Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 17, 2022 6:39 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4)
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Regelfragen / -diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarinia
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 27.11.2009
Beiträge: 17
Total Words: 2,193

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 12:32 pm    Titel: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Hi SR-Wise,

we had an interesting situation yesterday during play (in ADL in german air space):

Two helicopters in fight: one hypermodern from ares chasing the other with the runner team and gliding to the right side 10 m away and informing the runner helicopter to land or be destroyed. One wizard and two airghosts are in astral space next to the hypermodern copter helping to subdue the runners. Both copters are flying as fast as possible.

Since the runners extracted a VIP (now on board), they dont want to give up so easily but the ares copter is much better equipped.
The GM though it was possible to bann magic from astral imideatly before it take effect, if one of the runners in normal space in the copter is casting a spell, but....

The rules are saying that you can only bann if you are on the same plane and the wizard of the runners are risking an overcast (area around Hamburg- backround -2) with a physical barrier spell directly before the rotor of the ares copter.

Using edge 5 he pulls with Luck a level 8 barrier up- so what happens now? Crashrules and vehicle rules are not realy helpfull in this situation. Of course if the ares copter would have a wizard himself on board not in astral he could try to bann the spell before the copter hit, but what if he is not fast enough and what are the rules for this situation over all?
Best regards
Tarinia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 12:32 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. - Hezekiel 25, 17

Nach oben
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 2:21 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Im prinzip handeln beide magier ja nach initative, woraus sich die chance zu bannen oder nicht ja automatisch ergibt. Entweder hat er die handlung oder nicht.
Zum thema zauber bannen kann ich jetzt nicht viel sagen und goldi weigert sich stellung zu nehmen.
Aber beim treffen auf barriere tritt crashprobe ein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarinia
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 27.11.2009
Beiträge: 17
Total Words: 2,193

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 2:26 pm    Titel: Oh sind ja auf Deutsch:-) Antworten mit Zitat

Sorry das ich auf englisch geschrieben habe- danke für deine Antwort - allerdings interessieren gerade die Details:

Was für eine Crashprobe mit welchen Modifiers? Ein Crash bei einem Vehicle wird so behandelt als wenn es sich selber rammt.
Normalerweise hat ein schnell fliegender copter keine Chance einer plötzlich auftauchenden in der Luft stehenden Sicherheitstür (BEschreibung bei Stufe Cool auszuweichen- insbesondere, wenn sie direkt vor dem Rotor auftaucht... oder?
Gruß
Tarinia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldrian
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 100+
Total Words: 4,193
Wohnort: RR-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 2:42 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Bei Chrashproben ist die geschwindigkeit entscheiden bei vollspeed einem Atztech Aquilar GX-Kampfhelikopter wären das 400M/R
die Mauer setzt dagen 0M/R
die Mana Barriere würde in Folge dessen 48k bekommen
der Helikopter bekommt dadurch die HGS ka ob mit eingerechnet oder nicht entweder 18k oder 24k
gegen den das Fahrzeug UND die besatzung nach normalen Regeln Widerstand leisten kann.

Edit: Sieht er die Mauer JA! Also kann er Bannen.
Antimagieprobe gegen Zauberstufe und Magie des Gegners. Jeder Nettoerfolg reduziert die Stufe. Danach erfolgt ein Entzug als hätte er den Zauber selbst gewirkt (inklusive Overcasting). Der Zauberer merkt das an seinem Zauber rumgefuscht wird
_________________
oh *sigh* shadowrunning is so troublesome
I only became a shadowrunner because I thought I could live a funny life.
Control Actions success
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarinia
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 27.11.2009
Beiträge: 17
Total Words: 2,193

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 2:55 pm    Titel: Crashprobe Antworten mit Zitat

Nach Anniversary bekommt ein Vehicle bei einem Crash (auf den Boden z.b.) denselben Schaden, als wenn es sich selbst rammen würde:
Bei Body 12 wären das bei voller Geschwindigkeit 48k- wo hast du die 18/24K denn her- auf welche Seite im regelwerk beziehst du dich?

Wie heist dann aber die Crashprobe oder wird einfach nur der Schaden angesetzt und mit Body 12 dagegen ausgewürfelt ?

Wie wirkt sich den die Attacke direkt gegen den Rotor aus? Ein Rotor ist "slashing/schneidwaffe" und macht halben Schaden gegen eine Barriere nach Barriereregeln also nur 24k ?
Zudem hat ein Rotor auch nicht die vollen 12k wie der Gesamt Kopter oder?
Kannst du mal den Ablauf beschreiben, wie du das als MAster handhaben würdest mit Ini und Ausweichversuchen oder bannversuchen?
Gruß
Tarinia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:02 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Ich weiß das bei SR4 die crashprobe ziemlich müllig sein soll. (bei 3 allerdings nicht viel besser)
Das problem ist das es etwas schwer ist generell zu sagen was passiert ohne im genauen handlungsablauf zu stecken.
Wenn der Rigger z.b. so schnell reagieren kann dann kann er den crash ja vermeiden.
Die grundlegenden regeln dazu müssten ja vorhanden sein. Sprich normale ini ablaufen lassen, Runner fliehen, Cops bleiben dran, magier castet barriere (hat der andere noch handlungen kann er versuchen zu bannen oder auch nicht) danach ist die frage ob der rigger schnell genug ist um den crash zu vermeiden (manöverwerte/reaktion/rausgezögerte handlungen/wahrnehmung ectpp)
Früher war es z.b. mal so das insassen ja nur nach den riggern handeln dürfen und da wurde es dann von spielern so konstruiert das sie ihre handlungen so weit rauszögerten bis die verfolger keine handlungen mehr über hatten was dann zu automatischen unfällen/raketeneinschlägen und co führte (z.b. abfeuern von raketen/granate in iniphase 1)

Und zum Crash, kann man notfalls noch die 3er regeln ranziehen oder alternativ die verdrängungsregeln (bischen sehr abstrakt).

Aber ich kenne eigentlich nur 3 bisher erlebte möglichkeiten
Fahrer weicht spielend aus aufgrund seines guten fahrzeugs
Fahrzeug erleidet totalcrash aufgrund von mangelnder panzerung/zu hohem tempo vs unzerstörbarer barriere
Fahrzeug zerstört barriere instant.

Also generell kann ich nur dazu raten die lage nochmal genau zu prüfen und alle handlungen inigänge und co abzuspielen. Dann zu prüfen welche reaktionsmöglichkeiten bestehen und dann darauf zu reagieren. (Was meiner erfahrung nach seltenst fair abläuft)

Für QnD
Runnermage = reaktion = zaubern
Rigger wahrnehmung=reaktion=ausweichen
Magier = wahrnehmung=reaktion=bannen (sofern möglich, goldi erklärt gleich was dazu)

Wir hatten früher mal versucht die öhm "manöverwerte" als modis für sowas zu benutzen. sprich umso härter eine solche fluchtfahrt verläuft desto schwerer wird es für alle beteiligten einzugreifen.
Das aber nur bedingt spielbar weil uns die mindestwürfe explodiert sind, allerdings lernten wir die vorteile eines richtigen fluchtfahrers schätzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:02 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Für's Bannen dürfte die Zeit kaum reichen. Insbesondere, wenn man die Barriere zwischen die Rotorblätter zaubert Evil Grin

Ich frag' mich gerade, ob Spruchabwehr (gibt's die in SR4 noch?) was gegen einen Barrierezauber hilft.

In SR3 wurde erst geprüft, ob die Barriere hält (unwahrscheinlich) und dann musste das Fahrzeug einen Schadenswiderstand auf Basis seines Geschwindigkeitsverlustes (der von der Barriere abhängt ... bzw. Bremsen auf 0, wenn die Barriere hält) würfeln ...
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:05 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Ja bob das ist eben das problem. Wenn man die iniabläufe so "beeinfluss" das keine zeit mehr ist dann instantcrash. Aber das geht eben auch andersrum das die verfolger ihre handlungen so setzen das sie auf alles mögliche reagieren können da sie nicht im zugzwang sind.
Soweit ich mich erinnere bringt spruchabwehr nichts gegen barrieren sondern nur gegen direkte angriffe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 236,260

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:06 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Ich frag' mich gerade, ob Spruchabwehr (gibt's die in SR4 noch?) was gegen einen Barrierezauber hilft.

klar gibts die Noch,warum denn nicht ?

Aber Nö,tut se nich '(helfen)

Hough !
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:08 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Was ich noch vergessen hatte: Der Magier muss die Barriere natürlich sehen, um sie zu bannen (was für Spruchabwehr zumindest bisher nicht galt).
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:10 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

richtig, wobei ich da bei 4 nicht im thema bin ich weiß nur das der initiatenperk sensing nicht wirkt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 236,260

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:19 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

der initiatenperk sensing nicht wirkt

Confused
Ich sehe die Buchstaben,aber der Inhalt entzieht sich mir

mit Tanz im Nebel
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldrian
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 100+
Total Words: 4,193
Wohnort: RR-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:23 pm    Titel: Re: Crashprobe Antworten mit Zitat

Tarinia hat folgendes geschrieben:
Nach Anniversary bekommt ein Vehicle bei einem Crash (auf den Boden z.b.) denselben Schaden, als wenn es sich selbst rammen würde:
Bei Body 12 wären das bei voller Geschwindigkeit 48k- wo hast du die 18/24K denn her- auf welche Seite im regelwerk beziehst du dich?


Also Der Helikotper hat 16 => 3*RUmpf 48K
Die Mauer hat 8(-2) KA ob der verlust von 2 schon mit einbezogen waren => 24K(18K)
Auf die Selbe wie DU SR4A S.199 Rammschaden

Edit: Theoretisch wärs 24k hast recht hlber Schaden selbst. Aber mal ehrlich, ich ramm mit nem Panzer ne Gipswand und es tut mir so weh das der Panzer hin ist und ich tot.
Drum ist der Rumpf des anderen Fahrzeuges die logischere Variante. Auch hängst es nicht nur vom Rammenden Fahrzeug ab wie schnell es ist bei Fahrzeugen in die selbe richtung wird der gesamtspeed natürlich gesenkt Gegensätzlich erhöht.

Tarinia hat folgendes geschrieben:

Wie heist dann aber die Crashprobe oder wird einfach nur der Schaden angesetzt und mit Body 12 dagegen ausgewürfelt ?

1. Body+Panzerung um den Schaden zu reduzieren.
2. Ko+Panzerung(fahrzeug)+Panzerung/2(Mann)+Unfallhilfssysteme reduzieren den personenschaden.

Tarinia hat folgendes geschrieben:

Wie wirkt sich den die Attacke direkt gegen den Rotor aus? Ein Rotor ist "slashing/schneidwaffe" und macht halben Schaden gegen eine Barriere nach Barriereregeln also nur 24k ?
Zudem hat ein Rotor auch nicht die vollen 12k wie der Gesamt Kopter oder?


Ab da ist es sozusagen SL Wilkür wie er das Handhabt

Tarinia hat folgendes geschrieben:

Kannst du mal den Ablauf beschreiben, wie du das als MAster handhaben würdest mit Ini und Ausweichversuchen oder bannversuchen?
Gruß
Tarinia


Kann ich tun.
Normale INI auswürfeln.
Jeder handelt "normal".
Der Runnermagier sagt das er die wand gute 100m vor dem heli zaubern will auf höhe des Rotors, direkt davor würde ja bedeuten das der Heli mit 400m/R schon vorbei ist da hat er nochnichtmal den Zauber gesprochen. Dann normale Zauberprobe des Magiers.
Der Ares Magier würde das versuchen zu bannen während des Zauberns.
Ein Geist würde schon lange den Runnerhelicopter Bremsen.
Ob und wie es gelingt hängt an dem Punkt auch stark davon ab was ich vorhab. Aber vermutlich würde ich den Helicopter in die Wand krachen lassen damit dieser episch explodiert.
_________________
oh *sigh* shadowrunning is so troublesome
I only became a shadowrunner because I thought I could live a funny life.
Control Actions success
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:26 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Medizinmann hat folgendes geschrieben:
der initiatenperk sensing nicht wirkt

Confused
Ich sehe die Buchstaben,aber der Inhalt entzieht sich mir

mit Tanz im Nebel
Medizinmann


Irgendwo im Streetmagic gibt es nen perk für initiaten der manaveränderungen wahrnehmbar macht. Der wirkt aber nicht auf foki, barrieren und geister.
Ka wie der sich genau schimpft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldrian
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 100+
Total Words: 4,193
Wohnort: RR-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di Jan 19, 2010 3:30 pm    Titel: Re: Helicopterrotor and physical barrier spell (SR4) Antworten mit Zitat

Angry_AGAIN hat folgendes geschrieben:


Irgendwo im Streetmagic gibt es nen perk für initiaten der manaveränderungen wahrnehmbar macht. Der wirkt aber nicht auf foki, barrieren und geister.
Ka wie der sich genau schimpft


nennt sich Sensibilisierung
_________________
oh *sigh* shadowrunning is so troublesome
I only became a shadowrunner because I thought I could live a funny life.
Control Actions success
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Regelfragen / -diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge [IP] Training Area 25 Krix 9605 Do Jan 03, 2008 8:59 pm
Jezebelle Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge The Lord of the Rings III 81 Shadow-Angel 13847 Mi Jun 08, 2005 7:07 pm
ReyMisterio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Game] Restricted Area 26 Cpt.Tripps 9724 Di Dez 21, 2004 2:01 pm
Cpt.Tripps Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Restricted Area - Technoschamane Abenteuer Wettbewerb 0 Tanoshii 3420 So Okt 31, 2004 8:33 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge More than meets the eye 17 Tails 4247 Di Jan 13, 2004 10:48 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]