Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Sep 16, 2019 8:22 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only)
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> # ShadowPlay
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 4:26 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Der farbige Teenager hatte sich an die Wand hinter sich zurück gelehnt; die Waffe auf dem Schoß mit einer Hand deren Griff locker umfassst, sodass das Smart-Signal nicht immer wieder den Status der Waffe in sein Auge einblendete.

Da er sein Komlink auf Schleichmodus gestellt und sämtliche Funkverbindungen unterbrochen hatte, solange er hier "in Deckung" blieb, hatte er sich die Zeit damit vertrieben, indem er in Gedanken Schachfiguren gegeneinander auf einem imaginären Schachbrett kämpfen ließ.
Es war unglaublich, wie viele Möglichkeiten es gab, gegen sich selbst zu verlieren.
Das Beste war natürlich gar nicht erst Partie für eine Gruppe zu ergreifen.
Denn so oder so verlor man.
Und Verlierern, Versagern und... Fehlerhafte drohte der Tod.

Michael blinzelte, als er ein Geräusch vernahm.
Sein hagerer Körper spannte sich an, während schlagartig alles wieder in den Alarmzustand zurück kehrte, Adrenalin durch seine Venen pumpte und sein Geist stechend klar war.
Die Zwergin erwachte wieder.
Das war gut. Er drückte sich tiefer in den Schatten.

Vielleicht würde die Frau ihn gar nicht bemerken und dann von dannen ziehen.
Zumindest hat er seine Schuld, sie nieder geschossen zu haben, wieder ausgeglichen.
Jedenfalls nach seinem Verständnis und Erfahrungswert, den er auf den Straßen der Slums und Barrens in den vielen Städten in denen er schon war, machen musste.
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 4:26 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Feminismus existiert nur, um haessliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. - Bukowski

Nach oben
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 5:03 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Patt. Die einzige Möglichkeit, nicht gegen sich selbst zu verlieren (außer einem geschobenen Remis). Die Unfähigkeit, den anderen zu besiegen oder selbst besiegt zu werden. Vielleicht sollte er also einmal auf Abtauschen spielen ...

"Ooh. Mein Kopf!"

"Nicht schon wieder ..." Sie seufzt. "Zumindest bin ich diesmal nicht gefesselt ..."

Damit fing die Zwergin an, sich aufzurappeln, sich selbst nach ihren Habseligkeiten abzutasten (offenbar nur die Messer) und sich dann in dem Raum umzusehen. Bis ihre Augen auf dem Teenager hängen blieben.

Ach ja: Zwerge sehen auch im Infrarotbereich ...

"Und wer bist Du?"
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 6:28 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Die hagere Gestalt, die ihre Swetterkaputze tief ins Gesicht gezogen hatte, zuckte unmerklich zusammen, als die Zwergen diese ansprach.

Innerlich gab sich der Teenager einen gedanklichen Tritt.
Natürlich... Metamenschen verfügten über Rest, oder sogar Infrarotsicht.
Sie waren dahingehend Menschen im Vorteil.

"Niemand dessen Name von markanter Bedeutung wäre.", entgegnete Michael und konzentrierte sich darauf, seine Stimme anders klingen zu lassen, als sie wirklich war.
Es gab kaum einen (Meta)Menschen, der sein wahres Aussehen oder auch seine wahre Stimme kannte.
Außer natürlich die, die ihn...
"Meine Anwesenheit hat nur den einen Grund; sicher zu stellen, dass während Ihrer Bewusstlosigkeit Ihnen kein weiterer Schaden zugefügt wird."
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 10:25 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Auf dem Gesicht der jungen Frau - sie war wohl Anfang 20 - zeigte sich plötzlich ein neuer Gesichtszug. Irgendwie ... freundlich. Auch wenn sie noch etwas müde wirkte.

"Das ist aber nett ... und so mysteriös. Aber irgendwie verstehe ich Leute nicht, die ihren Namen kennen und dann nicht benutzen."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 10:32 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Verwundert blinzelt der Teenager - der Hungerhaken konnte nicht älter als 16 oder 17 sein - und legte den Kopf fragend schief, während er die Worte der Frau zu überdenken schien.
Das Argument hatte durchaus seine Existenzberechtigung.

"Angesichts der augentblicklichen Situation und Lokalität und dem Umstand, dass ich Sie nicht kenne, halte ich es für angebracht meinen Namen Ihnen nicht mitzuteilen", entgegnete Michael und kniff dann die Augen zusammen, als er realisierte, dass er wieder einmal in seine eingebläute Ausdrucksweise zurückverfallen war.

"Sorry...", versuchte er also so banal wie nur möglich hervorzubringen und schnaubte.
Die abfällige Handbewegung wirkte dabei linkisch und sehr aufgesetzt.
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 11:48 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Die Zwergin stellt ihren Kopf auch schief.

"Hmm ... Okay." Sie zuckt mit den Schultern. "Mich kannst Du jedenfalls Popeye nennen."

"Sag' mal: Du siehst ja ganz verhungert aus."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Do Feb 02, 2012 11:54 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Popeye??? Ein ungewöhnlicher Name, wenn die Bemerkung gestattet ist..."
Kurz kratze er sich an der Nasenspitze, schob seine Sonnenbrille zurecht und entgegnete dann: "Wenn Sie wollen, können Sie mich Odin nennen.

Und meine äußere Erscheinung trügt."
Mehr als nur meine körperliche Statur...
Ich bin gut gesättigt."
Michael überlegte kurz, ob diese Äußerung angemessen war: "Danke der Nachfrage."
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 12:15 am    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Ooodiiin." lässt sie sich den Namen auf der Zunge zergehen. "Ist aber auch ungewöhnlich."

"Wenn Du's Dir noch anders überlegst: Ich hätte zu Hause noch ein paar Nüsse und eine gebratene Teufelsratte ... oder einen Nahrungszauber. Aber dafür hab' ich wahrscheinlich zu viel Kopfschmerzen ..."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 11:47 am    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Danke für das Angebot.", nickte er Teenager und lies das ungewöhnliche Menü noch einmal durch seine Gehirnwindungen wandern, während er im Zwielicht der Räumlichkeiten von der Zwergin nur den verdreckten Laborkittel erspähen konnte.
"Wenn die Frage gestattet ist", begann er zögern. "Zu welcher Gang gehören Sie? Wegen des Kittels, meine ich."

Er hoffte inständig, dass die Frau nicht wirklich eine extrovertierte Wissenschaftlerin aus irgendeinem Labor war.
Nicht, dass er sie dann töten würde.
Aber es wäre für ihn auf jeden Fall eine neue Lektion, sich zukünftig nicht mehr in Dispute einzumischen, in denen bekittelte Personen involviert waren.
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 3:14 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Gang? Ich gehöre nirgends dazu. Den Kittel hab' ich seit meinem Ausbruch. Irgendwie hatte ich nicht das Bedürfnis, ihn zu ändern ... ist auch besser für's Material."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 8:58 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Ausbruch Oddeys schwarze Augenbraue wanderte nach oben und er blickte über den Rand seiner Sonnenbrille, woraufhin Popeye erkennen konnte, dass die beiden Augen unterschiedliche Farben besaßen.
Eines war haselnussbraun, das andere gletschereisfarben.

Ob die Frau aus einer Nervenheilanstalt entflohen war??
Er selbst wehrte nicht ab, dass er sich durchaus weldfremd benommen hatte, kurz nach seinem `Ausbruch`, wobei es sich eigentlich weniger um einen Bruch, sondern eher um eine unterstützte Flucht gehandelt hatte in der als einziges ein einfaches Schloss zubruch gegangen war, dass den Fuhrpark einer Motorradvermietung in der Nähe des Labors geschützt hatte.
Und faktisch betrachtet hatte es sich dabei um einen EINbruch gehandelt.

Doch nach den Monaten außerhalb steriler Anlagenwände, hatte er gelernt, dass oftmals eine Bezeichnung bei weitem nicht das gesamte Bedeutungssprektrum abdecken konnte, dem es von den Menschen zugewiesen bekam.
"Ich rate an, die Kleidung der Umgebung anzupassen.
Vorausgesetzt natürlich, Sie wollen nicht absichlich Aufmerksamkeit erregen.", erklärte er und fühlte sich auf einmal wieder an einen Ort auf der andere Seite der Erdkugel zurück versetzt.
Ein Mann, der ihm einfache Jeans einen Sweatter und Slipper in die Hand gedrückt und ihn aufgefordert hatte, den einheitlichen Overall und die Unterwäsche abzulegen, um die anderen Sachen anzulegen.

"Der Mantel ist wahrscheinlich vom Hersteller mit einem RFID-Chip versehen und somit rückverfolgbar, solange der Chip nicht gelöscht oder herausgetrennt wurde."
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 11:09 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Echt? Chips? Kann man die nicht essen? Und woran erkennt man die?"

Als sie die Augen ihres Gegenübers sieht, fügt sie hinzu: "Du folgst aber nicht Husky oder so ..?"
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 11:20 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Michael schüttelt den Kopf. "Nein. Diese Chips kann man nicht essen.
Es sind elektrische Signalgeber, die mit einer individuellen Frequenz ausgestattet sind und somit genau zurückverfolgt werden können.
Und man kann sie mit einem Scanner entdecken und mit etwas Aufwand auch abschalten, oder umcodieren."


Die zweite Frage lässt den `Husky`abermals verwirrt blinzeln.
"Bitte??"
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 11:30 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

"Oh. Davon versteh' ich jetzt leider gar nichts ..."

"Ich meinte als Totem. Wegen der Augen."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 03, 2012 11:38 pm    Titel: Re: Freeplay: Kleine Leute mit großen Feinden (Invitation only) Antworten mit Zitat

Sofort schob der Teenager die Brille wieder auf seine Nase zurück, sodass die Augen hinter den getönten Gläsern verschwanden.
"Ich habe eine Kontaktlinse verloren. Sie sind gefärbt.", versucht er zu erklären.

Dann schweifte sein Blick zu den verbarikadierten Fenstern, der Eingangstür und dem Durchgang in den Keller.
Kurz ließ er sich die Uhrzeit anblenden.
"Wir sollten diesen Ort verlassen, solang die Nacht noch nicht hereingebrochen ist", verkündete er der Frau. "Dann ist dieses Versteck nicht mehr sicher."
Mit diesen Worten erhob er sich und schritt zur Tür, um einen Blick hinaus zu werfen.
Die Waffe hatte er immernoch gezogen; schob dann aber den Taser wieder in den Tarnhalfter zurück und zupfte die zerfledderte Jacke darüber zurecht.

Insgesamt machten die Klamotten des Teenagers einen ziemlich abgerissenen Eindruck und unterstrichen aufkeimende Vermutungen, dass er wohl ein Squatter sei.
Aber hatten Squatter Taser????
Und vor allem: Sprachen Squatter in einem so geschliffenen grammatikalisch korrekten Englisch?
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> # ShadowPlay Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 2 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fahrzeugmods die die Welt nicht braucht..... 42 Mephiston 10500 Di Aug 05, 2008 7:01 pm
Silent Bob Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Feuer & Flamme 2 Lui 2306 So Jan 08, 2006 11:21 pm
Poldi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge In 800 Tagen um die Welt *grins* Meine Kampange..! 7 Panda 1859 Fr Feb 20, 2004 2:20 pm
Panda Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Langweilige Jobs in der 6. Welt 66 Dogsoldier 12874 Mi Dez 17, 2003 7:06 pm
Thantalas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die 6. Welt 5 Dogsoldier 2202 Fr Sep 26, 2003 4:50 pm
Mephiston Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]