degen war die Spitze, das Rapier hat die schmale Klinge. Also der Text ist etwas durcheinander.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi März 24, 2004 5:45 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Du musst auf das Wort Quelle unter dem Text klicken...
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Do März 25, 2004 4:36 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Razz naja nobodys perfekt

@ Dog: Geldgürtel? Das macht mich neugierig?
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Do März 25, 2004 4:44 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Geldgürtel - so ein ganz profaner, wie man diesen in jedem Lederwaren- oder Koffer-Shop erhält (gegen Taschendiebe)!

Fülle das Fach statt mit Scheinen mit großen Münzen (so von der Dimension eine 5-DM-Stücks) - datt zeckt janz schön...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gambit
the sick one with a smile


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 107,920

Beitrag Verfasst am: Do März 25, 2004 5:15 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Ach so meinst du das. Ja das ist gut solang du nich ausgeraubt wirst.

Was auch nicht schlecht wäre ist das Gürtelschwert (ein chinesisches Schwert dessen Klinge so biegsam ist das man es sich wie einen Gürtel umschnallen kann)
Oder das Sheng Biao (weiß nich ob der Name so stimmt), eine kleine schwere Klinge an einem langen Seil oder Kette.
_________________
Draco dormiens numquam tittilandus

"We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much for so long with so little, that we are now qualified to do anything with nothing." Anonymous
<a><img></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scuta
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 20.03.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 7,035
Wohnort: Passau , Junge!

Beitrag Verfasst am: Do März 25, 2004 8:56 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

ich mag wakizashis und kris' Smile

oder ganz brachiale waffen wie streithaemmer oder flambergen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Fr März 26, 2004 9:51 am    Titel: Kris ist ok Antworten mit Zitat

Ein Kris hat was keine Frage....Ich steh aber eher auf alte Sarazenenklingen....Sie sind zwar größer wie ein Kris aber machen auch mehr Aua
Cu
Treknor
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cloud
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 06.02.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 18,547

Beitrag Verfasst am: Fr März 26, 2004 9:43 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Scuta hat folgendes geschrieben:
ich mag wakizashis und kris' Smile

oder ganz brachiale waffen wie streithaemmer oder flambergen


wakizashi bringt dir ohne zweihand gabe und dann nen ordentliches katana rein gar nichts, ist echt so...man kann damit kleine menschenkinder erschrecken ja okay, aber...

Gambit hat folgendes geschrieben:
Ach so meinst du das. Ja das ist gut solang du nich ausgeraubt wirst.

Was auch nicht schlecht wäre ist das Gürtelschwert (ein chinesisches Schwert dessen Klinge so biegsam ist das man es sich wie einen Gürtel umschnallen kann)
Oder das Sheng Biao (weiß nich ob der Name so stimmt), eine kleine schwere Klinge an einem langen Seil oder Kette.


das gürtelschwert ist aber net so der renner, dient er der verwirrung und macht gar net so den schaden wwenn man nicht voll der meister is!!!
_________________
GOD`S IN HIS HEAVEN. ALL`S RIGHT WITH THE WORLD.

I lie deep and dormant in the depths of human hearts.



Calm Beneath Chaos.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Fr März 26, 2004 11:26 pm    Titel: Re: extravagante Waffen Antworten mit Zitat

Zitat:
wakizashi bringt dir ohne zweihand gabe und dann nen ordentliches katan rein gar nichts, ist echt so...man kann damit kleine menschenkinder erschrecken ja okay, aber...
Du meinst wohl eher die Zweitwaffen Fertigkeit...
Die Gabe kannst du nicht als Vorraussetzung stellen, eine Fertigkeit hingegen schon.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Drohnen, mein Netzwerk und Ich 38 Cpt.Tripps 15602 Fr Jun 18, 2010 2:09 pm
Sushi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reallife Photowettbewerb 2003 - Voting 257 Tanoshii 36449 So Feb 01, 2004 4:01 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 34653 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereiersuche in Brandenburg - IP 71 Shan'xara 14154 So Nov 30, 2003 6:23 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich lebe!!! 25 Cyberspaxx 5884 Mi Aug 20, 2003 6:49 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]