Nordlichter vs. den Rest der Republik
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Welche Gebiete umfasst Bayern?
Alles südlich von Hannover...
37%
 37%  [ 9 ]
Das, was auf ner Landkarte als "Freistaat Bayern" eingezeichnet ist...
58%
 58%  [ 14 ]
Andere...
4%
 4%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 24


#16: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:08 pm
    —
Ist Bayern nicht so ziemlich Katholisch? Oder irre ich mich jetzt?
... das wird wohl auch ein Grund sein...

#17: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: mOOnchild BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:18 pm
    —
Jepp, und auch B-W ist grösstenteils katholisch.. war halt alles von den Römern besetzt... Wink

Deshalb aber auch die meisten Feiertage.. Tongue

#18: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:21 pm
    —
Zum Thema Deutsche noch ein paar Kommentare von Volker Pispers:

Was erwarten sie denn noch? Ein Volk, das sich alkoholfreies Bier aufschwatzen läßt, das greift auch zu einer kompetenzfreien Regierung.


Man kann beim besten Willen nicht sagen, daß wir Deutschen nichts für die Armen tun. Wir gehen sogar so weit, daß wir arme, mittellose Menschen, die sich zu uns verirrt haben, kostenlos wieder in ihre Heimat zurückfliegen.

Nie war Deutschland so einig: Ausländer raus! Natürlich brüllen das nicht alle wie die Skinheads in dieser primitiven Form. Jeder auf seine Art. In der FAZ klingt das so:
"Der Bogen ist überspannt, wenn in unserer Mitte immer mehr Menschen leben, die wir nicht verstehen und die mit uns nicht wirklich zusammenleben wollen oder können.
So klingt das, wenn Skinheads studiert haben.

Natürlich hat kein Mensch in Deutschland was gegen Ausländer. Keiner hat was gegen Ausländer. Wir arbeiten ja noch an einem Mittel.

Keine Sorge! Die Regierung hat die Probleme im Griff. Sie kriegt sie nur nicht wieder los.

Und den meisten Deutschen ist es doch lieber, wenn junge Deutsche mit einem ordentlichen Kurzhaarschnitt den Stadtpark kopftuchfrei halten, als wenn da Langhaarige Haschisch rauchen.

Aber da wir in Deutschland leben, glauben immer noch 46 Prozent der Befragten, da muß wohl die Erststimme die entscheidende Stimme sein. Von diesen Idioten lebt die FDP seit 26 Jahren.

Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt. Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung. Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein.

Der Volksmund sagt: Religion ist Opium für das Volk.
Das ist irreführend.
Opium ist eine bewußtseinserweiternde Droge.

2 Jahre und sechs Monate ohne Bewährung für den Verkauf für 100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie in Leverkusen als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht.

Die katholische Kirche selbst ist ja auch wieder sehr flexibel, was die verschiedenen Bedrohungen betrifft. Nehmen Sie die Bedrohung, sich beim Geschlechtsverkehr mit HIV zu infizieren. Da rät die katholische Kirche in aller Ernsthaftigkeit zu sexueller Enthaltsamkeit. (...)
Bei der Gefahr, sich beim Fischessen eine Gräte in den Hals zu holen und daran zu ersticken, rät die katholische Kirche zu meiner großen Verblüffung allerdings nicht zur Enthaltsamkeit bei Fischessen.

Ein Volk, das mit alkoholfreien Bier so prima zurechtkommt, wird irgendwann auch mit sauerstofffreier Luft klarkommen.

Nein, Sie lesen mit schöner Regelmäßigkeit: Aus bisher ungeklärter Ursache hat sich aus der Waffe des Beamten ein Schuß gelöst. Schüsse sind wie Giftstoffe. Solange sie aus Polizeiwaffen kommen. Ich habe noch nie gelesen, daß sich aus der Waffe eines Verbrechers ein Schuß gelöst hätte. Die müssen andere Modelle verwenden. Die haben diese altmodischen Dinger. Die muß man immer noch abfeuern.

Normalität wird für die meisten Deutschen erst dann erreicht sein, wenn man als Deutscher an der Imbißstube in Auschwitz ganz unverkrampft bei einem Roma ein Zigeunerschnitzel bestellen kann. Wenn man gerade aus 'Schindlers Liste' kommt, versteht sich. Tief betroffen.
Tief betroffen, aber halt hungrig.

Das Kabarett ist die gelbe Tonne dieser Gesellschaft für Themenmüll. Kennen Sie, gelbe Tonne! Duales System! Getrennt sammeln, vereint deponieren.
So etwas kann man nur mit uns Deutschen machen. Das funktioniert mit keinem denkenden Volk der Erde. Eine Bevölkerung dazu zu bringen, für einen kleinen grünen Punkt auf der Verpackung extra Geld zu bezahlen, die Verpackung zu Hause zu spülen - mit Pril und heißem Wasser wegen der Umweltverträglichkeit-, sie zu sortieren, in kleine gelbe Säcke zu stecken, die dann hinterher mit allem anderen Müll auf der Deponie wieder zusammengekippt oder verbrannt werden.
Das geht nur mit Deutschen.

Und was heißt hier eigentlich Chaos? Was war denn da los? Da treffen sich ein paar tausend junge Leute, von mir aus Spinner. Die ziehen dann mit buntgefärbten Haaren, zerrissenen Hosen, Ring in Nase, Ohr oder wo sie es gern haben, Bierdose in der Hand saufend und grölend durch die Stadt.
Das nennen wir im Rheinland Karneval. Ja, sagt der Karnevalist, aber der Karneval ist organisiert. Ja, sagt der Punker, aber organisiertes Verbrechen ist doch noch schlimmer! Ja, sagt der Karnevalist, aber diese Straßenschlachten mit der Polizei! Ja, sagt der Punker, was meint ihr denn, was los wäre, wenn die Polizei am Rosenmontag in Köln den Auftrag hätte, alle Leute auseinanderzutreiben und aus der Stadt zu weisen, die bunt geschminkt sind, mit 'ner roten Pappnase durch die Gegend laufen, sich besaufen, rumgrölen und Passanten anpöbeln? Ja, sagt der Karnevalist, da wüßte ich, was dann los wäre!

So das reicht fürs erst, bei verlangen gibts noch mehr...

Evil Grin

#19: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: mOOnchild BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:32 pm
    —
Nett... Thumb up

Da fällt mir spontan Hans Söllner ein, ein bayrischer (!) Liedermacher, der echt cool drauf ist... Wink

#20: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:43 pm
    —
Der ist nächsten Monat in der Batschkapp!
Evil Grin

#21: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Fr März 26, 2004 5:04 pm
    —
Naja was ich dazu anmerke Dogsoldier.

Dem Unsorgtheater hat man das plattsprechen verboten, weil es andere nicht verstehen können.
Aber die "Barzies" machen weiterhin ihr Ding

Und was den Norddeutschen Humor angeht. Er ist ein wenig trockener. Aber dafür ehrlich. Mal ganz im ernst. Ist euch nie aufgefallen, warum Kalkhofe zB fast ausschließlich Süddeutsche Fernsehsendungen verarscht?
Ich meine die Süddeutschen werfen mit Mutantenstadel und sowas um sich bis die Schwarte kracht. Und die Büttreden des Karnevalls emfinde ich auch nicht gerade als die Krönung des Humors. Smile

Selbst in Radiosendungen erkennt man unterschiede. Nahe Stuttgard hatte ich mal einen Sender drin, der das Land als der "Wilde Süden" bezeichnete. Darrauf folgte dann ein sowas von staubtrockenes Programm das ich.... ehhhh. lassen wir das. Smile
Also ich höre lieber "Chaoskrankenhaus, Früstyxradio oder die Eins live Retter im Radio. Von den Moderatoren ganz zu schweigen. Aber was rede ich. Vergleicht einfch selbst. Wink

Eines muß man den Bayern auf zeden Fall lassen. Bier als Grundnahrungsmittel zu klassifizieren ist irgendwie Cool. Auch wenn ich der Meinung bin, das man auf dem Bau nicht trinken sollte.

#22: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Fr März 26, 2004 5:21 pm
    —
das mit dem trinken auf dem bau ist aber auch bei uns im norden teilweise vorhanden. eine unsitte der baulichen zunft um sich zu stärken. obwohl mir auch gerüchte zu ohren gekommen sind das es tatsächlich maurers geben soll die erst nach der arbeit nh bierchen trinken. mh aber wie gesagt ist bis jetz nur nh gerücht und hat auch eigentlich nix mit dem topic zu tun....

dem einzigen bereich wo ich noch nh pluspunkt zusprechen muß is der pott (obwohl die teilweise mit norddeutschen trinkgewohnheiten auch überfordert sind aber gut) da mir da die menschen noch als etwas netter und offener erscheinen...

#23: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: mOOnchild BeitragVerfasst am: Fr März 26, 2004 7:38 pm
    —
@Corn: Wann? Ich glaub, ich muss mal Tanoshii besuchen gehn.. he...he...

#24: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 1:08 pm
    —
@Moon: am So. 04.04.04 (komisches datum!) Sag mir bescheid, wenn du hier bist....

@Bier: Naja das problem ist ja nicht nur das Bier trinken, sondern auch das brauen....
Jedes "Völkchen" bevorzugt seine eigene Art von Bier.
Der Norddeutsche trinkt es gern Herb, Im Pott trinkt man Alt, im Süden das gute Weizen, im Osten... naja lassen wir das und in Hessen trinkt man halt das gute Hessische Bier he...he...
Es gibt unter den großen Bieren weni gutes... Ich mag persönlich weder Norddeutsche Bier (ist mir viel zu Herb und hat was von Nordseewasser) aber auch Henninger oder Binding (wobei beides inzwischen die selbe Brauerei ist) find ich nicht grad lecker. Licher und Schöfferhofer sind in Ordnung (das sind ebenfalls Hessische Biere)
Nur in einem können wir uns (fast alle) wohl einigen: Wenn man eins als Verbrechen an der Braukunst bezeichnen kann ist das wohl Kölsch. Also bei dem Zeuch kann ich ja wohl auch genug richtiges Bier trinken, in nen Glas pinkeln und es dann auf unmenschliche Temperaturen runterkühlne (so 3c°) Den Unterschied bemerkt bestimmt keiner! Evil Grin
Naja soviel dazu!

#25: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 1:12 pm
    —
Ich geh´schon mal in Deckung...

...jetzt bricht hier gleich ein Glaubenskrieg aus...

...ich trank übrigens stets nur Radler!!! <indenBunkergehundschottzuzieh>

#26: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 1:18 pm
    —
was das hessen bier betrifft mh kann ich nich viel zu sagen bring mal was aufs foren treffen (wenn es überhaubt zustande kommt *g*) mit. naja wenn du gilde meinst stimmts das is scheiße aber becks geht.... mein favorit diebels und becks *g*
und weizen nur mit kirsch oder bananen saft.... (auch wenns keiner glaubt aber das is lecker)
zum kölsch kann ich dir nur zustimmen.... kleine gläser scheiß bier am besten wie schnaps trinken "nich lang schnacken kop in nacken"
zu radler sag ich jetz mal nix mehr *gg*

#27: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: mOOnchild BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 1:23 pm
    —
*lol* der Bierkrieg.... ich trink am liebsten Hefeweizen und Alt... das widerlichste, was ich je getrunken hab, war Berliner Kindl oder so... bah.. das war grässlich...


@Corn: Ui.. Sonntag... das wird dann wohl eher nix... naja... Frankfurt läuft ja nich weg, und Söllner gibt's wohl auch noch ne Weile.. *g*

#28: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Treknor BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 1:56 pm
    —
Du vergisst die wirklich guten Biersorten

Früh Kölsch
Guinesse
Murphy's Stout
Kilkenny
aber auch Köstritzer Dunkel

#29: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 3:45 pm
    —
Kölsch??? über geschmack lässt sich streiten...
aber zählt radler eigentlich zu bieren oder zu erfrischungsgetränken? das wurd mir nie wirklich klar...

#30: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: ControlWohnort: Leipzig-Halle-Sprawl BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2004 5:13 pm
    —
Wie??? -"[i]im Osten... naja lassen wir das..." [/i]Was soll das denn??

Wer noch nie einen Regenschirm aka Gose getrunken hat, hat von Bier keine Ahnung! Außerdem gibts noch Urkrostizer Reudnitzer, Köstritzer Schwarzbier etc. p.p.. Also was das Bier angeht braucht sich der Osten nich zu verstecken

Was das Kölsch angeht - wer erlaubt hat, daß man das Bier nennt schmort in der Hölle.

Grüße JB

P.S.: Als Ex-Nordlicht kann ich es mir nicht verkneifen: Jever rulez!!!



Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Seite 2 von 5


Powered by phpBB