Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 16, 2021 4:31 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 11:41 am    Titel: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Hallöchen, kann mir einer erklären wie das DNI funktioniert?
Das ding soll einem ja 2 zur Reaktion und 1W6 zur Initiative geben, aber wo ist das Ding drin? Ich hab gestern Nacht bis um halb 3 danach gesucht im Matrix Handbuch aber nichts entsprechendes gefunden.
Ist das auch mit normalen Cyberdecks zu bekommen, auf denen man tippen muß, oder gibts das nur bei denn C? Decks im Schädel direkt.
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 11:41 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment We live, as we dream -- alone. - Joseph Conrad

Nach oben
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 11:44 am    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Da hast Du irgendwo irgendwas mißverstanden!

Das DNI stellt allgemein die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine dar und macht die Anwendung von Cyberware jedwelcher Art erst möglich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 11:48 am    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

naja laut Matrix Handbuch gibt es dir, wenn du es hast Reaktions Bonis und Ini Bonis. Deswegen ja wie soll das funktionieren das begreife ich irgendwie nicht. Weil wenn das mit jedem Deck gehen würde hätten die Otakus keinen Matrix vorteil mehr...
Da liegt bei mir der Hund begraben, ich hab in denn Büchern dazu auch nix gefunden deswegen
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 12:21 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Ich habe zwar null Ahnung von Matrix, aber ich denke, dass man den Bonus bekommt, weil es Cyberware ist und du eine direkte Verbindung dazu bekommst.

Andererseits hast du das auch bei anderen... durch deine Datenbuchse.

Ich glaube auch, dass du was missverstanden hast.
Aber da ich - wie gesagt - keine Ahnung von Matrix habe, werde ich mal die Klappe halten.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 12:29 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Ich seh´mir die Textstelle heut mal an, wenn ich zu Hause bin (Antwort morgen, oder jemand postet hier vor mir das Gewünschte).

Kannst Du hier mal die Seitenzahl nennen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 1:37 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

das ist es ja ich habe bei der Cyberdeck Konstruktion nichts über DNI gesehen und sonst steht es nur auf einem der Datenblätter nothappy
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 3:07 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Meinst Du vielleicht den Unterschied zwischen "Heiß" und "Kalt" Decken? BzW das decken rein über die Datanbuchse? Ohne Deck?

Es gibt die Möglichkeit, den Signalimput der Schnittstelle zu erhöhen. Dadurch bekommt man besagte 1W6+2 auf die Ini. Aber das hat auch einen Nachteil! Erstens ein Hot Assist Interface ist eine modifikation des Decks. Zweitens es ist als würdest Du die Matrix als BTL erleben. Jedwedes Black Ice macht sofort körperlichen Schaden. Und in Game heißt es, das einige Decker generell lassen, weil selbst statisches Hintergrungrauschen manchmal vom Interface als tötlicher Angriff übersetzt wird.

Wie gesagt kann man aber auch ohne Deck rein über die Datenbuchse in die Matrix gehen. Das nennt sich dann "pure DMI" und hat die selben vor und Nachteile wie das Hot Assist Interface. (Im Deck schaltet man die Signalfilter einfach aus um Hot Assist zu haben, über Datenbuchse hat man die garnich erst."
Das is ne nette Notlösung. Aber Du hängst dann direkt an der Matrix. Der Datenstrom geht direkt ins Hirn. Das können nur die wenigsten lange durchhalten. Und Du hast nichteinmal Programme die Dir deinen Mindestwurf senken, Du hast kein Hardening zwischen Dir und evtl. Schaden, Du hast nur Deine Intelligenz als Reaktion und das wars. Also "pure DMI" ist eine Notoption wenn mal der Arsch auf Grundeis gegangen ist. (Oder gerade geht.) Aber einem Otaku bist du trotz 1W6+2 nicht überlegen. Bedenke Du hast sonst nix was Dich schneller macht. Wenn Du Dein Deck mit Hotasssist benutzt DANN hingegen gild dieser Bonus zusätzlich zu der Reaktionsverstärkung des Decks.

Also Gild:
pure Assist: Int=Reaktion + 1W6+2 und sonst nix. Kein Deck das einen schützt. Black ICE = Körperlicher Schaden+psychoEffekte.
Deck mit ausgeschaltetem Assist: Nur Matrixgrundreaktion und die WÜRFEL der Reaktionsverstärkung NICHT jedoch deren + Bonus. Black ICE macht KEINEN Schaden, auch keine Psycheeffekte. Man ist quasi als Schnecke drin.
Deck mit "kaltem" Assist: Matrixgrundreaktion + 1W6 +2 für jede vorhandene Reaktionsverstärkung. Black ICE macht KEINEN Schaden, psychoeffekte kommen aber zum tragen.
Deck mit "hot" Assist: Matrixgrundreaktion + 1W6 +2 für jede vorhandene Reaktionsverstärkung + 1W6+2. Black ICE macht das volle Programm.
Und der Vollständigkeit halber......
Deck mit Realityfilter: Setzt ein eingeschltetes Assist vorraus. Also nicht kompatible mit pure DMI oder ausgeschaltetem Assist.
Gibt nochmals +1W6+2 Jedoch -1 auf MPCP und damit auch entsprechensd geringere Attribute.

Das alles sind Optionen die man hat. Mit Cyberware hat das nix zu tun. Und es wird nix extra eingebaut. Lediglich Deckmodifikationen sind das. Bzw. eben ganz ohne Deck wenn man so irre sein will. Smile
Ich hoffe ich konnte helfen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 3:29 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

aber die wahl zwischen heißem oder kalten Asist muß man beim Deckkauf festlegen oder?
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Do Okt 16, 2003 3:49 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Nope. Das Deck auch heiß zu benutzen bedeutet lediglich einen Schalter ein zu bauen, der den Signalfilter ausschaltet. Man kann in einer Colplexen Action zwischen "Heiß" und "Kalt" wechseln. Für die INI kommt das aber erst in der jeweils nächsten Runde zum tragen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 18, 2004 2:56 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

@Thompson
Vorsicht, Vorsicht ein kühles Deck läuft im Schneckenmodus und hat auch alle Nachteile einer Schnecke, das sollte man nicht außer Acht lassen.

MfG
UV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 18, 2004 8:39 pm    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Es hat aber auch die "Vorteile" einer Schnecke.
Kein Psychotropes IC oder generell Black IC kann Dir was. Thumb up
In den "Schneckenmodus" zu wechseln kann unter umständen (Decker)leben retten.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tails
Elite Runner
Elite Runner


Anmeldungsdatum: 14.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 87,562
Wohnort: Heilbronx

Beitrag Verfasst am: Sa Okt 16, 2004 12:40 am    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

Für was bentigt man überhaupt ein DNI, wenn man doch alles per Datenbuchse steuern kann? Ein Gerät das auf DNI-Steuerung ausgelegt wird, kann man doch genauso gut auch auf die Steuerung per Datenbuchse zuschneiden.
_________________
Die Axt im Haus ersetzt den Verbandskasten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jericho
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 7,948
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Sa Okt 16, 2004 1:43 am    Titel: Re: Frage zum Direkten Neuralen Interface... wie funzt das? Antworten mit Zitat

@ Thompson
Deine aussage zum "Pure DNI" ist nicht ganz richtig.
Ein Cyberdeck das im Pure DNI Modus gefahren (was nur möglich ist mit einem Hot ASIST) wird gibt ganz normal schutz gegen Ice und ähnlichem. Pure DNI bedeutet in diesem Fall nur das der Benutzer micht mehr seine Finger für ergänzende Eingaben benutzt, sondern sein Deck vollkommen mental steuert.. Sein Deck braucht der Decker aber auch bei Pure DNI. Wo sonst sollte er seine Programme, Frames und Agents herbekommen

Mit der Initative hattest du zum teil recht. Die Intiative berechnet sich aus (Int +2 +1 W6) + weitere Cyberdeck modifikationen.


Edit: Korrektur der Initative
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Drohnen, mein Netzwerk und Ich 38 Cpt.Tripps 17129 Fr Jun 18, 2010 2:09 pm
Sushi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reallife Photowettbewerb 2003 - Voting 257 Tanoshii 39602 So Feb 01, 2004 4:01 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 37719 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereiersuche in Brandenburg - IP 71 Shan'xara 15798 So Nov 30, 2003 6:23 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich lebe!!! 25 Cyberspaxx 6720 Mi Aug 20, 2003 6:49 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]