Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 05, 2019 6:12 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber)
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 13, 14, 15  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Zu anderen RPGs desertieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 8:04 pm    Titel: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Hi Folks,

vom 21.08 bis zum 24.08.2003 findet das LARP "New Order 2003" statt (Details hierzu findet Ihr unter www.larp.net).

Bislang bin ich mit meinem Kumpan Myrco (aka "Myroslav") alleine unterwegs, und wir wollen uns dem "Großen Heer" (Details hierzu findet Ihr unter www.das-grosse-heer.de) anschließen, welches einen Bund von Nordleuten darstellt.

Gibbet hier noch Interessierte, welche schon lange mal einen Wiki aus dem hohen Norden spielen wollten???

Als Alternative böte sich auch ein Rus (Wiki aus der Ecke um Kiew oder Nowgorod) an.

Wer schon lange einen Larp-Besuch vor sich her schiebt und noch nicht so recht weiss, ob das was für ihn ist, dem böte sich u.a. die Möglichkeit, als Sklave (nicht gleich meckern, erst fertig lesen) von Myrco und mir mitzukommen?!

Hat folgende Vorteile:

- Wikinger hatten schon immer eine andere Ansicht über ihre Sklaven als andere Völker. Die zeitgenössischen Berichte erzählen von schon fast freundschaftlichen Beziehungen. Braucht also keiner zu denken, er wird durchs Lager gepeitscht! Abgesehen davon sind Myrco und ich reif genug, dass wir nicht abheben. ES STELLT SICH NIEMAND ÜBER EUCH!!! Und es zwingt Euch auch niemand zu irgend was (ist alles nur ein Spiel, in welchem alles im gegenseitigen Einvernehmen passiert)!!!
Jedem Sklaven, der sich gut führt, winkt die Freiheit (wird ausgespielt)!!!!!!!!

- Man braucht als Einsteiger solcher Art noch keine supertolle Gewandung! Eine weisse Karate-Hose (10-15 Euro) und ein weisses XXL-Sweat-Shirt (10 Euro, Kragen, Bünder entfernt, evtl. gesäumt) aus Baumwolle drüber - fertsch! Wikinger-Sklaven trugen meist ungefärbte (da teuer) Kleidung. Für die Mädels böte sich in diesem Falle ein Kaftan (weiss) aus dem Afro-Shop (15 Euro) an!

Natürlich sind auch freie Krieger und Weibsvolk sehr willkommen, diesbezüglich setzen wir jedoch Innovativität voraus - will sagen:

Die Gewandung ist kulturkonform!!!

Tipps kann jede(r) stets von mir oder aus dem Net (Google, Stichworte "Wikinger", "Rus (Wikinger)" und unter www.astragard.de oder www.reenactment.de bekommen!

Würd´mich freuen, noch einige Leute (m&w) zu gewinnen!



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 8:04 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Death Fog is the ultimate close support weapon. - Anonymous

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 8:38 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Die Unfreien

Sonst verwenden sie die Sklaven nicht wie wir, daß die Aufgaben unter das Gesinde verteilt wären: jeder schaltet auf eigenem Hofe, am eigenen Herd. Der Herr trägt ihm wie einem Pächter auf, eine bestimmte Menge Korn oder Vieh oder Tuch abzugeben, und nur so weit reicht die Gehorsamspflicht des Sklaven. Die übrigen Geschäfte des Hauses besorgen die Frau und die
Kinder. Daß man einen Sklaven prügelt, fesselt und mit Zwangsarbeit bestraft, ist selten; oft schlägt man ihn tot, nicht um strenge Zucht zu wahren, sondern in der Hitze des Zorns, wie einen Widersacher - allerdings ist die Sklaventötung straffrei. Die Freigelassenen stehen nur wenig über den Sklaven; selten bedeuten sie etwas im Hause, nie im Gemeinwesen, mit Ausnahme der Stämme, denen Könige gebieten. Denn dort steigen sie über Freigeborene und selbst über Adlige hinaus; bei den übrigen Stämmen ist der niedere Rang der Freigelassenen ein Beweis für die allgemeine Freiheit.

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

(member)
[url]www.desertwars.de[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 8:50 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Ich...äh...danke!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 8:59 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Spiele

Sie kennen nur eine Art von Darbietungen, und bei jeder Festlichkeit dieselbe: nackt stürzen sich junge Männer, denen das Vergnügen macht, im Sprunge zwischen Schwerter und feindlich drohende Framen (wird das auch ausgespielt ). Die Übung hat Sicherheit, die Sicherheit Anmut bewirkt, doch nicht um Gewinn oder Entgelt:
der einzige Lohn des noch so verwegenen Spiels ist das Vergnügen der Zuschauer. Das Würfelspiel betreiben sie seltsamerweise in voller Nüchternheit, ganz wie ein ernsthaftes Geschäft; ihre Leidenschaft im Gewinnen und Verlieren ist so hemmungslos, daß sie, wenn sie alles verspielt haben, mit dem äußersten und letzten Wurf um die Freiheit und ihren eigenen Leib kämpfen. Der Verlierer begibt sich willig in die Knechtschaft: mag er auch jünger, mag er kräftiger sein, er läßt sich binden und verkaufen. So groß ist ihr Starrsinn an verkehrter Stelle; sie selbst reden von Treue.
Sklaven, die sie auf diese Art gewonnen haben, veräußern sie weiter, um auch sich selbst von der Peinlichkeit des Sieges zu befreien.


Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

(member)
[url]www.desertwars.de[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:01 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Mehr zu finden unter:
http://mitglied.lycos.de/derwydd/inhalt3.htm
oder genauer:
http://mitglied.lycos.de/derwydd/tacitus.htm

Providence, The Wiccapriestress

DesertWars - Desert Of Mind

(member)
[url]www.desertwars.de[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:17 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

well... ich würde mich euch allzu gern anschliessen (wie du ja weisst... )

allerdings wird mein haufen nicht ans new order gehen... (einige von ihnen sind an dem we auf nem andern con...), und da ich ja nen fahrer brauche, bearbeite ich gerade meine nicht so larp-erfahrenen chummers... ich hab mir überlegt, dass ich wahrscheinlich einen neuen char mache... dann kann ich meine ausrüstung (kettenhemd und waffen) evt. einem meiner kumpels ausleihen...(ausserdem macht es ohnehin nich so viel sinn, wenn meine gesa ohne ihren sauhaufen unterwegs wäre...)

>Non Serviam<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:25 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Ich habe mir gerade mal die DB-Preise für *eine* Fahrt Freiburg (Brsg) - Regensburg (Bay) angesehen - EUR 57,00! Very happig!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:28 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

ja...

naja, wie gesagt, ich bearbeite grade meine mobilen chummers... *G*

und wenn ich einem von denen mein kettenhemd und schwert anbiete, wird das bestimmt was

ich spiel zur not auch ne heilerin oder hexe oder so...

>Non Serviam<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:35 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

"ich spiel zur not auch ne heilerin oder hexe oder so..."

In erster Linie solltest Du einen Char spielen, welcher Dir Spaß macht!!!

Nix "zur Not"!!!


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bishop
Low Tech Master


Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 25,800

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:37 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Na wieso bearbeitest du mich nicht einfach ein bissel Moony alerdings brauchst du das eigentlich auch nicht ich würde dich und mich und wer auch immer noch mit kommen will und in meinen schnukeligen fiat past mit nehmen aler dings stelt sich da die frag ob ich da kann und das kann ich jetzt eigentlich noch nicht sagen!!!


Wer sich selbst kennt und seinen feind wird jeden sieg davontragen
[Sunzi 490 v.Ch.]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:42 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

dogsoldier: keine sorge... ich mach mir schon spass... Evil Grin
und wenn ich mal nich drei vier tage lang mit 12 kilo am leib rumrennen muss, is das auch mal ganz schön... Smile

bishop: dass du mitkommst, wenn du kannst, war mir schon klar
aber im ernst... der fiat und nathan? plus mich und ausrüstung? und eventuell ein kleines zelt von der feuerwehr? nee... nich wirklich...

>Non Serviam<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 9:53 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Betreffend Unterkunft:

Ich bin gerade an Verhandlungen, mir eine große Jurte auszuleihen.

Darin kommen dann locker mehr als 12 Leute unter!

Bis zum August ist noch etwas länger hin, vielleicht habe ich bis dahin sogar schon meine eigene!?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Krümel
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 08.09.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 12,729
Wohnort: Wo werd ich den gebraucht?

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 11:03 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

Ich hab keine Ahnung welche Connections unsere Moonchild noch hat. Sie will Nathan und sich mit Ausrüstung und Zelt durch die Gegend schippern. Moony bandelst du grad mit nem Busunternehmer an?
Bishop du warst nicht gemeint, "bearbeite ich gerade meine nicht so larp-erfahrenen chummers", würd ne echt niedrige Meinung von deinem Rollenspiel wieder spiegeln.

So, ich glaub ich geh jetzt besser ins Bett, bevor ich mich noch an meiner eigenen Zunge schneide.*autsch* son su spät!

Nein, das ist nicht kaputt. Das Funken und Knistern gehört zur Ausstattung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 20, 2003 11:08 pm    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

ok... wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich nur einen stein namens nathan ins rollen gebracht... der rest ergibt sich meistens dann von selbst...

und mit nicht so larp-erfahrenen chummers wart ihr beide gemeint! (schliesslich war bishop auch erst auf einem con mit von der partie)

und noch ne kleine bitte: wenn ihr mich schon moonie nennen müsst, dann schreibt das doch bitte mit ie... ich finde, mit y sieht das irgendwie... tuntig aus...

>Non Serviam<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Nathan
kleiner Meister


Anmeldungsdatum: 19.08.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 35,186
Wohnort: Hornussen, Suisse

Beitrag Verfasst am: Di Jan 21, 2003 9:51 am    Titel: Re: LARP - Wikinger gesucht (und deren Weiber) Antworten mit Zitat

*doppellol*.. tuntig ist gut... aber egal..

die idee mit dem sklaven gefällt mir gut dogsoldier... werde ich mal überlegen...

werde heute zum ausmessen gehen für meine gewandung *freuheu!!* mal sehne was bei rauskommt...

frage.. dürfen eure sklaven an eurer seite kämpfen oder nur für euch arbeiten verrichten die für euch zu "niedrig" sind? erzähl doch mal ein bisschen mehr darüber wie ihr euch das so vorstellt...

Never play with Dragoneggs and never ever eat yellow snow...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Zu anderen RPGs desertieren Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 13, 14, 15  Weiter
Seite 1 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]