Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 22, 2019 3:23 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Irgendwo, tief in der Karibik... [IP]
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> Cyberpiraten!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 6:48 pm    Titel: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Ihr befindet euch auf Sosua Pico. Einer kleinen Insel nördlich von Haiti.

Auf der Insel ist gerade mal platz für eine kleine Stadt und einen Dschungel der mehr als die halbe Insel bedeckt. Genau in der Mitte der Insel (teilweise vom Dschungel verdeckt) befindet sich ein Gefängnis - es ist nicht sehr gross und auch nicht sehr gut bewacht.

Auf der nördlichen Seite mit dem Dschungel gibt es überwiegend hoche Klippen und nur einpaar kleine Strände. Die südliche Seite ist ein einziger Strand, welcher von der Stadt praktisch eingezäunt ist. Süd-westlich liegt der Hafen.

In der Stadt leben weniger als 100K Seelen (genau gezählt wurde noch nie) und für Touristen gibt es praktisch keine Sehenswürdigkeiten - geschweige denn einen Flughafen... oder ein grösseres Hotel.

Ein Krankenhaus gibt es hier auch nicht - nur eine Klinik mit einem Doktor, der eher was amputiert, als es zu versorgen.

Euer ehemaliges Schiff liegt ungefähr 60km südlich von hier auf Grund und bietet inzwischen Lebensraum für Meeres-Getier...
Die Niederlage liegt eine Woche zurück und ihr habt die Zeit gebraucht um hierher zu gelangen. Seit heute Morgen seit ihr hier und überlegt was ihr tun könnt um eure verbliebenen Kameraden aus dem Gefängniss zu bekommen.

Ihr habt nur das dabei, was ihr tragen konntet. Der Rest eurer Sachen liegt in eurem Versteck tief im Dschungel in der Näher der Klippen - wie es der Zufall so wollte, auf dieser Insel Wink

Ihr sitzt also in einer Spelunke am Hafen und genehmigt euch erst einpaar Krüge Rum, bevor ihr nachdenkt, was ihr jetzt anstellen sollt... oder könnt.
Im Hafen stehen einpaar verlockende Schiffe, aber ihr seit nur eine handvoll...

Die Bar ist nicht sehr gross und mit einem dreckigen Pack gefüllt, dass nicht sehr vielversprechend aussieht. Wenn die Bug von Heck unterscheiden können, dann wärt ihr schon froh...

Der fette Barkeeper hinter der Theke ist dreckig und hat sein nicht mehr ganz so weiss Unterhemd vollgeschwitzt - wenn man die Schweissringe zählt kann man vielleicht sein Alter errechnen. Er trägt eine Glatze, ein sehr finsteres Grinsen (mit einpaar Zähnen aus Metal und noch mehr freie Stellen für mehr solcher Zähne) und ihm fehlt ein Auge - statt einer Augenklappe hat er sich nur einpaar Taschentücher in die Augenhöhle gestopft.

Die Tische haben keine Beine, sondern sind jeweils an vier Ketten festgemacht. Sie sind rund und früher waren sie mal Steuerräder - nur eine dünne Holzplatte wurde drauf genagelt, damit man seine Krüge irgendwo abstellen kann - die Griffe sind auch noch dran. Die Krüge sind alle aus Metal und stark ramponiert. Eine alte Juckebox steht in einer Ecker, aber einpaar Einschusslöcher deuten daraufhin, dass sie so schnell nicht mehr spielen wird...
Licht gibt nur die Offene Tür und eine nackte Glühbirne an der Decke - aber tagsüber ist sie ausgeschaltet.

Ausser Rum, Bier und einpaar anderen hoch alkoholischen Getränken (von denen der Barkeeper einige vermutlich selber erfunden hat und man davon möglicherweise blind wird) kann man hier Fisch, Ratten und einpaar Seevögel bestellen... zum essen, versteht sich Wink

Die Preise sind tief... und so auch der Service. Dreckige Krüge und keine Kelnerin... dafür aber eine affen Hitze ohne Klimaanlage.

Boon kommt gerade an euren Tisch und stellt genügend Krüge mit Rum für alle auf den Tisch.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 6:48 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment If everything seems to be going well, you have obviously overlooked something. - Murphy's Law

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 7:30 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Am Tisch nimmt Rogers die Krüge entgegen und stellt sie vor die anderen.

Dann kratzt er sich unter seinem schwarzen Bandana und schaut fragend in die Runde.

Am Tisch sitzen jetzt Mad William Boon und neben ihm Dante Rogers - auch bekannt als Dante Del Tobo Rogers oder als Malasorte - und...

[OP]
Ihr seit dran. Wer nimmt seinen Krug entgegen?

EDIT: Stellt eine Beschreibung des Piraten unter Crew. Später könnt ihr ja noch das Charakterblatt uploaden.
Oder schreibt hier eine kurze, äussere Beschreibung.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 8:17 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

"Waaakk waaaakkk", beschwert sich der Papagei lautstark, der wie aus alten Filmen auf der Schulter der Orkin sitzen und ständig seinen Kopf hin und her schwingt, so als ob er schon längst einem in der Krone hätte.
"Halt die Klappe, Scheißer", murrt Doener und schnippt den Vogel an, der daraufhin sofort mit seinem krummen Schnabel nach den dicken FIngern der Orkin zu schnappen beginnt.
Unbeeindruckt nimmt die ehemalige Königin aller Kombüsen und Kochlöffel den Krug entgegen und mustert ihn skeptisch.
"Spühlmittel hat noch nie geschadet", säufzt sie schwer und schüttelt den großen stämmigen Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,312
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 8:20 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

[OP] müsst noch auf Bitsey verzichten, die Werte stehen noch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 8:26 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

"Wenn der Alkohol es nicht tötet, dann muss man wirklich Angst kriegen." meint Boon und lacht lauthals - verschüttet dabei etwas aus einem der Krüge.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 8:29 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

"Bleibt mehr für die Küche", murrt Doener unbeeindruckt und zuckt mit den Schultern, was fast ihren gefiederten Begleiter von dieser herunter geschleudert hätte.
Dieser beschwert sich kreischend und schreiend mit einem "MÖRDER!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 8:51 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

"Sei froh, dass du noch am leben bist und überhaupt noch trinken kannst..." meint Rogers etwas schlecht gelaunt und nimmt einpaar tiefe Schlücke. Dann hebt er seinen Krug
"Arr! Auf die, die in Davy Jones' Truhe schlafen."
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 8:58 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Wenn du es sagst brummt Spike und ext seinen Krug in einem Zug. Der Ork sieht etwas entnervt aus. Und schaut sich in der Bar um...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,312
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:18 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Bitsey sitzt etwas unbeteiligt am Tisch und hält sich an ihrem Krug fest, während Monti, das Frettchen, sich über ein Stück altes Brot hermacht und lautstark daran nagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:19 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

In der Bar sind etwas mehr als ein dutzend Leute (euch nicht mitgezählt) - von denen jeder gefährlicher aussieht als der andere. Touristen würden gleich umdrehen und weglaufen, aber ihr passt hierher wie angetackert.

An einem der Tische spielen gerade vier Piraten ein Kartenspiel und an einem anderen Tisch wird Armdrücken veranstaltet - was die Ketten des Tisches an seine Grenzen drängt.
An den anderen beiden Tischen und an der Theke sitzen mehrere Piraten, die sich entweder lauthals durch Gruntzlaute und geknurre unterhalten, oder sie versinken ihr jämmerliches Leben im Rum.

Ein Typ - ca. 1,70, recht jung, 18 oder weniger, vom Typ Späher und Schmieresteher - schaut euch ab und zu an. Er versucht es unauffällig zu machen, was ihn jedoch verrät...
Er trägt Farben einer kleineren Piratengruppe namens Pier Rats, die hier in den Gewesern ihr unwesen treiben. Weitere 4 mit diesen Farben erkennt Spike hier ebenfalls. Die sind jedoch älter als der Junge und eher vom Typ Raubein - alle tragen MPs und Schwerter. Sie sitzen an einem Tisch mit einpaar anderen Leuten, ohne Farben - sie scheinen zu verhandeln. Der Junge hingegen sitzt am Tresen mit dem Rücken zur selbigen und einem Krug in der Hand.
Sonnst erkennt er niemanden mit eindeutigen (oder ihm bekannten) Farben in der Spelunke.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:23 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

"Mögen die Haie sich an unseren Kumpels die Mägen verderben", toastet auch Doener den anderen zu und ext ihren Krug ohne nennenswerte Probleme.
"Haie!!! MÖRDER!!!" schreit Scheißer zustimmend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:31 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Boon hebt ebenfalls seinen Krug, sagt aber nichts und ext ebenfalls.

Rogers ext nicht, dafür lässt er seine wachsammen Augen ebenfalls durch die Bar streifen.
Er schaut Spike an und lässt ihn wissen, dass er den Jungen auch gesehen hat.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,312
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:36 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Monti rennt fiepsend quer über den Tisch, nur um seinem Frauchen wieder auf die Schulter zu klettern, die gerade damit beschäftigt ist einen riesen Schluck zu nehmen, den Krug abzustellen und aufzustossen.
"Ups. Schulz!" kommentiert sie knapp und tippt sich an die Stirn.

"kksssst. Der Kerl da geht mir auf die Stöcke."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:44 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

Ohne auf ihn zu schauen meint Rogers etwas leiser
"Ich hoffe die wollen uns nur beschnuppern... Obwohl... ich hätte jetzt Lust auf eine Prügelei..."

Boon Blickt euch an, dann schaut er sich energisch und überhaupt nicht unauffällig um
"Wen meint ihr?"

Der Junge dreht sich schnell zur Theke um und versinckt in seinem Krug.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,312
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 30, 2004 9:48 pm    Titel: Re: Irgendwo, tief in der Karibik... [IP] Antworten mit Zitat

"Den Spanner da drüben."
Ungeniert zeigt Bitsey hin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyberpiraten! Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 1 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 7053 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 11887 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2215 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2174 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 2939 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]