Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Apr 13, 2021 9:45 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Riggen von "Zweirädern"
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,314

Beitrag Verfasst am: Di Jan 30, 2007 11:40 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Jo, aber wenns nur ne eingeschränkte Riggerkontrolle ist, dann darf es auch keinen so dollen INI und Steuerpool Bonus geben, weil das wäre ja voll der Mist. Immerhin ist die person noch Körperlich aktiv, was bedeutet die 1 Sekunde Reaktionszeit bleibt bestehen.
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jan 30, 2007 11:40 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment ... es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist - solange ich hier fische, läuft hier keiner über´s Wasser! - anonymous

Nach oben
KnThrak
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 12.02.2007
Beiträge: 10
Total Words: 6,347

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 12, 2007 3:14 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Hi Chummers,

also ich hab mich auch schonmal mit der Frage beschäftigt, ob das Riggen von Motorrädern möglich ist. Ich habe sogar an FASA direkt geschrieben, denn in den Regeln werdet ihr nichts finden.

Das Ding ist: Riggen kann man nur, was überhaupt Sensoren hat. Und zwar gibt es auch Sensorstufe null, was Entfernungssmesser und so etwas beinhaltet, jedoch wird für das Riggen eine Sensorstufe von 1 vorrausgesetzt. Hab ich mal gelesen, in einem offiziellen Buch, weiß nur grad nicht mehr wo.

FASA sagte, Motorräder sind nicht generell vom Riggen ausgeschlossen. Mehr sagten die leider nicht. Es wäre möglich, ein Motorrad mit Sensoren aufzurüsten und zu riggen. Allerdings müsste man da auf die Frachtpunkte achten. Das von der offiziellen Seite.

Dann denke ich, dass Gyrostabilisation Pflicht sein sollte, damit man ein Motorrad riggen kann. Und anschnallen sollte man sich wohl definitiv... dann sollte aber dem Rest nichts mehr im Wege stehen.

Letztendlich muss man wohl selbst wissen ob und wie man diese Sachen verwendet.

Hoffe, dass das was gebracht hat
MFG KnThrak Thumb up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
everyousay
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 12.05.2008
Beiträge: 91
Total Words: 5,607
Wohnort: Osnabrück

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 25, 2008 11:13 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Also ich meine mal im SHadowiki gelesen zu haben, dass beim Combatbiking riggen an der Tagesordnung sein soll... also MUSS es möglich sein.
_________________
... sind überbewertet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 12:02 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Ich stell mir da entsprechende Biker-Overalls aus Memo-Fiber vor, welche zudem mit E-Magnet-Pads an neuralgischen Punkten versehen sehen, mittels welcher man sich am Bike fixen kann. Sozusagen ein anthropromorpher Kokon.

Anschnallen? Sind wir hier bei SteamPunk? he...he...
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
everyousay
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 12.05.2008
Beiträge: 91
Total Words: 5,607
Wohnort: Osnabrück

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 12:12 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Ja sowas in der Art. Oder elektromagnetisch bedingte Haftung an gewissen Stellen des preparierten Bikes. Möglich muss es aber wie gesagt sein.
_________________
... sind überbewertet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 236,260

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 9:13 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

da geriggtes Motorradfahren nur mit CycleGyro und angeschnalltem/festgezurrtem "Riggerfleischklumpen" möglich ist,finde Ich das einfach nay Sowas von unstylisch.
Im SR3 konnte man auch über DatenBuchse fahren,lenkte selbst,bekam aber noch geringe Vorteile

Also ich meine mal im SHadowiki gelesen zu haben, dass beim Combatbiking riggen an der Tagesordnung sein soll... also MUSS es möglich sein.
Aber es beißt sich mit den Regeln Wink
Ich vermute Combatbiking erfolgte mit Reallenken & DB !

HougH!
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 11:31 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Meiner Meinung nach geht Combat Biking nur über das Riggen mit der Buchse. Motorräder haben kaum Frachtpunkte um großartige Waffensystem einzubauen. Also wird der Fahrer sie schon selbst mitführen und benutzen müssen. Somit ist das "riggen" als solches nur eine aufwertung des Handicaps, das auftritt das man zwei VÖLLIG VERSCHIEDENE Dinge GLEICHZEITIG tut.

das mal meine meinung dazu
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxunit
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 92
Total Words: 5,727

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 11:35 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Hmmm wäre ziemlich sinnlos, das ganze, ich meine: warum ein Motorrad riggen, das keine Waffen führt, eingestöpselt sein und selber schiessen müssen, hinten drauf wie ein nasser Sack rumliegen. oO...öhhh Brainoverload? Ne Spass, aber wie soll das gehen, wenn du ein Motorrad in der Größe eines Kleinwagens hast, ok das vielleicht was anderes. Aber so, finde ichs recht sinnfrei *achseln zuck*
_________________
"Geschichte ist nicht die Wahrheit, die der Menscheit wiederfahren ist, sondern die Gesamtheit des Willens derer, die gesiegt haben"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 11:55 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Die Combatbikes sind selten größer als ein CrossBike. Also ist da kein Platz für ne Wumme, und sich hinten dranschnallen, wo keine waffe dabei ist, dann ist es kein Combat mehr.

ich fand es sehr toll als Heitz in dem Roman "um jede wette" das All Area Combat Golf beschrieben hat, das war super. Was noch fehlt ist die beschreibung zu Combat Biking, und Urban Brawl(wobei auch hier in einem der Romane von Heitz ein sehr guter ein blick gewährt wird)

und in irgendeinem Tir Taingier SourceBook habich die Sportart "Hurling" gefunden - sehr gut beschrieben das.
Das mal offtopic
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxunit
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 92
Total Words: 5,727

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 11:58 am    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Jopp "Jede Wette" war gut, naja wir wissen wie Citywars, All Area Combat Golf und Hurling funktioniert, fehlen nochn paar Sachen ^^.

Mal einen Roman über Combat biking wäre nich schlecht, aber stimmt schon, die Bikes sind halt, auf Crossgröße, versuch da mal ne ordentliche Waffe einzubauen. Selbst ne Mp würde Probleme machen oO
_________________
"Geschichte ist nicht die Wahrheit, die der Menscheit wiederfahren ist, sondern die Gesamtheit des Willens derer, die gesiegt haben"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 12:07 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Eben, ich meine auch das es eine "strassen" variante des CB gäbe, aber selbst dort ist es schwierig ne waffe unterzubringen. Viellicht liegt es eben daran, das CB ein Publikums magnet sind, aber kaum einer SC char mit diesem Hintergrund hat.

Oder man definiert das CB für seine eigene gruppe so wie es einem Gefällt, in wieweit solche spielchars dann auch auf den Cons zugelassen sein würden, liegt wiedermal in SL entscheidung

Oder man kratzt alle infos zusammen die es in offizeillen regeln und romanen dazu zu finden gibt, und schreibt selbst ein "How to make my Buddy a combat biker"

Wobei halt das riggen von Moppeds als solches schon denkbar ist.

Man nehme eine grössere mashine, mit Gespann oder Kabinenmotorrad. un statte es mit sensoren und riggerkontrolle aus. okay für passagiere und fracht belibt nichts mehr über, aber man hat ein vollgeriggtes Motorrad. ala Streethawk - die serie aus den 80ern wo das mopped so Knightridermässig overpowert war. und selbst das war nicht vollgeriggt *fg*
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,314

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 12:54 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Zitat:
Hmmm wäre ziemlich sinnlos, das ganze, ich meine: warum ein Motorrad riggen, das keine Waffen führt,


Ähm... Allein den INI Bonus, wäre es schon Wert ein Motorrad zu riggen.

Ein nichteingestöpselter wird NIEMALS so gut fahren können und so schnell reagieren können wie ein Rigger.
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 12:57 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

darum gehts auch nicht lotos. voll eingestöpselt bist du eben ein fleischsack wie hier so schön gesagt wurde. und eine Cross amshine hat nun mal keinen platz für ne wumme, neben der entsprechenden sensorik und der rigg kontrolle.

und wenn man das doch schafft, dann ohne waffen und in einer kabinenmashine. weil so ein "schlaffes teil" auf dem rücekn des moppeds macht keinen sinn. dann kannman das mopped per ECCM (??) fernsteuern, ist dann lustiger, aber genau so sinn los da man ja nicht fährt.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxunit
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 92
Total Words: 5,727

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 1:21 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

Stimmt Ini-Bonus...aber logischerweise...was soll er dann damit anfangen? Gegner umfahren? oO
_________________
"Geschichte ist nicht die Wahrheit, die der Menscheit wiederfahren ist, sondern die Gesamtheit des Willens derer, die gesiegt haben"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cynic
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 21,077
Wohnort: Gütenbach/Furtwangen

Beitrag Verfasst am: Do Jun 26, 2008 9:55 pm    Titel: Re: Riggen von "Zweirädern" Antworten mit Zitat

ne, scheller ausweichen und solche Spässe........ Wink
Und den Roman über CB gibts, wie auf letzter Seite beschrieben, Funkstille, wenn ich mich richtig erinnere war es gut, aber wieviel Regeln für die Sportart drin waren, weiss ich nimmer he...he...
_________________
Neun von Zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt. Die Andere summt die Melodie von Tetris.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Rigger und Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge And while we are at it: [Zauberentwurf SR4] Geister halten 12 Krix 2181 Mo Okt 10, 2011 8:46 am
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verkaufe alte Shadowrun Romane (leider nur noch heute) 1 Shadowgast 1380 Mo Sep 19, 2011 6:49 pm
Cpt.Tripps Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Splatter-Run, oder: Wenn alles schief geht 20 R41D3N 4071 So Nov 19, 2006 2:16 am
Cyberblood Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blogs selber machen 0 Erdendonner 1468 Sa Feb 05, 2005 9:44 pm
Erdendonner Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 37710 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]