Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jul 13, 2020 8:44 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Privates Netz im Netz
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: So Nov 21, 2004 11:26 am    Titel: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Hai..
In letzter Zeit hört man immer mal wieder von Initiativen für Private Netze im Internet. Will heißen jemand besorgt sich einen DSL Flat und baut dann in seiner Nachbarschaft ein WLAN Netz auf wo sich alle die wollen einwählen können und somit kommen alle sehr günstig an eine Internetverbindung. Kennt ihr das? Habt ihr vielleicht sogar Erfahrungen damit?
Es gab da auch mal einen Bericht auf ARTE. In Soho (London) ist inzwischen so das es da wirklich ein Netz im Netz gibt...Künstler stellen ihre Arbeiten rein..die Leute machen Ihr eigenes Fernsehen darüber etc.
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: So Nov 21, 2004 11:26 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Anything you script can get your characters killed, including nothing. - Anonymous

Nach oben
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,858

Beitrag Verfasst am: So Nov 21, 2004 2:26 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Hast Du kein eigenes Netz????
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: So Nov 21, 2004 3:16 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

N Kumpel von mir macht das auch. Der hat ne W-Lan-Netz-Flat mit zwei Nachbarn, dadurch sind eben die Kosten ziemlich niedrig.
Er klagt aber auch andererseits, dass, die Bandbreite, bei W-Lan eh nicht die beste, ziemlich oft in den Keller geht. Zwar seien die anderen nich so viel im Netz unterwegs, andererseits wenn mal alle drei im Netz sind, dauern Mini-Seiten im Aufbau ewig. Er meint, kostentechnisch ist das schon in Ordnung, aber eben von der Nutzbarkeit ist es zu überlegen...

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 22, 2004 9:50 am    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Thompson hat folgendes geschrieben:
Hast Du kein eigenes Netz????

Wie soll ich diese Frage den verstehen? Hä? *komischmuck*?
_________________
"Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt, da Heim."
C. Columbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
X-FroG
Papa X
Papa X


Anmeldungsdatum: 27.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 259,869
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 22, 2004 9:59 am    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Mal davon Abgesehen wie langsam oder schnell sowas sein mag. Die ganzen Proveider sehen das nun wirklich nicht gerne wenn da ein Netzwerk aus potentiellen Kunden dahinter hängt.
Ich weis, dass zu meinen T-Onlinezeiten, das damals explizit noch im Vertrag drin stand. "...blabalbla... nur ein Benutzer im Internet.... blablabla..."


So ne Community mag zwar ganz nett sein, aber ich würde sowas nicht machen wollen.
_________________
- Forenzombie, der versucht wieder aufzuerstehen -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 22, 2004 10:17 am    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Mal ganz im Ernst... ich will hier jetzt nicht zum Betrug oder sonst was anstiften... aber wen interessiert das von den Usern noch? Weißt du, in Zeiten, in denen die Endnutzer so dermaßen verarscht werden, das Ausloten der Grenze zur Illegalität quasi Volkssport ist, wen interessiert das? Ich hatte genau zwei negativ Beispiele, wo der Provider dann den Vertrag gekündigt hat. Streng genommen, ist es zum Beispiel in jedem Vertrag festgelegt, dass Serveraktivitäten verboten sind. Das heißt, wenn ich irgendein Programm like eMule & Co. laufen lass, also Daten ziehe und ins Netz stelle, dann ist das verboten. Wenn ich über den Internetzugang einen Online-Server betreibe, also die Daten von meiner Platte auf den Server schick, müsste ich das streng genommen beim Provider angeben.

Wieder andererseits. Ich zahle für Telefon und I-Net knappe 70 €. Mein Vertrag beinhaltet eine weder zeitlich noch volumenbegrenzte Flat, dann ist es doch nur mein Recht, diese auch zu nutzen. Auch auf dei Gefahr hin, dass bald ein Vollspagg in meiner Dusche auftaucht und mir erzählt, was unverschämt ist... Ich hab ne Flat, ich wohne mit meiner zukünftigen Frau zusammen, wir haben zwei Rechner, wollen zusammen ins Netz... wo ist das Probelm? In den Endnustzerbedingungen ist das eigentlich untersagt... Schulterzuck Und? wen interessierts?

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
X-FroG
Papa X
Papa X


Anmeldungsdatum: 27.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 259,869
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 22, 2004 10:34 am    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Zitat:
Schulterzuck Und? wen interessierts?


Keinen, außer den Provider. Aber mal langsam. Ich mache das auch nicht anderst (bei einem 5 Personenhaushalt, eh ned anderst finanzierbar), und mich interessiert es auch einen Drek. Ich wollte nur mal drauf aufmerksam machen, das es durchaus auch "Gegenbewegungen" gibt.
_________________
- Forenzombie, der versucht wieder aufzuerstehen -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 22, 2004 10:44 am    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Ich denke nicht, dass die Provider das wirklich sooo sehr nachprüfen, bzw. wollen, bzw. können... woher den auch... du wählst ja quasi nur über einen Punkt ein... der Rest läuft ja über Netzwerk... die Leute, wundern sich vielleicht, warum die Verbindung dauernd läuft, und warum so viel Transfer ist... aber was wollen sie denn machen? Auf deinen Rechner dürfen sie ja nicht. Yupi

Ne, war auch nix gegen dich... ich bin eben der Meinung, dass das völlig legitim ist. Hätte jeder nen eigenen Zugang, würde sich das zum einen nicht finanzieren lassen, zum anderen, wäre ja der Nutzen auch nicht größer... Ich meine, ich kauf mir doch nicht ne CD 2x weil ich im Auto und zu Hause die Songs hören will... Da muss sie schon verdammt gut sein... und umgerechnet auf I-Net... da muss die Lei(s)tung stimmen, da sie das aber eh nicht macht, [...] Was will man sagen... muss wohl jeder selbst für sich entscheiden...

Ich für meinen Teil, hab keine moralsichen Bedenken in der Hinsicht... aber vieleicht bin ich auch viel zu sehr Mad Mad Mad

Koschka
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 22, 2004 12:21 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Geht nicht nur mit W-LAN Smile Wir hatten anno 1998 schon ein halbes Haus vernetzt, da gab´s noch gar kein W-LAN, und (vernünftige) Flats waren so unverschämt teuer, dass man sich den Spass als Einzelperson gar nicht leisten konnte. Als Router hatten wir nen ollen 486er da stehen.

Heute geht das natürlich mit nem W2K oder 2003-Server sehr viel eleganter, obwohl man die Hälfte der ganzen Funktionen gar nicht braucht. Momentan hab ich wg. Interessentenmangel zwar kein "neighbournet" aktiv, stimme aber Koschka vollkommen zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thantalas
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 74
Total Words: 6,481
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag Verfasst am: Di Nov 23, 2004 1:21 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

hmm...ich hab immer noch mein hausnetzwerk mit nem 286er und nem linux-discserver drauf...verteilt die t5 flat an 7 rechner im haus, verschwindend wenig bis keine geschwindigkeitseinbußen, und keine probleme...ich sehs auch garnicht ein, da was dran zu ändern...
_________________
Schaut mich an, es ist vollbracht!
Das Tier in mir ist aufgewacht...

Schaut mich an, was mach ich nur?
Ich bin ein Fehler der Natur!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,882
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Nov 23, 2004 8:40 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Na ob das alles legal ist.... (aber das müsstest du ja am besten wissen) Evil Grin
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tareen
Playbär


Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 500+
Total Words: 17,359

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 24, 2004 3:19 am    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Wenn es um die Geschwindigkeit in einem W-Lan geht, kann ich nur die Buffallo Airstations und die dazugehörigen Karten empfehlen. Die Dinger machen 54MBit (die ich damals benutzt habe jedenfalls).
Die Airstation ist Router und Firewall in einem und einfach zu bedienen. Und ne gute Reichweite haben sie auch (also ein mehrfamilienhaus ist locker und ohne Probleme und alles in Luftlini auf nen halben Kilometer kann auch seinen Spaß haben). Das Ding hat eine schöne Verschlüsselung und macht Spaß.
Ich hatte nie große Probleme mit den Teilen und selbst wenn wir zu 4 im Netz waren, dann war das W-Lan auf jedenfall stabil. Langsam war es dann nur bei der Flat, da sie halt normal war und 4 Leute gleichzeitig was machen wollten (mit ner schnellen Flat, ist es aber wieder weniger ein Problem).

Als schönes Beispiel... ich habe mal ein Spiel von mir auf des Notebook gezogen und das hatte eine Größe von ca. 4 GB... ich kann nur noch schätzen, weil es eine Weile her ist, aber ich hatte alle Daten Sauber nach einer anständigen und normalen Zeit rübergezogen Smile (schätze 2 Std., habe aber den Verdacht das des Virenprog sich ein bissel dabei eingemischt hat).
_________________
Ich bin der Beweis, dass Intelligenz etwas furchtbares ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PEACE
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 10.07.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 14,699
Wohnort: Rendsburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 09, 2004 2:01 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

ich finde w-lan auch sehr praktsich, aber da es immer mehr traffic zu bewältigen gilt und man immer mehr bandbreite beim surfen braucht muss schon ordentlich was hinterstecken. und wenn dann mal 2 mauern mit elektroleitungen und wasserrohren im weg sind kannse schon mal keine 100% leistung mehr erwarten wenn man draussen im garten surfen will und der router im keller steht. zum datenaustausch zwischen 2 rechnern sit das total pratkscih aber imoment stehe ich eh noch mehr auf kabel, auch wenns ein bisschen mehr aufwand ist.

und wie das mit den netzen im netz aussieht. die provider wissen genau wie das aussieht, aber sobald die anfangen dem allem nachzugehe und verträge zu kündigen gehen die in ein paar wochen pleite. sie können nicht mehr als die leute ärgern und ein paar steine in weg legen. ich denke die teuren preise sind auch schon so gerechnet das man die auf alle user die hinter einem anschluss stehen umlegt.

smokin worum ging es nochmal?
_________________
[Die Feder ist mächtiger als das Schwert!(Wenn es eine sehr grosse Feder ist)]
http://ts-schatten.mainchat.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lilith
Schicksalsgöttin


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 47,621
Wohnort: Leipzig

Beitrag Verfasst am: Do Dez 09, 2004 2:29 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

Also mir egal, ich muss die verbindung ja nich zahlen...........
_________________
Charaktere

Nächtliche Kampfadeptin "Nicht kraulbar"
Elfische Athletikadeptin "Ruhig und freundlich"
Menschlicher Streetsam "Soldat aus Leidenschaft"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PEACE
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 10.07.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 14,699
Wohnort: Rendsburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 09, 2004 2:31 pm    Titel: Re: Privates Netz im Netz Antworten mit Zitat

du glückliche....
halt warte...ich ja auch nicht *breitgrins*
_________________
[Die Feder ist mächtiger als das Schwert!(Wenn es eine sehr grosse Feder ist)]
http://ts-schatten.mainchat.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Sport ist Mord 26 gelt 4935 Mo Feb 23, 2004 5:04 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 36451 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mir ist langweilig, ... 12 Dogsoldier 5639 Mo Sep 01, 2003 1:24 pm
Dogsoldier Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GOOGLE ist nicht immer ein Freund!!! 22 Dogsoldier 5332 Do Jul 31, 2003 10:37 pm
Cyberspaxx Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist Lachen ansteckend? 8 Cpt.Tripps 2381 Mo Jul 14, 2003 7:00 pm
Ogrim Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]