Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di März 31, 2020 9:08 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Hacker gegen Scientology
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 10:15 am    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Solang man es aber nicht nachweisen kann, waren se es auch nicht. Ist so.

Was würdest du davon halten, wenn 2 Beamte vor deiner Tür stehen und sagen "Herr Thompson Smile Sie sind festgenommen, weil sie Leute umbringen, wir es aber nicht nachweisen können ob sie das überhaupt waren"

Nun und viele Gerüchte verstreuen ist nicht schwer, nur laut meinem Sinn von Gerechtigkeit, sind die Scientologen somit erstmal Unschuldig.
Man kann nicht sagen "Die Bringen Leute um" wenn man es nicht beweisen kann.

Und sicher wussten die meisten Deutschen nichts von KZs aber mal ganz ehrlich, Große Staatsführer wie Amerika und Russland, können mir nich erzählen, damals davon nix gewusst zu haben.
Nun die hatten zwar keine Satelliten-Aufklärung wie heute.

Aber Agenten, Spione, Schnüffler und viele Flugzeuge, also ich glaube ehrlich gesagt nicht, das die überhaupt keine Ahnung hatten, was mit über 6.000.000 deportierten Juden passiert.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 10:15 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment If you only have a hammer, you tend to see every problem as a nail. - Maslow

Nach oben
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 11:35 am    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Lotos
Die Scientology ist eine faschistoide Gesellschaft die darauf basiert ihre Anhänger auszubeuten,deren Gehirne zu waschen, und eine Elite an der Macht zu halten(ganz oben an der Spitze Tom Cruise)
so wie in diesen Pyramidenspielen,wo viele Leute Betrogen und ausgebeutet werden.
Wenn man einmal drin ist und aussteigen will,wird man unter Dtruck gesetzt,wenn man sich öffentlich gegen die Organisation äussert,versuchen die , mit Rechtsanwälten und Klagen Mundtot zu machen.
Diese Organisation ist gefährlich Exclamation
Lass dich nicht mit denen Ein

Hough!
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 11:47 am    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Was denkt Ihr denn, weshalb Cruise in MI3 fast nur leichte Waffen aus deutscher Produktion als Ethan Hunt verwendet, in "Valkyrie" noch einen draufsetzt und DEN deutschen Helden des militärischen Widerstandes spielt (in Japan zuvor den Samuraiethos wieder aufleben lässt, das ehemalige Feindbild, dass sich mit Hilfe eines einzelnen ent-täuschten Amerikaners gegen die Unterjochung gegen andere Amerikaner (Handel, Kultur, Besatzung) zur Wehr setzt?

Warum sich Cruise bei Kubrick dafür einsetzte, Sky Dumont in "Eyes wide shut" als deutschen Schauspieler für die Rolle eines ausländischen Adeligen zu besetzen.

Akquise!
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,858

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 12:59 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Du hast begrenzt recht Lotos. Und deshalb wird diese Sekte ja auch (noch) geduldet. Weil sie eben eine offiziell reine Weste hat.
Gerade weil es ihr gelingt den einzelnen Mundtot zu machen.

Und es gibt bei unserem Gesetz einen Unterschied Lotos, den Du IMMER beherzigen solltest.
Recht haben ist UNGLEICH Recht bekommen!

Nur weil man etwas nicht getan hat kann es einem trotzdem passieren, das einem irgendwer irgendwas nach weißt.
Oder halt anders herum, nur weil man nicht verurteilt wurde, heißt das nicht das der Jenige auch wirklich Unschuldig ist. Ihm konnte lediglich nichts nachgewiesen werden. Aber ein Freispruch ist NICHT gleich Unschuldig.

Kann im Idealfall passieren, ist aber weit weniger oft der Fall als man gerne hätte.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 1:08 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

@Lotos .. wenn Du Dich mit denen einlässt..sag ich schon mal..

*Schön Dich gekannt zu haben.." denn dann lässt man Dich nicht mehr zu Deiner Familie, nicht ins Netz und das geilste daran.. Du findest das auch noch richtig so..

Ich frag mich echt warum ihr das nicht in der Schule gemacht habt... wir wurden sehr sehr genau über verschiedene Sekten aufgeklärt...
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 1:11 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich frag mich echt warum ihr das nicht in der Schule gemacht habt... wir wurden sehr sehr genau über verschiedene Sekten aufgeklärt...


Trek hat Recht:

Statt zuviel Zeit für die jüngere Vergangenheit in der Schuldbildung einzuräumen, sollte viel mehr Gewicht auf die aktuelle Gegenwart und die unmittelbare Zukunft gelegt werden!
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 1:29 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

@thompson

>>@Treknor
second that!<<< bitte mal in deutsch für mich.. danke
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:13 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Treknor hat folgendes geschrieben:
@thompson

>>@Treknor
second that!<<< bitte mal in deutsch für mich.. danke


Aber ein Freispruch ist NICHT gleich Unschuldig.
Siehe OJ Simpson, der ist Offiziel freigesprochen worden. Ob er wirklich Unschuldig an der Ermordung seiner Frau und ihres Liebhabers ist,weiss man nicht
.
Lotos hat ja irgendwo gepostet.Die Scientologen dürften nicht "so Böse" sein,weil Sie noch nicht verurteilt wurden
das ist aber so als wenn man behauptet, Hitler war erst ab 1944 Böse,
weil er ab da verurteilt wurde .(und nein Lotos hat nicht behaubtet ,Hitler wäre erst ab 1944 Böse Wink )


Hough
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lia
Süsse


Anmeldungsdatum: 21.07.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 25,029

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:20 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Man sollte selbst denken, und nicht ein Denken annehmen das von irgendwelchen leuten aufgestellt wurde. Selbst denken ist besser!

Solche Kampganien macht meine Schule in kaiserslautern gegen Sekten, damit die schüler das tun was SIE für richtig halten. Da rennen auszubildende und zukünftige meister herum und die Leute kümmern sich auch noch!

Ansonsten, wenn jemand sich entscheidet sich einer Sekte anzuschliessen , viel spass. Ist nicht meine Sache, aber irgendwie kann ich solche leute nicht mehr voll ernst nehmen. Mitläufer zu werden is in meinen augen mehr als nur ... ein abstieg. (Nur meine bescheidene Meinung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:24 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Zitat:
Hitler war erst ab 1944 Böse,
weil er ab da verurteilt wurde .(und nein Lotos hat nicht behaubtet ,Hitler wäre erst ab 1944 Böse )


Einspruch, Euer Ehren:

Adolf Hitler wurde nicht angeklagt. Der einzige in Abwesenheit Verurteilte der Nürnberger Prozesse war Martin Bormann.
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:33 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Steve Lenz hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ich frag mich echt warum ihr das nicht in der Schule gemacht habt... wir wurden sehr sehr genau über verschiedene Sekten aufgeklärt...


Trek hat Recht:

Statt zuviel Zeit für die jüngere Vergangenheit in der Schuldbildung einzuräumen, sollte viel mehr Gewicht auf die aktuelle Gegenwart und die unmittelbare Zukunft gelegt werden!


Die Mischung macht es denke ich... aber das würde wieder in eine Diskussion über unser Bildungssystem ausarten... das muß grad nicht Smile

@Medizinmann

okee.. das hatte ich tatsächlich überlesen. Naja für mich ist bewiesen das die sog. Gerüchte alle der Wahrheit entsprechen. Während meiner Schulzeit und später hatte ich da immer ein Auge drauf und hab eine ganze Menge Literatur von Aussteigern konsumiert. Hab mich mit Sektenbeauftragten der Landesregierung und auch der Kirchen unterhalten (Es gibt da so Veranstaltungen..da kommt tatsächlich an diese Leute ran). Das was ich da erfahren habe...das hat mein Bild geprägt.
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,585
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:45 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Ich bin gerade etwas schockiert...

Man wird in Schulen vor Sekten gewarnt???

Wieso bei uns nicht?? Also ich war auf inem gymnasium, dass sich sogar Europaschule schimpfte (also noch etwas besonderes am Lehrplkan hatte) und wir wurden nicht gewarnt... Nichtmal als "die Zeugen" vor unserer Schule standen und ihre kleinen grünen "Bibeln" an jeden Schüler verteilten... Da hat uns nur ein einzelner Lehrer gewarnt als er im Ethik unterricht sah wie einige die Dinger in der Hand hatten... Shocked
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:49 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Tjaa.. hatte eben einen super Reli.Lehrer der seinen Job wirklich ernst genommen hat he...he...
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lia
Süsse


Anmeldungsdatum: 21.07.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 25,029

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 2:51 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Bei uns gehört das zum Programm. Überall Plakate. Lehrer die die Schüler offen aufm Schulhof ansprechen (nicht immer aber oft) und mit denen diese Thematik durchgehen. Im Ethikunterricht ist das bei uns Thema gewesen, etc. Also ich finde das echt gut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Jan 30, 2008 3:30 pm    Titel: Re: Hacker gegen Scientology Antworten mit Zitat

Also das mit den, keinen Kontakt mehr zu seiner Familie, ist nicht tragisch hab ich eh nicht.

Nun ich habe auch mit keinem Wort erwähnt auch nur Ansatzweise Sympathien für so eine Sekte zu haben. Allgemein Sekten sind Scheiße und die Kirche ebenfalls (die ich als die Größte aller Sekten bezeichne)

Ich habe eh keinen Glauben, ausser den, dass ich an mich selbst glaube.

Nun Thompson hast Recht. Recht haben und Recht bekommen sind echt zwei verschiedene Paar Schuhe die einen in 38, die anderen in 47^^

Nun, wenn ich sehe die bringen einen um und werden vor Gericht frei gesprochen, dann sind sie für mich Schuldig.
Nur, hat man denn jemals ne Leiche gefunden, wo die Scientologen als verdächtige einbezogen wurden?

Ich mein, weil ein Scientologe umgebracht wird, heissts echt nicht gleich, das es die Sekte war (kann ja auch an Anti-Sekten-Typ gewesen sein)

ich halte echt gar nix von denen und würde mich niemals anschließen und von mir aus kann die den Erdboden gleich gemacht werden, interessiert mich so viel als wenn in Hamburg ne Kiste Fisch umfällt aber es sind einfach zu viele Spekulationen.

Gibt es zum Beispiel beweise für Gehirnwäsche? Ich mein das Opfer, kann sowas eh nicht wissen, sein Hirn wurde gewaschen.

Ich hatte in der Schule auch keine Warnung gehalten, wir hatten sogar eine Reli Lehrerin die katholische Theologie studiert hat und uns die "Zeugen" schmackhaft machen wollte Rolling Eyes
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 2 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ist ein Krieg unausweislich? [Discussion] 74 lotos runner 5592 Sa Mai 10, 2008 5:57 pm
dirk_loechel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hier kommt Alex ... 58 Cyberian 25379 So Okt 07, 2007 2:08 am
Cyberian Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterschriftenaktion gegen Kriminalisierung der Privatkopie 23 Skyrock 5263 Sa Apr 16, 2005 6:57 pm
Zak Friday Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Maritimer Schaden gegen weiche Ziele 11 Mephiston 2911 So Okt 03, 2004 5:04 pm
Firefly Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 36008 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]