Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Okt 22, 2021 5:03 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Killing the Stars
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
R41D3N
Sam und stolz drauf


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 98
Total Words: 6,022

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 01, 2006 10:56 pm    Titel: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Habt ihr Charaktere, die noch leben, die schonmal Cops umgenietet haben?
Wenn ja, dann in welcher Situation? War es Absicht oder Reflex und was war die Reaktion des SLs darauf?

Also bei mir war es folgendermaßen:

-Ein Run mit meinem Straßensam Shinji, wie immer geht alles schief. Wir (ein Rigger und ich) hatten uns in der Wohnung von Woozie (Decker, in diesem Run nicht anwesend) veschanzt und legten einen Gegner nach dem anderen. Dann mussten wir, weil die Stars anrückten, fliehen.
Zwei IP-Tage später werden wir von einer Straßensperre angehalten, als wir unterwegs zu einem Auftragsziel sind. Ein Cop hinter mir, ein Cop auf der anderen Seite des Wagens. Ich (den Injektor mit Gamma-Scop für unser Ziel schon im TarnSchnellziehholster) ramme diesen also dem Bullen hinter mir in den Magen und drücke ab, in der Absicht ihn NICHT zu geeken. Der andere Bulle dreht durch und schießt um sich mit seiner Thunderbolt, zielt danach auf den Kopf vom Rigger und will abdrücken. Mir blieb also schlicht keine andere Möglichkeit mehr, als den Wichser umzurotzen. Die Sache regelte ich dann folgendermaßen:
Der betäubte Cop, der in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, wurde von mir von einem gegenüberliegenden Hausdach mit einer 950 gegeekt, so hatte niemand unsere Gesichter gesehen und wir entkamen- die +10 Repu für Copkilling natürlich bereits in der Tasche, mein Hehler hatte mit seinen Kunden bereits Wetten über mein Überleben (ich wurde im Trid gesucht) abgeschlossen.

Wie waren eure Erlebnisse mit Copkilling?
_________________
Sl: Hm...da ist dieser Zebrastreifen.
Spieler: Ich geh einfach mal drauf...
Sl:Willkommen auf dem Zebrastreifen...
*PAUSE*
Sl:Was hast du erwartet?

Fürwahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 01, 2006 10:56 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment I prefer the errors of enthusiasm to the indifference of wisdom. - Anatole France

Nach oben
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,365
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Nov 02, 2006 3:29 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Ich hab noch nie einen gekillt, mich aber mal versehentlich bei ner Informationsbeschaffung mit einem verabredet...
Als er dann kam, um Indigo zum Kino abzuholen war sie gerade erst aus ner Ghul verseuchten Kanalisation gekrochen und stank entsprechend...der Cop war so nett und kaufte ihr im nächsten Stuffer ein ganzes Regal Waschkram...und wartete, bis sie es auch benutzt hatte. Dann strich er das Kino und ging statt dessen mit ihr trainieren...sie hat sich dann bei ihm dafür entschuldigt, dass sie ihn umgehauen hat, obwohl er ihr die ganzen Waschsachen spendiert hatte.
Irgendwann später landete er dann in einer Polizeiaktion mit ihr auf der anderen Seite und war sehr erstaunt, zu verstehen, womit sie ihre Kohle verdient...aber seitdem sind die beiden Freunde, er hat sie nicht verpfiffen...
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raiden
The Mercenary


Anmeldungsdatum: 19.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 25,782
Wohnort: Bremen

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 03, 2006 3:36 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

ich hab mit meinen charas schon etliche bullen umgepustet und meist mit voller absicht, wel sie zur falschen zeit am falschen ort waren und am falschen ende der knarre standen.
_________________
For he today that sheds his blood with me shall be my brother, be he ne´er so vile, this day shall gentle his condtion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
R41D3N
Sam und stolz drauf


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 98
Total Words: 6,022

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 03, 2006 5:47 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Und du bist noch am Leben? Respekt , Chummer, musst ne echt schnelle Karre haben...
_________________
Sl: Hm...da ist dieser Zebrastreifen.
Spieler: Ich geh einfach mal drauf...
Sl:Willkommen auf dem Zebrastreifen...
*PAUSE*
Sl:Was hast du erwartet?

Fürwahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 03, 2006 8:08 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Nee, bei denen is´ das normal, die legen sich sogar gegenseitig um... Tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raiden
The Mercenary


Anmeldungsdatum: 19.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 25,782
Wohnort: Bremen

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 03, 2006 10:29 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

stimmt
_________________
For he today that sheds his blood with me shall be my brother, be he ne´er so vile, this day shall gentle his condtion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 03, 2006 10:56 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Ich hatte mal eine Runde (wo ich Spieler war), die egal was der SC gemacht oder getan hat, nie Konsequenzen drohten...
Da hatte ich dann auch einen Killertroll-Adepten, der in seinem ersten Abenteuer mit seinen magisch verstärkten Trollhänden 48 Leute getötet hat und nicht weil er es musste, sondern rein aus Lust und weil er es konnte. Er hat auch immer Streit provoziert! Als Spieler wollte ich halt einen Irren spielen der im Kugelhagel irgendwann unter gehen sollte. Doch der Kugelhagel blieb einfach aus... so tötete er weiter und weiter, ob schuldig oder nicht war ihm egal, wenn ihm was nicht passte wurde es zerlegt und bekam dafür auch noch Karma ohne Ende... womit ich ihn nur noch tötlicher machte!
Am Ende hat er so Aktionen gebracht wie allein in einen Policlubtreff bei Hauptversammlung rein zu maschieren und mit seinem zentrierten Fernschlag Todeskralle und Stärkeboost alle Redner in der ersten Kampfphase zu killen und dann auf die Reaktion der Menge zu warten.

Ach zum Thema: Copkill, ich glaub pro Abenteuer ist mindestens eine Streife gestorben...

PS: Nur um das mal richtig zu stellen würde das jemand bei mir als SL tun müsste er mit ernsthaften Konsequenzen rechnen.
_________________

Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeepDreamer
Der-Die-Welt-Träumt


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 19,352
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Sa Nov 04, 2006 1:32 am    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Bei mir hat Cop-Killing immer Konsequenzen, es sei denn, es ist plausibel, dass die Chars dabei nicht gesehen oder bemerkt wurden und auch keine (verwertbaren) Spuren hinterlassen haben.

Ich hatte mal einen Ork-Adepten in der Runde, der von drei Cops in einer Gasse angegriffen wurde. Weil die drei fiese Humanis-Wi****r waren, haben sie ihre Kommunikation ausgeschaltet um keinen Ärger mit den Vorgeetzten zu bekommen.

Der Adept wusste da noch nicht, dass er einer war. Mit seiner Todeskralle tötete er aus Versehen einen Cop, nachdem die ihm übel zugesetzt hatten. Glücklicherweise konnte er fliehen und durch andere Umstände kamen die anderen Cops ums Leben, bevor sie Meldung machen konnten. (Die Chars haben dafür gesorgt, dass andere Cops, anderer Kon, sie erledigt haben.)
_________________
Fnord. Alles klar?

21 ist nur die halbe Wahrheit...

Nur wer die Welt träumen kann, weiss die Realität als Ausprägung der Phantasie richtig zu schätzen - MK 2006

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht so verdammt lecker gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Uf dr Alb!

Beitrag Verfasst am: Sa Nov 04, 2006 3:16 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Als SL vergebe ich auch wirklich harte Konsequenzen für Copkills. Allerdings, das muss man auch sagen, hatte ich die Situation erst einmal.

Als Spieler hab ich es mal erlebt, wie aus Versehen 3 der guten Gesetzeshüter von LS in ne Bombe eines Mitspielers gerauscht sind. Naja... mein da aktiver Char fand es nich so schlimm. Allerdings ist er auch ein Gestaltenwandler-Indianer, der zu der Zeit gerade mal seit 3 Tagen menschliche Kultur atmen durfte.^^

Nee, im Ernst... Copkills sind aus Spielersicht denke ich schon was besonderes. Würde meine Lieblingselfe wirklich nen Cop killen, könnte sie das rechtlich gesehen vielleicht sogar richtig gut auf die reihe bekommen. Immerhin gehört sie zu ner Gruppe, die in China zu den Top10 gehört und lebt noch, aber schon alleine von den Gewissensbissen her, das wäre für meine kleine Süße die Hölle!

Sie hat aus versehen mal bei ner Geiselnahme ne Familie ausgelöscht, weil sie als Verhandlungspartner die Gesielnehmer missverstanden hat, das geht ihr 5 Jahre danach immer noch nach und ist vermutlich einer der wundesten Punkte von ihr.

Ja, ich denke, das kommt auf den Char an. Andere Chars von mir würden das nicht mal merken, ob ein Bulle oder ein Passant oder eine Ziel ihnen vor die Flinte läuft.

Kosch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Sa Nov 04, 2006 6:10 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Also zum einen versuchen meine Charaktere immer das Copkilling zu vermeiden (Und eigentlich geht das auch, wenn man sich Mühe macht). Copkilling bringt einfach viel zu viel Ärger mit sich, deswegen ist es klug solche Sachen zu vermeiden und ich spiele eigentlich dummen Charaktere (mal von langsamen und machnmal einfältigen Tiger abgesehen^^)

Dazu muss ich sagen, generell versuchen meine Charaktere das töten von Leuten zu vermeiden, es sei denn es geht nicht anders bzw. die Leute legen es darauf an, getötet zu werden. Hab zwar auch nen Charakter, der Wetwork macht, aber bisher gabs noch keine Runde, wo er so richtig reingepasst hat (ist somit noch ungespielt und zählt nicht zu der oberen Aussage).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 70,493
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitrag Verfasst am: So Nov 05, 2006 1:34 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Cops werden geschont von meinen Chars (bis auf einen Ork von mir aber der legt sich auch einfach so mit Gangs an [Handicap: Gefahrensucht führt teilweise echt zu absurden Situationen -.-])
J.C. allererster Char, allererster Run. Ich spaziere durch die Kölner Unterschicht mit einem STG, zwei SPs und einigen Flashpacks sowie Sven -dem kleinen Gossenjungen den ich gerettet hatte- auf dem Weg zu dem Viertel wo sich diese Organhändler herumtreiben sollten als plötzlich ein Streifenwagen vorbeifährt mit EINEM Cop drin! Ich lächele dem Bullen zu und er wirft eine Wahrnehmungsprobe und schafft es ein kleines Stück von der Schulterstütze des STGs zu erkennen. Ein paar Gassen weiter dann bin ich in einer Sackgasse und nirgends in dieser Gasse steht genug Müll rum um auf eines der Dächer zu kommen und Türen gab es auch nicht (DREK DREK DREK DREK DREK) und dann kommt zum ersten noch ein zweiter Streifenwagen und ich nur DREK wohin mit den Waffen?! Oh shit und Sven hat keine SIN! Also Sven und das Illegale STG und zwei HEs schnell in eine Mülltonne gestopft, bisschen Müll drüber und fertig. Klar wurden die Waffen und Sven gefunden (erwähnte ich das es die EINZIGE Mülltonne in der Gasse war?) weil Sven


ARGH viel zu lang: Punkt: Ich hatte mehr als genug Feuerkraft um 1. Zu entkommen 2. die Bullen umzupusten oder 3. mich einfach zu ergeben

Ich wählte NR. 3 aber ich konnte einen Deal mit den Bullen abschließen (nachdem ich es leider ausspielen musste und ich so nervös war das ich ihnen von meinem geheimen Waffenversteck erzählt habe in dem alles unter I wie Illegal fiel o0 NIE WIEDER AUSSPIELEN!!).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: So Dez 03, 2006 2:52 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

mmh das erinnert mich persönlich wieder an shinji, der es doch tatsächlich letztens gebracht hat sein (selbstgegebautes) neu erworbenes g11, ohne skill, an nem netten kleinen orc kind auszuprobieren, dass keinen anderen fehler gemacht hat als friedlich in seiner schusssicheren weste durch die barrens zu marschieren (immerhin hat shinji so mies geschossen, das das kind nur ne leichte verwundung abgekriegt hat).... merke durchgeknallte sams mit 3er reflexboostern, ohne gewissen und furcht vor dem gesetz sollte kein star dumm kommen....
_________________
Demokratie heißt eben nicht die Macht in die Hände des Volkes zu legen. Demokratie heißt, dem Volk das Gefühl zu geben, es habe eine Wahl. - Volker Pispers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Liquid
Der Unsichtbare den man sieht


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 50
Total Words: 5,824

Beitrag Verfasst am: So Dez 03, 2006 3:15 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Also...

Mal übelegen ^^

Cops dirket umgelegt haben wir schon ein paar, aber das beste war sicherlich, dass wir uns mal in einer Lagerhalle versteckt hatten weil ein anderes Runer Team hinter uns herwar (und die waren gut) wir haben die ganzen Eingänge vermient usw.

Dann kam das Team es wurde geballert (und das reichlich) unser Rigger hat eine ganze Etage mit seiner Drone durchlöchert, wir sind abgehauen (nachdem das andere Team tot war) die Bullen sind dann gekommen und bei der Stürmung der Halle sind die ersten von denen Minen zerfetzt worden.

Das war so ziemlich das größte bisher bei uns ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
R41D3N
Sam und stolz drauf


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 98
Total Words: 6,022

Beitrag Verfasst am: Mi Dez 06, 2006 9:48 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

Hey h4xor, immerhin muss ich zu meiner Rechtfertigung vorbringen, dass ich nicht auf den Kopf gezielt hab^^.
Und Orc gibts in Seattle sowieso genug xD
Aber was die SAche mit den Cops angeht: Hab es bis jetzt nur einmal mit denen zu tun gekriegt und es war schwer genug, die wieder loszuwerden. Habe also nicht vor, mich erneut mit den Stars anzulegen^^
_________________
Sl: Hm...da ist dieser Zebrastreifen.
Spieler: Ich geh einfach mal drauf...
Sl:Willkommen auf dem Zebrastreifen...
*PAUSE*
Sl:Was hast du erwartet?

Fürwahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: Sa Dez 09, 2006 7:12 pm    Titel: Re: Killing the Stars Antworten mit Zitat

hey erinnerst du dich noch warum du nicht auf den kopf gezielt hast ?
[OT: shinji: ich schiess dem orkkind die birne weg.
sl: das wär dann MW 12
shinji: oh ...dann schiess ich nur so druff...
/OT]

das kind war dir a) zu weit entfernt und b) war das das erste mal, dass du n gewehr in der hand hattest und dir n kopfschuss uz schwer war.... du hättest dem putzigen kind eiskalt die rübe vom hals gepustet
_________________
Demokratie heißt eben nicht die Macht in die Hände des Volkes zu legen. Demokratie heißt, dem Volk das Gefühl zu geben, es habe eine Wahl. - Volker Pispers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mage: the Ascension 11 Skyrock 3919 Do Jul 20, 2017 6:21 am
Koronus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filmtipp 238 Gambit 24607 Mi Jul 06, 2005 5:30 pm
Coyote Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge The Lord of the Rings III 81 Shadow-Angel 13559 Mi Jun 08, 2005 7:07 pm
ReyMisterio Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge And the Oscsar goes to... 43 Nemesis 6908 Di März 09, 2004 6:50 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge More than meets the eye 17 Tails 4120 Di Jan 13, 2004 10:48 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]