Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 16, 2021 5:17 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Ohne Worte
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Husk
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 25
Total Words: 13,253
Wohnort: Hard-Boiled Wonderland

Beitrag Verfasst am: Do Nov 04, 2004 1:48 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Schade nur, dass gerade die sogenannten "Moralischen Werte" das Hauptentscheidungskriterium ausgemacht haben, nach dem denen die Wahl abgelaufen ist. Ein Sen. Kerry, der sich für legale Abtreibung und die Homosexuellen Ehe stark macht (wie sie in Massachusetts bereits existiert), spricht einfach nicht die große Masse der religiösen Konservativen an, die in den ländlichen Ebenen der USA nunmal den größten Bevölkerungsteil ausmachen.

In Kirchen hört man so manches Mal den Pfarrer für Bush predigen, und die ganze Gemeinde wird aufgefordert Gebete für die Wiederwahl von Bush zu sprechen (was zweifellos ihr Wahlverhalten stark beeinflusst). Nicht umsonst spricht Bush sich gegen gerade diese zwei problematischen Themen aus und sichert sich dadurch den glauben an einen gerechten Gott mit einem gerechten Presidenten. Wenn du ein guter Christ bist, nach weit verbreiteter Meinung auf dem Land, dann bist du zwingend gegen die Abtreibung. Wenn du das bist, dann bist du auch zwingend gegen Kerry und für Bush.

Außerdem bringt Bush die lang erwartete, hart erkämpfte "Victory", wird er doch von einem gerechten Gott unterstützt. In Zeiten von einem bedrohten Nationalfrieden muss das Volk schließlich irgendwie zusammenhalten und dann am besten in der Loyalität zu seinem Führer.

Klar ist so gut wie die ganze Welt für Kerry. Er ist liberal, er kommt der europäischen Politik ein ganzes Stück näher als Bush, er hat sich schon mehrfach gegen den Krieg ausgesprochen, er lenkt das Augenmerk der Amerikaner in erster Linie auf Amerika, und er spricht englisch. Natürlich ist er nicht gerade eine gute Wahl, aber er ist die besser Alternative.

But...
They don't give a rat's ass for reasoning, intellect, language ability, globalisation or peace. They are out for victory!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Nov 04, 2004 1:48 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment If it's stupid but it works, it isn't stupid. - Anonymous

Nach oben
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Do Nov 04, 2004 2:31 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Japp da kann ich Dir nur zustimmen...das was ich nicht verstehe ist diese unglaubliche Verbundenheit mit dem Alten Testament. Ich hab da ne Doku auf ARTE gesehen...da hat ein General der US-Army davon gesprochen das Israel erhalten bleiben muß weil Jesus zurück kommen wird und dann ist wieder Friede auf Erden... das ist doch krank..
ich bin es halt gewohnt das Politik und Religion sich aussschließen. Keiner von beiden mischt sich beim anderen ein... Und solche Begriffe wie Gut und Böse haben daher , meiner Meinung nach, auch nicht in einer politischen Diskussion zu suchen. Aber wie gesagt...ich bin eh nicht religiös daher entgeht mir da wohl das eine oder andere Argument.
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChatNoir
Individuum


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 74,294

Beitrag Verfasst am: Do Nov 04, 2004 10:31 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Bin aber auch der meinung das man Regierung und Religion nicht vermischen sollte ...
ist zwar ein blödes beispiel jetzt aber da kommt so etwas raus wie bei al kaida (schreibt man das so?). Und der Armeen von Amerika würde dann auf einen weiteren Kreuzzüge für die christenheit gehen, wenn es so weiter geht und das wäre jetzt auch nicht soo gut ... zumal das Bush schon in einem seiner Reden gesagt hatte.
Genau aus solchen Gründen sollte man Saat und Kirche trennen.

So das erstmal von mir *lächel* ...
_________________
Gäbe es Wesen, die den Menschen alle Wünsche erfüllen, so wären das keine Götter sondern Dämonen.
[Friedrich Jünger, deutscher Schriftsteller (1898-1977)]

Keine Macht dem MUPP!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 05, 2004 12:35 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

@chat das ist genau das Problem.
Die Amis sehen sich auf Gottes seite. God bless Amerika und der ganze scheiß. Genau diese Leute wählen ihn. Die ganze in Amerika verkalkte Landbevölkerung, die genau das glaubt.
In den meisten Großstädten wo die Leute im allgemeinen etwas aufgeklärter sind, wie Miami, New York, Boston.... da hat Bush überall verlohren.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,102
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Nov 09, 2004 9:00 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Rancour hat folgendes geschrieben:
Angeblich sollen Geschacksverstärker dick und dumm machen...

Diese dinger findet man in allen Fertiggerichet, Chips, Hamburgern, sogar in Hundefutter...

Und träges rumsitzen macht auch dumm...

Und jetzt stellt euch einen absolut typischen Americaner vor... seht ihr auch einen dicken mit einem Hamburger in der Hand, der gerade auf seinem Sofa vor dem TV sitzt? Wink


Das wichtige ist, überlegt dir mal wovon sich der durchschnittliche RPGler ernährt. Außerdem bewegt man sich bei Pen&Paper doch nur wenig.... Evil Grin

So aber nun mal zu einigen wichtigen Punkten...

1. Das wichtigste von allem ist eigentlich die Wiederwahl von Bush.

Während sich die Welt fragt wie sowas passieren konnte, jubelt man in großen Teilen der USA, während die im Ausland lebenden Amis die Hände über dem Kopf zusammenschlagen....
Woher kommt ein so großer Diskrs um einen Mann der an sich nur herbe Verluste in seinem Leben einstecken musste. Seine Firmen gingen Pleite, seine Bildungskarriere ist wohl auch nicht so gut gelaufen (er ist schließlich analphabet und wenn ich recht informiert bin noch schwerer Legastheniker) und seine Politischen Entscheidungen waren ja auch noch so toll. Osama Bin Laden ist weg, die Iraker hatten nich Massenvernichtungswaffen und aus seinem "Blitzkrieg" wurde jedes mal ein Krieg der viel zu lange ging. Im Irak finden noch heute Kämpe zwischen Rebellen und Amis statt...
Ich hab keine Ahnung, warum aber der Kerl sollte nie soviel Macht erhalten, wie er bekommen hat. Was aber nicht an seiner einstellung sondern an seinen Leistungen liegt. Ich kann mir nicht helfen, aber für mich sitzt da Bush senior....

2.Wir sollten nicht umbedingt mit dieser NS Sache um uns werfen...
Da heute ein Gedenktag in zweierlei Hinsicht ist, kann ich ja mal einige Dinge los werden...

Vor 66 Jahren Brach unsere ganz eigene "Nacht des Zorns" los, und heute sitzen wie 1929 wieder "Rechte" Parteien in einigen Lanftagen... haben wir eigentlich selbst was gelehrnt?!
Außerdem viel vor 15 Jahren eine Mauer. Doch Nur weil man ein neues Grundstück auf der anderen Seite fand, heißt das noch lange nicht, dass wir heute nicht genauso alles dort ignorieren wie damals. Mauern in Köpfen kann ma nicht mit Baggern einreißen.

Was das mit dem NS Staat und Bush zu tun hat? Wir haben uns damals gefreut, und heute findens alle scheiße, und nichts hat sich geändert. Wieso sollte sich was ändern zu dingen die vor fast 80 Jahren waren? Und so siehts auch in Amerika aus. Wir entwickeln uns in vielen Dingenwieder zurück, und in Amerika siehts nicht anders aus...

Nochwas zu dem Link: Im Nahen Osten gabs für bush die eisten Stimmen im Internationalen vergleich. Was eine Ironie Evil Grin
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChatNoir
Individuum


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 74,294

Beitrag Verfasst am: Di Nov 09, 2004 10:05 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

@Corn

Ich glaube, da hast du wohl recht, obwohl ich schon sehr geschockt war von der Tatsache, dass wieder Rechtsradikale in einem Landtag sitzten ... ging ja immerhin durch alle Nachrichten.

Allerdings wußte cih wirklich nicht, das es so schlecht um dem Bush steht... von wegen Legastheni und Analphabetismus. Irgendwie kann einem der Mann schon leid tun. Wenn man genauer darüber nachdenkt. Corn wo her hast du eigentlich diese Infos? ...
_________________
Gäbe es Wesen, die den Menschen alle Wünsche erfüllen, so wären das keine Götter sondern Dämonen.
[Friedrich Jünger, deutscher Schriftsteller (1898-1977)]

Keine Macht dem MUPP!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Di Nov 09, 2004 10:19 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Natürlich kann einem der Mann leid tun.. jeder Mensch mit Grössenwahn und derartigen Minderwertigkeitskomplexen, der krampfhaft versucht, es einem derartigen Vater recht zu machen, kann einem leid tun...
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Ron
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 08.11.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 6,636
Wohnort: ADL-Salzburg

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 1:39 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Daran, dass er mir leid tut, habe ich vor ein paar Tagen auch gedacht, als ich bei "Fahrenheit 9/11" die Szene gesehen habe, in der er vor der Schulklasse in Florida sitzt, nachdem ihm der Angriff auf New York mitgeteilt worden ist. Die vollkommene Hilfslosigkeit, die dabei rüberkommt... er hat offensichtlich überhaupt keine Ahnung, wie er reagieren soll.
Das heißt aber nicht, dass er mir deshalb sympathischer wäre; vor allem, nachdem ich heute gehört habe, dass er für Rassentrennung in den Schulen plädieren will Shocked
_________________
Das ist nicht NUR ein Auto.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 2:21 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Oh dear... seht mal, was ich grade auf nem (hauptsächlich) von Amerikanern besuchten Board gefunden habe:

http://72.3.131.10/gallery/1/

Ist das nicht unheimlich süss?
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
ChatNoir
Individuum


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 74,294

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 3:01 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

@ moonchild
das ist wirklich süß ... allerdings irgendwie deprimierend wenn man so sieht das ein Lnad .. ehemals eine Nation so gespalten nun ist ....


Ron hat folgendes geschrieben:
[...] in der er vor der Schulklasse in Florida sitzt, nachdem ihm der Angriff auf New York mitgeteilt worden ist. Die vollkommene Hilfslosigkeit, die dabei rüberkommt... er hat offensichtlich überhaupt keine Ahnung, wie er reagieren soll.
Das heißt aber nicht, dass er mir deshalb sympathischer wäre; vor allem, nachdem ich heute gehört habe, dass er für Rassentrennung in den Schulen plädieren will


naja hilflos war er je schon irgendwie .. vorallem so naja wie soll ich sagen ... hmm .... ja sehr hilflos .. ich glaube es gibt kein anderes wort dafür.
Und das mit der Rassentrannung naja irgendwie war das klar, dass das irgendwann kommt. So wie er sich aufgeführt hat. Auch mit den Homosexuellen-Ehen und noch ein paar andere Sachen waren da ... und mich überrascht nzwsichen wirklich gar nichts mehr, was seine Politik angeht.
_________________
Gäbe es Wesen, die den Menschen alle Wünsche erfüllen, so wären das keine Götter sondern Dämonen.
[Friedrich Jünger, deutscher Schriftsteller (1898-1977)]

Keine Macht dem MUPP!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 3:20 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Zitat:
allerdings irgendwie deprimierend wenn man so sieht das ein Lnad .. ehemals eine Nation so gespalten nun ist ....


Tja.. wieder eine Parallele zu Deutschland. Wie war das? Mauern in Köpfen kann man nicht mit Baggern einreissen... auch wenn die Amis nie eine 'echte' Mauer hatten, in ihren Köpfen gibt's die ja wohl schon lange... (ich möchte nur mal auf deren Bürgerkrieg hinweisen)
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 5:02 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Der trennt das Land heute noch tiefer als Du glaubst Moony. nothappy
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 2:30 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Deshalb mein ich ja.. Wink
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,102
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 7:40 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Ja das ist leider so.. Wir haben so viel mit den Amis gemein, das es kein Wunder ist, das wir sie so "verachten". Manchmal wir es einfacher seine Eigenen Fehler bei anderen zu sehen...


@Chat: Wie ich bereits sagte, sind das keine gesicherten Infos, das hab ich von ner Prof. an der Uni gehört.... Ob es wirklich stimmt, kann ich leider nichts sagen. Angeblich war das in den USA ein thema wird hier aber wohl aus "Fairness" (ich kann kaum glauben, dass ich dieses Wort im Zusammenhang mit Medien erwähne) nicht getan...
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChatNoir
Individuum


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 74,294

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 10, 2004 11:56 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

[quote="Corn] Wir haben so viel mit den Amis gemein, das es kein Wunder ist, das wir sie so "verachten". Manchmal wir es einfacher seine Eigenen Fehler bei anderen zu sehen...
[/quote]

Stimme ich dir 100%ig zu.

Naja und wenn man dann so hört, dass in Israel wieder eine Mauer gebaut werden soll ... sorry gehört nciht zum Thema .. dachte es wäre wichtig. *lächel*
_________________
Gäbe es Wesen, die den Menschen alle Wünsche erfüllen, so wären das keine Götter sondern Dämonen.
[Friedrich Jünger, deutscher Schriftsteller (1898-1977)]

Keine Macht dem MUPP!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum funktioniert die Smartbrille ohne Simrig? 34 Tails 7640 Mo Jul 14, 2008 10:54 am
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ohne Worte 6 mOOnchild 1692 Mo Feb 12, 2007 5:20 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ohne Worte... 3 TwistedMinds 1253 Mi Sep 14, 2005 5:55 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]