Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Mai 27, 2022 2:19 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[IP] Gespräche in der Nacht
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> # ShadowPlay
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 27, 2007 7:30 am    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Die beiden schaffen es den Kameras aus dem Weg zu gehen und auch Timber ud Lotos, schaffen die es im Büro angekommen, sieht man worum es sich hier handelt, es ist ein Serviceschalter der Monorailbahn. Die Tür ist verbogen, als hätte eine Starke Kraft sie einfach umgebogen um sie aufzumachen.

In dem Büro steht eine Schnecke und noch zwei weitere Jackpoint-Anschlüsse.
Eine leergeräumte Kasse und ein leer geräumtes Fahrkartenregal, sowie eine Kaffeemaschine, mehr steht nicht in dem Büro.

Noch ist immer keine Magische Bedrohung zu bemerken weit entfernt sind Geräusche auszumachen.... waren es Schreie oder Metall, das aufgeschlagen ist.... es ist nicht auszumachen.

"Firewall, Timber, da vorne ist eine Feuerschutzwand, die kann man schließen und so hätten wir ca. ne Minute oder 2 Vorsprung um ab zu hauen, versucht diese zu Schließen.
Velvet wir beide passen auf die kleine auf, du Magisch, ich weltlich"


Timber nickt und packt sein Deck raus.
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 27, 2007 7:30 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment I'll bet you could spear goldfish with those toenails. - Anonymous

Nach oben
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Aug 31, 2007 10:51 am    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Firewall lauscht einen Moment auf die Geräusche, kann sich aber keinen Reim darauf machen. "Hört ihr das? Was ist das?" fragt sie Lotos. Vielleicht hat der ja eine Erklärung. Sie holt ebenfalls ihr Deck hervor und entrollt das Fiberglaskabel. Ausserdem mustert sie die Schnecke interessiert, während sie überlegt. Mit einem solchen Ding wäre man zwar nicht so reaktionsschnell wie mit einem guten Cyberdeck, aber der Entdeckungsfaktor wäre auch sehr viel geringer.

"Warte", hält sie Timber plötzlich zurück und runzelt die Stirn. "Ich frag mich wozu das Ding hier gut ist." Sie tritt an den Computer heran und mustert ihn genauer. Dann tastet sie nach dem Einschaltknopf, um zu sehen ob er sich hochfahren lässt.

"Ich habe hier bisher noch nichts Magisches gesehen", meint Velvet achselzuckend. "Du-weisst-schon-wer scheint mehr auf Technik zu setzen." Sie grinst und lässt ihre weissen Zähne blitzen. "Die Wände sind mit Biofaser abgeschirmt. Das scheint aber eher dem Zweck du dienen, etwas Magisches auszusperren statt ein."
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: So Sep 02, 2007 5:21 pm    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Lotos schaut sie an, er hats auch gehört "So Scheiße, jetzt müsst ihr euch beeilen, die Infanterie ist im Anmarsch" diese Geräusche kennt er, wenn Cougar Fineblade Klingen, bei denen Jedes Katana vor Neid erblasst, Stahl aufreißen, als würden sie durch Butter gehen.

Timber packt das Deck aus und schaut sie an "Ich denke, es war für den Kartenverkauf mit verantwortlich" deutet auf ein Abgerissenes Kabel, was aus einem Port der Schnecke kommt "Das wird bestimmt ein Credsticklesegerät gewesen sein, zum Abbuchen"

Firewall, schaltet das Gerät ein "Boar was für ne Krücke" denkt sie sich als es einige Zeit dauert, bis er einsatzbereit ist. Der Rechner hat echt ein Fahrkartenverkaufsprogramm laufen aber scheint auch mit den Kameras verbunden zu sein, denn die Bilder der Kameras, kann man sich ansehen.
Auch ein programm für "Notsicherheit" scheint auf dem Rechner zu laufen.

Die Geräusche werden lauter und scheinen Näher zu kommen, jetzt wird es eng.

Firewall kann in der Ferne eine Magische präsenz erkennen, die sich auf sie zu bewegt. Kein Magier.... Ein Geist... noch ungefähr 15 meter weg
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 05, 2007 12:20 pm    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

"Alte Frau ist kein D-Zug", bemerkt Firewall lapidar. Das Wort "D-Zug" klingt dabei merkwürdig anachronistisch. Seltsamerweise hat man das Gefühl, dass die Deckerin tatsächlich zu wissen scheint was ein D-Zug ist. "Und das Ding hier erst recht nicht. Hektik hilft uns überhaupt nicht weiter. Timber?" Sie schaut kurz zu ihrem jüngeren Kollegen, während ihre Finger sich per Tastatur durch die Dateistruktur hangeln und versuchen das Programm "Notsicherheit" zu hacken.

"Tu mir nen Gefallen und geh schonmal rein", weist sie ihn knapp an. "Ich versuch mein Glück hier draussen. Kannst du dein Komleitungsprogramm auf den Transciever schalten? Dann können wir uns unterhalten."

"Interessant", bemerkt Velvet, die einen kurzen Blick über Firewalls Schulter auf die verschiedenen Monitorperspektiven geworfen hat. "Wir kriegen übrigens Besuch, Leute. Allerdings nichts Technisches. Ich kümmer mich drum."

Rasch geht sie wieder auf Astralsicht um den sich nähernden Geist im Auge zu behalten. Zunächst schaut sie mal was es für ein Kamerad ist. Wenn es kein Elementar sondern tatsächlich ein Geist ist, ist sie mal sehr gespannt darauf aus welcher Domäne er stammt.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 05, 2007 2:23 pm    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Timber schaut bei dem Wort D-Zug etwas fragend auf, erspart sich aber die Frage es gibt dringenderes.
Timber nickt und stöpselt sich über sein Deck in den Jackpoint, er klackert auf der Tastatur rum, dann hören die anderen im Funk "Hallo hallo, hier ist Timber"
Dann scheint Timber einige Programme hoch zu fahren. Firewall macht sich unterdess an der Schnecke zu schaffen, sie kann langsam und mit einiger Mühe einige Routinen fahren, die ihr helfen, den Zugang Notsicherheit zu knacken.... Es macht ein Virtuelles Klack und der Zugang ist offen...

Velvet schaut Astral und sieht einen Herdgeist, der patroullie läuft. Noch hat dieser Geist Sie scheinbar nicht entdeckt, die Hintergrundstrahlung und die verwinkelten Gänge tun wohl ihr übriges, dem geist es zu erschweren.

Lotos steht eng neben Velvet, sein Sturmgewehr im Anschlag.
Er gibt Ihr Physischen Schutz, das kleine Mädchen, hat er auf einen Tisch gelegt
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 12, 2007 9:07 am    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

"Hey Timber, wie geht´s?" erwidert Firewall mit einem kleinen Grinsen. Gleich darauf entfährt ihr ein triumphierendes "Bingo!" als die Sicherheitsroutine den Zugang freigibt. "Ich bin drin im System. Wie sieht´s bei dir aus?" Ihre Finger huschen derweil ohne Unterlass über die Tastatur und tippen Befehle in die Konsole. Mal sehen was das Ding so alles kann, ausser Fahrkarten buchen.

"Ein Geist", meldet Velvet inzwischen. "Entfernung etwa 15 Meter. Bisher kein Kontakt. Scheint es auch nicht direkt auf uns abgesehen zu gaben, der Gute. Ich schlage vor wir lassen ihn erstmal in Ruhe, bevor wir schlafende Hunde wecken. Oder was meinst du?" Sie schaut zu Lotos hinüber.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 12, 2007 9:41 am    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Timber schaut ihr durch den Bildschirm und winkt okay sein Icon. Ein Elf auf einem Surfbrett und mit Hawaihemdchen, Flip Flops und Shorts bekleidet und Engelsflügeln auf dem Rücken.
"Ich bin auch drin, ich kümmer mich darum, dass keiner unverhofft den Rechner Crasht, die Notsicherheit, das wird die Schotten dicht machen"
Firewall unterdess dringt in den Host der Notsicherheit ein. Viele Bereiche und schalter gibt es dort, die einstellen, wie kalt oder warm die Bodenheizung eingestellt werden soll (maximal. 70 Grad minimal. -5 grad, Bodenwärme/kälte)
Dann lassen sich die Schotten dicht machen über einen Befehl, der die Monorailstation komplett von der Ark abtrennt.
Dann die Kameras am Bahnsteig und den Stromfluss durch die Schienen der Monorail, diese stehen jedoch auf "Aus"

Lotos schaut sich um, kann den Geist aber nicht sehen, ist halt ein Mundaner.
"Den Geist lassen wir Geist sein, doch sobald er dich entdeckt, müssen wir ihn vernichten, besser gesagt du, ich kann kaum was gegen Geister machen. Helf mir bitte kurz" Mit Panzertape und Velvets Hilfe klebt er das Mädchen an seinen Rücken fest und zieht dahinter den Rucksack an, das Mädchen ist von vorne durch Lotos und von hinten durch den Rucksack gesichert. Sie schläft tief und fest, eher noch im Koma liegend.
Küsst Velvet kurz "Ich werde eine Günstige Position beziehen" stellt sich halb hinte der Werbetafel ungefähr 5meter von Velvet entfernt und Positioniert sich mit dem Gewehr dort wo die nun doch laut werdenden Schreie und Kreischenden Kratzgeräusche zu hören sind.
"Nicht mehr lange" spricht er lautlos ins Kom an alle Gewand, wenn er nervös sein sollte, merkt man es ihm nicht an.
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 21, 2007 10:19 am    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Firewall hebt die Augenbrauen und schüttelt leicht den Kopf, als Timbers surfendes Hula-Engelchen ihr über den Monitor zuwinkt. "Aloha", murmelt sie. Auf was der Nachwuchs alles so kommt... "Ok", bestätigt sie über Transciever. "Streck deine Nase nicht zu weit raus, verstanden? Ich sag Bescheid wenn ich fertig bin."

Die Temperatur lässt sie erstmal so wie sie ist, riskiert aber dennoch einen neugierigen Blick, ob vielleicht die Möglichkeit besteht partiell etwas zu verändern. Wenn sie sich selbst den Hintern rösten oder zufrieren, haben sie nichts gewonnen. Wohl aber wenn das nur bei den Verfolgern klappt.

Die Station abzuschotten ist eine Frage von Sekunden. Dann wendet die Deckerin sich der Stromversorgung für die Monorail zu. So ein komfortables Gefährt wäre ja ganz nett, vor allem im Hinblick auf die Kleine. Kurz entschlossen schaltet Firewall den Kontakt für die Schienen auf "ON" und schaut mal was passiert.

Velvet hilft Lotos mit wenigen Handgriffen das Mädchen festzuzurren. Dann richtet sich ihr Augenmerk wieder auf den Geist, der im Astralraum patroulliert. Sie schüttelt den Kopf. "Irrtum. Da wo er jetzt ist, kann er nichts machen ausser Beobachten. Wenn er uns angreifen will, muss er in der realen Welt Gestalt annehmen. Dann hat er eine Physis. Das heisst dass er mit normalen Waffen bekämpft werden kann. Ist seine Physis zerstört, verschwindet er auf seine Heimatebene, und es wird eine ganze Weile dauern bis man ihn wieder rufen kann. Was nicht heisst, dass der Schamane der ihn beschworen hat keinen neuen ruft, aber Geister sind nicht nur magisch zu bekämpfen, mein Räblein." Sie schmunzelt und zwinkert ihm zu. Auch sie wirkt nicht sonderlich nervös. Eher aufmerksam und neugierig.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 10, 2007 11:44 am    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

Ein kurzer Blick und sie sieht, das die Monorailhaltestelle in 6 Bereiche eingeteilt ist (4eckige Bereiche) die sich alle verschieden beheizen oder kühlen lassen.

Sie schaltet den Notschalter um und ein langes Tor fährt von Links, Richtung der Gruppe, relativ schnell auf einer Schiene, es ist eine Feuersichere und Explosionssichere fahrbare Wand, die den Monorailbahnsteig von dem Gebäude trennt.

Die Geräusche werden lauter und nun sind in 30 meter Entfernung 2 sich sehr schnell und mindestens Zwergengroße Drohnen zu sehen, sie rennen wie eine Raubkatze und haben einen langen Metallschwanz.

Als, die Wand sich bewegt, wird auch der Geist Aktiv. Velvet kann sehen, wie der Geist sich umblickt und zu ihr guckt und auf sie zurast NOCH in Astraler Gestalt.

Das kleine Mädchen liegt in tiefem Schlaf auf Lotos Rücken, der schon auf eine der Drohnen zielt und nun doch stark zittert und schwitzt
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Do März 13, 2008 2:51 pm    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

# wolltest du noch Spielen Jingles?^^ Ich warte immer noch Razz
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do März 13, 2008 4:01 pm    Titel: Re: [IP] Gespräche in der Nacht Antworten mit Zitat

#ups, ganz vergessen...ich muss mich mal wieder reinlesen...sorry Embarassed
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> # ShadowPlay Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
Seite 25 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge The Messenger/Die Letzte Nachricht 0 Kosch 1634 Mi Jul 21, 2010 12:56 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die letzte Legion 18 Marcel 3313 Sa Apr 04, 2009 10:54 pm
Cpt.Tripps Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Letzte Akt (oder doch nicht?) 2 lotos runner 2941 Do Jun 28, 2007 5:09 pm
Ramius Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [OP] Geschäfte... - Letzte Reise 52 Fiss 23811 Di Jul 25, 2006 11:09 am
Fiss Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [IP] Geschäfte... (2) - Letzte Reise 58 Fiss 22165 Fr Jun 30, 2006 11:04 am
Orkmann Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]