Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Feb 18, 2019 4:39 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 178, 179, 180  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> # ShadowPlay
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 10:05 am    Titel: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Die Fallen Flames sind eine sehr kleine Gang die es sich am Rand der Barrens in einer alten Lagerhalle gemütlich gemacht hat. Sie betreiben eine Bar, das „Flames“ in ihrem Turf der nur wenige Strassen umfasst und machen vor allen Dingen Geschäfte mit Fahrzeugen, Modifikationen und gelegentlichen Verkäufen von Produkten die ihr Schamane selbst herstellt.
Das Gangtag der Flames ist wie der Name schon sagt Flammen, die aber je nach Vorliebe der einzelnen Mitglieder unterschiedliche Farben haben können.

Das HQ:

Eine alte große Lagerhalle mit nachträglich eingezogenem Zwischenboden und großem Parkplatz vor der Halle.
Im Erdgeschoss hat Carol ihre Werkstatt in der sie an Fahrzeugen schraubt und lackiert. Außerdem gibt es einen großen Bereich in dem sich die Ganger aufhalten wenn sie nichts zu tun haben und das Wetter mies ist. Dort stehen mehrere alte Sofas, ein rappeliger Kühlschrank und ein Trid das auch schon bessere Zeiten gesehen hat.
Im oberen Stockwerk haben einige Mitglieder ihre Zimmer, außerdem ist dort Mambas „Labor“ in dem er seine magischen Experimente durchführt.

Das Flames:

Eine kleine Bar die auf den ersten Blick ein Bahnwaggon ist der mit dem Heck im Boden eingesunken ist. Der ganze Waggon ist mit Tags, alten Plakaten und Dreck beschmiert. An der Seitentüre steht meist ein Ganger als Türsteher, vor dem Waggon ist genug Parkplatz für ein paar Autos und diverse Bikes. Die Tür führt nicht in den Waggon, sondern eine gekachelte Treppe mit zwei Absätzen hinab. Den Weg runter riecht es verbrannt und wenn man zu lange auf den Absätzen stehen bleibt dann erfährt man auch schnell und schmerzhaft wieso. Aus Düsen an den Seiten faucht in regelmäßigen Abständen ein Feuerstrahl auf Hüfthöhe über die Treppe.
Schafft man es nicht angekokelt zu werden so landet man im Barraum der auf den ersten Blick aussieht wie eine alte gekachelte U-Bahn-Station. Allerdings ist dort wo eigentlich die Schienen sein sollten eine Bar in verschieden hohen Stufen so das jede Metavariante sich bequem ein Bier trinken kann. Rundum läuft auf Schulterhöhe in der Wand eine ebenfalls gekachelte Rinne in der eine brennbare Flüssigkeit schwappt. Ist die Bar geöffnet, so ist die Rinne unter Feuer. Es gibt mehrere Stehtische über denen Haltegurte aus U-Bahnen von der Decke hängen. An den Wänden gibt es Sitzgelegenheiten.
Der Notausgang führt zu einem kleinen Hinterzimmer.

Der harte Kern der Fallen Flames in Kurzübersicht:

Mamba, Norm, halb Indianer, halb Afrikaner, Schlange-Schamane, Mitte 40, passionierter Forscher und dauerneugierig, versteht sich aufs heilen und Salben herstellen, Daddy von Indigo

Xander, Troll, Mambas rechte Hand fürs Grobe, brummig aber freundlich, immer für nen Spaß zu haben, hat eine kleine Tochter, Sandy, großer Bruder von Cookie (Ehefrau von X-FroG), liebt seine Harley Scorpion heiß und innig

Strip, Norm, Schönling, Stripper, Herzensbrecher und Weiberheld, liebt nur seinen aufgemotzten Jeep wirklich, der Prototyp des blonden Schönlings mit zu viel Charme und Ego

Carol, Elfe, scheue Mechanikerin und Künstlerin an der Airbrusheinheit, sie lackiert alles was nicht bei drei aus der Halle ist, Männern gegenüber krankhaft ängstlich und misstrauisch, wird zur Wildsau wenn sie in ihrem Flitzer sitzt

Ab und zu mal da weil „irgendwie auch ein Flame…“: Indigo, Cookie, Sandy


#Freestyle, have fun Smile Aber macht mir bitte nicht die Gang putt...die brauch ich noch...sind auch ganz kleine Lichter...
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 10:05 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Exceptions prove the rule ... and wreck the budget. - Murphy's Law

Nach oben
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 10:24 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Das dumpfe Geräusch einer kleinen Explosion lärmt durch den oberen Stock und es riecht nach verbrannten Haaren. „Abgefuckter Scheißdreck verflucht nochma….ich hasse sowas!“ klingt Mambas Schrei durch den Flur, dann folgt ein enthusiastischer Hustenanfall.

Strip wirft einen eher beiläufigen Blick zu den speckigen Fenstern und lehnt sich dann wieder lässig gegen die blitzende Motorhaube seines Jeeps. „Dein Job…“ er kickt leicht gegen Xanders riesigen Fuß was den Troll dazu bringt gähnend hochzusehen. „Hm? Wasn?“ Als er die dunkle Rauchwolke sieht die vor dem geschlossenen Laborfenster wabert flucht er leise. „Och nööö…nicht schon wieder…“ dann trottet er los nach oben um seinem Kumpel zu helfen.

„Mamba?“ Xanders großer Trollkopf schiebt sich vorsichtig in den verräucherten Raum. „Alles klar?“ Er grinst erleichtert als er den wütenden Schamanen vor dem Waschbecken entdeckt wo er energisch damit beschäftigt ist sich Russ aus dem dunklen Gesicht zu waschen. Einige Haarspitzen glimmen noch leicht und die grüne Feder die er an einem der beiden kleinen Zöpfe rechts und links von seinem Gesicht befestigt hatte ist angesengt.
Die Stimme des Schamanen ist kratzig von Rauch. „Na von wegen…diese Experimente taugen nix wenn man alleine ist. Seit Indigo diesen Job hat und nicht mehr so oft helfen kann geht ne Menge schief…für manche Dinge braucht man eben ne dritte Hand…Mist…vielleicht sollte ich doch mal wieder anfangen mich nach nem Kollegen oder nem Helfer umzusehen.“

Xander schaut leicht verlegen auf seine großen Trollfinger. „Sorry, aber da bin ich wohl eher nicht geeignet…“ Sein Blick geht zu dem wackeligen gekachelten Arbeitstisch mit den Mörsern, winzigen Schalen, Pipetten, Glastiegeln und komischen kleinen Fläschchen die alle viel zu winzig für ihn sind.

Mamba nickt und trocknet sich das Gesicht ab. „Mach dir nix draus…ich hab da eh noch ein paar Sachen denen ich nachgehen wollte…mal sehen ob sich was ergibt…“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 11:14 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Langsam schleppt sich das Mädchen, deren Alter man trotz der wüsten Mähne, die fast ihren ganzen Körper umrahmt, auf Anfang 20 schätzen kann, den Gehsteig entlang.
Ihre Schritte sind unsicher und bei genauerem Hinsehen kann man das Zittern erkennen, das ihren Körper des öffteren durchzieht.
Ab und an, lehnt sie sich an eine der von Graffitie verschmierten Gebäudewände, um einen kurzen Augenblick auszuruhen.
Kimba ist nicht wirklich bewußt, wo sie sich gerade befindet.
Ein Umstand, der eigentlich jeden Moment tötlich enden kann, wenn man zur falschen Zeit im Falschen Tuff landet.
Aber für den Augenblick ist ihr das so ziemlich das gleichste, was passieren kann.
Sie fühlt sich einfach nur noch krank.
Der letzte Auftrag war die Hölle für die angehende Schamanin gewesen. Meer hatte ihr zwar im letzten Moment geholfen und sie aus den Fängen ihres Ehemaligen Mentors befreit, doch der Entzug durch den Zauber der Bannung und die Einwirkungen des verschmutzen Hafenwassers haben ihre Zeichen hinterlassen.
Der junge Körper ist mehr als angeschlagen.
Als dann noch ein paar Ganger ihr "Zuhause" im Hafen gestürmt haben, zog sie es vor, einfach dei Flucht zu ergreifen.
Und nun ist sie hier...
In der Nähe des "Flames", einer Bar, in die sie sich während eines Auftrages mit ihren Chummern zur Beratung zurück gezogen hatte.
Sie blickt auch trüb wirkenden Augen auf zum Bahnwagen auf der anderen Seite. Und dann zum Himmel.
*Ich bin so müde... Einfach schlafen...* geht es ihr träge durch den Kopf.
Jeder Gedanke muss sich durch die Gehirnwindungen zwängen und dabei noch versuchen in dem Wirrwar aus Gefühlen nicht dennoch verloren zu gehen.
Ein weitere Blick auf den Parkplatz des Flames läßt nach kurzer "Einwirkzeit", Kimba den Mann an dem blitzeblanken Jeep erkennen. Strip... Dieser seltsame Kerl, der sie damals vor dem Flames so angebaggert hatte und Eric die "Meinung" gesagt hatte.
Sie winkt ihm mit einer zittrigen Hand zu, wenn er rüber schaut. Dann schleppt sie sich langsam weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 11:22 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Strip grüßt mit routiniert-charmantem Grinsen zurück, immerhin muß man sich die Chicks warm halten für kalte Nächte. Er durchforstet sein Gehirn danach wo er die Kleine schon mal gesehen hat und ob er schon mal mit ihr die Matratze getestet hat aber es dauert einen Moment bis es bei ihm klingelt. Er hebt eine perfekte blonde Augenbraue und stößt sich dann von seinem Jeep ab um mal rüber zu schlendern und Hi zu sagen. „Holla Schöne, was ist denn mit dir passiert?“ Seine knallblauen Augen gleiten musternd über den Körper der müden Ex-Schönheit. „Hast du´n bisschen Pech gehabt?“ Er lehnt sich lässig gegen die Wand und versperrt ihr so erstmal den Weg.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 11:37 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Mit einigen Fehlzündungen und lautem Gerassel fährt in einiger Entfernung ein uralter Van vorbei. Plötzlich gibt es einen lauten Knall und ein Kolben durch schlägt die Motorhaube.

Ein Typ in Duster und mit Cowboyhut springt aus der Karre und fängt an den Schrotthaufen anzuschreien. "Du blöde Karre, Miststück, verdammtes Stück Blech!! Jetzt ist genug, hast wohl gedacht ich bringe Dich wieder in die Werkstatt was? Kannste vergessen.."

Mit diesen Worten, zieht er plötzlich einen Revolver und schießt in den Motorraum. Dann schnappt er sich einen Tasche aus dem Innenraum und geht auf die Bar zu.

Als er näher kommt, erkennt man das er aussieht wie eine Kopie eines Westernhelden aus den Filmen des 20 Jahrhunderts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 11:42 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Kim schaut mit einem schwachen Lächeln zu Strip auf.
Nun kann er deutlich den trüben Ausdruck in den augen sehen und auch die leicht geröteten Wangen, deren Grund aber leider nicht seine Erscheinung ist.
"Geht so...", bringt die Norm hervor und senkt wieder den Blick, als eine Welle des Schwindelns sie erfasst und sie gegen die Wand taumeln läßt.
Das Geschreie des Fremden und den Schuss bekommt sie schon gar nicht mehr mit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 11:43 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Der Ork am Eingang grinst als er die Vorstellung mit dem Auto beobachtet und tippt mit dem Finger an eine imaginäre Hutkrempe. "Bockt das Pferdchen? Ich kenn ne Werkstatt die könnte sich das ma ansehen..." bietet er an "Weil hier stehenlassen is eher schlecht..."
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 11:46 am    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

<Batz>

<Quiiiiiietsch>

Schlingernd kommt ein heruntergekommener Americar zum Stehen - die Frontscheibe zerborsten.....

Es vergehen einige Sekunden, dann kommt ein Ork - Outfit und Erscheinung zum Fahrzeug passend - auf der Beifahrerseite zum Vorschein, nach allen Seiten sichernd.

In der Rechten hält er einen Schraubenschlüßel - in der linken einen russigen Kolben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:04 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Strip ist der festen Überzeugung das Kimbas gerötete Wangen eine direkte Reaktion auf sein Lächeln sind und er zwinkert ihr leicht zu „Hör mal…du solltest ne Runde Pause machen…wie wärs wenn du dir im Flames ne kleine Pause gönnst…so könntest du sehr schnell…Freiwild werden…wenn du verstehst was ich mein…“ Er grinst anzüglich und mustert ihre Figur. „Und wir wollen doch nicht das dir was passiert.“

Xanders Hand liegt eher beiläufig auf seiner Waffe als der Americar schlingernd auf dem Parkplatz zum stehen kommt, aber als er Schraubenschlüssel und Kolben in der Hand des Orks bemerkt entspannt er sich etwas „Carol? Arbeit!“ ruft er nach hinten in die Werkstatt und geht dann mal zu dem Wagen. „Hoi, sieht so aus als könnteste was Hilfe brauchen?“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:08 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

"Jo, geht´s Euch in dem Turf schon so dreckig, dass hier schon mit Schrott nach harmlosen Passanten geworfen wird?"

Der Blick des Orks wandert umher - dann erspäht er den qualmenden Van mit belüfteter Motorhaube...

"Weißt Du, wem der gehört?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:10 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Xander grinst. „Uns geht’s Sahne…denn du bringst sicher Kohle rein wenn du Ersatz für das da…“ er deutet auf die zerborstene Frontscheibe „…brauchst… Wegen dem Verursacher…halt dich ma an den Cowboy da drüben, das is seine Karre und ich seh ihn hier heute das erste mal, pass aber auf, der is bewaffnet…“
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,710

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:13 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

"Ey Mann...ich hab das "Pferdchen" grad erschossen. Aber vielleicht kannste die Reste ja in Zahlung nehmen. ich suche was ähnliches... Aber ich brauch erstmal ein Bier.. gibt's hier doch oder?"

Der Westerntyp hat einen alten Revolvergürtel. Dort stecken Patronen drin und eben auch der Revolver, dieser sieht allerdings anders aus, als alles was der Ork bis dato gesehen hat. er scheint irgendwie Antik zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:20 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

„Bier gibt es schon, aber nicht gegen Autos…da zahlste ma lieber mit Geld, nur bares is wahres…weißt schon…aber wenn du die traurigen Reste loswerden willst dann geh mal nebenan fragen nachher, vielleicht kann Carol den Kram zum ausschlachten brauchen…“
Der Türsteher mustert neugierig den ollen Kram den der Barbesucher da umgegürtet hat und wundert sich wie sehr die leute ihren Kram verkommen lassen können…na zum Glück achtet er auf seine Puste…wenn die so aussehen würde…seine Mama würd ihm was erzählen…
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:32 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

"Alles klar!"

Der Ork grinst Xander an:

"Fang´schon mal an...ich frag´den Typen mal nach seiner Versicherungsnummer." Nach einem Augenzwinkern trottet er dem Cowboy hinterher...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Indigo
bestimmt kein Elite Runner


Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,662,403
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Apr 21, 2005 12:39 pm    Titel: Re: [Freeplay] Schlangenspiele - Fallen Flames Antworten mit Zitat

Xander grinst "Ich brauch ne kleine Anzahlung, für den Fall das die Versicherung Ärger macht wennde verstehst..." Er hält die große Trollhand abwartend auf.
_________________
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> # ShadowPlay Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 178, 179, 180  Weiter
Seite 1 von 180

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 6720 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 11504 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2082 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2085 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 2835 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]