Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Feb 18, 2019 5:28 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 37, 38, 39  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> # ShadowPlay
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 1:15 pm    Titel: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Es ist etwa 10:00 Uhr früh an einem Montag.

@ Lotos: Du bekommst eine Absenderlose Textnachricht auf Dein Handy: "Ich hätte einen interessanten Job für Sie. Kommen Sie um 14:00 Uhr ins Carlita's. Fragen Sie nach Mr. Smith."

@ Dogsoldier: Der Doc hat Dich gerade wieder zusammengeflickt. Eigentlich war es ja nur ein Streifschuss, aber man sollte bei sowas vorsichtig sein. Außerdem konntest Du Dich nicht an Deine letzte Tetanus-Impfung erinnern ...
"So, das wäre es dann soweit. Wie würden Sie gerne zahlen?"

@ Rest: Euer Schieber ruft an: "Guten Morgen, Ausgeschlafen? Ich hätte da einen Auftrag für Dich. Der Jo... nee, Moment, der hier nennt sich 'Smith'. Jedenfalls will er Dich um 14:00 Uhr im Carlita's treffen."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 1:15 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment When You kill One - it is a tragedy.
And when You kill Ten Million? - it is a statistic.
- Joseph Stalin

Nach oben
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 1:43 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Sie gleitet von der Liege, belastet das Bein vorsichtig, aber merkbar routiniert. Sie nickt dem Doc dankend zu. Als er das Gespräch auf die Bezahlung bringt sieht sie ihn entschuldigend an: "Ich habe leider kein cash bei mir." Nach kurzem Überlegen zupft sie einen Ohrstecker mit einer Perle ab: "Nehmen Sie das als Pfand?"

Das Teil sieht teuer und nicht nach Fake-Schmuck aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 1:57 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

"Man, mann, mann. Langsam verstehe ich, warum die Kollegen auf Vorkasse bestehen. Ich bin doch hier kein Pfandhaus. Ich würde ja gerne jeden umsonst behandeln, aber ..." In dem Moment klingelt das Telefon. "Moment, bitte."

"Ja? ... Ach, Sie! Wie geht's? Keine Probleme mehr? ... Ja, Ihr Termin ist schon vorgemerkt. ... Niko? Nein, die hat sich gerade was einbauen lassen. Außerdem bin ich eigentlich keine Auskunft. Und auch kein Schieber, der Runner vermittelt ... Ääh. Das heißt, vielleicht hätte ich doch jemanden für Sie. Warten Sie mal." Damit hält er das Telefon zu.

"Kindchen, was haben Sie denn so drauf? Ich meine abgesehen von dem, was mir Ihr Outfit sagt. Normalerweise fängt man sich in Ihrem Gewerbe doch keine APDS-Munition ein."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 2:03 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Sie will gerade antworten, als sie der Arzt unvermittelt nach ihren Qualitäten fragt.

"Genug, dass man mit APDS auf mich geschossen hat." erwidert sie. Sie unterstreicht dies mit einem vielsagenden Lächeln...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 2:23 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Er nimmt die Hand wieder vom Hörer. "Ich hätte hier jemanden, der sich selbst von APDS nicht aufhalten lässt. ... Das ist Panzerbrechende Munition. ... Mhm. ... Mhm. ... OK. Ich schick' sie hin. Wenn Sie den Job macht, überweisen Sie mir von ihrer Bezahlung 500. Das Konto kennen Sie ja. ... Ja, dann bis demnächst." Und damit legt er auf.

"Also junge Frau, Sie finden sich heute um 14:00 Uhr im Carlita's ein und fragen nach einem Typen namens Smith. Wenn sie den Job annehmen, sind wir quitt. Wenn nicht, müssen Sie das Geld wohl anders auftreiben. Behalten Sie den Ohrring lieber. Einzeln sieht sowas dämlich aus. Außerdem steht mir sowas nicht."

Dann murmelt er noch irgendwas von "genug Blut für eine rituelle Aufspürung".
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 2:32 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Ist gerade am trainieren, als er die SMS bekommt. Murmelt ein genervtes "Boar, nerv ab du scheiß ding" liest sich die Nachricht durch, nickt kurz für sich selbst, beendet sein Training und macht sich soweit fertig um 14:00 beim Carlitas zu sein.

Es wird nur kleine Bewaffnung mit genommen, welche unter dem Sitz versteckt wird vom Auto.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Duke
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 18,673
Wohnort: Groß-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 4:05 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Seit seinem letzten großen Auftrag war nun zwei lange Wochen vergangen und er hielt sich mit Personchutz für C-Promis über Wasser. Diese ging zum Glück der VUP's -Very Unimportant Persons- ohne eine Schießerei aus, was aber zu seinem Leidwesen war.
Ich würde schon gerne wieder mit diesem Elf und seiner Verlobten arbeiten aber auch diese Niko war nicht schlecht. Wo ich gerade daran denke, dieser Ork oder war das Troll, Angerfist, ja der war nicht gerade schüchtern, wenns drauf ankamm., fängt er an nach zu denken als das Telefon anfängt klingeln.
"Hey Night grüß dich, naklar mach ich das. Mir fällt sowieso gerade die Decke auf den Kopf. Nach den lowlevel Contrects hab ich mal wieder lust auf was Richtiges. Also 14:00 im Carlita's."
Mit diesen Worten legt er auf und nimmt sein Katana und ein paar Bet-Granaten und zieht sich Jeans, ein orangnes T-Shirt mit einem Smily an un darüber seine Panzerweste. Dann schnappt er sich seine Autoschlüssel und fährt los so los das er 10 min. vorher da ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 4:30 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Die Frau zieht einen Mundwinkel leicht spöttisch hoch, als der Doc das rituelle Suchen mahnend fallen lässt. Sie steht auf, geht rüber zum Spiegel und richtet sich Haare und Make-up.

Dann kommt sie zurück und packt ein Deo-Spray aus, welches sie zunächst benutzt - um dann einen längeren Sprühstrahl auf die Instrumente und den Insteril-Abfallbehälter abzugeben. Dem Mediziner fällt ein leicht salziger Geschmack auf seiner Zunge auf.

"Mein Wort muss ihnen wohl genügen. Ich bleibe ihnen nichts schuldig." Sie gleitet in die Jacke, hakt den Ohrring wieder ein und lächelt den Arzt nochmal zuversichtlich, als sie dessen Praxis verlässt. "Vielleicht benötige ich ja nochmal ihre Hilfe - und da wär´s kontraproduktiv, würde ich sie hinter´s Licht führen wollen."

Sie nickt ihm zu und lässt die Tür hinter sich zufallen, überquert die Straße und begibt sich in die Seitengasse, wo sie hinter einem ausgedienten öffentlichen Jackpoint ihre Waffen deponiert hatte.

"Carlita´s, hm?" sinniert sie. "Dann wollen wir mal..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 6:09 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Als sein kleines Handkom klingelt, runzelt der Zwerg die Stirn und schaut nachdenklich auf das Gerät, welches in einiger Entfernung auf der Werkbank seiner kleinen Werkstatt liegt. Seltsam, wer stört ihn denn um diese Uhrzeit bei seinem neuesten Projekt? Und irgendwie ist das schon recht nervend, denn eigentlich wollte er bis zum Mittagessen das Tuning der kleinen BMW abgeschlossen haben.

"Morgen..." Die Stimme sagt ihm schon etwas und daher lässt Manfred die Frage "Wer stört?" erstmal weg und lässt seinen Schieber in Ruhe ausreden. "Okay, das hört sich gut an. Ich schau dort vorbei und sag dir dann später Bescheid." Denn sein Schieber weiss nur zu gut, das der kleine Metamensch für Schmutzige Aufträge wie Wetwork nicht zu haben ist, aber ansonsten eigentlich eine sinnvolle Hilfe bei allerlei Aufträge ist.

"Wir hören voneinander....", kommt es dann noch von dem Zwerg, dann beendet er das Gespräch und runzelt erneut die Stirn. Das Carlitas? Ein schneller Check der Kartensoftware und der GPS-Verbindung zeigt ihm die Adresse, die Entfernung sowie die ungefähre Fahrzeit zu diesem Ort und daher entscheidet sich Manfred erstmal noch ein wenig Zeit in sein kleines Projekt zu investieren, bevor er sich auf das Treffen vorbereitet.

Nach einer kleinen Weile lässt er dann aber diese Tätigkeit ruhen, isst ein wenig zu Mittag und macht sich dann in seinem Mercedes 160 Kombi auf dem Weg zu dem Treffen (Zeitpunkt so getimed, das er auf jeden Fall 10 Minuten früher dort ist). Dabei packt er nur das nötigste an Bewaffnung (Colt Manhunter im Tarnhalfter sowie einen kleinen Taser am Tragegurt unter dem Mantel) ein und nimmt ansonsten noch ein bischen Elektronik-Zeug in seinem kleinem Koffer mit (White Noise Generator, Wanzenscanner und sein kleines Cyberterminal mit).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 8:25 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Irenis ist natürlich mal wieder nicht ausgeschlafen, wie immer wenn das Kom vor 11:00 vormittags klingelt. Die Arbeiten am Dojo schreiten voran, und dementsprechend schlafen Malam und er zur Zeit mitten in einer Baustelle. Das Schlafzimmer ist erst halb zusammengebaut, und die beiden pennen mehr oder weniger in einem Bretterhaufen mit Matratzen, der irgendwann mal das Bett werden soll. Um sie herum ist ein Chaos aus losen Kabeln, halb verlegten Leitungen, leeren Bierflaschen, und was sonst noch so zu einem ordentlichen Rohbau gehört.

"Hmpfhm..." brummt der Elf und zieht sich die Decke über die Ohren, während unten ein paar lange Beine sichtbar werden. "Äffchen? Kom klingelt..." murmelt er verschlafen und checkt in seiner Verpenntheit gar nicht, dass sein eigenes Armkom ebenfalls piepst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 9:32 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Malam braucht einen Moment, bis sie ihre Arme und Beine, die ihres Verlobten und diverse Bettdeckenumschlingungen sortiert hat und nickt dann mit verstrubbeltem Schopf. "Hm, ich hörs auch, deins!" Sie lässt den Kopf wieder ins Kissen plumpsen, um ihn gleich drauf wieder zu heben. "Und meins? Shit..."

Sie steht auf, streckt eine Menge gummielastischer dunkler Gliedmassen und angelt sich ihr Com aus einem Knäul an Bikerkombi. "Ja?", während sie gleichzeitig nach Irenis Hand mit dem Com dran gräbt, die irgendwo unter einem Stapel verrutschter indischer Kissen verschwunden ist.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 05, 2009 11:05 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

"Umpf... Echt jetzt?" Unter der Decke dringt ein Ächzen hervor, bevor allmählich schwankende Bewegung in den bunt gemusterten und mit Troddeln und Borten bestückten Kissenhaufen kommt. Malam findet Irenis´Hand irgendwo unter einer Quaste, die den Schwanz eines grinsenden goldenen Stoff-Elefanten bildet, und nun ist das Piepsen nicht mehr zu überhören.

"Echt jetzt!" Irenis schiesst plötzlich wie der geölte Blitz aus den Federn. Seine flammende Lockenmähne mit ihren unzähligen Nuancen aus Rot-, Gold- und Kupfertönen schlägt die indische Farbenpracht noch um Längen, was auch für die goldbraun schimmernde Haut gilt, die allerdings durch die vielen Schuss- und Stichnarben nicht mehr ganz so makellos ist, wie sie vielleicht mal war. Irgendwie wirkt an dem Elfen alles feurig und golden, bis auf die smaragdgrünen Augen, von denen eins starr ist, während er das andere gerade verdreht, nachdem er einen Blick aufs Display geworfen hat.

"Ja? Hmpf. Nein, bin wach. Okay. JA, ich HAB dich verstanden. 14 Uhr Carlita´s. Ja. JA! Am Arsch. Mach´s besser."

Nach diesem kurzen, erschöpfenden Gespräch lässt er sich wieder nach hinten fallen und gähnt ausgiebig. "Hmpf. Job incoming."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Di Okt 06, 2009 4:10 am    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Euch strömen noch Besucher vom Mittagessen (bei manchen Frühstück) entgegen. Die Montags-Trollportionen zum halben Preis haben einiges an Publikum angelockt. Aber jetzt ist es schon ruhiger geworden.

Manfred und Cloud kommen fast gleichzeitig im Lokal an. Drinnen scheint aber noch niemand zu sein, der "Smith" oder "Johnson" auf die Stirn tätowiert hat.
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Okt 06, 2009 1:36 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

Wird sich drinnen erstmal umsehen und an einem Tisch platz nehmen. Wenn die Kellnerin kommt, "Ich hätt gern Kaffee, stark, wart noch auf jemanden"
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silent Bob
Halboffizieller Leichenfledderer


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 1000+
Total Words: 188,802
Wohnort: Nürnberg-Fürth-Erlangen-Plex

Beitrag Verfasst am: Di Okt 06, 2009 2:16 pm    Titel: Re: IP Johnsons unlauterer Wettbewerb 1: Datenbeschaffung Antworten mit Zitat

"Na klar, Schnuckelchen, kommt sofort."
_________________
Bachelorarbeit zu Links aus pdf-Dateien, Word-Dateien, Excel-Dateien, Powerpoint-Dateien und zur First Link Counts Rule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> # ShadowPlay Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 37, 38, 39  Weiter
Seite 1 von 39

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Die letzte Legion 18 Marcel 2347 Sa Apr 04, 2009 10:54 pm
Cpt.Tripps Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Für den Dogsoldier - "Headshot" mit Cal. .50 13 MinniMaus 1616 Do Okt 18, 2007 10:41 pm
MinniMaus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Letzte Akt (oder doch nicht?) 2 lotos runner 2295 Do Jun 28, 2007 5:09 pm
Ramius Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [OP] Geschäfte... - Letzte Reise 52 Fiss 21020 Di Jul 25, 2006 11:09 am
Fiss Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [IP] Geschäfte... (2) - Letzte Reise 58 Fiss 19869 Fr Jun 30, 2006 11:04 am
Orkmann Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]