Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 16, 2021 5:06 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Ohne Worte
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 1:02 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Ich denke, die beiden Systeme Europa und USA habe ne Menge gemeinsam. Nur gibt es hier in Europa den kleinen Unterschied, dass hier Kriegsverlierer und Kriegs... ?gewinner? zusammen eine Vereinigung aufbauen. Daher ist man denke ich, was die Menschenrechte angeht, etwas sensibler... wenn ich mir dann wiederum ansehe, was derzeit auf dem Softwaresektor los ist, wie fast täglich, ein Grundrecht der Menschen, nach dem anderen beschnitten wird, wie die Industrie, dir hier auch schon sehr weite Kontrollfunktionen übernommen hat, noch mehr gestärtk wird, ist es meiner Meinung nach, nur eine Frage der Zeti, bis wir hier ähnlich Verhältnisse haben.

Ich bin kein besonderer Freund von Michael Moor, aber seine beiden Filme und das Buch das ich von ihm gelesen hab, sprechen aus, was ich denke:

In der USA gibt es eine Führungsriege. Diese hat nur sehr bedingt mit der Regierung zu tun. Sie administriert die Administration. Gemäß dem Motto, wenn ich die Bevölkerung klein halte, ihnen immer wieder Grund gebe, sich vor etwas zu fürchten, etwas zu hasse, oder zu lieben, dann friss es mir aus der Hand. Gedankenwäsche war gestern, es lebe die Politik des 21sten Jahrhunderts. Traurig an der Sache ist, es ist eigentlich völlig egal, ob Bush oder Cerry oder Ronald McDonnald... wichtig ist, werd hat die Leute in der Hand? Da ist doch so ein Torfkpof Bush wesentlich verträglicher, leichter zu lenken, als ein selbständig denkendes Wesen.

Glücklicherweise, hat für die USA wieder die Zeit gearbeitet. Israel. Was glaubt ihr, wie lange das noch gut geht, nachdem die PLO jetzt untereinander einen kleinen Kompetenzenkrieg anfängt?
Meine Theorie dazu: Nur der stärkste in der PLO wird sich gegenüber den anderen durchsetzen. Leute, die sich durchsetzen, sind nicht unbedingt durch ihre Kompromissbereitschaft bekannt. Ergo? Der palästinensische Staat und Israel plrallen aufs neue zusammen, heftiger, als zuvor. Irgendwann wird die UNO in Form von Sanktionen einschreiten... Die USA werden sicherlich einen Schriett weiter gehen, und intervenieren. Das hat zwei Vorteile:

Zum einen würde die USA damit wieder ihr Image reinigen, denn sie können argumentieren, dass sie ja eine Weltbedrohung verhindern wollen, da Israel Atomwaffen hat, ist das auch nicht schwer zu begründen und beispielsweise Europa wird sich heftig fürchten.

Zum anderen, hat das ja auch wirtschaftliche Aspekte. InIsrail sind sehr SEHR viele amerikanische, deutsche und französiche Waffen im Umlauf. Wenn die Verbraucht werden, muss die Rüstungsindustrie neue beschaffen.

Nebenbei ist dann noch der Effekt der Ablenknung. Die USA können es sich nicht leisten, in den Iran einzumarschieren, den sie zuerst in den 60ern mit Technik, Waffen und Know-How ausgestattet haben. Sicher, sie haben eigentlich den Irak gegen den Iran unterstützt, wohlgemerkt, knapp 10-15 Jahre später, nachdem der Iran der USA den Mittelfinger Babylons in die kimme gedrückt hat. Iran-Irak ist übrigens ein sehr passendes Beispiel für die US-Aussenpolitik. Kräfteverhältnisse schaffen, und diese dann manövrieren. Oder was glaubt ihr, warum die USA in Vietnam einmarschiert ist? Weil sie Angst hatten, die knapp 100000 Fahrräder von Peugeot, würden Südvietnam schaden? Nein... Der Grund lag darin, dass die USA beide Regime gestützt haben. Das eine durch Ausrüstung, das andere durch Kraftstoff... Uiiii... man vergleiche hierzu Irak-Iran... hmmm... die Ähnlichkeit ist erschreckend!

Nachdem der Irak jetzt letztendlich für den Wiederaufbau zusammengeschossen ist, wohlgemerkt, 90% aller Firmen, die dort investieren, amerikanisch sind, und sich sich über den rollenden Dollar freuen (allen schon die Grundstückpreise.... Yupi ) sucht man sich doch mal schnell ein neues Betätigungsfeld. Meiner Meinung nach, eignet sich Israel vorzüglich... Ihr sagt ich spinne? Dann wartet mal 5-10 Jahr... ich bin selbst gespannt, ob ich Recht hatte. Beim Irak hatte ich leider Recht, auch wenn ich schon Anfang 2002 genau das vermutet hab und verspottet wurde.

Ach ja, Weltpolitik kann ja so schön sein... und was haben wir da dagegen zu setzen? Hmmm... lass uns mal überlegen... ich glaube... nix... Warum denn auch? Wir verdienen ja auch... Natürlich nicht offiziell... Aber hindert uns das? Nein! zumal wir ja auch noch eine Legitimation haben... die heilige Kirche wird sich über einen 4. Kreuzzug ungemein freuen. Endlich wird ein für alle Mal der Rechtsstreit um Israel geklärt und Israel wird neu erstarken, gegen die bösen, wirklich bösen bombenschmeißenden Islamisten. Helaaaz

Ihr seht, Weltpolitik ist nicht nur schön, sondern auch einfach... Auch, wenn ich ein bisschen verrückt bin und spinne... he...he...

Koschka

PS.
Ich hab doch gesagt, ich warte darauf, dass in der USA Schwarze wieder in getrennten Bussen fahren... *schmunzel* Schon mal in Bushs neue Regierungsziele gesehen? Huch... da ist ja der Absatz: Rassentrennung in Schulen zu finden....
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 1:02 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment If at first you don't succeed, call in an area effect spell. - Anonymous

Nach oben
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 1:16 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich denke, die beiden Systeme Europa und USA habe ne Menge gemeinsam.


Natürlich! Immerhin stammen die Nasen ja aus Europa, und mir kann echt kein Mensch erzählen, dass die 'Amerikaner' ein Volk für sich wären...


Zitat:
Gemäß dem Motto, wenn ich die Bevölkerung klein halte, ihnen immer wieder Grund gebe, sich vor etwas zu fürchten, etwas zu hasse, oder zu lieben, dann friss es mir aus der Hand.


Das ist doch genau die Taktik, die die christliche Kirche immer benutzt (hat). Die hat damals im Mittelalter funktioniert, bei uns in Europa funktioniert sie nur noch bedingt, weil die meisten Menschen die Schnauze voll haben von der Kirche und die Bevölkerung durch die Koloniestaaten und Kriegsflüchtlinge aus sonstwoher sowieso immer mehr Multikulti wird - aber in Amiland funktioniert die offensichtlich immer noch. Ich verfolge grade eine Diskussion über die Trennung von Religion und Regierung auf nem Amiboard... Es gibt wirklich Leute, die fühlen sich von so einer Aussage angegriffen, nach dem Motto 'Ja ja, Gott und die Bibel sind schlecht und böse' </sark>


Zitat:
Zum einen würde die USA damit wieder ihr Image reinigen, denn sie können argumentieren, dass sie ja eine Weltbedrohung verhindern wollen, da Israel Atomwaffen hat, ist das auch nicht schwer zu begründen und beispielsweise Europa wird sich heftig fürchten.


Moooment. Die USA werden Israel nicht angreifen. Allerhöchstens die Palästinenser. Warum? Also offiziell 'weil Israel ja das gelobte Land ist'... Rolling Eyes
Hört sich doof an? Stimmt. Ist aber so.


Und was die Kohle als letztendlicher Grund für die Kriege der Amis (oder soll ich noch besser sagen, der Bushs) angeht:
Darüber gibt's seitenweise Spekulationen etc. pp. Für mich persönlich ist die Sache klar, aber erzähl DAS mal nem Ami...
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Husk
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 25
Total Words: 13,253
Wohnort: Hard-Boiled Wonderland

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 2:31 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Ich hab letztens auf CNN ein Interview gesehen, das war zu der Zeit, als die UN darüber abgestimmt hat, ob sie Sanktionen über Israel verhängen sollten, wegen dem Bau der Mauer.
Wie wir wissen wurde die Abstimmung von den USA mit einem Veto blockiert und die Sanktionen blieben aus, auch wenn Israel bereits im Vorfeld angekündigt hatte, keinerlei Rücksicht auf die Entscheidungen des UN Sicherheitsrates zu nehmen.

Das Interview jedenfalls verlief für mich sehr unerwartet schrecklich religiös. Es fiel die Frage, warum die Vereinigen Staaten ein solches Interesse in die Unterstützung für Israel legen und sich weltpolitisch wohl ins Abseits stellen, da sie erklärten Zielen wie den Menschenrechten entgegentreten mit so einer Entscheidung.

Die Antwort des Generals war:
"Israel darf nicht fallen! Eines Tages wird unser Heiland nach Israel zurückkehren und uns alle erlösen. Wir müssen dafür tun, was getan werden muss. Israel muss halten."

Das war sehr... ähm... erleuchtend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 2:58 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Ja genau dieses Interview hab ich auch gesehen....hardcore christen
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 3:45 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Sorry, aber bitte WACHT AUF! Afganistan war ein Land, das von der US-Regierung erst aufgebaut wurde, Viatnam war es, Irak, Iran... und auch Israel... Glaubt ihr ernsthaft, dass Religion mehr ist, als eine Rechtfertigung? Meiner Meinung nach nicht... Abgesehen davon, Sie USA hat ihr Veto eingelegt... ich gehe davon aus, dass noch im nächsten Jahr die UN reformiert wird. Dann wird es bzw. 7 noch mehr Beteiligte geben und dann wird auch das Einstimmigkeitsrecht fallen...

Wie gesagt, ich denke, dass Israel nicht sofort angegriffen wird... aber irgendwann wird es reif sein. Außerdem ist es nicht wirklich logisch zu sagen, wir greifen nur die Palästinezer an... Genauso könnte man auch sagen, ich greife nur die Frauen in einem Land an. Israel, das Land, nicht Israel als Regierung, wird fallen. Und verlieren werden wie immer die Leute, die am wenigsten damit zu tun haben...

Eins noch... überlegt mal, wer hinter der Bush-Administration steht und ob die ein interesse haben könnten, dass Israel so bestehen bleibt, wie es sich in einer derzeitigen Momentaufnahme präsentiert.

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 536,143

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 4:21 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Israel ist denen verdammt egal. Es hat keine großartigen Bodenschätze und damit ist es uninteressannt.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 4:47 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

ein angriff oder intervention gegen israel und/oder palestina ist nicht sehr wahrscheinlich. da es in dem land keinerlei größere bodenschätze gibt/gab welche einen angriff befürworten würden. zum anderen die glaubensfrage. im bereich israel treffen sowohl auch christen wie auch islamisten aufeinander. das würde in der christlichen wie auch islamischen welt empörung nach sich ziehen. was wie wir ja wissen denn usa scheiß egal ist was der rest sagt. dumm nur das die mehrzahl der amerikaner streng gläubig sind.
langsam werden die amerikaner auch kriegsmüde die momentanen toten im irak reichen langsam denn bürgern.
es sei denn es passiert wieder ein "terror" anschlag.
die israelischen atomwaffen stammen im übrigen aus denn usa. die usa haben ebenfalls im ersten teil des irak krieges denn israelis gegen die scud raketen geholfen.

nehmts mir nich übel aber ich bezweifel das irgendwer sich jemals in der israelischen / palestina bürgerkrieg einmischen wird. lohnt sich einfach nich. und keinen interessierts.
die palestinenser sind die bösen (laut israel) weil sie ja terroranschläge begehen. nach jedem terroranschlag greifen israelische militärs städte im gebiet der palestinenser an. und so gehts weiter bis nix mehr steht. eine entspannung der lage? wie denn? durch ein einschreiten der uno/nato/sonstwen? wohl kaum erst wenn die kinder der länder lernen das es falsch ist was sie tun werden sie frieden finden.
alles andere ist blödsinn. selbst mache der israelischen soldaten sind der meinung das es keinen sinn macht im gaza streifen siedlungen zu errichten. aber holzköpfe in der regierung wollen es so....
wenn die nicht von selbst drauf kommen dann kann ihnen keiner dabei helfen. das sterben im gelobten land wird weitergehen ob es uns nun passt oder nicht.

sorry aber so sehe ich das
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 4:59 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Da muss ich dir Recht geben.


Ach ja, zum Thema Menschenrechtsbeschneidung in Europa hab ich auch noch was:

http://www.ccc.de/campaigns/fahndung/CCC_-_Fahndungsplakat_v0.4_-_huge.png
_________________
Ein Herz für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 9:07 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Hmmm... ich sehe das anders, kanns aber leider auch nicht ernsthaft belegen. Eine Begründung wäre aber gegeben. Die wegbrechende Lobby des Islam... ich glaube nicht mal, dass die USA oder wer auch immer dort einmarschieren will wie im Irak... nein, ich denke, die Geschichte wiederholt sich. Erst wird eine Seite, natürlich in dem Fall die Regierung Israels ausgestatted... was ja gerade auch geschieht... Dann wrid mal lange lange Zeit später feststellen, dass man den falschen Leuten die Falschen Mittel in die Hand gegeben hat und dann wird man eine Politik der Schadenbegrenzung betreiben. Lieber erfinde ich eine völlig abstruse Story, mache das Land platt, bevor noch jemand auf die Idee kommen könnte, warum das Land ernsthaft ne Bedrohung sein könnte, oder warum sich eines der beteiligten Länder so strak für macht...

Wie gesagt, ich kanns leider nicht belegen... wenn ich neue Infos habe, werd ich sie euch zukommen lassen...

Um noch mal den Bogen zu Europa zu machen, ich erhoffe das Gegenteil, aber ich denke, der Link von moonchild belegt es ja auch teilweise, bei den gegenwärtigen Entwicklungen, wird es in ca. 20-30 jahren hier in Europa ein ähnliches politisches Klima geben.

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cpt.Tripps
Site Admin
<font color=green>Site Admin</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 260,591
Wohnort: .:genau hier:.

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 10:56 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Zitat:
völlig abstruse Story, mache das Land platt, bevor noch jemand auf die Idee kommen könnte, warum das Land ernsthaft ne Bedrohung sein könnte

Die "Bedrohung" ist doch genau diese "völlig abstruse Story", nicht vice versa.

Bush plaediert fuer Rassentrennung an Schulen?!! Die Republikaner moegen zwar nicht viele Waehler unter den Schwarzen haben (nur rund 4% der Amerikanischen Schwarzen sind Rep.) Wo aber bitte soll das herstammen?

Zitat:
"Jede Andeutung, dass die Politik der Rassentrennung akzeptabel oder gar richtig gewesen sein könnte, ist beleidigend", sagt George W. Bush. "Jeder Tag der Rassentrennung war ein
Tag, an dem unsere Nation ihre Gründungsprinzipien verraten hat."
-- Die Zeit


Die Republikaner muessen sich zwar für den Süden (einst eine Bastion der Demokraten, nach der Beendigung der
Rassentrennung jedoch immenser Zuwachs bei den Republikanern) gläubig, prinzipienfest und intolerant geben, doch um im Norden zu gewinnen müssen sie dennoch offen, moderat und tolerant wirken.

Rassentrennung ist schlicht nicht durchsetzbar und Bemuehungen dahingehend wuerden nicht nur internationalles Ansehen der USA weiter schwaechen, sondern auch direkt Bushs Glaubwuerdigkeit untergraben.

Und nicht zuletzt entschied der Supreme Court im Mai 1954 einstimmig, die Rassentrennung an öffentlichen Schulen sei verfassungswidrig.
_________________
In Cyberspace, nobody can hear you scream.
Well, unless you bought that network vocalizer.
Well, and maybe if you have someone watching your meat bod while you are in.
But really, mostly you just shake around alot and sizzle. Not often do you scream.


Life would be so much easier if we could just look at the source code.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Do Nov 11, 2004 11:08 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Der Beschluss hat aber die Regierung nicht daran gehindert, dass erst 1963 an den Schulen die Rassentrennung nicht mehr angewand wurde und dass sie sogar noch anzutreffen ist. In den USA hat die Rassentrennung ungefähr einen gleichen Stellenwert, wie hier die Gleichberechtigung von Frauen und Männer.

Die Quelle? Ich werd was Verwertbares raussuchen, aber vor 2 oder 3 Tagen war das Teil eine Aussage von G. W. Bush die in de3n Nachrichten lief. Wie gesagt, ich werde mal nach nem Online-Artikel suchen.

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 12, 2004 9:43 am    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Was auch immer wieder vergessen wird ist das Wasser des Jordan. Schließlich ist Wasser da unten ein knappes Gut. Daher werden sich in den nächsten 20 Jahren da auch noch Konflikte um eben dieses Wasser...
ganz egal wie sich die politische Lage da entwickelt. Da wird noch einiges auf uns zukommen...

Filmtipp dazu "Der Marsch"
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,102
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 12, 2004 10:59 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Eigentlich wolte ich euch allen erst zustimmen und sagen, dass die Amis NIEMALS Israel angreifen werden, dann viel mir aber ein, was ich heute in den Nachrichten hörte.

G.W. Bush erklärte heute, dass eines seiner Ziele bis zum ende seiner Amtszeit sei, einen Palestinenser Staat zu ermöglichen. Er hält das praktikabel bis ende 2008 oder 09.

Nun überlegen wir mal, was dann passieren würde. Die Israelis, deren Staat ja erst von den Amis "gegründet" wurde werden einen Auschrei tätigen. Und was dann? Man wird sich warscheinlich gegen die Ziele der Amis wenden und sich trotzdem mit den Palestinensern anlegen. Da die Amis es ja mit Ländern haben, die ihre Waffen gegen andere benutzen, wird Amerika evtl. in Israel einmarschieren. Die Begründung? Das Heilige Land kann und darf nicht in Händen der Juden bleiben wenn der Heilland zurückkehrt....

Totaler Quatsch? Könnte sein, aber vielleict habe ich ja auch recht...

@Koschka: Hast du mal darüber nachgedacht, dass Deutschland nach dem 2. Weltkrieg auch von den Amis aufgebaut wurde? Ich wette nicht alle Raketen wurden nach dem Ende des Klaten Krieges gedreht. Einige zielen bestimmt immernoch auf MittelDeutschland....

Ich hab übrigens auch schon 2000 gesagt dass Bush die Iraker angreiften wird.... Warum? In den ersten 3 Tagen nach seinem Amtsantritt hatt er Luftangriffe auf den Irak flegen lassen. Es gab keinerlei Angriffe auf Amerikaner bis dahin, die eine Rechtfertigung für diese Angriffe gewesen wären. Da hat bis heute noch kein Hahn nach gekräht....

Mad
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Di Nov 16, 2004 2:01 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

SPAM:

http://www.unf-unf.de/show.php?did=237

Hab ich in ner alten Seite gefunden... he...he...

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,102
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Nov 16, 2004 9:12 pm    Titel: Re: Ohne Worte Antworten mit Zitat

Tja, wer alles glaubt, wählt halt Bush und wer die Warheit sieht, sitzt weiter empört vorm PC...

Evil Grin
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum funktioniert die Smartbrille ohne Simrig? 34 Tails 7640 Mo Jul 14, 2008 10:54 am
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ohne Worte 6 mOOnchild 1692 Mo Feb 12, 2007 5:20 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ohne Worte... 3 TwistedMinds 1253 Mi Sep 14, 2005 5:55 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]