Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Sep 16, 2019 8:51 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 69, 70, 71  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> # ShadowPlay
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 2:17 pm    Titel: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

Edit sagt, das Play ist nicht länger frei für alle und hat sich schon weit vom Garten weg bewegt, also neuer Name

[Semi-Freeplay, keine Moderation]


Der Garten

„Nur die Harten kommen in den Garten“
Der Slogan, mit dem der Garten wirbt, spricht nicht gerade für „draußen nur Kännchen-Atmosphäre“, aber so hart wie der Laden gerne wäre, ist er sicher nicht.

Der Garten ist ein alter Biergarten mit angeschlossener Minigolfbahn, die aber schon vor Urzeiten ihren Dienst quittiert hat, als die Gegend noch halbwegs respektabel war und man wenigstens tagsüber keine Angst haben musste, gleich an der ersten Straßenecke ausgeraubt zu werden. Mittlerweile schwappt nicht nur der Nasenschleimhaut vernichtende Geruch des Hafenwassers bei ungünstigem Wind bis in den Garten, sondern auch das ein oder andere Stück Treibgut aus dem Hafenviertel findet seinen Weg hierher.

Von außen in Krankenhausgrün gestrichen und mit einstmals fröhlich grinsenden Käfern und Blümchen dekoriert, ist das Hauptgebäude des Gartens heute deutlich von Verfall gezeichnet. Die Käfer haben übersprayte Fratzen und auch die Blümchen sehen nun mehr nach Fleisch fressenden Pflanzen aus, als nach Dingen die man Mama zum Muttertag überreicht.

Das Gebäude ist relativ klein und beherbergt die Theke, Küche, Toiletten und eine Art Kiosk, an dem früher die Ballausgabe fürs Minigolf war. Heute sitzt in dem Käfig meistens Eddy, der Besitzer und tauscht Geld gegen Chips mit denen sich im Garten alles Mögliche machen lässt.

Ob man sich nun etwas zu essen oder zu trinken kaufen möchte, an einem der vielen Glücksspiele oder Automaten spielen oder an Loch 6 von Stacy einen blasen lassen will, mit Eddys Chips zahlt man alles. Der Wechselkurs der kleinen schielenden Käfer gegen Nuyen schwankt immer ein wenig, doch meist ist es nicht zu teuer.

Dementsprechend gut besucht ist der Garten auch vor allem von jüngeren Leuten. Als Kellner hat man hier ne Menge zu tun, denn ein Großteil der alten kleinen Minigolfanlage ist mit Wellblech und durchsichtigen Plastplatten überdacht worden, auf denen grünliche Flechten wachsen und selbst bei Tag alles in ein eher schummriges Licht tauchen und immer von Jugendlichen belagert. Nachts gibt es sowieso zu viele kleine bunte Lichterketten überall, als das man wirklich sehen kann, was im Garten so auf den Parkbänken passiert, oder welche Blümchen an Loch 5 ein Problem mit ein paar Schlägern haben.

Das Bier ist billig, das Essen Junk, die Musik zu laut – willkommen im Garten, keep of the grass.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 2:17 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment You must be FROM the shallow end of the gene pool. - Anonymous

Nach oben
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 3:36 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

"Joe! Joe, trab an!"

Der Angesprochene, ein schlanker Amerindianer mit langem schwarzem Zopf und einem Mundschutz vor dem Gesicht, schaut von dem Tisch auf, den er gerade mit einem schmuddligen Lappen von Bierresten zu säubern versucht. Er trägt ein kariertes Flanellhemd mit aufgekrempelten Ärmeln, zerrissene Jeans und ausgelatschte Stiefel.

"Bisschen zügig, wenn´s geht, du Rothaut!"

Der Indianer nickt, und bringt mit schleppenden Schritten den Lappen zur Theke, bevor er zu dem ärgerlich gestikulierenden Norm mit der fleckigen Schürze vor dem Bauch hinüber geht, der in der Nähe der Toilettentüren steht. Joe überragt den dicklichen Wirt um Haupteslänge. Für einen Indianer ist er ungewöhnlich lang, wenn auch eher schmal.

"Dir kann man ja beim Laufen die Schuhe besohlen", schnaubt der Wirt, an dessen fleckiger Schürze ein Schild mit dem Namen "Fred" befestigt ist. "Auf dem Weiberklo ist alles vollgekotzt. Geh und mach sauber. Und heb die Beine, Junge, sonst zieh ich dir die Zeit vom Lohn ab!"

Damit lässt er seinen Angestellten stehen, und marschiert wieder geschäftig hinter die Theke, während der Indianer gehorsam Eimer und Wischmopp vorkramt, Gummihandschuhe überstreift, und sich Richtung Toiletten trollt. Viel schneller als eben geht es aber nicht, was den guten Fred zu einem finsteren Stirnrunzeln animiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 5:31 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

Als hinter Joe die Türe zu den Damentoiletten zufällt, steigt ihm schon der charakteristische Duft nach frisch Erbrochenem in die Nase. Und wenn man der Geräuschkulisse glauben darf, dann wird gerade für Nachschub gesorgt.

Eine der drei Toilettentüren steht offen und über dem Klo hängt eine kleine Norm mit Kringellocken, deren dunkle Haut im Moment fast grau aussieht. Anscheinend hat sie es im ersten Anlauf nicht mehr ganz bis zum Klo geschafft, denn kurz vor der Türe ist eine Lache in der die Reste eines spärlichen Mittagessens noch deutlich erkennbar sind.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 7:36 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

"Awh..." Joe streicht mit der Hand über die schwarze Wollmütze auf seinem Kopf, und verzieht das Gesicht. Nicht wegen der Geräusche oder des Geruchs, eher weil sich Gummihandschuhe auf Wolle ziemlich ekelhaft anfühlen. Dass es keine echte Wolle ist, sondern 150% Kunstfaser aus glücklichen Chemiefabriken, ändert nichts.

Er beschliesst das Mädel erstmal in Ruhe zu lassen, und geht mit Eimer und Mopp zum Waschbecken hinüber. Während das Wasser in den Eimer läuft, und Joe mit seinen gelben Gummihänden Reinigungsmittel dazu kippt, riskiert er einen unauffälligen Blick in Richtung Toilette.

Vielleicht ist sie ja gleich fertig, und er kann mit der Arbeit anfangen, ohne sich irgendwelche besoffenen Stammeleien anhören zu müssen, wie peinlich es ihr ist, und dass ihr Freund an allem Schuld ist, weil der mit ihrer besten Freundin... Blabla.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 7:59 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

Tatsächlich scheint der Magen des Mädchens nicht mehr wirklich viel herzugeben und Joe kann sehen, wie sie sich mühsam aufrappelt, sich stöhnend den Magen hält und dann die Klospülung drückt. Das ohrenbetäubende Dröhnen der Spülung mischt sich mit dem chemischen Gestank nach Zitronenduft, als der klägliche Rest eines Duftsteines dem Spülwasser eine quietschgelbe Färbung gibt. Mit einem großen Schritt, tritt die Norm über die Lache am Boden und tritt neben Joe an das andere Waschbecken.

Ihre dunkle Haut hat eine irgendwie kranke Graufärbung und die dunkelbraunen Augen glänzen fiebrig, als sie das Wasser aufdreht, um sich Hände und Mund zu waschen. „Ich wisch es gleich weg, will mir nur gerade den Mund spülen, ja?“, bittet sie Joe und ihr Blick im Spiegel sucht verlegen die Augen über dem Mundschutz. Ganz offensichtlich ist es ihr sehr peinlich, es nicht bis zur Toilette geschafft zu haben und sie klingt erstaunlicherweise kein Stück besoffen oder verzweifelt.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo März 23, 2009 8:17 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

Die Augen zwischen Mütze und Mundschutz sind dunkel und leicht mandelförmig. Sie schauen überrascht. Dann folgt ein Kopfschütteln.

"Lass mal, ich mach das schon. Ist mein Job."

Der amerindianische junge Mann - um einen solchen handelt es sich anscheinend, denn das wenige, was man von seinem Gesicht sieht, hat den charakteristischen dunklen Bronzeton - greift mit gelben Gummihandschuhen nach dem Eimer und hebt ihn aus dem Waschbecken.

"Bist du krank?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 12:54 am    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

„Nix da, ich hab die Pfütze hingelegt, ich wisch sie wieder weg. Ist doch eklig.“ Sie will nach dem Eimer greifen, aber er ist eine Sekunde schneller. Vorsichtig, als könnte zu schnelle Bewegung ihren Magen wieder dazu bringen sich zu erleichtern, dreht sie sich zu dem jungen Mann.

„Ich hab was Falsches gegessen gestern. Ich glaub das Eis am Buffet war schlecht. Bin nicht die einzige, die sich heute das Essen noch mal durch den Kopf gehen lässt, wenn ich meinem Comlink glaube. Verdammt, wenn es mal was umsonst gibt, hm?“ Sie geht ein wenig staksig zu dem versteckten Schränkchen hinter dem Spiegel und entnimmt ihm ein paar neue Putzhandschuhe, um dann neben der Pfütze in die Hocke zu gehen. „Gib mir bitte mal den Lappen. Du bist neu hier, oder? Ich hab dich noch nie gesehen. Aber ich bin auch nicht mehr oft hier.“

Ihr dunkles Gesicht verliert langsam ein wenig der gräulichen Färbung, als sich ihr Magen zu beruhigen scheint. Sie trägt Bluejeans und Sneaker, beides gebraucht aber in gutem Zustand, drüber einen dunkelgrünen Mantel, der ihr bis zu den Knien zu gehen scheint.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 9:22 am    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

Dem Indianer bleibt der Mund offen stehen, als das fremde Mädel sich anscheinend wie zu Hause fühlt.

"Hey!"

Er geht hinter ihr her, nimmt ihr das Putzzeug wieder ab, verstaut es im Schrank, und schliesst demonstrativ die Tür.

"Ich sagte es ist mein Job, okay? Spül dir den Mund und lass mich arbeiten. Ich krieg sonst Ärger. Wer bist du überhaupt?"

Er hat eine dunkle, leicht heisere Stimme mit einem weichen, melodischen Akzent. Im Moment klingt sie recht energisch, wenn auch nicht besonders laut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 10:57 am    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

„Oh, sorry, Macht der Gewohnheit, ich will dir keinen Ärger machen und finde es schwer peinlich, dass du meinen Kram wegwischen willst“, gesteht sie verlegen und lehnt sich gegen das Waschbecken.

„Ich bin Libby, hab hier früher auch mal gearbeitet, als Kellnerin. Und weil ich gerade in der Nähe war und mir so übel dachte ich, ich schau hier rein und lass mir alles noch mal durch den Kopf gehen. Das ich es nicht mehr bis zum Klo geschafft habe, tut mir echt leid.“ Sie nestelt am Saum ihres Mantelverschlusses, da hätte sie wohl doch besser einfach auf die Strasse gekotzt.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 11:38 am    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

"Achso. Tja, dann... Hi Libby. Ich bin Joe, wie alle Rothäute, sagt Fred." Er grinst ein bisschen unter seinem Mundschutz. "Muss dir nicht peinlich sein. Ist nicht die erste Kotze die ich wegwische. Wenn du schonmal hier gearbeitet hast, weisst du sicher wie´s abgeht."

Er schnappt sich Eimer und Wischlappen, steigt über die säuerlich riechende Lache hinweg, und beginnt zuerst die Kloschüssel gründlich mit einem aggressiven, billigen Reiniger zu bearbeiten. In seinem Job scheint er professionell genug zu sein, um zu wissen dass man oben anfängt, und nicht unten.

Ein scharfer Geruch nach Chlor beginnt sich im Raum auszubreiten, notdürftig übertönt von industriellem Zitronenaroma. Joe´s Atemwege scheinen das Zeug trotz des Mundschutzes nicht ganz so gut zu vertragen, denn er hustet ein paarmal rasselnd. Es hört sich nicht gut an.

"Joe! Bist du da drin eingepennt oder was?" bellt Freds Stimme vom Flur her. "Beweg deinen faulen roten Arsch, es gibt Arbeit!"

"Ja Sir. Gleich fertig." Der Indianer verdreht die Augen und putzt schneller. "War der bei dir auch so?" will er von Libby wissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 12:16 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

„Joe sagt Fred? Und was sagst du?“, anscheinend ist der kleinen Norm zwar schlecht, aber sie passt auf. „Ich war Kellnerin, die Klos hatte ich nur ganz selten. Aber ich weiß was du meinst.“

Die Kloschüssel scheint Libby gut getroffen zu haben zum Glück. Als Fred rumplärrt nickt sie „Ja, hat er schon versucht dir an den Hintern zu grabschen oder macht er das nur bei den Kellnern?“, seufzt sie und deutet auf den Spiegel hinter dem die Handschuhe wieder verschwunden sind. „Lass mich hier fertig machen, dann kannst du zu Fred. Außerdem hustest du dir eh die Lunge raus, zumindest hört es sich so an. Erkältet?“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 12:38 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

"Unwichtig. Joe ist okay." Inzwischen ist er auch mit der Kloschüssel fertig, klappt die Brille herunter, nachdem er kurz drübergewischt hat, und greift sich den Wischmopp. Auf die Bemerkung grinst er.

"Bisher nicht. Vielleicht ist ihm mein Arsch zu rot oder zu lahm. Ich wusste gar nicht, dass er auf Kerle steht."

Auf ihr Angebot schüttelt er den Kopf und putzt weiter. "Nein, nicht erkältet. Ist ne längere Sache. Nett von dir, aber es passt schon." Schliesslich wird er dafür bezahlt, nicht sie. Da scheint ein wenig sprichwörtlicher indianischer Stolz durchzukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 1:25 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

„Deine Entscheidung, Joe“, nickt sie und lässt die Hand sinken, mehr als es noch einmal anbieten zu helfen kann sie nicht und wenn Libby eins gelernt hat, dann, dass Hilfe angenommen werden muss.

„Ich glaube es ist Fred herzlich egal wem der Arsch gehört, so lange es dem Besitzer unangenehm ist“, zuckt sie die Schultern und wirft einen Blick in den Spiegel. „Ich seh schlimmer aus als ich mich fühle“, murmelt sie.

„Ne längere Sache? Hast du Asthma oder so? Da sind diese Dämpfe ja nicht gerade super.“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 1:44 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

Beim Putzen scheint der Indianer jedenfalls keine Hilfe zu brauchen oder zu wollen. "Ist nichts Persönliches", erklärt er. "Aber Fred reisst mir den Arsch auf, wenn du putzt und ich rumstehe. Ich hab nur diesen Job, weisst du, und ich brauch die Kohle."

Sorgfältig wischt er auch die letzten Kotzereste weg. Das Klo ist sauberer als vorher. Joe scheint seinen Job ernst zu nehmen. Vielleicht weiss Fred was er an ihm hat, auch wenn er langsam ist.

"Bisher hat er sich damit begnügt mich anzuschreien und rumzuscheuchen", meint er achselzuckend. "Das ist okay, es gibt Schlimmeres. Nein, ich hab kein Asthma. Ich hab TBC, aber es wär nett wenn du´s nicht an die grosse Glocke hängst. Ich hab nichts mit Essen oder so zu tun, ich mach nur sauber. Ich komm auch keinem zu nah. Okay?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,663,154
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Di März 24, 2009 2:18 pm    Titel: Re: [IP, Freeplay, Invitation only] Rabenfedern und Wachsflügel Antworten mit Zitat

„Kein Ding, das versteh ich“, nickt sie und bekommt auch langsam wieder eine etwas normalere Gesichtsfarbe.

Sie nickt leicht, als sie sieht wie sorgfältig er alles sauber macht, sagt aber nichts mehr dazu.

„Du hast… Oh. Das ist nicht ohne.“ Sie schweigt nachdenklich und mustert ihn, anscheinend weiß sie, was das für eine Krankheit ist. Aber sie verspricht ihm auch nicht, es niemandem zu sagen.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> # ShadowPlay Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 69, 70, 71  Weiter
Seite 1 von 71

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eigentlich schon fast Street Art.... 1 MinniMaus 2492 Mo Okt 31, 2011 5:24 pm
CertusRaven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine neue art zu Koksen 8 Bishop 2898 Do Feb 02, 2006 8:50 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quellenbücher "State of the Art" ? 15 Guest 6711 Mo Okt 31, 2005 9:10 pm
--pfeiffer-- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interesse jeglicher Art 8 Curse 4261 Mi Okt 26, 2005 4:32 pm
Kimba Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Umfrage] Kurzfilm-Umfrage: Welche Art soll er sein der liebe Film? 17 Tareen 8442 Fr Feb 11, 2005 8:57 pm
Nemesis Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]