Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Feb 06, 2023 12:14 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
improvisierte Drohnenaufrüstung
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paladin
Ki-natic


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 77,150
Wohnort: Nord-ADL //Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Di Aug 29, 2006 7:54 pm    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

Jub ist einer der beliebtesten AUfsätze auf unsere Spiders und Scorpions neben dem E-werkezug oder sogar nem Macshcloßknacker oO
_________________
per aspera ad astra


You take the blue Pill, the story ends you wake up in your bed and believe what ever you want to believe.
You take the red Pill, you stay in Wonderland and i show you how deep the Rabbithole goes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbetrger

Beitrag Verfasst am: Di Aug 29, 2006 7:54 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment 640K ought to be enough for anybody. - Bill Gates, '81

Nach oben
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Di Aug 29, 2006 10:21 pm    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

hehe. Mein Bastler der kein Rigger ist nimmt eigentlich generell für solche kleinen Spielereien funkferngesteuerte Modelle. Die sind auch leistungsfähig, aber bei weitem unauffälliger. Vor allem für die Aufklärung sind Mini-Funk-Helikopter mit ner angetapten Video-Cam sau praktisch.

Ansonsten kann man natürlich an die normalen Drohnen auch mal schnell ein paar zusätzliche Panzerplatten ranschweißen oder zur Not auch mit Panzertape (aber aufpassen bei Granaten, die verbrennen das ganz schnell). Wenns einfach nur auffällig sein soll, würd ich ne billige Gebrauchtdrohne nehmen, sie mit ner dicken Panzerplatte vorne verstärken und drum herum so fünf, sechs AKs mit Trommelmagazinen anbringen die einfach nach vorne feuern. Die AKs alle miteinander verbinden und schwupss hat man die Feuerkraft einer mobilen, gepanzerten Minigun die natürlich nicht besonders genau ist. Aber für Deckungsfeuer sollte es wohl allemal ausreichen...

Was ich auch ne geniale Drohne finde ist die Fensterputzdrohne (weiß grad nicht wie sie heisst. Auch von IFMU glaub ich). Die hat Saugnäpfe und kann glatte Flächen hochlaufen. Was das für ein perfektes Einbruchswerkzeug mit ein paar Werkzeugen wie Glasschneider, Schneidbrenner, Hammer ect. in seinen Armen ist, kann man sich ja vorstellen...

Euer technikbegeisterter
Ghost


P.S.: Kleine Frage am Rande weil mir das gerade einfällt. Wie glaubt ihr sehen eigentlich die Sensoren einer Drohne aus? Und kann man die durch gezielte Schüsse überhaupt zerstören?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 30, 2006 8:33 am    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

@ Ghost: Wieso hört sich das jetzt irgenwie nachdem A-Team an?

Ich würde sagen das man Sensoren schon zerstören kann, nur nicht alle gleichzeitig, da es sich den Beschreibungen nach um meist mehrere und auch räumlich getrennte Systeme handelt (Kameras, Radar, usw.). Also wird man efffektiv die Stufe senken bis sie auf 0 sinkt.

Gruß Asskick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 30, 2006 9:40 am    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

Naja. Mein Techniker hat eher was von McGyver als vom A-Team. So nach dem Motto: Wir bauen uns aus nem Toaster, nem Kaugummi und zwei Schnürsenkeln, mit Hilfe unseres Original Schweizer Taschenmessers eine Sprengfalle... Thumb up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Aug 31, 2006 9:20 am    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

Hihi, so was äfnliches wird meinem Rigger auch nachgesagt.

Gruß Asskick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Fr Aug 08, 2008 2:41 pm    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

Selbstzerstörungsmechanismus mit Thermit ... man will ja nicht, dass in einer liegengebliebenen Drohne Fingerabdrücke oder DNA-Spuren gefunden werden ... Eventuell kann man die mit einem Lichtsensor hinter der Abdeckung koppeln ...

Hier noch ein paar Ideen von der magischen Konkurrenz:
Zauberspeicher mit verbessertem Unsichtbarkeitszauber drankleben. Wenn dann noch ein verbesserter Heimlichkeitszauber und ein magischer Panzer dazukommen, dürfte das Teil (nichtmagisch) nur noch schwer zu stoppen sein.

Würde ein Feuerball, den man an die Drohne bindet (oder wie heißt das noch mal wenn der Zauber erst bei einer bestimmten Bedingung aktiviert wird) eigentlich funktionieren? Dann könnte man eine Gruppe grillen ohne sie überhaupt sehen zu müssen ... gut, die Drohne wäre dann auch im Eimer. Aber da nimmt man ohnehin eher eine kleine, unauffällige (und möglichst billige).
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 236,260

Beitrag Verfasst am: Fr Aug 08, 2008 3:44 pm    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

Hier noch ein paar Ideen von der magischen Konkurrenz:
Zauberspeicher mit verbessertem Unsichtbarkeitszauber drankleben. Wenn dann noch ein verbesserter Heimlichkeitszauber und ein magischer Panzer dazukommen, dürfte das Teil (nichtmagisch) nur noch schwer zu stoppen sein.

um nichtlebendiges zu verzaubern muss man den OW(Objektwiederstand) überwinden.Wie hoch der im alten SR3 ist,musst Du selber nachgucken(Ich hab noch 12 oder 14 in erinnerung,kann aber falsch sein)Viel Spass beim verzaubern Wink .Zusätzlich muss der Magier die Spruchspeicher an sich binden und hat sie dann nicht für den eigenene Bedarf,bei zuviel Spruchspeichern und Foki kann sich eine Abhängigkeit bilden.
Nice Try,but no Cigar

HokaHey
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Fr Aug 08, 2008 5:01 pm    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

in meiner alten gruppe hatten wir einen Gnom. der war geil. weil der hat eine platformdrohen umgebaut zu einem Gleiter. okay das ding konnte ausser ihn selbst tragen und bischen manövrieren gar nichts. aber den nick "hobgoblin" hat er sich damit auf jeden fall verdient.

okay der spielr wollt auch nen exoskelet in grün violett bauen lassenund sein handgrantan als kürbise anmalen, aber ob er das geschafft hat weiß ich nicht.

und die "experimetal Anty Spyder Truppe" hatte einen Hobgoblin nachgebaut, aber dann hatte der rigger das rigger handbuch bekommen und festgestellt das sein orc mit der drohne nicht fleigen kann. wär ansonsten zwar extrem KITSCHIG aber es war eh nur als Fun gedacht. Mein Mage war übrigens Mystehrio ^^ wobei ihe nicht mehr weis wie och dioe Käse glocke auf dem kopf erklären wollte. ^^
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: So Aug 10, 2008 3:58 pm    Titel: Re: improvisierte Drohnenaufrüstung Antworten mit Zitat

Medizinmann hat folgendes geschrieben:

um nichtlebendiges zu verzaubern muss man den OW(Objektwiederstand) überwinden.Wie hoch der im alten SR3 ist,musst Du selber nachgucken(Ich hab noch 12 oder 14 in erinnerung,kann aber falsch sein)Viel Spass beim verzaubern Wink .Zusätzlich muss der Magier die Spruchspeicher an sich binden und hat sie dann nicht für den eigenene Bedarf,bei zuviel Spruchspeichern und Foki kann sich eine Abhängigkeit bilden.


Ja, zu viele Foki sind ungesund und weggeben will man die wirklich nicht ... vielleicht tun sich einfach 3 Zauberer zusammen und jeder hält einen Aufrecht ... dann kann man's aber nicht mehr drankleben Poor me...

Dass ich bei den Zaubern den Objektwiderstand übertreffen muss (das wäre "10+" in SR3) war mir neu. Die standen mit festem Mindestwurf drin. Hab' ich da was übersehen?
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wie stark seid ihr??? 27 lotos runner 6000 Mo Jun 06, 2005 5:19 pm
Cloud Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Umfrage] Sollen die Topics lese-geschuetzt werden? 20 Cpt.Tripps 10258 Di Dez 21, 2004 6:47 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ideen für Söldnerchar 28 St0rM 4741 Mi Dez 01, 2004 12:13 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] 193 Rancour 37178 Mo Sep 20, 2004 8:17 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Irgendwo in Sophokles 178 Thompson 33987 Fr Apr 30, 2004 12:57 am
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]