Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Okt 18, 2019 6:45 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Politik der bürgerlichen Mitte?
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 20, 2016 7:34 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/gewaltforscher-die-deutschen-maenner-koennen-sich-nicht-mehr-pruegeln-aid-1.5989028

Tja daran sieht man ja wohl, dass der Deutsche nicht so gefährlich ist.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 20, 2016 7:34 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment A banker is a fellow who lends you his umbrella when the sun is shining, but wants it back the minute it begins to rain. - Mark Twain, American Writer (1835-1910)

Nach oben
cerbero
namhafter Runner
namhafter Runner


Anmeldungsdatum: 16.12.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 19,565

Beitrag Verfasst am: Sa Mai 21, 2016 9:58 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Zitat:
Und seitens Polizei habe ich auch so schon so manche bittere Pille erzählen lassen müssen. Etwa 80 % der Straftatberichte in Berlin (da dort ein Freund angehender Polizist ist), handeln von Straftaten durch Flüchtlinge


hast du auch nur den Hauch eines Beleges jenseits von "hörensagen" deines "Polizeifreundes" oder eine Idee was "80 % der Strafberichte" bedeutet ?

Kriminalstatistik des Landes Berlin 2014 hat folgendes geschrieben:

Nichtdeutsche Tatverdächtige

Im Jahr 2014 wurden 50.761 Tatverdächtige mit einer nichtdeutschen Staatsangehörigkeit in der PKS erfasst. Das waren 35,2% aller Tatverdächtigen. Im Vorjahr lag dieser Anteil bei 34,8%. Somit ist gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme um 0,4 Prozentpunkte zu verzeichnen.

Kriminalstatistik des Landes Berlin 2015 hat folgendes geschrieben:

Der Anteil der Nichtdeutschen an allen Tatverdächtigen ist um 4,7 Prozentpunkte angestiegen. Betrachtet man alle Straftaten ohne ausländerrechtliche Verstöße hat sich der Anteil der Nicht-deutschen an allen Tatverdächtigen von 33,4% auf 37,0% erhöht.
Der Ausländeranteil an der Wohnbevölkerung Berlins hat ebenfalls zugenommen: Er lag mit Stand 30. Juni 2015 bei 16,4% der melderechtlich registrierten Einwohner und Einwohnerin-nen; 2014 betrug dieser Anteil zum gleichen Zeitpunkt 15,6% (Amt für Statistik Berlin-Brandenburg).


Darfst du gerne selber nachlesen:
https://www.berlin.de/polizei/verschiedenes/polizeiliche-kriminalstatistik/

Und ja, du findest vermutlich genug Belege für deine Weltenwahrnehmung am braunen Rand, das die Deutschen wohl die Opfer sind...

Was deinen motivierenden Link zu "Männer können sich nicht mehr prügeln" angeht: Ich bin hocherfreut, es scheint doch was wie "Zivilisation jenseits des Faustrechts" in D zu geben. Oder wann wurdest du das letzte Mal zusammengeschlagen weil jemandem deine Ansichten nicht passten ?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Mai 23, 2016 8:28 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Zitat:

Was deinen motivierenden Link zu "Männer können sich nicht mehr prügeln" angeht: Ich bin hocherfreut, es scheint doch was wie "Zivilisation jenseits des Faustrechts" in D zu geben. Oder wann wurdest du das letzte Mal zusammengeschlagen weil jemandem deine Ansichten nicht passten ?!


Lies richtig. Da steht DEUTSCHE Männer. Von ausländischen Männern ist da nicht die Rede. Ja von ausländischen Mitbewohnern zusammen geschlagen zu werden ist in Deutschland keine Seltenheit.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Di Mai 24, 2016 5:46 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

dann ist es wohl eine Entscheidung der Evolution, oder von Göttern, das Deutsche Männer nicht mehr überleben und deshalb Deutsche aussterben müssen.
geht von Mir aus klar

mit Evolutionstanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cerbero
namhafter Runner
namhafter Runner


Anmeldungsdatum: 16.12.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 19,565

Beitrag Verfasst am: Do Mai 26, 2016 8:31 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Und wie gewohnt wird alles andere ignoriert...

komisches altes Buch, Sprüche 26 4&5 hat folgendes geschrieben:
Gib dem Dummen keine Antwort, die sich auf die Ebene seiner Dummheit begibt, damit die Leute dich nicht selbst für dumm halten!
Gib dem Dummen eine Antwort, wie seine Dummheit sie verdient, damit er sich nicht selbst für klug hält!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 27, 2016 7:12 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

und an den 2ten Teil des Zitates halte Ich mich ja Smile
(oder versuche es zumindest )

HokaHey
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Mai 30, 2016 7:54 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Sehr interessanter Bericht, wieso die Deutschen berechtigte Angst haben: http://www.rp-online.de/politik/deutschland/gauland-ueber-boateng-wer-hat-angst-vorm-schwarzen-mann-aid-1.6008288
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,172
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Jul 21, 2017 8:24 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=fFN-jr-rZjI

Interessant wie man als Flüchtling in der Welt überlebt. Auch das es von so vielen Seiten betrachtet wird von den Teilnehmern
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Jul 24, 2017 7:01 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Habe bisher nur ne halbe Stunde geschafft. Den Rest schaue ich mir aber heute Abend auch noch an. Ist wirklich interessant.

Obwohl die Realität mittlerweile wohl schon anders aussieht. Bei Maybritt Illner oder Anne Will hat ja mal einer Erzählt wie das heutzutage abläuft.

Diese privaten Hilfsorganisationen warten einige hundert Meter von der Küste entfernt. Beispielsweise vor Lybien. Erst wenn die Hilfsorganisationen Leuchtfackeln abfeuern, setzen die Schlepper die Flüchtlinge in den seeuntauglichen Booten ins Wasser.

Aus meiner Sicht ist das eine ganz schlechte Vorgehensweise der Hilfsorganisationen. Besseren Shuttle-Service kann man nun wirklich nicht anbieten.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,172
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Do März 15, 2018 3:02 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

https://www.gmx.net/magazine/news/hass-kommentare-laute-minderheit-32863306


Ich hatte noch keine Zeit die Angaben zu überprüfen, aber der Artikel ist schon mal Interessant. Natürlich glaubt man sowas auch gerne wenn man das seit Jahren schon vermutet
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mi März 21, 2018 7:54 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Starke Übereinstimmung ist für mich nun kein handfester Beweis, dass diese Reconquista, Identitäre Bewegung und AfD unter einer Decke stecken.
Ein Großteil der AfD Politiker sind ex CDU / CSU und SPD Mitglieder, die aus meiner Sicht keine Verbindungen zu den anderen Rechtsgerichteten Vereinen haben.

Und die Ebner erzählt uns doch nichts neues. Natürlich ist Facebook voll von gelogenen Hasskommentaren. Mimikama deckt das doch jeden Tag aufs neue auf. Klar die Rechten machen es auf kleine Art und Weise in dem sie Lügen über Social Networks verbreiten, dass Establishment benutzt dafür Cambridge Analytica und arbeitet mit Facebook direkt zusammen.
Und die großen und Mächtigen Parteien in diesem Land benutzen ihre eigenen öffentlich, rechtlichen Sender um ihre Ansichten in den Köpfen der Bevölkerung zu brennen.

Mir hat letzte Woche eine Rentnerin von 76 Jahren an den Kopf geworfen (berufliches Gespräch): "Ihr jungen Leute tut nichts, ihr lasst euch das alles gefallen". Da kam von mir nur der Kommentar: "Gnädige Frau, wer sind denn die Stammwähler, die jetzt wieder eine Große Koalition befürwortet haben? Das sind alles alte Menschen wie Sie".
Sie hat nichts mehr darauf antworten können.

Da wird jetzt der Deutschland Chef von Goldman Sachs als Staatssekretär des Finanzministeriums eingestellt. Goldman Sachs ist der Erfinder des Kapitalismus in seiner brutalsten Form und die Schreiben die nächsten drei Jahren die Gesetze zur Bankenregulierung etc. Nacht Matthes sag ich dazu nur!

Jeder lacht darüber, aber aus meiner Sicht steuern wir auf den ersten innerdeutschen Bürgerkrieg zu.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 16, 2018 9:29 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Naja, die gute Frau hat vermutlich mit Pflastersteinen anno 68 gegen die berittene und Kaserniert ausgebildete Polizei gekämpft. Klar tun wir aus "ihrer" sicht nix mehr. *g*

Was den Bürgerkrieg an geht, ich habe da seid 1998 noch eine Wette laufen. Meine Prognose "damals" war 2020 - 2015 rum wird es wieder so weit sein. Drück mir die Daumen!!!!!! Thumb up
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Di Apr 24, 2018 11:37 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Ich muss den nicht unbedingt haben Wink um meine Person mache ich mir keine Sorgen, aber ich habe eine Tochter und, wenn das Schicksal mitspielt auch gerne noch 1-2 Kinder mehr und die sollten keinen Krieg erleben müssen.

Traurig genug, dass es schon so viele Kinder gibt, die sowas mitmachen müssen.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Mo März 18, 2019 8:06 am    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Ich wünsch Dir da alles Gute, aber ich fürchte ganz generell stehen die Chancen schlecht für Dich. Krieg gehört zur Natur des Menschen.

Und nein, es ist nicht in der Natur jedes Menschen. Aber für einen Handfesten Krieg reicht es wenn es in der Natur eines von 1000 ist.

Oder um es zu konkretisieren. Ich bin sicher das die meisten Amerikaner ganz Ok sind. Ist aber Egal wenn ein Mensch wie Trump auf den Roten Knopf drückt. Wink
Oder Putin, oder Kim, oder Xi, oder.........
Es wird sich immer einer finden. Und wenns kein größenwahnsinniger Politiker ist, dann gibs da immer noch religiöse Wirrköpfe die Terrorakte oder Kriege an Zetteln. ^^
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 749,281
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Do Jun 27, 2019 2:00 pm    Titel: Re: Politik der bürgerlichen Mitte? Antworten mit Zitat

Ja ich bin ja auch Realist. Ich wünsche ihn mir nicht, weiß aber, dass ich einen auf jeden Fall noch aktiv erleben werde. Ist ja schon beinah so sicher, wie die Pille, dass wir da in was rein gezogen werden.

Es gibt einfach zu viele Menschen mit zu viel schlechten Eigenschaften.

Siehe zum Beispiel die völlig dämlichen Möchtegern-Umwelt-Aktivisten in NRW. Demonstrieren für den Erhalt des Hambacher Forsts (von dem nur noch 10% seiner ursprünglichen Größe stehen) und fällen 50!!! Bäume von diesem Wald für ihre Baumhäuser. Die Logik kann ich nicht verstehen.

Oder Demonstrieren gegen den Tagebau und zerstören auf unzähligen Hektar Feldfläche Tonnen an Gemüse, weil die zu Tausenden die Felder zerstören.
Ich versteh die Menschen einfach nicht.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20
Seite 20 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eure Lieblingswaffe 213 ReyMisterio 31760 Di Okt 14, 2008 6:06 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Spleens haben eure Chars? 47 Tails 10387 Do Jul 17, 2008 3:23 am
Garon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Soundtrack für eure Stadt 19 Treknor 2371 Do Apr 17, 2008 2:52 pm
Steve Lenz Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bräuchte eure Hilfe 18 Storm 4771 Di Mai 16, 2006 9:09 am
Cloud Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge opossum-gestaltenwandler:möglich??JA/NEIN eure meinung bitte 18 colophonius regenschain 5289 Sa Apr 15, 2006 10:39 pm
TwistedMinds Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]