Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jul 04, 2022 2:14 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[sr 3.01d] kampfdrogen bzw drogenspender fail/win ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
noname_55
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 01.06.2010
Beiträge: 7
Total Words: 485

Beitrag Verfasst am: Di Sep 28, 2010 6:23 am    Titel: [sr 3.01d] kampfdrogen bzw drogenspender fail/win ? Antworten mit Zitat

nutzt ihr drogenspender mit kampfdrogen für den harten boost wenns um die wurst geht?

oder habt ihr auch schon mal den fenrir schamanen nachdem er ausgerastet ist zu eurem doc geschliffen und solange er noch bewust los war son teil mit harten beruhigungsmitteln und fernbedinung einbauen lassen?


allgemein: nutzt ich "chem-ware" so oft/regelmäsig das ihr sie euch direkt als drogenspender einbauen lasst oder findet ihr das zu extrem?


ich persönlich spiele normal ein sehr hartes SR bei uns ist es meist so das gegen ende eines jeden runs min. die hälfte wenn nicht nahezu alle fast tot sind ... deshalb nutze ich für meinen teil gerne mal nen harten drogen cocktail um schneller als das verfluchte licht zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Sep 28, 2010 6:23 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Sell crazy someplace else, we're all stocked up here! - Jack Nicholson

Nach oben
dirk_loechel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 161,999
Wohnort: JWD

Beitrag Verfasst am: Di Sep 28, 2010 7:31 am    Titel: Re: [sr 3.01d] kampfdrogen bzw drogenspender fail/win ? Antworten mit Zitat

Kampfdrogen eher nicht, Statusbooster wie Long Haul oder Deepweed regelmäßig. Persönlich neige ich zu einem SR, in dem Kämpfe schnell entschieden werden - und wer Mist baut, stirbt. Da bringen Kampfdrogen üblicherweise wenig. Eingebraute Drogenspender finde ich unsinnig, zumal die ja auch nachgefüllt werden müssen. Dann lieber aufklebbare Autoinjektoren, die man mit einem Biomonitor vernetzt und als Panzerungsoption (sonstige Geräte) einbaut.

Und Chars mit Berserkermodus müssen extrem aufpassen. Der hat bei mir schon einige beerdigt.
_________________
The truth is all we have. (Ignace Karkasy)
Es ist notwendig, vermeidbare Paniken zu vermeiden (Helmut Schmidt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 236,260

Beitrag Verfasst am: Di Sep 28, 2010 9:31 am    Titel: Re: [sr 3.01d] kampfdrogen bzw drogenspender fail/win ? Antworten mit Zitat

nutzt ihr drogenspender mit kampfdrogen für den harten boost wenns um die wurst geht?
Ich hab 2 (oder 3 ?) SR4Chars die es haben .Sozusagen als As im Ärmel, hab es aber bisher nicht benutzen brauchen.
Ich kann mich dran erinnern,das mein SR3 Char "Little Dragon" (Ork Rigger) Steroide nahm um seine Konsti & Stärke Karmagünstig zu erhöhen.
Hatte bei Ihm auch keine Nachwirkungen oder so

um schneller als das verfluchte licht zu sein.
Nur die Dunkelheit ist schneller als das Licht, denn Sie kann dem Licht immer ausweichen

der mit einem As im Ärmel tanzt
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cy-one
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 04.02.2012
Beiträge: 11
Total Words: 1,113

Beitrag Verfasst am: Fr Feb 24, 2012 6:52 pm    Titel: Re: [sr 3.01d] kampfdrogen bzw drogenspender fail/win ? Antworten mit Zitat

Mein neuester Char hat einen, allerdings nicht für Kampfdrogen, sondern für das Blutverdickungsgegenmittel der Thrombozytenfabrik.

Automatischer Injektor mit 5 Dosen für den "Notfall", wenn er mal nix dabei hat. Stellt ihr Überleben für ne knappe Woche sicher, zmd was die Fabrik angeht biglaugh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fragen zur Persönlichkeit. Extrem wichtig :D 44 Tigra 6670 So Jun 08, 2008 6:13 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hier kommt Alex ... 58 Cyberian 28318 So Okt 07, 2007 2:08 am
Cyberian Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterschriftenaktion gegen Kriminalisierung der Privatkopie 23 Skyrock 6117 Sa Apr 16, 2005 6:57 pm
Zak Friday Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Maritimer Schaden gegen weiche Ziele 11 Mephiston 3391 So Okt 03, 2004 5:04 pm
Firefly Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 39305 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]