Initiative und maximale Stufe
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Regelfragen / -diskussionen

#31: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: AngierWohnort: Boston/Chicago/HK/Seattle BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 3:44 pm
    —
Ja klar. Nur bei Ki-Mages teilt sich das Attribut ja auf. effektiv hast du ja trotzdem nur bei den wenigsten proben dann ein magieattribut von mehr als 5 Wink

#32: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 4:23 pm
    —
Aber Ich hab trotzdenm recht Muahahaha Evil Grin
(mir ist langweilig,deswegen fange Ich eine sinnlose Diskussion an)

mit Siegestanz
Medizinmann

#33: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: AngierWohnort: Boston/Chicago/HK/Seattle BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 4:24 pm
    —
Wollen wir nicht lieber wie im DS rumheulen, wie beschissen dran wir armen armen Magier sind, dass wir "nurnoch" imba sind und nichtmehr krass imba?

Und wie fies das erst gegenüber Magieradepten ist?! ^^

#34: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 4:56 pm
    —
Aber Ich find das gar nicht schlimm ???
Was mach Ich denn jetzt ??

Ich freue mich viel zu sehr darüber ,das wenn alles gut klappt wir jetzt offiziell mehr Karma bekommen,da ist mir das kleingeistige rumgequengel der Dumpshocker egal !
das ist wichtiger !

mit leicht hilflosem Tanz
Medizinmann

#35: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: painwave BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 5:11 pm
    —
Wieso mehr Karma? Wird nicht alles (Attribute) teurer mit den neuen Regeln?

#36: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: lotos runnerWohnort: Düsseldorf BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 5:31 pm
    —
Verstehe ich auch nicht wirklich, also ich hoffe ja nicht, dass sie Ü750 Karma gehen wollen, denn das würde die sehr gute Errata Regel (attribute mal 5) absurd machen.

#37: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: AngierWohnort: Boston/Chicago/HK/Seattle BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 5:40 pm
    —
Es geht nicht um die 750 Karma sondern um das Karma, das vorgeschlagen wird, als Belohnung pro Session.

#38: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 6:01 pm
    —
denn durch Einsatz eures geliebten Medizinmanns (zwar nicht nur von Mir,aber immerhin auch von Mir !),der aber zum Glück offene Türen eingetreten hat,kann es jetzt gut sein ,das der Standard für Karma pro Run nicht 3-5 sondern 6-8(oder sogar noch mehr, bis 9 oder 10 ) ist.Aber das ist noch nicht in trockenen Tüchern

Ach ja ,das Karma system (dasmit den 750) kann jetzt für Metas unattraktiver werden Wink
@Painwave
ja Attribute werden teurer,das kann aber mit mehr Karma aufgefangen werden.Der Endeffekt wird der sein,das die Balance zwischen Attr und Skills/Groups besser ist,das Spieler eher Skills als Attribute steigern,das individuelle Belohnungen häufiger sind,das eigentlich eine Menge besser wird
Sollen wir dazu einen neuen Thread öffnen ?

der mit feuchten Tüchern tanzt
Medizinmann

#39: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: painwave BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 6:06 pm
    —
Wegen den teureren Erhöhungen der Attribute und gleichzeitig höherem Startwert der Metas - oder noch was neues?

Aber das Runs mehr Karma geben finde ich schon mal gut!

#40: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 6:09 pm
    —
nein,weil wohl Metas auch im neuen 750er Karma was kostenb werden,aber das ist alles noch nicht offiziell,da wird in den USA noch geknobelt.
Sobald was kommt werdet Ihr das schon durch einen von uns Forentänzern erfahren

mit vagem Tanz
Medizinmann

#41: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: painwave BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 6:14 pm
    —
Ich hoffe der Tanz fällt aus Smile

#42: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: lotos runnerWohnort: Düsseldorf BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 9:21 am
    —
Wird auch dringend Zeit, dass Metas im Karmasystem Punkte kosten, dass ging ja gar nicht mit rechten Dingen zu!

#43: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: painwave BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 9:59 am
    —
Naja das wurde doch mit den höheren Attributskosten ausgeglichen! Im GP System kosten für alle die Attribute gleicheviele Punkte, darum Extrakosten für die Metas. Im Karmasystem muss nen SC der seine Rassenboni ausskillt ja auch wesentlich mehr Karma investieren. Von daher finde ich das ganze jetzt nicht so problematisch Smile

#44: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 10:50 am
    —
ein ganz wichtiger Punkt im Karmasystem ist das Metavarianten (also Oni
Z.B. oder Dryaden) ihre Kosten auch nur an den Attributsboni und anderen Vor&Nachteilen berechnet bekommen,aber keinen Aufschlag wegen imaginärer Seltenheit oder anderem Mist !!
(Wenn die Metas im 4A Karmasystem was kosten,das ist ja noch gar nicht raus )

HougH!
Medizinmann

#45: Re: Initiative und maximale Stufe Autor: JinglesWohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 11:39 am
    —
Hm...aber Metas kosten doch schon bei der Generierung nen Arschvoll GP? Das muss erstmal wieder ausgeglichen werden. Ich weiss nicht, ob ich es gut finden würde, Metas durch immer mehr Schikanen wie Nachteile beim Karma unattraktiver zu machen. Das führt nur dazu, dass eben Norms gebastelt werden, die durch kosmetische Modifikationen oder einfach nur Fluff wie Metas aussehen.

Neulich in einer Charakterbeschreibung gelesen (sinngemäss): "...ist ein sehr schlanker Norm mit einem feingeschnittenen Gesicht und langen Haaren, sodass man ihn fast für einen Elfen halten könnte..." Na toll. Da er keine spitzen Ohren hat, hat er natürlich den Nachteil "Elfenposer" nicht, darf aber wie ein Elf gespielt werden. Das gleiche geht auch mit Ork-Appearence, nur ohne Hauer, oder kleinwüchsigen Norms mit langem Bart. Sich dazu die "Rassenvorteile" per Ware einbauen zu lassen oder entsprechende Gerätschaften zu tragen (IR/Nachtsicht-Brille), ist auch recht preiswert.

Warum sich also die Nachteile antun, wenn man denselben Effekt mit aufgepeppten Norms erreichen kann? Dann können wir gleich CP spielen, da gibts keine Metas, aber soviele kosmetische Optionen wie man will.

Ich finde das etwas kurzsichtig.



Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Regelfragen / -diskussionen


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter  :| |:
Seite 3 von 8


Powered by phpBB