Nordlichter vs. den Rest der Republik
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Welche Gebiete umfasst Bayern?
Alles südlich von Hannover...
37%
 37%  [ 9 ]
Das, was auf ner Landkarte als "Freistaat Bayern" eingezeichnet ist...
58%
 58%  [ 14 ]
Andere...
4%
 4%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 24


#1: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Shan'xaraWohnort: Vienna [a boring place now] BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 8:39 am
    —
Bitte Wink.

Hier könnt ihr dann mal soviel darüber diskutieren, was alles Bayern ist, wie ihr wollt *g*.

Ich häng auch gleich mal ne Umfrage an Tongue ...

#2: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 9:31 am
    —
Ui - ich votete als 1. - und gleich 100% headbangn

#3: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 9:35 am
    —
Bayern ist:

- Gemütlichkeit
- die meisten Feiertage
- kernige Mädels in schicker Landhaus-Kluft
- deftiges Essen (ok, bei mir war´s das mal)
- Oktoberfest (muß man gesehen haben)

#4: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: KimbaWohnort: Nordrhein-Ruhr BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 10:56 am
    —
-.-°°°°°°°°

Ich verstehe wirklch nicht diesen "Streit".
Die Nordlichter haben das Meer, die Bayern die Berge...
Ich aus dem "Mittelland" verstehe weder Bayern noch Nordlichter, wenn die mal richtig loslegen.
(Aber mich versteht auch keiner von beiden Parteien, wenn ICH loslege) Evil Grin

Also ich habe schon oben wie auch unten Urlaub gemacht.
Und beides war super!!!!!
Deshlab sage ich mal: WEG MIT DEN GREZEN IN DEN GEHRINEN DER LEUTE!!!! Yupi

#5: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: SolitaireWohnort: Wien BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 11:10 am
    —
Ist doch eh alles nich so ernst gemeint... Wink

Ich war zwar noch nie nördlicher als bis zu den Externsteinen, aber ich bin mir sicher, die Gefilde da oben sind genauso toll wie mein geliebtes Trollkönigreich... nur dass das hier halt mein zu Hause ist, und nirgends ist's so schön wie zu Hause, richtig? he...he...

#6: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: X-FroGWohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 11:21 am
    —
Tja die Umfrage ist noch nicht representativ aber die Tendenz is doch eindeutig, oder? he...he...

#7: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Geist BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 1:42 pm
    —
Ja, ja, was gibt es da noch mal für nen Spruch?

Ach ja

" Die Deutsch - Bayrische Beziehung ist von Kriesen geplagt "
...oder so ähnlich

#8: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: NemesisWohnort: Megaplex Gross-Frankfurt BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 3:24 pm
    —
Leut, isch sachs eusch nochema... es gibt nix kultischeres als unser schick Metropölsche Frankfurt!!!

#9: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 3:27 pm
    —
naja äh hamburg oder mh manchmal auch berlin.....

#10: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 4:08 pm
    —
Hamburg schlägt Frankfurt in allen belangen und um längen. Nur das dad ma klar ist. Smile

Gründe gegen Bayern?

Gößtenteils Engstirnige Bevölkerung.
Viel falsche Höflichkeit.

Naja also ich fand es schon hard, das eine Frau der der Mann weg gelaufen ist bei der Kirche nicht mehr am Abendmal teilnehmen darf und sowas. Dann getrennter Schulsport. Ich weiß nicht aber die meisten Süddeutschen empfinde ich als erz konservativ.
Das nimmt in der jüngeren Bevölkerung zum glück langsam ab. Und Euch hab ich sowieso alle gern, auch wenn ihr aus Frankfurt kommt. Aber ich finde gewisse unterschiede sind wirklich da.

#11: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 4:22 pm
    —
Zitat:
Das nimmt in der jüngeren Bevölkerung zum glück langsam ab
Die lockere, rebelierende usw. Jugend ist immer ein Trugbild...

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt.
Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."
- Aristoteles, gr. Philosoph, 384-322 v.u.Z.

"Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität.
Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
- Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.u.Z.

"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe."
- Keilschrifttext aus Ur um 2000 v.u.Z.

Und hat sich irgend etwas verändert?

#12: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: mOOnchild BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 4:37 pm
    —
*lol* richtig... ist ganz normal, dass die Jugend so wirkt, aber im Endeffekt werden die meisten doch so, wie sie niemals werden wollten - nämlich wie ihre Eltern... Tongue
Den Göttern sei Dank wollte ich immer wie meine Mama werden... ein Freak... *g*


Ich muß Thompson recht geben.. traurig, aber wahr... die Menschen hier im Süden sind grösstenteils erzkonservativ und engstirnig... aber ich liebe ja auch nicht die Menschen, sondern das Land... Wink

#13: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 4:58 pm
    —
Ja, Thompson hat bis zu einem gewissen Grad Recht - aber solche Eigenschaften sind *überall* vertreten!

Wie geht´s denn auf Halligen zu?

Oder in Siedlungen irgendwo in Schleswig?

Das kann man echt nicht generalisieren.

Ich denke, dass hier die eine Seite (fast nur) Klischees der anderen Seite zitiert - wie viel davon ist selbst erlebt?

Ich hatte ein coole Zeit in HH (und ich saß nicht nur in der Wohnung meiner damaligen Freundin) - wo ich hinkam war ich schnell akzeptiert. Liegt aber auch daran, dass ich mich schnell einleben und auf neue soziale Anforderungen einstellen kann.

Hat, glaub´ich, stets auch sehr viel mit der persönlichen Einstellung zu tun, und wie (offen) man für neues ist!

Wer mit vorgefasster Meinung (und ohne Absicht, diese zu ändern) von Norden nach Süden (oder entgegengesetzt) reist, der wird sich stets bestätigt sehen...

#14: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:01 pm
    —
Aber der deutsche an sich ist intollerant.

Neid- die deutsche Form der Anerkennung!

Ich mein der Norddeutsche an sich, hat keinen Sinn für Humor (naja den, den sie haben Staub, so trocken wie er ist) und meint immer alles südlich von Hannover beleidigen zu müssen.
Ich glaube nicht, das Ganz Hessen erzkonservativ ist. Ich mein bei uns regiert leider der A**** von Koch aber die Hamburger dürfen sich da ja auch net weit aus dem Fenster lehnen (Schill) Evil Grin

Im Endeffekt ist Frankfurt so Multikulturell wie Hamburg und beide haben das Pech in einer Gegend zu liegen, wo drum rum nur Konservative und Rechte Volli****** leben.

#15: Re: Nordlichter vs. den Rest der Republik Autor: mOOnchild BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 5:02 pm
    —
Klar, da hast du recht, Steve.. wie gesagt, ich war noch nie im Norden, also werde ich mich hüten, da irgendwas drüber zu behaupten, aber hier bin ich aufgewachsen, und die Grundtendenz zu konservativem Denken und engstirnigem Handlen ist definitiv vorhanden, finde ich... also ganz unbegründet sind auch Vorurteile nicht... Rolling Eyes



Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Seite 1 von 5


Powered by phpBB