Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jul 02, 2022 12:59 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Ortung von Bioware
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 11:41 am    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Mh ich weiß nicht deine Reaktion wird ja auch erhöht zwar Körpereigen aber gut. Wahrscheinlich bekommst du noch mit was du tust, nicht so wie bei einem Reflexbooster (siehe Pasadilas) aber abgehen wie eine Rakete würdest du trotzdem.
Zumindest meine Meinung..
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 11:41 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment You know what they say, he who laughs last thinks slowest. - Anonymous

Nach oben
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 12:04 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht, ob Du mal Querschnittsgelähmte gesehen hast, welche mittels elektronischer Implantate einen Teil ihrer Mobilität wiedererlangt haben.

Deren Bewegungen sind ruckartig - da die Muskulatur extern mittels begrenzt abgestimmter (aber notwendiger Weise höher als normal eingestellter) elektrischer Impulse stimuliert wird.

Die jeweiligen Antagonisten ("Gegenmuskeln") werden zwar ebenfalls angesteuert, aber in gleicher Weise - was die Ruckartigkeit der Bewegung unterstreicht.

Ich stelle mir die Reaktion per Booster ähnlich vor, verfeinert, aber noch immer *ruckartig*!

Beim Synapsenbeschleuniger ist die Interaktion zwischen Agonisten und Antagonisten sehr viel feiner abgestimmt! Somit wird die Bewegung geschmeidiger.

Die Cyberware, welche das Moment der Geschmeidigkeit als Einzige beibehält, resp. fördert, ist das Move-by-Wire. Welches, wie allgemein bekannt ist, den Organismus in einen permanenten epilepsie-ähnlichen Anfall versetzt.

Dadurch stehen die Synapsen (Aha!) permanent unter Strom, allzeit bereit, in die Richtung die Reaktion einzuleiten, welche der Träger des MbWs anstrebt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 1:06 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Zitat:
@Rancour:Ich würde aber auch behaupten das die Bioware Reflexe die gleichen probleme nachsichziehen. Weil unter Strom stehst du da genauso wie bei denn Reflexboostern und nur weil es aus deiner Körpermasse besteht ist es nicht zwangsläufig besser.
Steht aber leider niergends drinn wie das genau funzt deswegen ist das Meisterentscheid. Ich sehs halt so wär ansonsten Quatsch...


Eben nicht.
Mit Synapsenbeschleunigern stehst du nicht unter Strom. Deine Reflexe sind stark verbessert - du kannst dich schneller bewegen.

Bei Reflexboostern stehst du hingegen unter Strom - du bist die ganze Zeit angespannt. Deswegen hat man für die Booster einen Trigger erfunden, denn unter ständiger Adrenalin Einwirkung verkürzt sich das Leben extrem ausserdem wird es schnell nicht mehr lebenswert.

Da liegt der grpsse Unterschied.

Selbst "Verstärkte Reflexe" funktionieren nicht so wie Reflexbooster.

Ausserdem haben nur die Reflexbooster besagte Nebenwirkungen. Bei den anderen steht das nicht.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 1:34 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Naja das mit dem Epilepsi würd ich echt nicht so sagen das das geschmeidig aussieht. Ganz im gegenteil ehrlichgesagt. Ich bin Epileptiker und meine Anfälle sind so das alle Muskeln angespannt werden und ich mich verkrampfe. Bei einem Kumpel von mir ist das ähnlich, wenn er einen Epileptischen Anfall hat fällt das auf. Es sieht nicht im geringsten Geschmeidig aus. Wirklich nicht er zuckt und ruckt. Es sieht sehr grobmotorisch aus wenn ich ehrlich sein soll. Deshalb heißt es ja auch Krampfanfälle. Da sollte man beim Move by Wire echt was anderes nehmen.

Auch beim Synapsenbeschleuniger oder bei denn verstärkten Reflexen steht man unter Strom. Vieleicht nicht genauso stark wie bei einem Reflexbooster aber es reicht. Man ist wachsamer und aufmerksamer. Die Muskeln spannen sich auch bei jeder kleinigkeit an. Sonst würd man ja keinen Ini Bonus kriegen. Die Muskeln werden angespannt sein auch bei der Bioware weil du mußt ja schnellgenug reagieren.
Das würde ich sogar bei der KiKraft sagen, die kann man nämlich abstellen. Gleiches recht bzw. leid für alle....
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 1:41 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Mein Bruder war Epileptiker, und ich hab´auch einen Kumpel, welcher Epi hat.

Die Krämpfe entstehen ja dadurch, dass die gesamte Muskelkoordination fehlläuft, resp. alle Muskeln mehr oder minder gleichzeitig den Funktionsbefehl erhalten und gegeneinander wirken.

Beim Move-by-Wire findet dieser Umstand Steuerung - somit gibt es keine Krämpfe.

Ansonsten bleibe ich bei meinem Standpunkt zum Unterschied zwischen Cyber- und Bioware.

Und die Adeptenkraft ist noch was ganz anderes Wink ! Da bewegt sich der Adept ja nicht nur sehr geschmeidig, sondern auch noch "mystisch"!!! biglaugh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 1:48 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ihr da aneinander vorbei redet...

Ich schätze mal, Mephiston meint, dass man auch beim Synapsenbeschleuniger "überreagieren" kann, im Sinne, dass man durch die beschleunigte Reaktion quasi so schnell handelt, dass man nicht mehr mitdenken kann und daher dann eine erhöhte Möglichkeit besteht, dass man Mist baut. Man also sozusagen auf jedes unerwartete Geräusch gleich reagiert, als wäre es eine Bedrohung... Ob das stimmt, kann ich aber echt nicht sagen.
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 1:56 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Habe ich schon richtig verstanden - aber ich sehe nach wie vor den Vorteil (auch aus solcher Sicht) klar beim Synapsenbeschleuniger!

Klar, "Handlung im Affekt" ist auch hier möglich! Aber das gibt´s auch ohne jegliche Modifikation bei Otto Normalverbraucher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:00 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

"Bei der Implantation eines Synapsenbeschleunigers werden Nervenzellen, die da Rückenmark und andere Hauptnervenleitungen bilden, angeregt, sich zu vermehren und zu vergrössern. Das sorgt für einen breiteren "Datenweg" zur Übermittlung von Impulsen und verkürzt die Zeit, die das Signal braucht, um die Streke zurückzulegen. Deshalb können in Kürzerer Zeit mehr Daten zum und vom Gehirn übermittelt werden."
M&M Seite 81
Synapsenbeschleuniger.

"Durch eine einmalige elektrochemische Behandlung werden die natürlichen Reflexe der Zielperson verstärkt.[...]"
BB Seite 300
Verstärkte Reflexe.

"Sie bestehen aus Nervenverstärkern und Adrenalinsimulatoren. [...] Nutzer von Reflexboostern neigen dazu, nervös und reizbar zu sein[...]"
BB Seite 301
Reflexbooster.
_____________________

Merkt ihr den Unterschied? Das eine verstärkt deine Reflexe und gibt dir die Möglichkeit schneller zu reagieren.

Das andere setzt dich unter 'Strom' und deswegen wird man schneller.
Sie arbeiten auf ganz verschiedenene Basen.

Sonnst würden Besitzer von Synapsenbeschleunigern und Verstärkten Reflexen sehr schnell an einem Herzinfarkt abkratzen. Dem ist aber nicht so, da sie nicht unter 'strom' stehen. Sie sind einfach schneller...
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:04 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Also, wenn ich mir das anhöre... Ich dachte, auch 2060 kann man keine Nervenzellen reproduzieren, weswegen auch ein Vampir oder ein Gestaltwandler Toast ist, wenn man ihn in den Kopf schießt. Wenn sowas wie der Synapsenbeschleuniger funktioniert, warum dann nicht auch Nervenbahnen aus dem Reagenzglas?
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:09 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Würden demnoach also bei Charakteren mit Verstärkten Reflexen oder Synapsenbeschleuniger nicht Überreagieren? Ich meinen die Reflexe sind verstärkt worden da müßte doch (wie von denn beiden bereits angesprochen) trotzdem eine Handlung im Affekt stattfinden. Ob nun unter Strom oder mit verkürzten Übertragungsweg. Oder etwa nicht.... oder doch oder wie


@Thompsen: Mystisch *grummel* nee komm sag jetzt nicht das die Freaks auch mal wieder alle Mystisch sind Laughing
Ist schon klar was du mit Mystisch bei KiAds meinst die können ja auch laut buch die Kräfte abstellen. *DrückeGrünenKnopfimAstralraum* Abgesehen davon läufts über Magie...
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:09 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Weil der Faktor "Unsterblichkeit" sich spielstörend auswirkt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:11 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Sie werden nicht gezüchtet... sie werden nur angeregt zu wachsen.

Und "Handlung im Affekt" ist natürlich möglich... das will ich auch garnicht bestreiten. Dogsoldier hat da schon recht.

Ich will nur sagen, dass man bei Synapsenbeschleuniger nicht unter 'Strom' steht - denn das ist der Antrieb beim Reflexbooster.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:18 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Also, wenn mich mein bescheidenes medizinisches Wissen nicht gerade komplett verlässt, dann ist das Schwachsinn, weil Nervenzellen beim Erwachsenen nicht wachsen *können*. Deswegen heilen verletzte Nervenbahnen auch nicht wie anderes verletztes Gewebe.

Und deswegen ist auch bei regenerationsfähigen Wesen nach einem Kopfschuss oder Wirbelsäulenverletzungen Ende-Gelände... Wenn diesbezüglich so schön die logischen Gegebenheiten eingehalten wurden, warum führen die dann sowas bescheuertes wie den Synapsenbeschleuniger ein?
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:19 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Adepten sind eine Klasse für sich.

Aber die Adeptenkräfte sind nicht angeboren oder sowas in der Art. Sie müssen es sich mühselig antraimieren.

Adepten sind eigentlich auch Magier. Sie benutzen ihre Magie jedoch ganz anders. Aber sie machen es dennoch bewust. Deswegen schalten sie es nicht ab... sie lassen es fallen.

Ein Adept muss mindestens genausoviel in seine Fähigkeit stecken wie ein Magier für seine. Die Kräfte kommen nicht über Nacht und schon garnicht von alleine.
OK, keiner hat es hier behauptet... aber ich wollte es trotzdem anmerken, da viele einen falschen Eindruck von Adepten haben.

EDIT: @Synapsenbeschleuniger: Es ist kein blödsinn. Erstens ist das SciFi ausserdem haben die NanoTech Wink
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mephiston
der Verwirrte


Anmeldungsdatum: 22.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 242,883
Wohnort: Hannover

Beitrag Verfasst am: Di Nov 04, 2003 2:20 pm    Titel: Re: Ortung von Bioware Antworten mit Zitat

Ok das sehe ich ein aber kann man sagen das man unter Spannung im sinne von angespannt ist...

@Sahn'xara: Die Idee ist nicht schlecht verbesserte Reaktion auf Biologischer weise nur die erklärung ist wie schon so oft recht dürftig ausgefallen.
_________________
Wink 1 unter T Wink
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Freie Meinung braucht freie Medien, freie Medien brauchen freie Menschen, freie Menschen brauchen Meinungsfreiheit und Meinungsfreiheit braucht freie Medien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cyber- und Bioware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Drohnen, mein Netzwerk und Ich 38 Cpt.Tripps 17973 Fr Jun 18, 2010 2:09 pm
Sushi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reallife Photowettbewerb 2003 - Voting 257 Tanoshii 41553 So Feb 01, 2004 4:01 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 39295 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereiersuche in Brandenburg - IP 71 Shan'xara 16810 So Nov 30, 2003 6:23 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich lebe!!! 25 Cyberspaxx 7311 Mi Aug 20, 2003 6:49 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]