Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jun 16, 2019 4:45 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
"Hamlet gegen..."

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Sir Markus Heitz (aka Poolitzer)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DarkTempler
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 02.01.2003
Beiträge: 49
Total Words: 10,217
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: So Jan 12, 2003 8:14 pm    Titel: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Hoi Poolitzer!
Also erstmal Glückwunsch zu dem echt gelungenen Roman!
Ich bin nicht unbedingt Fan von SR-Romanen, da ich, meines Erachtens, noch nicht viele wirklich gute gefunden habe, aber
TAKC3000 hat mir echt gut gefallen und vor allem, es war ein
echter Angriff auf meine Lachmuskeln Wink
Alleine schon die schillernde Figur des Poolitzer war ein echter Lesegenuss, aber was mich am meisten umgehauen hat war eindeutig das trollige Theater... schon als ich den Namen gelesen habe hats mich vor Lachen (durchweg positivem Lachen!) echt weggehauen *g*
Und dann die Szene "Hamlet gegen...",oh man... wie bist du den darauf nur gekommen ??!!! Respekt! Ein durch und durch gelungenes
Werk, auch wenn ich finde, dass man dne "Bösewicht" nicht aufgrund der Anhaltspunkte erraten konnte, auch wenn, meiner Meinung nach, schon ziemloch früh zu erkennen war was das mit der Mordserie auf sich hatte.
mfg
Dark Templer

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: So Jan 12, 2003 8:14 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Whenever you find neat magic items they are trapped or cursed. - Anonymous

Nach oben
Poolitzer
Das Orakel


Anmeldungsdatum: 06.01.2003
Beiträge: 100+
Total Words: 33,269

Beitrag Verfasst am: Mo Jan 13, 2003 10:52 am    Titel: Re: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Hoi, DarkTemplar!

>Also erstmal Glückwunsch zu dem echt gelungenen Roman!
***JUBEL!!!
Ich freue mich wie ein Schneekönig, nachdem ich auch andere Meinungen gehört habe. Surprised)

>Ich bin nicht unbedingt Fan von SR-Romanen, da ich, meines Erachtens, noch nicht viele wirklich gute gefunden habe, aber
TAKC3000 hat mir echt gut gefallen und vor allem, es war ein
echter Angriff auf meine Lachmuskeln Wink
***Leser unterhalten, Auftrag erfüllt. Surprised)

>Alleine schon die schillernde Figur des Poolitzer war ein echter Lesegenuss, aber was mich am meisten umgehauen hat war eindeutig das trollige Theater... schon als ich den Namen gelesen habe hats mich vor Lachen (durchweg positivem Lachen!) echt weggehauen *g*
***Warum nicht?! Trolle dürfen auch Theater spielen. Und wenn es "drollig" ist, kann man es ganz leicht zu "trollig" umbauen. Surprised)

>Und dann die Szene "Hamlet gegen...",oh man... wie bist du den darauf nur gekommen ??!!!
***Es gibt im Theatergenre die Abteilung "Absurdes Theater", das darauf abzielt, im wahrsten Sinne des Wortes absurd zu sein. Ein schönes Beispiel ist das Stück "Die kahle Sängerin".
Das hat mich so fasziniert, dass ich mir dachte, SO ETWAS MUSS unbedingt in die SR-Welt. Weil es passt, wie ich finde.

>Respekt! Ein durch und durch gelungenes
Werk, auch wenn ich finde, dass man dne "Bösewicht" nicht aufgrund der Anhaltspunkte erraten konnte, auch wenn, meiner Meinung nach, schon ziemloch früh zu erkennen war was das mit der Mordserie auf sich hatte.
***Genau. Das war die Sache mit der Geheimniskrämerei.
Ich wollte es eben nicht unter allen Umständen verschleiern, sondern den Leser zu einem gewissen Teil informieren. Hätte ich es geheimnisvoll machen wollen, wäre es geheimnisvoll geworden.
Aber ich lerne dazu und behaupte, dass der Leser beim dritten Band nicht ahnt, wie der Schluss sein wird bzw. um was es (bis zur Auflösung natürlich) in Wirklichkeit geht....

Thanx für Dein Statement!
Zee ya!
Poolitzer

"Snoops? Das ist der letzte Abschaum!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tails
Elite Runner
Elite Runner


Anmeldungsdatum: 14.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 87,562
Wohnort: Heilbronx

Beitrag Verfasst am: Fr Jan 24, 2003 12:07 pm    Titel: Re: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Ich weiß grad nicht unter welches Topic ich das hier schreiben soll, deswegen stets hier.

Also, nachdem hier ja dauernd so viel positive Rückmeldungen über deine Bücher kamen (auch ne gute Form von Werbung), hab ich mir auch mal TAKC 3000 und Gottes Engel organisiert und selbstverfreilich auch gelesen.
Ich bin schlicht und einfach begeistert. Da ist wirklich alles drin was ich mir von einen SR-Roman erwartet habe und noch mehr: Critter, Magie, Cyberware, Liebe, Hass, Leben, Tod, Runner, Kons,... hach *schwärmundlechsnachmehr*
Fands bloß Schade, dass Cauldron leer ausgegangen ist. Aber so ist nunmal leider das Runnerleben. Neben den lustigen Kommentaren von Ultra zu seinen Quiz-it-fragen (die hab ich bei Gottes Engel sehr vermisst), fand ich vor allem den Galgenhumor von Sparkplug geniously.
Einerseits konnte ich das Ende beim Lesen kaum erwarten, andererseits kam es viel zu früh. Freu mich schon auf deinen nächsten Roman. Immerhin kann ich jetzt wieder in Ruhe für meine Klausuren lernen.

"It's not easy being green. But it's easy being big and green" -Shrek-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Poolitzer
Das Orakel


Anmeldungsdatum: 06.01.2003
Beiträge: 100+
Total Words: 33,269

Beitrag Verfasst am: Fr Jan 24, 2003 2:35 pm    Titel: Re: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Hoi, Tails!

>Ich weiß grad nicht unter welches Topic ich das hier schreiben soll, deswegen stets hier.
***Ich habe es dennoch gefunden. Surprised)

>Also, nachdem hier ja dauernd so viel positive Rückmeldungen über deine Bücher kamen (auch ne gute Form von Werbung), hab ich mir auch mal TAKC 3000 und Gottes Engel organisiert und selbstverfreilich auch gelesen.
***Sicher sind die Statements bisher eine gute Werbung.
Bisher.
Ich habe hier immer den Stahlhelm griffbereit, falls mir die Verriss-Schrapnelle um die Ohren fliegen sollten.
So viel dazu, Tails: Es gibt Menschen, die finden meine Romane nicht gut. Damit muss ich leben. In diesem Forum hatte ich Glück. Surprised)

>Ich bin schlicht und einfach begeistert.
*** *Stahlhelm wird abzieh*

>Da ist wirklich alles drin was ich mir von einen SR-Roman erwartet habe und noch mehr: Critter, Magie, Cyberware, Liebe, Hass, Leben, Tod, Runner, Kons,... hach *schwärmundlechsnachmehr*
***Du wirst es bekommen, Tails. Du wirst.

Das erinnert mich daran, bald die "Aeternitas"-Lesepröblein hier einzustellen.
Sagen wir, am Samstag?!
Dann können sich die Interessierten alles in Ruhe durchlesen und mir Rückmeldung geben. *Stahlhelm such*

>Fands bloß Schade, dass Cauldron leer ausgegangen ist. Aber so ist nunmal leider das Runnerleben.
***Tja..... warte auf Aeternitas. ;o)
Ich quäle die Chars gerne, indem ich ihnen Liebes-Konstellationen aufzwinge, die nicht einfach zu bewältigen sind. Surprised)
Soap as soap can.

>Neben den lustigen Kommentaren von Ultra zu seinen Quiz-it-fragen (die hab ich bei Gottes Engel sehr vermisst), fand ich vor allem den Galgenhumor von Sparkplug geniously.
***Die Charge "Kommentare" wird in Aeternitas durch die staubtrockenen Stadtkrieger der Mainzer "Black Barons" wieder bestens bedient, wie ich hoffe.

>Einerseits konnte ich das Ende beim Lesen kaum erwarten, andererseits kam es viel zu früh. Freu mich schon auf deinen nächsten Roman.
***Juli 2003. Aeternitas. Soweit ich von Heyne und FanPro informiert bin.

>Immerhin kann ich jetzt wieder in Ruhe für meine Klausuren lernen.
***Höhöhöhöhö, viel Spaß dabei.
Klausuren... DAS waren noch Zeiten. *seufz* Surprised)

Zee ya und thanx für die Rückmeldung!
Poolitzer

"Snoops? Das ist der letzte Abschaum!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ogrim
Das Ende aller Schmerzen


Anmeldungsdatum: 03.09.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 15,468
Wohnort: Acme Studios

Beitrag Verfasst am: Fr Jan 24, 2003 2:51 pm    Titel: Re: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Hey Poolitzer stell aber bitte schön viele Seiten rein. Ich werd mir heute wahrscheinlich "Gottes Engel" holen, bei meiner Geschwindigkeit bin ich morgen aber schon wieder fertig, wenn es nicht 600 Seiten meht hat als "T.A.K.C. 3000"und dann brauch ich was neues!!!!!!

Boo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Poolitzer
Das Orakel


Anmeldungsdatum: 06.01.2003
Beiträge: 100+
Total Words: 33,269

Beitrag Verfasst am: Fr Jan 24, 2003 3:21 pm    Titel: Re: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Hoi!

@Ogrim:
Mache ich. ;o)

Zee ya!
Poolitzer

"Snoops? Das ist der letzte Abschaum!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ogrim
Das Ende aller Schmerzen


Anmeldungsdatum: 03.09.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 15,468
Wohnort: Acme Studios

Beitrag Verfasst am: Fr Jan 24, 2003 3:24 pm    Titel: Re: "Hamlet gegen..." Antworten mit Zitat

Vielen Dank!!

Boo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Sir Markus Heitz (aka Poolitzer) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]