Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Sep 16, 2019 9:02 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
powergaming vs. charakter optimierung
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tj
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 36
Total Words: 2,487

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 6:12 pm    Titel: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

also nach dem das ausnutzen aller möglichkeiten innerhalb der regeln hier ja sofort als powergaming gebrantmarkt wurde möchte ich hier einmal kurz meine meinung dazu darlegen.

vorweg powergaming ist daneben. keine frage geht das mit sicherheit an der idee jedes rollenspiels vorbei.
aber was genau ist powergaming? aus meiner sicht besteht es daraus die regeln und ideen des rollenspiels bestenfalls zu dehnen im normal fall aber zu ignorieren. bei sr also die 60/60 beschränlung für attribute und fertigkeiten. vorteile für mehr als 7 punkte zu kaufen. so was wie 16 karma und 150.000 NuYen für eine kurze überwachung. totale ignoranz von verfügbarkeit und staßenindex während des spiels.

anderer seits das optimieren eines charakters. in diesem fall werden alle regeln beachtet und die welt nicht verdreht. es wird sogar äußerst strikt nach den regeln gespielt, da man sie zum optimieren weit besser kennen muß als zum powergamen.
was genau spricht da gegen? würde ein runner im rahmen seiner möglichkeiten nicht auch alles tun um der beste zu sein? ich denke er würde, denn nur so überlebt er.

was aber nicht heißt, dass ich meine charaktere immer optimiere. im gegenteil solche charaktere machen mir selten spaß. wenn man alles kann wird es schnell langweilig. allerdings sind sie meist auf einem gebiet absolute spitze. es muss unter anderem ja einen grund dafür geben, dass der johnson gerade sie anspricht. oder?
zumal die runner die man spielt ja meist die absolute elite ausmachen. als beispiel seien hier mal die magier genannt. wie groß ist der anteil an der gesamtbevölkerung 0,05%? und wie hoch der anteil in der gängigen sr runde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 6:12 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment The Definition of an Upgrade: Take old bugs out, put new ones in. - anonymous

Nach oben
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 6:40 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

OK, du bist kein PG... aber wenn man alles nimmt nur um so viel Konstitution wie nur möglich zu bekommen, dann kann der Verdacht schon aufkommen, denn dann schlussfolgert man auch gleich darauf wie du spielst - was natürlich oft Quatsch ist. Ich sage bewusst "oft" Wink

Hier stollperst du aber in eine neue Sparte... nämlich die Maxer.

Alles ist zweitrangig, solange nur der eine Wert hoch genug sein wird.

Auch hier werden oft die Regeln vernachlässigt - Hier ein Zitat aus meiner Gruppe vor ewigkeiten "Charisma? Brauch' ich nicht - mach ich mit Rollenspiel. Und die Punkte invesitere ich ich xy..."

Ähnlich verhielt es sich mit einigen Fertigkeiten um andere Pushen zu können.
Dabei wurde komplett ausser Acht gelassen, dass die Werte dein Rollenspiel wiederspiegeln sollten...

Du hast aber einen wichtigen Punkt genannt
Zitat:
was genau spricht da gegen? würde ein runner im rahmen seiner möglichkeiten nicht auch alles tun um der beste zu sein? ich denke er würde, denn nur so überlebt er.

Und ehrlich gesagt weiss ich jetzt nicht wie ich das knacken soll...

Zitat:
zumal die runner die man spielt ja meist die absolute elite ausmachen. als beispiel seien hier mal die magier genannt. wie groß ist der anteil an der gesamtbevölkerung 0,05%? und wie hoch der anteil in der gängigen sr runde?

Hier muss ich dir aber wiedersprechen. Nirgendwo steht geschrieben das die Runner die Elite sein muss. Klar, im vergleich zu normalen sind sie Elite - meistens. Aber im vergleich zu anderen Runnern sind sie nicht unbedingt besser.
Und Magier sind auch so eine Sache... sie müssen nun wirklich keine Elite sein. Sie sind Magier, Punkt aus. Das alle Hexerei auf 6 haben müssen ist nirgendwo gesagt. Unter Magiern müssen sie keine Elite sein.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tails
Elite Runner
Elite Runner


Anmeldungsdatum: 14.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 87,562
Wohnort: Heilbronx

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 6:47 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

Würde nicht sagen, dass Runner die absolute Elite darstellen oder das Non-plus-ultra in einem Gebiet, zumindest nicht meine Chars und schon gar nicht bei der CharGen.

Man kann PG auch betreiben, ohne Regeln zu brechen.

Und zwischen optimieren und das Maximum ausreizen gibt es einen himmelweiten Unterschied. Eben den Unterschied zwischen "normalen Roleplay" und PG.

Man muss auch nicht der Beste sein, um zu überleben und selbst die Besten überleben nicht immer. Man muss noch nicht mal besser sein. Oft reicht es, einfach nur richtige Entscheidungen zu treffen mit GMV. Wenns kein Durchkommen gibt, außenrum oder Rückzug.

Aber das ist nur meine Meinung, also nimms bitte nicht persönlich.
Achja auch wenns ein bißchen verspätet kommt: Willkommen in der Community.

EDIT: Mist ich schreib einfach zu lange an meinen Antworten.
_________________
Die Axt im Haus ersetzt den Verbandskasten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 6:51 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952

@PG:

PG besteht im Verdoppeln der Werte, wenn das Rollenspiel vergessen ist.

Tongue
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tj
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 36
Total Words: 2,487

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 6:54 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

du hast durch aus recht, dass nirgendwo steht das die runner die gespielten runenr die elite sind. mein argument war nur, das schon allein die häufigkeit der magiebegabung bei runnern ansich einen elitären eindruck entstehen lässt.

es ist klar, dass man durch das maxiemieren eines wertes auf vieles andere verzichten muss. das aber gerade macht es interessant. denn dadurch wird man sehr teamabhängig. jeder ist gefordert seine spezialität einzubringen. ein punkt den ich an sr sehr mag. man muss nur mit den einschränkungen leben und spielen. ich stimme zu, dass das spiel sich an den werten orientieren muss.

wobei mangelndes charisma ein hindernis sein kann. mir fällt da spontan verhören und einschüchtern ein. beides basiert auf charisam und es gibt, so weit ich mich erinnere große abzüge, wenn das charisma des verhörenden kleiner ist, als das des zu verhörenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tails
Elite Runner
Elite Runner


Anmeldungsdatum: 14.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 87,562
Wohnort: Heilbronx

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 7:35 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

Wie stehts mit Verhandeln oder Gebräuche? Das sind IMO die wichtigeren auf CH basierenden Fertigkeiten.
_________________
Die Axt im Haus ersetzt den Verbandskasten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Krix
Brony
Brony


Anmeldungsdatum: 18.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 377,432
Wohnort: Bundeshauptstadt Hannover

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 7:44 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

*Nick* viiiel wichtiger!

und Tj... anstatt einen Char zu bauen der in allem gut ist baust du einen Teil einer Gruppe die in allem super gut ist in der Gesamtheit... das find ich nicht sonderlich anspruchsvoll ehrlich gesagt... entschuldige, nur meine Meinung, bitte nicht verscheuchen lassen, aber so seh ichs numal ^^
_________________
!SR1SR2-SR3+SR4++SR5+hb++B?UB+IE+RN---TS+++W++dk+sama++adri++mcrk-m++(e---o+++t+d++)gm+MP+


Technoschamane-Chat
Shadowrun-Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Do März 03, 2005 8:32 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

So schlimm finde ich es nicht...

Also meinen Segen hast du

Tongue

Aber ich glaube der Char wird dir schnell langweilig... denn ausser Kugeln fangen und atmen kann er nicht mehr viel...

@Verhandeln/Gebräuche: Ob es wichtiger ist kann man so nicht sagen. Oefter einsetzbar... auf jeden Fall, aber wichtiger?
Ausserdem muss ein Runner keine Gebraeuche haben. Wie er es geschafft hat sozial abgeschirmt zu bleiben ist eine andere Frage.

Ein Runner ohne Geraeuche ist dann halt asozial... ist auch nicht weiter tragisch.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tj
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 36
Total Words: 2,487

Beitrag Verfasst am: Mo März 07, 2005 11:16 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

das es gut möglich ist, dass solch ein charakter schnell langweilig wird ist mir bewust. es steht ja auch in den sternen, ob ich ihn jemals spielen werde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di März 08, 2005 12:18 am    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

Ich persönlich tat meine ersten SR-Schritte in einer absoluten PG-Runde - anfänglich wusste ich es also nicht besser...

...irgendwann, wenn man die Regeln und das Spiel kennt, wird´s fad!

Mittlerweile habe ich den einen oder anderen Char, welcher durchaus reif an EPs ist - ich spiele fast ausschließlich Ki-Adepten, da könnte´s schnell "gefährlich" werden.

Deswegen optimiere ich meinen Char nicht unbedingt nur mit Adeptenkräften, um ihn besser zu machen.

Ich mache ihn damit auch "runder"! Auf die "Gefahr" hin, nicht der schnellste, stärkste oder sonstwo beste Runner zu sein.

Sondern um ihm Tiefe zu verleihen!

Das macht (mir!) viel mehr Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di März 08, 2005 9:06 am    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

Uhhh....
Powergaming... Confused

Einige werden jetzt sicherlich sagen: Kimba! Du spinnst.
Aber ich persönlich vertrete die Meinung, dass PG eigentlich nichts damit zutun hat, wie gut der Chara ausgestattet ist, oder wie hoch die Attribute sind.

PG kommt mehr aus dem Hirn des Spielers.
Nehmen wir zum Beispiel mal meine Drake-Mage...
(Okay! Im Augenblick kann sie nicht mal nen Hering vom Teller ziehen, weil da nicht viel zu reißen ist, aber wenn die mal 200 Karma hat, kann auch ein Sammytroll sich warm anziehen. bzw. KÖNNTE!!!)
Sicherlich KÖNNTE ich mit dem Karma sie zu ner Killerbestie puschen, die dann alles auffrist, was ihr in den Weg kommt.

Aber ich selbst rede mir mal ein, dass ich keine PG-Mentalität habe.
Das bedeutet: Ich mache sie gar nicht zu nem Monster und vor allem: Ich SPIELE sie nicht wie ein Monster.

Okay, das bedeutet nicht viel, weil das Thema ja auch darauf abzielt, dass schon zu Anfang ein Chara erschaffen wird, der jenseits von Gut und Böse und dem SL-Geschmack ist.

Was ich bei PGlern fürchte, ist einfach nur die Tatsache, dass sie mit ihren "Qualitäten" das Spiel ansich reißen und dadurch eventuell die anderen "normalen" Charas in Gefahr bringen, weil SL gezwungen ist, die Gegner oder Situationen auf ein höheres Niveau zu schaffen.

Aber das kann auch passieren, wenn man Charas mit Karma 500 mit Charas mit Karma 5 spielen läßt und der Power-Chara dann alles reißt.

Das zerstört zumidnest den Spielspaß für die Spieler mit den schwächerne Charas.
Und ein solches Verhalten von Leuten, die alle Regellücken ausnutzen, nur damit ihr Chara am Ende der schönste, beste und Klügste ist: DAS nenne ich Power-Gaming
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Di März 08, 2005 11:12 am    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

Meine Definitionen, nach Heftigkeit abgestuft:

High-Power-Spieler: Spielt einfach auf hohem Niveau, etwa einen Weltklasserunner, ohne wild rumzumaxen.
Min-Maxer: Maximiert die wichtigen Werte und minimiert die unwichtigen.
Powergamer: Erstellt regelkonform den tollstmöglichen Charakter.
Munchkin: Ist auch bereit die Regeln zu brechen um einen noch tolleren Charakter hinzubekommen.
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di März 08, 2005 12:57 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

Stimm, die Mentalität ist da sehr ausschlaggebend.
Ich kann mir gut vorstellen, das jemand einen AAA-Runner spielt ohne PG zu sein.

Auch eine eigenart der PGamer und der Munchkins ist es Konsequenzen einfach links liegen zu lassen...

Ich bin doch der beste auf der Welt, wenn ich einen goldenen Kelch auf die Strasse stelle, dann klaut ihn niemand.

Oder etwas mehr auf dem Boden der Tatsachen: OK, ich benutze ein speziel angefertigtes Scharfschützengewehr mit spezieller und seltener Muni, und? Die kaufe ich vom Schieber, der auf solche Sachen spezialisiert ist. Natürlich ist er eine grosse Nummer, wieso?
Der würde mich nie im Leben verraten, denn wir sind dicke Kumpels... ich stand Pate für seine Kinder... usw. usw.
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Di März 08, 2005 1:08 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

@Rancour: Könntest bitte du den Thread in einen passenderen Themenbereich verschieben?

PG ist mE eine Einstellungssache, hat relativ wenig bis nix mit den Werten zu tun - es gibt Chars mit göttlichen Werten die es nicht sind und solche mit grottigen, die es sind. Das wichtigste für einen Powergamer ist, dass sein Char im Mittelpunkt steht, dass sich die private Welt der Gruppe nur für ihn dreht.

Das kann sein, indem er alles besser kann - oder aber, indem er nix kann und die anderen dauernd auf ihn Rücksicht nehmen müssen und ihn mitschleifen müssen. PGs sind für mich Selbstdarsteller, die die Spielwelt inklusive der Mitspieler als Background zum Beweis ihrer eigenen Coolness missbrauchen.
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tj
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 36
Total Words: 2,487

Beitrag Verfasst am: Di März 08, 2005 1:27 pm    Titel: Re: powergaming vs. charakter optimierung Antworten mit Zitat

wahre worte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Drohnen, mein Netzwerk und Ich 38 Cpt.Tripps 15892 Fr Jun 18, 2010 2:09 pm
Sushi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reallife Photowettbewerb 2003 - Voting 257 Tanoshii 37127 So Feb 01, 2004 4:01 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 35165 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereiersuche in Brandenburg - IP 71 Shan'xara 14460 So Nov 30, 2003 6:23 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich lebe!!! 25 Cyberspaxx 6036 Mi Aug 20, 2003 6:49 pm
Tanoshii Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]