Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi März 29, 2023 6:50 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Rollenspieler und der Rest der Welt
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,252
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 12, 2002 1:17 pm    Titel: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Habt ihr eigentlich schonmal darüber nachgedacht, was für Menschen RPGler sind? Ich mein ist was dran an der Weltflucht? Sind alle RPGler Satanisten oder Kontaktbehindert?

Bin mal gespannt, was ihr dazu so zu sagen habt!

Corn

Ich mag zwar verrück sein, ich bringe auch Menschen um, o.k., aber ich verlobe mich wenigstens nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbetrger

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 12, 2002 1:17 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment The crucial ammo or spell always misses. - Anonymous

Nach oben
Bjorg
Söldnerin


Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 22,787
Wohnort: Sweden

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 12, 2002 1:34 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Eher Weltflucht als Kontaktbehindert. Shadowrun macht mir einfach mehr Spaß, als ein langweiliger Abend inner verqualmten Disse.
Ich steh` weder auf Alkohol noch auf sonstige Drogen, die heutzutage beliebt sind und Brettspiele sind mir im Moment nicht komplex genug.

Zu "Army of Losers": ich denke nicht, dass ALLE Rollenspieler in Ihrem Hobby lediglich Ihre sonstigen Unzulänglichkeiten überkompensieren ... aber hin und wieder begegne ich auch Leuten, auf die dieses Vorurteil zutreffen könnte.

Anyway bietet Shadowrun den unschätzbaren Vorteil, sich auf spielerische Weise mit allen Kulturen, Geschichtsperioden und politischen Entwicklungen dieser Welt auseinandersetzen zu können, so dass ein SR-spielender Schüler einen nicht von der Hand zu weisenden Vorteil gegenüber seinen, anderen oder, Oh Schreck, keinem RPG-System zugetanen Klassenkollegen innehat: Er kann das für seine Referate und Hausarbeiten benötigte Wissen im Rahmen eines zu meisternden Abenteuers aufbereiten und hat dadurch alle wichtigen Fakten im Kopf...
Ganz zu schweigen von seinen durchs Rollenspiel erworbenen rhetorischen und argumentatorischen Fähigkeiten..

Shadowrun ist ein Karrierefaktor, wird heutzutage auch in renomierten IT-Firmen als offizielle Freizeitbeschäftigung anerkannt und sollte in keiner Bewerbung fehlen Wink !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SALTYnl
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 20.05.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 7,104

Beitrag Verfasst am: Mi Jun 12, 2002 2:29 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

ich glaube das die öffentliche Meinung zu diesem Thema dafür verantwortlich ist, dass sich "unwissende" von falschen Behauptungen leiten lassen. Rollenspieler sind doch laut denen kranke oder gestörte, die in eine andere Welt fliehen. Ich finde das lächerlich!!!
Ich bin nie der beste in der Schule, aber ich weiß, dass ich in real wahrscheinlich mehr zu bieten habe als meine Chars, das ist keine Flucht in eine andere, bessere Rolle, sonder eine Freizeitbeschäftigung. Ich werd jetzt mal sehr persönlich:
Ich hab heute Praktische Prüfung im Sport-LK, heut morgen hatten wir den üblichen Mist, jetzt haben wir bis vier Pause und dann 5km Lauf.
Die anderen gehen jetzt Fussi gucken, Nudeln und Reis essen, oder legen sich hin. Mir ist das zu langweilig, ich will meine Zeit, in meinen Augen, nutzen.Auch wenn andere sagen, dass ich grad wieder nur vorm PC hocke und nix tue. Genauso könnte ich es auf alle anderen RPG-Situationen beziehn.

PRO=>sozialverträgliche Frühsterblichkeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,252
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Do Jun 13, 2002 5:46 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

@Björk: Was echt? Ich soll SR oder auch andere Systeme in meine Bewerbung mit reinschreiben?
Wieso hab ich eigentlich nichts davon gemerkt, dass man durch RPG einen Vorteil in der Schule hat, mach ich da was falsch? (hab gestern mein Abischnitt bekommen und der ist nicht... naja... umwerfend.)

@Saltynl: Versteh ich irgendwie.
Also es glaubt keiner von euch, dass Rollenspieler vielleicht einen guten Grund haben gerade RPG zu betreiben? Ich meine, z.B. weil sie schüchtern sind und die Disko dadurch langweilig wird, oder weil sie unzufrieden mit ihrem Leben sind und im Spiel alles viel besser ist, etc.
Ach ja und vorallem macht RPG agressiv oder unempfindlich gegenüber Grausamkeiten? Ich meine stumpft man z.B. ab beim RPG? Also RPG wird meist unter der Einbeziehung von Kämpfen betrieben und wenn man sich die ganzen abgehackten Arme oder die Kopschüsse oder die in Brand setzungen anschaut, dann könnte man doch zu dem Schluss kommen oder?

Corn

Of all the things I have lost, I miss my mind the most. Do I?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bjorg
Söldnerin


Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 22,787
Wohnort: Sweden

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 14, 2002 12:49 am    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

OK ich schwöre dem falschen Glauben ab und bekenne: Rollenspieler sind erfolglose Würmer, die in der realen Welt nicht in der Lage sind, Freunde zu finde. Ich selbst bin seit 30 Jahren solo, bin dick, häßlich und habe eine halbglatze. Desweiteren bin ich noch Jungfrau und werde es wahrscheilich auch immer bleiben obwohl ich fleißig alle Arten von Rollenspiel betreibe in der Hoffnung, eines Tages von einem satanischen Zirekel mißbraucht zu werden.

In meiner Freizeit töte ich Kinder oder hänge vor dem Computer. Wenn ich heute stürbe, würde mich niemand vermissen und meine Lieblingsspeise sind gebratene Katzen mit Schokoladensoße.

Alle Waffen, die meine Charaktere führen, würde ich am liebsten auch in der Realität besitzen, da ich mich ohne Penisverlängerung wertlos fühle und niemand mich respektiert. Durch das ständige Rollenspiel verlangt esmich nach immer perverseren Exzessen und ich weiß bald nicht mehr, wie ich meine Lust nach Gewalt noch befriedigen soll...




Ha Ha Ha... liebe Grüße, Bjorg

>>>[Du hast Glück, Chummer und wirst von einer Schwedin erschossen !]<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,252
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 14, 2002 4:30 am    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Endlich eine dies ZUGIBT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! *tg* Smile))))))))

Corn (thrust me I´m a Satanist)

Of all the things I have lost, I miss my mind the most. Do I?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Musashi
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 25.03.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 10,449
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Do Jun 20, 2002 10:59 am    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Meiner Meinung nach sind Rollenspieler eben ganz stink normale Menschen. Sie haben genauso Macken wie jeder andere auch. Sie begeben sich auf ein Gebiet das ihnen Spass macht und welches sie fesselt. Mehr ist es nicht.
Genauso wie alles andere hängt es vom Menschen ab, was er aus welchem Ding, welcher Sache macht. Wenn da ein irrer Typ rumläuft und Schwachsinn produziert, so könnte er Rollenspieler sein, genauso wie Politiker.
Andererseits kann Mensch die Erfahrungen die er aus dem Rollenspiel beziehen kann auch für sein reales Leben nutzen. Auf sich selbst gucken und sich durchs Rollenspiel selbst besser kennenlernen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kinshi
Kaishaku


Anmeldungsdatum: 23.03.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 11,422
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 21, 2002 7:56 am    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Musashi-san,
Rollenspiel (bzw. das Mitführen eines geistigen Characters) kann in der Tat in vielen Lebensbereichen von Vorteil sein. Beispielsweise, wenn der Spieler danach strebt, die positiven Eigenschaften eines Characters in seiner Persönlichkeit zu etablieren.

Das Erschaffen passender Charactertypen kann einen bedeutenden Motivationsfaktor darstellen - die positiven Auswirkungen zielgerichteter Visualisierung wurden im Rahmen einiger Untersuchungen bestätigt. Obwohl dies kaum vonnöten sein dürfte, da jeder die Änderung seiner Leistungsfähigkeit in Abhängig seiner psychischen Verfassung spüren kann.

Eine positives geistiges (Vor)bild hilft, die Gedanken auf das Ziel zu kon - Zentrieren und blendet dadurch Ablenkungen wie Versagensängste oder Geltungsdrang aus. Wenn sich nun dadurch die Aufmerksamkeit zu sagen wir 90% auf dem Ziel fokussiert ist die Wahrscheinlichkeit der Zeilerreichung höher, als wenn 50% des geistigen Kräfte von Zweifeln, Ängsten und Umwelteinflüssen in Anspruch genommen werden und so dem aktuellen Bestreben zu - Wider - laufen.
-Kinshi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hämp
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 13.03.2002
Beiträge: 59
Total Words: 2,762
Wohnort: Little Havana / Jamaica

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 21, 2002 2:53 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Ich weiß, dass ich für Gott und die Welt spreche, aber egal Smile

Ich sag nämlich, dass das mit dem Satanistisch mit der "Berufskleidung" des Rollenspielers zusammenhängt:
Ein Fussballspieler hat sein Trikot (Yehaaw: Deutschland führt gerade 1:0 gegen USA Smile), der Rollenspieler sein schwarzes RPG-Outfit...

Aber grundsätzlich sind Rollenspieler nicht ganz normal (zumdest die wirklich coolen), Denn ein richtiger Rollenspieler zeichnet sich schon in der Kindheit: "Cowboy und Indianer" reicht nicht - "Ich brauch noch ein System!". Dann kommt noch "Krieg" dazu (übrigens wird Krieg grundsätzlich nicht gespielt, sondern geführt - zumindest war das bei mir so....) und außerdem "Jurrasic Park" und alle anderen "coolen" Filme... Auch nicht anders, wie jetz, oder? (Ich meine Star Wars, Star Treck, James Bond, Sailormoon [Gibt's tatsächlich!"])

Wer das liest ist doof! Muahuahuahua *Troggylaugh*
---
http://noelves.ixy.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bjorg
Söldnerin


Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 22,787
Wohnort: Sweden

Beitrag Verfasst am: Fr Jun 21, 2002 8:16 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Schwarz in Ehren - aber Militarygreen und Dunkelstadtgrau ist auch nicht zu verachten.
Bei den coolen Filmen (Jurassic Parc ???) hast Du ein paar wesentliche Werke vergessen: Aliens (II), die "Die Hard"-Reihe, die "Terminator" -Reihe, Red Skorpion ...Wink.

Wie sieht denn Dein Krieg so aus ? Erzähl mir mehr..


>>>[Du hast Glück, Chummer und wirst von einer Schwedin erschossen !]<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hämp
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 13.03.2002
Beiträge: 59
Total Words: 2,762
Wohnort: Little Havana / Jamaica

Beitrag Verfasst am: Sa Jun 22, 2002 12:48 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

@Krieg: Wir hatten uns früher alles mögliche in Form Tarnnetzen, Feld-Werkzeugen, Überlebenspaketen (Mit lecker BW-Hamburgern!) und Tarnkleidung gekauft. Viiiel proffessioneller als alle anderen! Außerdem wird mit dem Krieg nicht aufgehört, bis nicht jeder tot sein müsste (da wir keine Waffen hatten, die tatsächlich Projektile verwendeten, musste man fair abschätzen, ob man getroffen wurde). Manchmal saß man Ewigkeiten irgendwo im Gebüsch, um das andere team zu überraschen und so leichter zu überfallen. Desweiteren wurde oft um ein großes "Gebüsch" gekämpft: So'n paar Freaks, die mit Knüppel ausgestattet waren wollten das Gelände genauso erobern wie wir.... Ernsthaft verletzt hat sich übrigens (glaube ich) niemand.

Wer das liest ist doof! Muahuahuahua *Troggylaugh*
---
http://noelves.ixy.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,252
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Sa Jun 22, 2002 3:00 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

@Björg: du hast einmal die "" vergessen, bei der "Terminator" Reihe müssen die noch um das "Reihe" herum, oder sind 2 filme schon ne Reihe für dich? Smile

Corn

Of all the things I have lost, I miss my mind the most. Do I?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bjorg
Söldnerin


Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 22,787
Wohnort: Sweden

Beitrag Verfasst am: Sa Jun 22, 2002 5:27 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Hey Corny - was geht`n mit Dir ?
Strichlein vergessen ? Bin ich Kinshi ? Bist Du Kinshi ? Kinshi heißt übrigens "Verboten". Komischer Name - das einzige, was man verbieten sollte ist ihre Sprechweise.
Und wegen Terminator - der dritte kam Ende 2002 raus, wenn ich mich nicht irre.

>>>[Du hast Glück, Chummer und wirst von einer Schwedin erschossen !]<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 461,252
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Sa Jun 22, 2002 6:19 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

@Björg:
1. Was hat mein Post mit kinshi zu tun ? *wunder*
2. Ist das dein ernst? Arnie soll mit fast 60(!!!!!) Jahren nochmal den "Terminator" gemiemt haben?

Corn

Of all the things I have lost, I miss my mind the most. Do I?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bjorg
Söldnerin


Anmeldungsdatum: 27.05.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 22,787
Wohnort: Sweden

Beitrag Verfasst am: So Jun 23, 2002 1:40 pm    Titel: Re: Rollenspieler und der Rest der Welt Antworten mit Zitat

Nun ja, wer sich über nicht vorhanden Anführungszeichen beschwert.... (Wo ham` die nun eigentlich gefehlt, außer um "Reihe"? )

Und wegen Schwarzenegger - yep, war`n halb politischer Schachzug. Der Kerl wollte unbedingt Gouverneur werden, hat die Sach ganz geschickt eingefädelt:

Er hat das Angebot über einen 3. Teil angenommen, dabei aber darauf bestanden, dass dat Ding in Kalifornien gedreht wird und hat dadurch `ner ganze Menge Leute für `ne Weile `n Job beschafft. (Man muss sich mal vorstellen, was alles dahinterhängt, wenn `n Cineknaller produziert wird).

Von seiner Gage hat er dann den Wahlkampf finanziert und weil er bei den Amis eh `n guten Stand hat, ham die ihn auch glatt gewählt.

Nun ja, er hat es nicht soo ewig gemacht, wegen seiner Herzprobs. Wenn die damals schon unser Möglichkeiten gehabt hätten, hätt` die Sache wahrscheinlich anders ausgesehen. Aber alles in allem war er nich` schlecht in seinem Amt.

>>>[Du hast Glück, Chummer und wirst von einer Schwedin erschossen !]<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]