Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Okt 18, 2019 6:43 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Politik der bürgerlichen Mitte?
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 18, 2016 1:19 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Thompson hat folgendes geschrieben:

Naja und zu guter letzt, ja, vermutlich hätte es 208.000 Straftaten weniger gegeben. Wir werden es nie erfahren. Wichtiger ist warum diese Taten passieren mussten.

Nicht vermutlich!!! 100% garantiert wären diese 208.000 Straftaten nicht geschehen. Ist ja auch ganz logisch: >Ist kein Flüchtling da, kann er auch keine Straftaten begehen<

Und diese Taten MUSSTEN nicht passieren. Keiner von denen hat in Deutschland einen Grund, Straftaten zu begehen. Den geht es hier nicht schlecht.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 18, 2016 1:19 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Es gibt vier Typen von Menschen in der Welt: die Liebenden, die Opportunisten, die Zuschauer und die Schwachsinnigen. Die letzteren sind die Glücklichsten. - Hippolyte Taine (1828-1893)

Nach oben
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 18, 2016 2:01 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

...oO( in 50 Jahren oder so, wenn Lotos in ein Pflegeheim kommt wird er sich freuen ,wenn es Flüchtlinge gibt die ihn für einen 1-Euro-Job den Hintern abwischen und seinen Sabber abputzen(und es wird dann ganz egal sein, ob sie ein Kopftuch trägt oder nicht). Denn ist kein Flüchtling da, gibts auch keinen ,der die 1-€ Jobs macht.
Oder seine Verwandten werden Ihn nach Polen in ein Polnisches Altersheim abgeschoben haben, weil das nur 1/2 so teuer ist)

mit Tanz in Gedanken
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Di Apr 19, 2016 11:56 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Ja, Lotos, Du befleißigst Dich da einer sehr einseitigen Denkweise.

Aber wenn Dir das Haus unterm Hintern weg gebombt wird und Du mit dem Rest Deiner Familie nach Frankreich flüchten musst und in ein Auffanlager gesteckt wirst. Dann wirst Du vermutlich auch kein Verständnis für den Franzosen haben der behauptet das es Dir doch eigentlich ganz gut geht. Thumb up

Ohmann.... Also langsam muß ich sagen, Dir ist vermutlich nicht zu helfen. Geh weiter AFD wählen. Ich vermute letztendlich bist Du da wirklich am besten auf gehoben.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Apr 19, 2016 1:07 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Also ich würde nicht in ein anderes Land flüchten und meine Familie zurück lassen, wie es derzeit Millionen machen. Lieber sterbe ich, aber mit reinem Gewissen, alles für mein Kind getan zu haben, was mir möglich war.

Die Flüchtlinge lassen ja zu 80% ihre Kinder und Frauen zurück.
Ne jetzt wo die da ihre allgemeine Islamfeindlichkeit ins Programm aufnehmen wollen, stellen sie sich für mich immer mehr auf die Stufe mit der NPD und dann ist es auch keine Partei mehr, die ich wählen würde.
Man kann nicht alle Moslems über einen Kamm scheren. Genau wie man nicht alle Deutsche als Nazis über einen Kamm scheren darf.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Apr 19, 2016 3:04 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Zitat:
Lieber sterbe ich, aber mit reinem Gewissen, alles für mein Kind getan zu haben, was mir möglich war.


und genau das machen die Flüchtlinge auch, die Ihren Tod riskieren und sich mit Verbrechern/Schleppern einlassen, die sie auspressen.
In der Vagen Hoffnung in ein freidliches Land zu kommen, wo Ihre Familie, Ihre Kinder aufwachsen können ohne getötet zu werden

Zitat:
Die Flüchtlinge lassen ja zu 80% ihre Kinder und Frauen zurück.

Wo Du die Zahlen herhast weiß Ich nicht, wills auch nicht wissen,
Es gibt genug ,die mit Ihrer Familie flüchten und genug Frauen & Kinder die alleine Flüchten.
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, das viele Männer erstmal alleine flüchten und alle Gefahren erstmal nur auf sich nehmen, weil sie nicht wissen, was Sie erwartet, ob Sie nicht ertrinken oder so und dann Ihre Familien nachholen.
Und die machen das aus den gleichen Motiven, warum du deine Familie nicht gefärden willst und alles für sie tun willst.
Aus genau den gleichen Motiven...

Zitat:
Man kann nicht alle Moslems über einen Kamm scheren. Genau wie man nicht alle Deutsche als Nazis über einen Kamm scheren darf.

Trevor Noah ein Comedian ,der in Soveto aufwuchs und jetzt Nachfolger von John Steward ist, hat einmal gesagt(ungefähre Übersetzung) :
"Wisst Ihr, wer noch alles keine Terroristen sind ?
Muslime ! Die meisten Muslime sind keine Terroristen. "
(und ich füge hinzu : ebensowenig wie die meisten Spanier NICHT zur Eta gehören oder die meisten Iren NICHT zur IRA)

HougH!
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cerbero
namhafter Runner
namhafter Runner


Anmeldungsdatum: 16.12.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 19,565

Beitrag Verfasst am: Di Apr 19, 2016 9:30 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Soviel zur "Schwemme"

https://www.youtube.com/watch?v=okFzg9C9lP8

Danke Hoecker.


@Medizinmann:
Zitat:
..und ich füge hinzu : ebensowenig wie die meisten Spanier NICHT zur Eta gehören oder die meisten Iren NICHT zur RAF.


Wenn du Iren in der RAF haben willst, sprichst du vermutlich von Nordirland und Royal Air Force. Wenn du Iren und Terroristen willst, war das Nordirland und die Irisch-Republikanische Armee [IRA] und andere Leute wie die Ulster Volunter Force
Und wenn du RAF und Terror zusammen haben willst, wäre das die Rote Armee Fraktion gewesen... und in dem Fall "Deutsche"

Und es zwingt uns keiner den Kram zu lesen. Wir wertet das Gelaber damit nur auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Apr 19, 2016 10:19 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

habs korrigiert Wink

Hough!
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Apr 20, 2016 10:07 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, das viele Männer erstmal alleine flüchten und alle Gefahren erstmal nur auf sich nehmen, weil sie nicht wissen, was Sie erwartet, ob Sie nicht ertrinken oder so und dann Ihre Familien nachholen.
Und die machen das aus den gleichen Motiven, warum du deine Familie nicht gefärden willst und alles für sie tun willst.
Aus genau den gleichen Motiven...


Sehe ich nicht so. Wer seine Familie zurück lässt, lässt diese mitten im Kriegsgebiet zurück. Die Chance im Meer zu ertrinken auf der Flucht, ist sicher um einiges geringer, als im Kriegsgebiet als Kollateral-Schaden zu sterben.

Wir reden hier von 80-120 tote IS Kämpfer pro Tag (offizielle BW-Zahlen aus Adana) von der Zivilisten-Dunkelziffer ganz zu schweigen, also wer glaubt, dass die erstmal alleine flüchten, weil sie Sorge um ihre Familie haben, die könnten bei der Flucht drauf gehen, der ist wirklich mehr als NAIV.


Zitat:
Wo Du die Zahlen herhast weiß Ich nicht, wills auch nicht wissen,

Von etwa 80% geht das BAMF aus! Also das etwa 80% der Flüchtlinge männlich sind.
Genaue Zahlen stehen noch aus, weil viele Tausend Flüchltinge noch nicht registriert sind.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,172
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Apr 22, 2016 11:36 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Rolling Eyes Hauptsache Sie sind männlich. Damit ist das Argument ja bestätigt. Wieviele dieser "Männer" unter 18 Sind ist ja egal. Das BAMF geht nämlich auch von 60% Frauen und Kindern unter 18 Jahren aus.

Schenkt man den Flüchtlingen Glauben die es bis hierher Schaffen sind übrigens Frauen die von ihren Männern geschickt wurden um zu fliehen weil sie sich nicht die Flucht der ganzen Familie leisten konnten, erheblichem Risiko ausgesetzt auf der Flucht verschleppt vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen zu werden.

Viel Spaß mit DIESER Vorstellung an die Väter die Ihre Frauen und Kinder mit ihrem Leben zu Hause verteidigt haben
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Fr Apr 22, 2016 1:17 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Zitat:
Wieviele dieser "Männer" unter 18 Sind ist ja egal.


Auch unter 18 jährige wurden in meinen verlinkten Berichten oft wegen sexuellem Missbrauch, Nötigung, Vergewaltigung verhaftet.

Zitat:
Schenkt man den Flüchtlingen Glauben die es bis hierher Schaffen sind übrigens Frauen die von ihren Männern geschickt wurden um zu fliehen weil sie sich nicht die Flucht der ganzen Familie leisten konnten, erheblichem Risiko ausgesetzt auf der Flucht verschleppt vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen zu werden.

Viel Spaß mit DIESER Vorstellung an die Väter die Ihre Frauen und Kinder mit ihrem Leben zu Hause verteidigt haben


Ach und du glaubst, der IS würde sowas nicht machen, wenn die Männer nach hier flüchten und Frau und Kind zurück lassen?
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Fr Apr 29, 2016 6:26 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/sexualstrafrecht-was-das-neue-gesetz-fuer-frauen-bedeutet-aid-1.5940066

Hoffentlich wird das Gesetz umgesetzt. Zwar leider viel zu spät, aber besser spät als nie.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Renard
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 100+
Total Words: 5,407

Beitrag Verfasst am: Fr Apr 29, 2016 6:46 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Man könnte ebenso argumentieren, daß besonders ältere Angehörige manchmal auch einfach nicht bereit sind, ihre Heimat zu verlassen und sich weigern, Haus und Hof zurückzulassen, IS hin oder her. Soll es 1945 auch genug gegeben haben. Also wenn ich fliehen wollte und meine Eltern würden mir zu verstehen geben, sie kämen schon zurecht und ich solle verschwinden, ich bin nicht sicher wie erfolgreich ich damit wäre sie umzustimmen. Auf jeden Fall würde ich sie nicht gegen ihren Willen mitschleppen, wozu man ja auch erstmal das Geld haben muß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Mai 17, 2016 1:32 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Wer redet denn hier von alten Menschen? Es ist ganz allein deren Entscheidung wie sie ihrem Schöpfer gegenüber treten wollen. Aber Frau und Kind zurück zu lassen in einer Welt in der jeden Tag gebombt, geschossen, vergewaltigt und misshandelt wird, zeigt ja das da kein normaler ordentlicher Charakter hinter steckt.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 18, 2016 12:10 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Was mir wieder mal auf fällt ist das Ihr von Männern erst ab 18 sprecht.
In Syrien ist das zwar offiziell auch so, aber ich kann mir vorstellen, das man da durchaus auch schon mit 14 oder spätestens 16 als Erwachsen gilt.
Das könnte Eure Definition von "Erwachsen" etwas ins wanken bringen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 18, 2016 2:24 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Meine Definition nicht, weil es ja nicht selten hier ist, dass 14-18 jährige Flüchtlinge zur Ausübung von Gewalt und sexuellen Missbrauch neigen.
Wer so handelt sollte durchaus auch wie ein Erwachsener bestraft werden.

Und seitens Polizei habe ich auch so schon so manche bittere Pille erzählen lassen müssen. Etwa 80 % der Straftatberichte in Berlin (da dort ein Freund angehender Polizist ist), handeln von Straftaten durch Flüchtlinge. Von Menschen aus Fenstern werfen über Diebstähle bis hin zu Massenvergewaltigungen und Totschlag ist da alles dabei.
Es fällt halt nur nicht so krass auf, weil doch ein Großteil dieser Straftaten in den Flüchtlingsunterkünften begangen werden.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
Seite 19 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eure Lieblingswaffe 213 ReyMisterio 31760 Di Okt 14, 2008 6:06 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Spleens haben eure Chars? 47 Tails 10387 Do Jul 17, 2008 3:23 am
Garon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Soundtrack für eure Stadt 19 Treknor 2371 Do Apr 17, 2008 2:52 pm
Steve Lenz Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bräuchte eure Hilfe 18 Storm 4771 Di Mai 16, 2006 9:09 am
Cloud Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge opossum-gestaltenwandler:möglich??JA/NEIN eure meinung bitte 18 colophonius regenschain 5289 Sa Apr 15, 2006 10:39 pm
TwistedMinds Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]